User in diesem Thread gebannt : Nikolaus and ceam


+ Auf Thema antworten
Seite 4604 von 4604 ErsteErste ... 3604 4104 4504 4554 4594 4600 4601 4602 4603 4604
Zeige Ergebnis 46.031 bis 46.040 von 46040

Thema: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

  1. #46031
    Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2024
    Beiträge
    7

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen

    ...
    Nach den jetzigen Theorien hätte sich die Erde damals zu einem glühenden Stern aufheizen müssen !!!
    ...
    Die jetzigen „Theorien“ unterschlagen - allerdings nur in ihren Zusammenfassungen - 2 Dinge:

    1. Die einzig wirksame CO2-Absorptionsbande bei 15 µm ist bereits gesättigt.
    2. Satellitenmessungen beweisen, dass die Atmosphäre auf der 15 µm-Bande deutlich abstrahlt – also durch das zusätzliche CO2 gekühlt wird.

    Die meisten Veröffentlichungen beschreiben die Realität weitestgehend korrekt. Nur in den Zusammenfassungen am Schluss behaupten sie dann das Gegenteil von dem, was ihre präsentierten Messungen und Rechnungen darstellen.
    Ansonsten würden ihre Arbeiten ja auch nicht veröffentlicht.
    Schließlich wollen die renommierten Verlage sich auch nicht nachsagen lassen, dass sie seit 1940 fleißig Fake-News bzgl. CO2 verbreitet haben.

  2. #46032
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    40.272

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von hmpf Beitrag anzeigen
    Die jetzigen „Theorien“ unterschlagen - allerdings nur in ihren Zusammenfassungen - 2 Dinge:

    1. Die einzig wirksame CO2-Absorptionsbande bei 15 µm ist bereits gesättigt.
    2. Satellitenmessungen beweisen, dass die Atmosphäre auf der 15 µm-Bande deutlich abstrahlt – also durch das zusätzliche CO2 gekühlt wird.

    Die meisten Veröffentlichungen beschreiben die Realität weitestgehend korrekt. Nur in den Zusammenfassungen am Schluss behaupten sie dann das Gegenteil von dem, was ihre präsentierten Messungen und Rechnungen darstellen.
    Ansonsten würden ihre Arbeiten ja auch nicht veröffentlicht.
    Schließlich wollen die renommierten Verlage sich auch nicht nachsagen lassen, dass sie seit 1940 fleißig Fake-News bzgl. CO2 verbreitet haben.
    Richtig!



    So stand beispielsweise im Weltklimabericht 2001 auf Seite 774 völlig korrekt: „Klimamodelle arbeiten mit gekoppelten nicht-linearen chaotischen Systemen. Dadurch ist eine langfristige Voraussage des Systems Klima nicht möglich.“

    Allein dieser Satz machte die weiteren Aufgaben des Weltklimarates eigentlich irrelevant.
    Wie nicht anders zu erwarten, wurde dieser Satz in allen nachfolgenden Weltklimaberichten ersatzlos gestrichen.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>Igno-ProllBank: Stalker ManfredM, et al...

  3. #46033
    Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2024
    Beiträge
    7

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    ...
    „Klimamodelle arbeiten mit gekoppelten nicht-linearen chaotischen Systemen. Dadurch ist eine langfristige Voraussage des Systems Klima nicht möglich.“
    ...
    Der Treibhauseffekt ist physikalisch – auch von Laien – einfach zu verstehen.
    Dazu braucht es keine Klimamodelle oder Wettervorhersagen.
    Beim Treibhauseffekt geht es nur um den Energiefluss von und zur Erde.
    Welche Kapriolen das Wetter macht, ist für den Treibhauseffekt absolut irrelevant.

  4. #46034
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    40.272

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von hmpf Beitrag anzeigen
    Der Treibhauseffekt ist physikalisch – auch von Laien – einfach zu verstehen.
    Dazu braucht es keine Klimamodelle oder Wettervorhersagen.
    Beim Treibhauseffekt geht es nur um den Energiefluss von und zur Erde.
    Welche Kapriolen das Wetter macht, ist für den Treibhauseffekt absolut irrelevant.
    Kipppunkte gibt es keine!
    Interview · Klima
    Jochem Marotzke (IPCC):
    „Die Angst ist komplett unbegründet“
    Der renommierte Klimaforscher Jochem Marotzke glaubt nicht, dass die Erderwärmung auf 1,5 Grad begrenzt werden kann. Aber auch nicht, dass die Welt deswegen untergeht. Ein Gespräch über Klima-Kipppunkte, die Gemeinsamkeiten von Klimawandel und Corona und die Furcht vor der Apokalypse.

    12.03.2022

    Von Igor Steinle

    Berlin. Ist das Ende der Welt nah? Glaubt man manchen Klimaaktivisten, die den baldigen Untergang der Zivilisation vorhersagen, ist das so. Jochem Marotzke, einer der bedeutendsten Klimaforscher Deutschlands, ist entsetzt über solche Katastrophenlyrik: Bloß keine Panik, lautet sein Ratschlag. Während der Rheinland-Pfälzer, der seit Jahren im hohen Norden forscht, die Fragen dieser Zeitung beantwo...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Späte Einsichten so kurz vor der üppigen Pension?


    Ach ja,
    und Kipppunkte gäbs auch nicht,
    schon gar keine mit Gefahr!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>Igno-ProllBank: Stalker ManfredM, et al...

  5. #46035
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    74.990

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Kipppunkte gibt es keine!
    Interview · Klima
    Jochem Marotzke (IPCC):
    „Die Angst ist komplett unbegründet“
    Der renommierte Klimaforscher Jochem Marotzke glaubt nicht, dass die Erderwärmung auf 1,5 Grad begrenzt werden kann. Aber auch nicht, dass die Welt deswegen untergeht. Ein Gespräch über Klima-Kipppunkte, die Gemeinsamkeiten von Klimawandel und Corona und die Furcht vor der Apokalypse.

    12.03.2022

    Von Igor Steinle

    Berlin. Ist das Ende der Welt nah? Glaubt man manchen Klimaaktivisten, die den baldigen Untergang der Zivilisation vorhersagen, ist das so. Jochem Marotzke, einer der bedeutendsten Klimaforscher Deutschlands, ist entsetzt über solche Katastrophenlyrik: Bloß keine Panik, lautet sein Ratschlag. Während der Rheinland-Pfälzer, der seit Jahren im hohen Norden forscht, die Fragen dieser Zeitung beantwo...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Späte Einsichten so kurz vor der üppigen Pension?


    Ach ja,
    und Kipppunkte gäbs auch nicht,
    schon gar keine mit Gefahr!

    Die Ober Fälscher, gehen in den Ruhestand, erzählen nun was Anderes, was auch bei der Klima Konferenz in Dubai deutlich wurde. vor 500-3.000 Jahre, war Europa deutlich wärmer

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geistiger Defekt, wenn er überhaupt für den IPCC, je gearbeite hat, dessen Lügen und gefälschte Daten vor 20 Jahren bekannt wurden und zu Schlagzeilen führte

    Bei dem im Jahr 2014 erschienenen Fünften Sachstandsbericht des IPCC war er einer der beiden koordinierenden Leitautoren des Kapitels über die Evaluierung von Klimamodellen.[2] Im Sechsten Sachstandsbericht des IPCC war er einer der beiden koordinierenden Leitautoren des Kapitels „Future global climate
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  6. #46036
    Mitglied Benutzerbild von fredlich
    Registriert seit
    26.01.2021
    Beiträge
    489

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von hmpf Beitrag anzeigen
    Der Treibhauseffekt ist physikalisch – auch von Laien – einfach zu verstehen.
    Dazu braucht es keine Klimamodelle oder Wettervorhersagen.
    Beim Treibhauseffekt geht es nur um den Energiefluss von und zur Erde.
    Welche Kapriolen das Wetter macht, ist für den Treibhauseffekt absolut irrelevant.
    So ist es.


    Das einzige Lebewesen auf diesem Planten ist der „moderne Mensch“, der mittlerweile, aus Geld- Machtsucht einzelner Ideologen, die Naturgesetze nicht so akzeptiert wie sie sind.
    Die Akzeptanz hat den Mensch erst zu dem gemacht was er heute ist.
    Mit der Erkenntnis, warum viele Hochkulturen mit den übertriebnen Raubbau an der Naturenergie, untergingen.


    Als echter Naturfreund, war und bin ich der Meinung, wenn der Mensch mehr Energie für seinen angestrebten Wohlstand benötigt dann erzeuge diese selber ohne die Natur zu zerstören. Ein Ansatz gab es in Europa schon mal.

    Wer heute behauptet die Sonnenenergie auf unserem Planeten ist erneuerbar. Sollte sich mal mit der Atmosphäre beschäftigen.
    Die Gravitation hält diese seit Endstehung zusammen. Die „Tagessonnen“ liefert ca. 1kW Energie. Davon sind ca. 80% Wärme die in der „Dunkelzeit“ wieder in die Atmosphäre zurück geschickt wird. Nur so entstehen, durch Luftdruckausgleich, die Winde.

    Werden die 80 % durch PV-Module auf große Erdspeicherflächen gleich wieder absorbiert(weil 20 % Licht zu Stromerzeugung abgezwackt werden) ist der Kanalisierungseffekten Wind in der Natur gestört. Nun werden genau in diese Kanäle noch große WKA installiert. Die noch diese Winde extrem zerfledern.
    Örtliche "Unwetter" sind die Folge.

    Ist aber alles nicht so schlimm in der heutigen Zeit.
    Wir haben ja Quantencomputer die uns vor eventuelle „Naturwillkür“ warnen, wenn diese gerechte Natur nicht mitspielt.
    Also vertraut und wählt den Wettergott Robert, er will nur euer Bestes.

  7. #46037
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    40.272

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Es ist unfassbar.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>Igno-ProllBank: Stalker ManfredM, et al...

  8. #46038
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    10.125

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Temperaturkarte zeigt fast einheitlich ROT.

    Bei den ÖR wundert es einen schon nicht mehr;
    aber auch die Privaten?

    Machen die das freiwillig oder gibts Vorgaben dafür?

    Einfache Sprache: OB IHR MICH VERARSCHEN WOLLT?


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Das ist der Anteil von Russen, nicht die Temperatur!

  9. #46039
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    20.371

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Es ist unfassbar.
    Wer selbst ständig sinnlos durch die Gegend gondelt, wie User und Habeck-Fan Olliver: Ball flachhalten! Am besten unter der Grasnarbe verstecken!

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Das ist der Anteil von Russen, nicht die Temperatur!
    Fake-Bild vom User Olliver. Mir fällt bei wetter.net nix besonderes auf. Es ist unfassbar.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

  10. #46040
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    40.272

    Standard AW: gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Das ist der Anteil von Russen, nicht die Temperatur!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>Igno-ProllBank: Stalker ManfredM, et al...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. Ozonloch - Klimaschwindel
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.03.2024, 15:03
  2. Türkische Koks-Bande aufgeflogen
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 21:03
  3. Gewaltiger Schlag gegen Islamistische Terrorszene in GB und Kanada
    Von Sterntaler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 18:12
  4. Fernseh-Fälschung aufgeflogen
    Von Ekki-R im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.12.2003, 06:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 202

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

erderwärmung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

global warming

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

klimawandel

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben