+ Auf Thema antworten
Seite 27 von 28 ErsteErste ... 17 23 24 25 26 27 28 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 261 bis 270 von 277

Thema: Evangelischer Kirchentag: Gott ist queer.

  1. #261
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    11.866

    Standard AW: Evangelischer Kirchentag: Gott ist queer.

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    muss ja ungeheuer wichtig sein für Dich
    Weil, Pissnelke kommt mir immer automatisch in den Sinn, wenn ich deine Beiträge, respektive deinen Nick lese, außer albanischer Schweinehirte, oder sich über die Tastatur wälzende Balkansau, aber das sind für dich dann wohl eher Ehrentitel.

  2. #262
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    72.459

    Standard AW: Evangelischer Kirchentag: Gott ist queer.

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Weil, Pissnelke kommt mir immer automatisch in den Sinn, wenn ich deine Beiträge, respektive deinen Nick lese, außer albanischer Schweinehirte, oder sich über die Tastatur wälzende Balkansau, aber das sind für dich dann wohl eher Ehrentitel.
    hast Du einen Beruf je gelernt, weil DU so neidisch bist.
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  3. #263
    Systemkritiker Benutzerbild von Grenzer
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Badisches Land
    Beiträge
    10.782

    Standard AW: Evangelischer Kirchentag: Gott ist queer.

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Punktgenau, aber es ist die Stille eines irgendwie Schlachtfeldes - nach der Schlacht, sozusagen.
    Totenruhe ... ?
    Auf , deutsches Volk , erwache !

  4. #264
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    11.866

    Standard AW: Evangelischer Kirchentag: Gott ist queer.

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    hast Du einen Beruf je gelernt,
    Natürlich, ich lernte Landwehrmedikamentenakzessist, da lernt man auch, unter anderem, wie man geborene Idioten wie du es bist, sicher und sachgerecht in einen Idiotenkittel einschnürt, respektive Hoffnungslose Fälle wie dich, dann entkeimt und sterilisiert....

  5. #265
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    22.903

    Standard AW: Evangelischer Kirchentag: Gott ist queer.

    Staatskirchen immer volksfeindlicher

    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #266
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    11.866

    Standard AW: Evangelischer Kirchentag: Gott ist queer.

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Staatskirchen immer volksfeindlicher

    Wenn man mit Christen diskutiert, da heißt es am Ende immer, du bist ein Antichrist, Gottesleugner, Feind der Kirche, blablabla.

    Aber genaugenommen und logisch betrachtet, so wäre der wahre Gottesfeind und Antichrist heute in der Kirche zu finden, denn wer könnte vehementer gegen den lieben Gott argumentieren, als der Pfaffe, der uns als tägliches Murmeltier der SPD/Grünen/CDU begrüßt.

    Und vor allem wer ist heute der erfolgreiche und wahre Atheistenmacher? Wer könnte mehr Leutchen aus der Kirche vertreiben, als die Verwalter der Kreuzesschmerzen selbst.

    Mir eigentlich egal, die Zeit ist nun endlich reif dafür, das diese Kirchen endgültig auf dem Müllhaufen der Geschichte gründlichst entsorgt werden.

    (Dann muss wohl so manch Pfaffe endlich einmal eine Schaufel in die Hand nehmen...)

  7. #267
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    72.459

    Standard AW: Evangelischer Kirchentag: Gott ist queer.

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Staatskirchen immer volksfeindlicher

    Geistes gestörte Dumm Kriminelle

    AfD-Strafanzeige gegen Diakonie-Chef: Das Maß an Hetze und Wählereinschüchterung ist wahrlich voll

    von Daniel Matissek
    -
    04. Mai 2024





    Diakonie-Chef [Links nur für registrierte Nutzer] (l.) [Links nur für registrierte Nutzer], der unnützen Ratte, wurde nach ungeheuerlichen Entgleisungen gegen AfD-Wähler von deren kirchenpolitischer Fraktionssprecherin, MdB Nicole Höchst, angezeigt (Fotos:Imago)

    In den ersten fünf Jahrzehnten der damals noch jungen, “unschuldigen” Bundesrepublik galten noch echte demokratische Prinzipien und Grundlagen, an die niemand wagte Hand anzulegen, und faire Bedingungen für alle zugelassenen Mitbewerber bei Wahlen – selbst für hässliche Folgeerscheinungen einer freien Gesellschaft und unbehinderten politischen Willensbildung, wie sie sich in Parteien wie NPD oder MLPD niederschlug. Parteien, die auf dem Boden Grundordnung stehen, Nicht verboten sind und von Bundeswahlleiter zugelassen sind, wurden von Politik und Medien bei aller inhaltlichen Kontroverse respektiert, und es wurde mit bedacht, darauf geachtet, dass Ihnen ihre demokratischen Rechte keinesfalls vorenthalten werden dürften. Gerade unter dem Eindruck der jüngeren deutschen Geschichte – und damals auch in demonstrativer Abgrenzung zur sich “demokratisch” schimpfenden DDR – bemühte sich die Bundesrepublik, den Verfassungsanspruch freier und geheimer Wahlen, strikter Neutralität und unbeeinflusster Entscheidungsfreiheit aller Wähler zu erfüllen, was für mindestens 14 Legislaturperioden auch gelang.

    Doch davon ist nichts mehr übrig geblieben, seit einmal mehr Ideologen und faschistoide Pseudodemokraten, die sich für moralisch höherwertig, als ihre politischen Herausforderer erhalten, hierzulande das Zepter schwingen und das Meinungsklima diktieren. Was sich niemand je hätte wieder vorstellen können, ist inzwischen bittere Wirklichkeit geworden: Menschen müssen um ihre berufliche Existenz und Ihrem Leumund Angst haben, wenn sie sich zu ihren politischen Überzeugungen bekennen. Wähler (und erst recht Mitglieder) eines bestimmten Lagers werden eingeschüchtert und stigmatisiert, staatliche Stellen und sogar öffentliche Institutionen verhetzen die politische Opposition und machen mobil gegen eine Partei, die inzwischen fast ein Drittel der deutschen repräsentiert. Dabei wird auch vor strafrechtlich relevanter Wählernötigung nicht mehr zurückgeschreckt.
    Beispiellose moralische Erpressung

    Ein besonders unappetitliches und abstoßendes Beispiel hierfür hatte gerade erst die Diakonie Deutschland, der Wohlfahrtsverband der evangelischen Kirche, an den Tag gelegt, als deren Präsident Rüdiger Schuch in einem Interview mit der [Links nur für registrierte Nutzer]auf die Frage “Für die Kirche arbeiten und AfD wählen – passt das zusammen?” geantwortet hatte: “Nein, das passt nicht zusammen.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Funke Media, ist die Schwuchtel Truppe des Jens Span
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  8. #268
    Mitglied Benutzerbild von Senator_74
    Registriert seit
    11.05.2023
    Ort
    Stmk
    Beiträge
    2.582

    Standard AW: Evangelischer Kirchentag: Gott ist queer.

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Lametta wird es zur Europawahl und dann zu den 3 LT-Wahlergebnissen reichlich geben...und zur Fußball-EM sowieso...

  9. #269
    Mitglied Benutzerbild von Teutone
    Registriert seit
    29.10.2006
    Beiträge
    413

    Standard AW: Evangelischer Kirchentag: Gott ist queer.

    „Die evangelische Kirche hat sich zu einer großen Vorfeldorganisation der grünen Partei entwickelt“
    Das ist ja ein ungeheuerlicher Verdacht, den so noch nie jemand geäußert hat. Als nächstes will uns Herr Fleischhauer wohl noch erzählen, dass die GEZ-Medien gar nicht an neutraler Berichterstattung interessiert seien

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von Ghoul-809 Beitrag anzeigen
    Leider irrt er sich, denn Katholiken sind nicht nur Polytheisten sondern auch Götzenanbeter. In ihren Kirchen befinden sich haufenweise Heiligenfiguren aus Holz, vor denen sich die Katholiken niederwerfen.
    Mag sein. In der Kaaba allerdings auch.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Synkretismus eben. Das Problem nahezu aller Kirchen. Sogar die Calvinisten sind nicht frei davon (auch wenn sie sich als Bilderstürmer geben, sie haben an anderer Stelle Synkretismus zugelassen).
    Was ist mit der Brüderbewegung?
    Meinungen sind wie Nägel. Je mehr man auf sie einschlägt, desto tiefer dringen sie ein.
    -chinesisches Sprichwort

  10. #270
    anti-russischer Rassist! Benutzerbild von Ghoul-809
    Registriert seit
    19.04.2024
    Beiträge
    631

    Standard AW: Evangelischer Kirchentag: Gott ist queer.

    Zitat Zitat von Teutone Beitrag anzeigen

    Mag sein. In der Kaaba allerdings auch.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    In vorislamischer Zeit.
    Wer Deutschland liebt, ist Antisemit!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Evangelischer Trauergottesdienst für IS-Kämpfer
    Von Praetorianer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.06.2016, 23:12
  2. Moslems auf evangelischer Konfessionsschule
    Von Felixhenn im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 16:07
  3. Hat Queer sich ausgelebt?
    Von EinDachs im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 12:34
  4. Evangelischer Kirchentag !
    Von Erik der Rote im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 13:51
  5. Evangelischer Bischof warnt vor NO-GO-AREAS: Für Weiße
    Von Freddy Krüger im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 15:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 125

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben