+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 57

Thema: Polen schleust offenbar gegen Geld Flüchtlinge nach Deutschland

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Sheharazade
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    17.750

    Standard AW: Polen schleust offenbar gegen Geld Flüchtlinge nach Deutschland

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Und unsere Scharfrichterin Nancy Faeser weigert sich die Grenzen zu schließen, auch nur irgendwas gegen die Flutung zu unternehmen.
    Sie hat auch was besseres zu tun


  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    60.034

    Standard AW: Polen schleust offenbar gegen Geld Flüchtlinge nach Deutschland

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die 250000 Polenvisa für Afrikaner und Araber sind nur die Spitze des Eisbergs. Ich wette, daß man in Deutschland noch viel größere kriminelle Netzwerke finden würde.
    Wie leicht es docj ist, "unsere" Visa-Affäre vergessen zu machen. Von den "Ortskräften" mit Familie fang ich da nichtmal an.

  3. #13
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    19.762

    Standard AW: Polen schleust offenbar gegen Geld Flüchtlinge nach Deutschland

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die 250000 Polenvisa für Afrikaner und Araber sind nur die Spitze des Eisbergs. Ich wette, daß man in Deutschland noch viel größere kriminelle Netzwerke finden würde.
    Das US Syndikat hat viele Metastasen und bildet ständig neue aus, beispielsweise unter dem Etikett "young global leader".
    Faeser ist eine der Bösartigsten, vermutlich greift die jede Menge "Backschich" für ihre Dysfunktionalität ab.
    Geändert von Götz (18.09.2023 um 21:58 Uhr)
    Gegen Alternativlosigkeit und die Postmoderne


    Pro Strafstimme !

    RF

  4. #14
    Excellence of Execution Benutzerbild von Hitman
    Registriert seit
    04.07.2021
    Ort
    HELVETIA
    Beiträge
    5.418

    Standard AW: Polen schleust offenbar gegen Geld Flüchtlinge nach Deutschland

    Zitat Zitat von Sheharazade Beitrag anzeigen
    Sie hat auch was besseres zu tun

    Ich dachte zuerst das ist Dennis Rodman.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Sheharazade
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    17.750

    Standard AW: Polen schleust offenbar gegen Geld Flüchtlinge nach Deutschland

    Zitat Zitat von Hitman Beitrag anzeigen
    Ich dachte zuerst das ist Dennis Rodman.
    Aber nicht doch. Er würde doch niemals seinen guten Kumpel Kim verraten


  6. #16
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    32.083

    Standard AW: Polen schleust offenbar gegen Geld Flüchtlinge nach Deutschland

    Zitat Zitat von Sheharazade Beitrag anzeigen
    Sie hat auch was besseres zu tun

    An Chimpanions schnuppern...

    Wenn du überredet, ermahnt, unter Druck gesetzt, belogen, durch Anreize gelockt, gezwungen, gemobbt, bloßgestellt, beschuldigt, bedroht, bestraft und kriminalisiert werden musst …Wenn all dies als notwendig erachtet wird, um deine Zustimmung zu erlangen, kannst du absolut sicher sein, dass das, was angepriesen wird, nicht zu deinem Besten ist.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Sheharazade
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    17.750

    Standard AW: Polen schleust offenbar gegen Geld Flüchtlinge nach Deutschland

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    An Chimpanions schnuppern...
    Der Schröder dachte sich, komm Alte verzieh dich, als eine Milf taugst du nicht

  8. #18
    unforgettable Benutzerbild von Memory
    Registriert seit
    21.06.2022
    Ort
    Diesseits
    Beiträge
    3.505

    Standard AW: Polen schleust offenbar gegen Geld Flüchtlinge nach Deutschland

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Jetzt macht mal nicht die Polocki dafür verantwortlich, dass alle nach Deutschland wollen.
    Die machen genauz das was unsere Politiker eigentlich auch vorhaben: Arbeitsmigration. Und das bedeutet eben Freie Fahrt innerhaln Europas.
    Les erst Mal den Artikel durch.
    Berichte polnischer Medien und Angaben der Opposition legen nahe, dass die Behörden einen kriminellen Handel mit Arbeitsvisa betrieben
    Polen will gezielt Deutschland schaden und daran kräftig verdienen.
    In Berichten, etwa von der Tageszeitung "Gazeta Wyborcza", wird sogar etwa von 600.000 verkauften Visa ausgegangen.

  9. #19
    unforgettable Benutzerbild von Memory
    Registriert seit
    21.06.2022
    Ort
    Diesseits
    Beiträge
    3.505

    Standard AW: Polen schleust offenbar gegen Geld Flüchtlinge nach Deutschland

    Polen will gezielt Deutschland schaden und daran kräftig verdienen.
    In Berichten, etwa von der Tageszeitung "Gazeta Wyborcza", wird sogar etwa von 600.000 verkauften Visa ausgegangen.
    Als ob das unter Politikern nicht schon längst bekannt wäre.
    Es wurde jetzt wenige Wochen vor der Wahl in Polen von der Opposition bekannt gemacht



    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die nationalistische Regierungspartei in Warschau stemmt sich gegen einen EU-Asylkompromiss, der eine verpflichtende Aufnahme von Flüchtlingen vorsieht. Gleichzeitig sollen in polnischen Konsulaten im großen Stil illegal Visa ausgegeben worden sein, die eine freie Reise in Europa ermöglichten.


    Kurz vor der polnischen Parlamentswahl am 15. Oktober bringt ein Skandal um Korruption bei der Visavergabe die rechts-nationalistische Regierung in Schwierigkeiten. Berichte polnischer Medien und Angaben der Opposition legen nahe, dass die Behörden einen kriminellen Handel mit Arbeitsvisa betrieben


    Die Angaben der Opposition und der Medien hingegen deuten auf ein viel größeres Ausmaß der Affäre hin. In Berichten, etwa von der Tageszeitung "Gazeta Wyborcza", wird etwa von 600.000 verkauften Visa ausgegangen. Der Oppositionsführer Donald Tusk gibt an, dass innerhalb von 30 Monaten in polnischen Konsulaten in Afrika und Asien 250.000 polnische Arbeitsvisa ausgestellt worden sein. Tusk, von der liberalkonservativen Bürgerplattform (PO), nannte aber keine Quellen, woher diese Zahl stammt. Er warf der regierenden PiS angesichts ihrer harten Haltung gegen die EU-Asylpolitik Heuchelei vor. Die Regierung ließ etwa an der Grenze zu Belarus einen Zaun errichten, um Menschen auf der Flucht aufzuhalten.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Sheharazade
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    17.750

    Standard AW: Polen schleust offenbar gegen Geld Flüchtlinge nach Deutschland

    Zitat Zitat von Memory Beitrag anzeigen
    Les erst Mal den Artikel durch.
    Berichte polnischer Medien und Angaben der Opposition legen nahe, dass die Behörden einen kriminellen Handel mit Arbeitsvisa betrieben
    Polen will gezielt Deutschland schaden und daran kräftig verdienen.
    In Berichten, etwa von der Tageszeitung "Gazeta Wyborcza", wird sogar etwa von 600.000 verkauften Visa ausgegangen.
    Warum regt ihr euch alle so auf?

    Das ist gängige Praxis und wird seit vielen Jahren schon von deutschen Botschaften praktiziert.

    Das Auswärtige Amt hat bereits im Juli 2004 intern eingeräumt, durch die laxe Vergabe von Visa die Schleuserkriminalität erleichtert zu haben. Das geht aus einem damals nur für Außenminister Joschka Fischer erstellten Papier hervor.

    Das fünfseitige Papier wurde als Argumentationshilfe zu den Vorwürfen gegen die politische Leitung des AA erstellt, die Oberstaatsanwalt Egbert Bülles und Richter Ulrich Höppner erhoben hatten. Barg hatte mehrere tausend Ukrainer mit erschlichenen Visa nach Deutschland gebracht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Als Visa-Affäre werden die Missbrauchsfälle bei der Vergabe von Visa in verschiedenen deutschen Botschaften und Konsulaten im Zuge der Neufassung der Visumvergabepraxis durch die rot-grüne Regierung bezeichnet.

    Die Visa-Affäre blieb nicht auf die Ukraine beschränkt. Im Jahr 2003 sollen Zehntausenden Kosovo-Albanern Dokumente ohne eingehende Prüfung erteilt worden sein (nach einem vertraulichen internen Inspektionsbericht des Auswärtigen Amtes). Bei einer Prüfung des Verbindungsbüros in Priština Mitte Juli 2004 stellten drei Beamte schwere Mängel fest.

    Bis Ende 2003 habe die Außenstelle der Botschaft Tirana eine „äußerst freizügige Vergabepraxis geübt“. Die Unterlagen der Antragsteller seien demnach „kaum geprüft“ worden und „in manchen Fällen wurden Visa selbst dann erteilt, wenn die Voraussetzungen erkennbar nicht gegeben waren“.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutschland ist zu reich, das Geld muß nach Afrika!
    Von McDuff im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 31.05.2023, 17:04
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.12.2019, 11:14
  3. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 18.10.2014, 14:21
  4. Schleust Gaddafi Terroristen nach Europa?
    Von Sterntaler im Forum Europa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 14:04
  5. Italien schleust Flüchtlinge nach Europa
    Von Sterntaler im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 21:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 80

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben