+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 21 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 203

Thema: Angenommen, es knallt tatsächlich

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Cruithne
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    1.649

    Standard Angenommen, es knallt tatsächlich

    Ihr wacht eines Morgens auf, schaut aufs Handy und stellt fest, dass sich Deutschland offiziell im Krieg befindet und erste Städte brennen (gehen wir mal von konventionellen Waffen aus, bei einem Atomkrieg ist eh alles im Arsch).

    Was wäre eure Reaktion? Ich meine die Frage absolut ernst. Ich hoffe nicht, dass es dazu kommt, aber man muss immer einen Plan haben, auch für den Worst Case.

  2. #2
    Faut faire avec Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    22.789

    Standard AW: Angenommen, es knallt tatsächlich

    Zitat Zitat von Cruithne Beitrag anzeigen
    Ihr wacht eines Morgens auf, schaut aufs Handy und stellt fest, dass sich Deutschland offiziell im Krieg befindet und erste Städte brennen (gehen wir mal von konventionellen Waffen aus, bei einem Atomkrieg ist eh alles im Arsch).

    Was wäre eure Reaktion? Ich meine die Frage absolut ernst. Ich hoffe nicht, dass es dazu kommt, aber man muss immer einen Plan haben, auch für den Worst Case.
    Ich würde morgens in aller Ruhe meinen Tee trinken, wie immer.

    Ändern kann ich sowieso nichts.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  3. #3
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Salzsee in Mordor
    Beiträge
    37.383

    Standard AW: Angenommen, es knallt tatsächlich

    Berlin ist nur 80 km von der Oder-Neiße Linie weg. Wir wären wohl die Ersten.

    Ich würde mich wahrscheinlich besaufen, bis zum bitteren Ende.

  4. #4
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    24.005

    Standard AW: Angenommen, es knallt tatsächlich

    Zitat Zitat von Cruithne Beitrag anzeigen
    Ihr wacht eines Morgens auf, schaut aufs Handy und stellt fest, dass sich Deutschland offiziell im Krieg befindet und erste Städte brennen (gehen wir mal von konventionellen Waffen aus, bei einem Atomkrieg ist eh alles im Arsch).

    Was wäre eure Reaktion? Ich meine die Frage absolut ernst. Ich hoffe nicht, dass es dazu kommt, aber man muss immer einen Plan haben, auch für den Worst Case.
    In aller Ruhe meine schon gepackten Taschen, Waffen, Essensvorräte in den Truck schmeißen und gen Berge in den Urlaub fahren. Handy wird ausgeschaltet. In ein paar Monaten erkundige ich mich dann wer der Sieger im Dritten Weltkrieg ist, wer überlebt hat, was für Schickanen sich die Regierungen ausgedacht haben für die unter ständiger Angst, Panik und Stress gehaltenen Schäfchenbevölkerung.

    Kann man in dieser Wahnsinnswelt nicht wenigstens in Ruhe sterben? Wie der Covid-19-Scam uns deutlich gezeigt hat: Nein. Nicht wenn wir uns den Autoritäten gehorsam fügen. Dann gibt es weder Ruhe, noch Frieden.
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    22.484

    Standard AW: Angenommen, es knallt tatsächlich

    Zitat Zitat von Cruithne Beitrag anzeigen
    Ihr wacht eines Morgens auf, schaut aufs Handy und stellt fest, dass sich Deutschland offiziell im Krieg befindet und erste Städte brennen (gehen wir mal von konventionellen Waffen aus, bei einem Atomkrieg ist eh alles im Arsch).

    Was wäre eure Reaktion? Ich meine die Frage absolut ernst. Ich hoffe nicht, dass es dazu kommt, aber man muss immer einen Plan haben, auch für den Worst Case.
    Ich wohne aufm Dorf und die Großstädte dieser BRD sind eh Multikulti
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    8.486

    Standard AW: Angenommen, es knallt tatsächlich

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Berlin ist nur 80 km von der Oder-Neiße Linie weg. Wir wären wohl die Ersten.

    Ich würde mich wahrscheinlich besaufen, bis zum bitteren Ende.
    Die Berliner sind im 2WK zu uns nach Schwarzenbek geflüchtet. Die Pommern und Ostpreußen und viele andere auch.


  7. #7
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Salzsee in Mordor
    Beiträge
    37.383

    Standard AW: Angenommen, es knallt tatsächlich

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ich wohne aufm Dorf und die Großstädte dieser BRD sind eh Multikulti
    Multikulti kommt auch noch zu dir. Die knallen euch einen Modularbau für 500 Kanacken aus Afghanistan und Syrien hin.

    Dorfruhe beendet. Die Enten aus dem Tümpel werden als erstes gefressen.

  8. #8
    Faut faire avec Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    22.789

    Standard AW: Angenommen, es knallt tatsächlich

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ich wohne aufm Dorf und die Großstädte dieser BRD sind eh Multikulti
    Eben. Was soll schon passieren?

    Die Ballungszentren werden zu Trümmerwüsten.
    Die Dörfer auf dem Land bleiben verschont, weil militärisch vollkommen uninteressant.

    Das einzige Problem für uns Dörfler könnten eventuell einige überlebende Flüchtlinge aus den Großstädten werden.
    Aber damit werden wir auch noch fertig.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    22.484

    Standard AW: Angenommen, es knallt tatsächlich

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Multikulti kommt auch noch zu dir. Die knallen euch einen Modularbau für 500 Kanacken aus Afghanistan und Syrien hin.

    Dorfruhe beendet. Die Enten aus dem Tümpel werden als erstes gefressen.
    Multikulti war schon bei mir - also erzähl mir nix. Weiß ich alles. Ich komme ausm "Ghetto"
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    80.586

    Standard AW: Angenommen, es knallt tatsächlich

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Berlin ist nur 80 km von der Oder-Neiße Linie weg. Wir wären wohl die Ersten.

    Ich würde mich wahrscheinlich besaufen, bis zum bitteren Ende.
    Ich garantiere dir, kein Russe wird dir etwas tun.
    Wenn dir was passiert, dann durch Querschläger oder weil du dich als "Nazi" zu erkennen gibst.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. War Kohl tatsächlich der Vater der Wiedervereinigung?
    Von schlaufix im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 17:43
  2. Wie lange reicht das Öl tatsächlich?
    Von Stechlin im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 14:40
  3. Erbrepublik - es gab sie in der Neuzeit tatsächlich !
    Von Monarchist1985 im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 10:13
  4. Gibt es tatsächlich Lernfähigkeit?
    Von Don im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 22:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 125

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben