+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 16 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 157

Thema: Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachrichtense

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Ichverstehsnicht
    Registriert seit
    15.02.2023
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    156

    Standard Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachrichtense

    Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachrichtensendung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hey!

    Oh Gott, jetzt gibt diese peinliche Frau Esken auch noch Interviews im Ausland! Und wie immer hat sie keine Ahnung, wovon sie spricht! Wieviel Masochismus steckt eigentlich in dieser SPD, dass sie eine solche Vorsitzende aushält!Die AFD ist eine demokratisch gewählte Partei.Mit einem höheren Zuspruch als die SPD.Das ist eine Tatsache die Frau Esken und sehr viele Medien nicht erwähnen/nicht wollen!Der Abstand beider Parteien wäre noch größer würde nicht ständig eine miese negative Kampagne gegen die AFD unterstützt und veranstaltet.Was soll das Frau Esken? Wenn Ihre Partei Partei Besseres und mehr leisten würde gäbe es auch wieder mehr Wähler! So einfach ist das.Frau Esken hat zwei Feindbilder: AFD und wohlhabende Menschen!!

  2. #2
    Systemkritiker Benutzerbild von Grenzer
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Badisches Land
    Beiträge
    10.782

    Standard AW: Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachricht

    Zitat Zitat von Ichverstehsnicht Beitrag anzeigen
    Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachrichtensendung.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hey!

    Oh Gott, jetzt gibt diese peinliche Frau Esken auch noch Interviews im Ausland! Und wie immer hat sie keine Ahnung, wovon sie spricht! Wieviel Masochismus steckt eigentlich in dieser SPD, dass sie eine solche Vorsitzende aushält!Die AFD ist eine demokratisch gewählte Partei.Mit einem höheren Zuspruch als die SPD.Das ist eine Tatsache die Frau Esken und sehr viele Medien nicht erwähnen/nicht wollen!Der Abstand beider Parteien wäre noch größer würde nicht ständig eine miese negative Kampagne gegen die AFD unterstützt und veranstaltet.Was soll das Frau Esken? Wenn Ihre Partei Partei Besseres und mehr leisten würde gäbe es auch wieder mehr Wähler! So einfach ist das.Frau Esken hat zwei Feindbilder: AFD und wohlhabende Menschen!!
    Die gelernte Putzkraft und Hilfspaketzustellerin bemüht sich stets redlich ,- Deutschland und demokratische Parteien in den Dreck zu ziehen,
    sicher wird sich dadurch das Wahlergebnis der SPD stark verbessern.....

    Nach TV-Aufritt Esken vergleicht AfD mit Goebbels – Behörden ermitteln


    Von t-online

    05.05.2024 - 08:17 UhrLesedauer: 1 Min.

    [Links nur für registrierte Nutzer]Saskia Esken: Die SPD-Vorsitzende hat die AfD mit Goebbels verglichen. (Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa/dpa-bilder)
    Auf , deutsches Volk , erwache !

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    8.891

    Standard AW: Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachricht

    Zitat Zitat von Grenzer Beitrag anzeigen
    Die gelernte Putzkraft und Hilfspaketzustellerin
    Etwas mehr als das darf es schon sein:

    [Links nur für registrierte Nutzer]


  4. #4
    Systemkritiker Benutzerbild von Grenzer
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Badisches Land
    Beiträge
    10.782

    Standard AW: Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachricht

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Etwas mehr als das darf es schon sein:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Okay ,- Kellnerin war sie auch noch ...
    Auf , deutsches Volk , erwache !

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Krim
    Beiträge
    3.862

    Standard AW: Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachricht

    SPD-Chefin Saskia Esken: "Migration löst viele Probleme"

    https://www.derstandard.de/story/3000000218262/spd-chefin-esken-migration-loest-viele-probleme

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

  6. #6
    anti-russischer Rassist! Benutzerbild von Ghoul-809
    Registriert seit
    19.04.2024
    Beiträge
    631

    Standard AW: Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachricht

    Zitat Zitat von Grenzer Beitrag anzeigen
    Die gelernte Putzkraft und Hilfspaketzustellerin bemüht sich stets redlich ,- Deutschland und demokratische Parteien in den Dreck zu ziehen, ...
    Die AfD ist nicht Deutschland, eher RuZZZland.

    Ach so: diese Saskia ist hässlich und doof, SPD auch, aber AfD ist trotzdem die allerletzte Nazi-Shice!!!
    #AFD_VERBIETEN!!!
    Wer Deutschland liebt, ist Antisemit!

  7. #7
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Salzsee in Mordor
    Beiträge
    38.065

    Standard AW: Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachricht

    Das Schiefmaul Esken soll die Fresse halten.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    10.778

    Standard AW: Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachricht

    Das Corpus delicti
    der "Nazi"-Teufel Höcke höchst persönlich heute live
    Weichreite tv vom
    6.5.2024
    live



    Höcke Bürgerdialog Weida

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Senator_74
    Registriert seit
    11.05.2023
    Ort
    Stmk
    Beiträge
    2.582

    Standard AW: Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachricht

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Das Schiefmaul Esken soll die Fresse halten.
    Schade, dass diese Tussi hier nicht mitliest.

  10. #10
    0000 Benutzerbild von Ruprecht
    Registriert seit
    19.01.2022
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    10.110

    Standard AW: Die AfD sei eine „Nazi-Partei“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken in einer österreichischen Nachricht

    Ich finde den hässlichen Rechen gut, hält die Prozente der Sozis nieder und erhöht die der AfD.
    "Alles Käse Genossen"

    Erich Mielke


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dreht Saskia Esken (SPD) jetzt komplett durch ?
    Von Bruddler im Forum Innenpolitik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.05.2024, 13:01
  2. Gibt es eine unfähige Frau, als neue OSCe Chefin?:. Helge Schmid
    Von navy im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 14.12.2023, 12:03
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.08.2022, 06:55
  4. „Die AfD ist eine Neonazi-Partei“ – Gerhart Baum (FDP)
    Von Ή Λ K Λ П im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 26.11.2019, 09:41
  5. Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 06.07.2015, 05:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 94

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben