+ Auf Thema antworten
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 13 19 20 21 22 23 24 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 221 bis 230 von 240

Thema: Baltimore Brücke eingestürzt

  1. #221
    Mitglied Benutzerbild von Schloss
    Registriert seit
    22.11.2023
    Ort
    Exil-Thüringer (CH)
    Beiträge
    1.668

    Standard AW: Baltimore Brücke eingestürzt



    Jetzt wird die Sache doch noch interessant...
    Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist. - J.W. v. Goethe


  2. #222
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    70.929

    Standard AW: Baltimore Brücke eingestürzt

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Bei nautischem Personal aus vielen Ländern sind manipulierte Patente keine Seltenheit.
    ...................
    Mancher hat vielleicht sogar ein echtes Patent, allerdings niemals ausgefahren.
    Laut Seefahrtsbuch ist er aber ein erfahrener Master.

    Alles schon erlebt.
    für die Umschaltung des Treibstoffes, braucht man sehr erfahrenes Personal, sollte man besser erst nach passieren der Brücke machen. da an der Pier, schon einige Probleme auftraten, hätte man unbedingt Schlepper Hilfe haben müssen, ist keine Meinung


    siehe

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  3. #223
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    70.929

    Standard AW: Baltimore Brücke eingestürzt

    Mindestens 20 Tote gab es. Viele Videos! Bloomberg, berichtet, das die schwere des Unfalles vertuscht wird, denn MAERSK ist die NATO Reederei, der Hafen ist Pentagon Hafen, ein Nationales Sicherheits Problem, weil der Hafen nun länger blockiert ist.

    Das Schiff, hat den Kurs vor der Brücke geändert, direkt in den Brücken Pfeiler, was extrem merkwürdig ist


    siehe Beitrag, [Links nur für registrierte Nutzer]hier, mit General Flynn! gab es Explosionen auf der Brücke, wird erklärt!


    Unglaublich, das das Schiff trotz 2 Lotsen, ohne Schlepperhilfe auslief, was Fragen zur Qualifikation der Ukrainischen Kapitäns aufwirft


    Ein „Black Swan Event“ – General Michael Flynn wirft Fragen zum Einsturz der Baltimore Bridge auf. Chaos in Lieferketten und transatlantischem Handel
    VonZero Hedge
    Globale Forschung, 30. März 2024
    Null Absicherung
    .................................
    „Können wir die Idee, dass dieser [Baltimore-Brückeneinsturz] ein Terroranschlag war, vom Tisch nehmen … und das können wir auf keinen Fall tun“, sagte Michael Flynn, ehemaliger nationaler Sicherheitsberater (und pensionierter Generalleutnant) von Präsident Trump, Alex Jones in einem Online-Interview .Video

    .........................................

    Das maritime Arbeitsvermittlungsunternehmen [Links nur für registrierte Nutzer] zeigt, dass der Kapitän des Containerschiffs ein Ukrainer ist.
    ......................
    Bloomberg berichtet, dass die Automobillieferkette in den USA unterbrochen sein wird . Die Daten zeigen, dass Mazda Motor und Mercedes Benz, Subaru of America, Mitsubishi Motors of North America und der Volkswagen Konzern am stärksten vom Hafen betroffen sind.

    .........................

    Die unmittelbare Priorität der Retter besteht darin, Personen zu finden, die möglicherweise auf der Brücke gearbeitet haben oder über sie gefahren sind. Das Schiff, die in Singapur registrierte Dali, wurde von der Chartergesellschaft Synergy Group betrieben und wird von Maersk auf Zeit gechartert und transportiert die Fracht von Maersk-Kunden.

    Von untergeordneter Bedeutung werden in den kommenden Tagen schwierige Fragen zu den Auswirkungen auf Unternehmen, Pendler, Urlaubsreisende und die Wirtschaft in der gesamten Region sein.

    Der Hafen von Baltimore – der größte Umschlagplatz für US-Importe und -Exporte von Autos und leichten Lastkraftwagen – scheint auf unbestimmte Zeit außer Betrieb zu sein. Der daraus resultierende Engpass könnte eine Verlagerung von Gütern über Westküstenhäfen beschleunigen. Eine weitere entscheidende Frage: Welche anderen Häfen haben freie Kapazitäten, um die Ro-Ro-Schiffe abzufertigen, die Autos befördern, wenn Baltimore für längere Zeit geschlossen ist?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von navy (31.03.2024 um 20:41 Uhr)
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  4. #224
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    70.929

    Standard AW: Baltimore Brücke eingestürzt

    Anscheinend hat man einen Kleinen Kanal frei gebaggert, für kleinere Schiffe, weil sonst der gesamte Hafen hinter Brücke nicht mehr zu benutzen ist. Eine Notlösung, eine Nationale Kathastrophe, selber verschuldet
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  5. #225
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    70.929

    Standard AW: Baltimore Brücke eingestürzt

    nur flachgehende Schiffe

    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  6. #226
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    70.929

    Standard AW: Baltimore Brücke eingestürzt

    Lotsen erzählen das es Strom Ausfall öfters gibt, wohl beim technischen Umschalten von Normal Diesel, auf Schweröl


    keine Erklärung warum keine Schlepper angefordert wurden. Öl Verschmutzung gibt es jetzt auch noch an den Ufern. Woher: Unbekannt
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  7. #227
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.981

    Standard AW: Baltimore Brücke eingestürzt

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    siehe Beitrag, [Links nur für registrierte Nutzer]hier, mit General Flynn! gab es Explosionen auf der Brücke, wird erklärt!
    Dieses Video ist wirklich sehr erhellend; da erzählt uns einer eine Viertelstunde lang, dass er keine Ahnung hat.

    Beim Zerreißen von Metallteilen wird eine Menge Energie frei (die vorher das Kristallgitter zusammengehalten hat). Das kann bei großen Teilen auch mit Leuchterscheinungen verbunden sein, die man natürlich im Dunkeln besonders gut sieht. So ein Brückenteil darf man sicher als großes Teil ansehen. Aber nicht alles, was blitzt, ist eine Explosion.

    Na ja, muss man nicht wissen, um dumm zu quatschen.

  8. #228
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    70.929

    Standard AW: Baltimore Brücke eingestürzt

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Dieses Video ist wirklich sehr erhellend; da erzählt uns einer eine Viertelstunde lang, dass er keine Ahnung hat.

    Beim Zerreißen von Metallteilen wird eine Menge Energie frei (die vorher das Kristallgitter zusammengehalten hat). Das kann bei großen Teilen auch mit Leuchterscheinungen verbunden sein, die man natürlich im Dunkeln besonders gut sieht. So ein Brückenteil darf man sicher als großes Teil ansehen. Aber nicht alles, was blitzt, ist eine Explosion.

    Na ja, muss man nicht wissen, um dumm zu quatschen.
    ist nicht mein Video (Beitrag 221 hier), aber General Flynn ist immer eine gute Information. So ist das heute nun mal, das Influencer, Schwurbler sogar Regierungs Experten werden! mein Beitrag ist [Links nur für registrierte Nutzer]. mit viel mehr Details, was General Flynn sagt, bei Zero Hedge veröffentlicht, eine gute Quelle

    Der Küstenwach Chef ist eine Schwuchtel, ein Admiral, wie andere Admiräle in den USA, sogar kranke Transen sind.
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  9. #229
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    70.929

    Standard AW: Baltimore Brücke eingestürzt

    Einige Frauen dort sind durchaus kompetent, aber nicht der Komiker, Admiral Schwuchtel, der Küstenwache
    "Dali" hatte 2 Tage vor dem Auslaufen, ganz erhebliche Probleme in der Technik, lief trotzdem ohne Schlepper aus, was extrem verwundert. Schlepper Hilfe gab es nur beim Ablegen, dann kehrten die Schlepper Zurück. 3 sm hätten Schlepper das Schiff mindestens durch die Brücken Zufahrt begleiten müssen, weil das auch angefordert wurde, aber zu spät war

    Dunkles, dreckiges Wasser, erschwert Taucher Arbeiten und Alles ist schwieriger wie man dachte, weil man das uralte Problem, der Maschinen ignorierte, wenn man von Schwer Öl, auf Diesel umstellte. Lotsen erzählten, das solche Maschinen Ausfälle öfters vorkommen, weswegen man ja Schlepper anfordert
    Die gesamte Brücke war Schrott gebaut, technische überholt, weil andere Brücken auch so schon in den USA zusammenbrachen

    Der Admiral der Küstenwache



    so sieht es eigentlich in den USA aus. Grosse Schiffe, werden auf allen Seiten von Schleppern begleitet



    und die "Dali", war sogar ein Übergrosses Schiff, mit 300 Meter Länge
    Geändert von navy (05.04.2024 um 05:32 Uhr)
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  10. #230
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.981

    Standard AW: Baltimore Brücke eingestürzt

    Schlepper hin oder her - es war doch ein Lotse an Bord (in manchen Berichten ist sogar von zweien die Rede). Einen Schlepper anzufordern wäre seine Sache gewesen. So lange der Lotse an Bord ist, bestimmt er, was geschieht. Warum er einen Schlepper nicht für erforderlich hielt, sollte man ihn fragen, nicht den Kapitän.

    Im Übrigen sind ukrainische Seeleute auf allen Ozeanen häufig anzutreffen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Minarett eingestürtzt
    Von klartext im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 16:08
  2. USA - Brücke eingestürzt - mind. 7 Tote
    Von Brimborium im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 00:06
  3. Katowice - Hallendach eingestürzt
    Von ciasteczko im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 18:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 110

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben