+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 68

Thema: 27 Klimaaktivisten in Schutzhaft - München

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    60.370

    Standard AW: 27 Klimaaktivisten in Schutzhaft - München

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Wer mehrfach die Begehung von Straftaten ankündigt und sie dann auch in die Tat umsetzt, den kann man auch vorbeugend festsetzen, bis das Ereignis, an dem die Straftat begangen werden soll, vorbei ist.
    Wo ist das Problem?
    Das Problem ist, dass hier dem Missbrauch die Tür geöffnet wird.
    Insbesondere da solche anonymen Denunzianten-Plattformen wie Pilze aus dem Boden schießen.

  2. #12
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    74.870

    Standard AW: 27 Klimaaktivisten in Schutzhaft - München

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass hier dem Missbrauch die Tür geöffnet wird.
    Insbesondere da solche anonymen Denunzianten-Plattformen wie Pilze aus dem Boden schießen.
    die Polizei hat die live erwischt, von der Straße geholt. Mit Denunziantentum hat das Nichts zutun. Bei Ballweg, war es Denunziantentum, verfolgt von einer depperten Staatsanwältin, ohne jeden Beweis. Identisch, wenn Dumm Frau Anklage gegen Bakhdi organisierte, wegen Nichts
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    60.370

    Standard AW: 27 Klimaaktivisten in Schutzhaft - München

    Zitat Zitat von Hank Rearden Beitrag anzeigen
    Wenn jemand ankündigt, seine Frau umzubringen, darf man ihn nicht verhaften?
    Und wenn ich zu meinem Nachbarn sage dass ich ihm in die Fresse boxe? Wander ich dann ein? Und für wie lange? Ich kann ihn ja auch erst in 2 Jahren umfausten.
    Hier wird dem Staat ein ganz gefährliches Werkzeug in die Hand gegeben.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    60.370

    Standard AW: 27 Klimaaktivisten in Schutzhaft - München

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    die Polizei hat die live erwischt, von der Straße geholt. Mit Denunziantentum hat das Nichts zutun
    Quatsch. Heute haben die sich wieder in Mannheim und Heidelberg festgeklebt. Da steht die Polizei ne Stunde dum daneben.
    Würde die die Strasse innerhalb 2 Minuten konsequent räumen, wäre das sinnvoller als Schutzhaft wie in einer Bananenrepublik.

  5. #15
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    74.870

    Standard AW: 27 Klimaaktivisten in Schutzhaft - München

    Blöde überall, wo Grüne sind. Keine Anmeldung, hatten die Anarchisten


    Protestmarsch in Hamburg
    Polizei verhindert Aktion der "Letzten Generation"

    02.09.2023 - 18:55 UhrLesedauer: 1 Min.
    Aktivisten der "Letzten Generation" und Polizeibeamte in Hamburg:

    Aktivisten der "Letzten Generation" und Polizeibeamte in Hamburg: Laut Polizei gab sich niemand als Versammlungsleiter zu erkennen. (Quelle: Lenthe-Medien)


    Die "Letzte Generation" wollte in Hamburg einen Protestmarsch starten. Die Polizei ließ sie aber nicht loslaufen, sondern löste die Versammlung auf.

    Aktivisten der "Letzten Generation" sind am Samstagnachmittag mit dem Versuch gescheitert, einen Protestmarsch in Hamburg durchzuführen. Ein Sprecher des Lagedienstes der Polizei Hamburg sagte t-online, dass sich gegen 17 Uhr 15 Personen am Tschaikowskyplatz im Karolinenviertel versammelt hätten, die offenbar der "Letzten Generation" angehört hätten.

    Die Aktivisten wollten einen Protestmarsch durchführen. Dazu kam es aber nicht. Weil die Aktion laut dem Polizeisprecher nicht angemeldet gewesen sei und sich auch kein Versammlungsleiter zu erkennen gegeben habe, mit dem der Ablauf der Aktion hätte besprochen werden können, sei die Versammlung von der Polizei aufgelöst worden. Die Aktivisten hätten außerdem Aufenthaltsverbote erhalten.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  6. #16
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    74.870

    Standard AW: 27 Klimaaktivisten in Schutzhaft - München

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Quatsch. Heute haben die sich wieder in Mannheim und Heidelberg festgeklebt. Da steht die Polizei ne Stunde dum daneben.
    Würde die die Strasse innerhalb 2 Minuten konsequent räumen, wäre das sinnvoller als Schutzhaft wie in einer Bananenrepublik.
    jede Stadt ist Anders. Welcher versiffter Gender Depp, oder Tussi oben steht? Beide Städte sind in Baden-Württemberg, was vollkommen Grün versifft ist
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    11.178

    Standard AW: 27 Klimaaktivisten in Schutzhaft - München

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Quatsch. Heute haben die sich wieder in Mannheim und Heidelberg festgeklebt. Da steht die Polizei ne Stunde dum daneben.
    Würde die die Strasse innerhalb 2 Minuten konsequent räumen, wäre das sinnvoller als Schutzhaft wie in einer Bananenrepublik.
    Nein Schutzhaft, mit sie vor den Attacken durchgedrehter Autofahrer geschützt werden.
    Gerade in Bayern wo Rechtspopulisten wie Aiwanger, Grosz usw. Hass und Hetze verbreiten können.

  8. #18
    0000 Benutzerbild von Ruprecht
    Registriert seit
    19.01.2022
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    10.993

    Standard AW: 27 Klimaaktivisten in Schutzhaft - München

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Quatsch. Heute haben die sich wieder in Mannheim und Heidelberg festgeklebt. Da steht die Polizei ne Stunde dum daneben.
    Würde die die Strasse innerhalb 2 Minuten konsequent räumen, wäre das sinnvoller als Schutzhaft wie in einer Bananenrepublik.
    Bei der ersten Straßenblockade hier in Chemnitz ging es schnell, die Polizei hat die Kleber einfach hochgezogen und weggeschafft.
    Die schrien zwar wie am Spieß die Kleber, aber richtig festgeklebt waren die nicht.
    Ich halte dieses mühsame Abgelöse auch für Unfug, auf Asphalt hält so ein kleiner Klebepunkt doch gar nicht.
    "Alles Käse Genossen"

    Erich Mielke


  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Minimalphilosoph
    Registriert seit
    16.10.2019
    Ort
    Test
    Beiträge
    17.422

    Standard AW: 27 Klimaaktivisten in Schutzhaft - München

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Nein Schutzhaft, mit sie vor den Attacken durchgedrehter Autofahrer geschützt werden.
    Gerade in Bayern wo Rechtspopulisten wie Aiwanger, Grosz usw. Hass und Hetze verbreiten können.
    Ist das dein ernst?
    Die Übel, die der Klimwandel über die Menschheit bringt, werden geringfügig sein im Vergleich zu den Verheerungen, die seine angeblichen Bekämpfer auslösen werden.

    "Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont" (Konrad Adenauer; rheinländischer Separatist)
    ... bei mir stehn die Bücher rechts im Regal, rechts im Regal, rechts im Regal.

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    9.009

    Standard AW: 27 Klimaaktivisten in Schutzhaft - München

    Dein Vokabular verrät dich. Es gibt keine Schutzhaft in Deutschland. Gab es mal, aber man ist wieder davon abgekommen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Razzia bei Klimaaktivisten in der ganzen BRD
    Von goldi im Forum Themen des Tages - aktuelle Schlagzeilen
    Antworten: 209
    Letzter Beitrag: 24.01.2023, 13:23
  2. Klimaaktivisten im Straßenverkehr
    Von Gehirnnutzer im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 13.11.2022, 17:09
  3. BIA München
    Von Walhall im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 12:32
  4. Bald Schutzhaft in der brd?
    Von Lucky punch im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 18:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 70

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben