+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7 8 9 10 11
Zeige Ergebnis 101 bis 109 von 109

Thema: Lügenpresse und Medienlügen

  1. #101
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    12.448

    Standard AW: Lügenpresse und Medienlügen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die Befähigung zum Richteramt benötigt man, wenn man unpolitisch urteilen soll. Wenn man jetzt Leute auf so einen Posten setzt, der diese Vorraussetzung nicht hat, so hat er vielleicht eine andere Rolle zu spielen.
    Und in der dunklen Vergangenheit hat man das sogar versucht so zu machen. Die Justiz ist aber durchaus politisiert worden und das sogar recht unverhohlen mit einer politischen Argumentation dahinter. "Das Recht" muesse an der "Seite der Schwachen" sein, war da die Argumentation. Wobei dann seitens linker Juristen und Gesetzesmacher definiert wird wer "die Schwachen" sind. Einige Gruppen haben darin eine Bonus, waehrend vermeintlich boese oder privilegierte Gruppen keinen haben.

    Bei Juristen darfst Du mittlerweile auch davon ausgehen, dass die politisch korrekt getrimmt sind, schon durch ihre Schul und Studienzeit. Freilich nicht jeder im gleichem Masse. Bei Journalisten duerfte das noch schlimmer sein, weil die naeher am Zentrum dessen Studieren wo die 'Deutungshoheit' bestimmt wird. Daher der 'Haltungsjournalismus' und auch das beugen der Juristen gemaess solcher Haltungen.

    Recht haben und Recht bekommen divergiert immer mehr. Aber da die meisten Leute da keine Erfahrung mit haben, merken sie es nicht so sehr.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #102
    unforgettable Benutzerbild von Memory
    Registriert seit
    21.06.2022
    Ort
    Diesseits
    Beiträge
    3.500

    Standard AW: Lügenpresse und Medienlügen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die Befähigung zum Richteramt benötigt man, wenn man unpolitisch urteilen soll. Wenn man jetzt Leute auf so einen Posten setzt, der diese Vorraussetzung nicht hat, so hat er vielleicht eine andere Rolle zu spielen.
    Stephan Kramer illegal zu seinem Posten gekommen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Kleiner Ausschnitt aus dem Link
    {[Thüringer „Verfassungsschutz“ stellt hochrangigen Mitarbeiter kalt, weil dieser intern Kritik an Präsident Stephan Kramer übte.


    Die Berufung Kramers zum -Thüringer VS Chef verstößt in mehrfacher Hinsicht gegen rechtliche Vorgaben.


    Thüringens VS-Chef Stephan Kramer ist. nicht nur inkompetent, seine Berufung widerspricht auch geltendem Recht. Nun mehren sich Hinweise auf einen Amtsmissbrauch Kramers.......}}

  3. #103
    Für Geistesfreiheit Benutzerbild von Blasphemist
    Registriert seit
    31.03.2024
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    196

    Standard AW: Lügenpresse und Medienlügen

    Medienlügen im Internet halte ich für viel raffinierter als die im Fernsehen. Die arbeiten mit irreführender
    und nicht aussagekräftiger Propaganda, die nicht mal offen lügen muss, um an Kunden zu kommen.

    Beispiel Parship-Werbung: " Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship "

    Doch bei genauerer Betrachtung sieht das so aus:

    - Also im Jahr bei 60 Minuten mal 24 Stunden mal 365 Tagen = 525.600 Minuten
    - Geteilt durch die 11 Minuten = ca. 48.000 Singles
    - Dabei sind ja mindestens 2 betroffen = 96.000 Paare
    - Bei damals 5.000.000 Nutzer = 1 von 52

    Das ergibt eine Trefferquote von ca. 2 % pro Jahr.
    ​Kein Glaube ist verlässlich.

  4. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    18.487

    Standard AW: Lügenpresse und Medienlügen

    Zitat Zitat von Blasphemist Beitrag anzeigen
    Medienlügen im Internet halte ich für viel raffinierter als die im Fernsehen. Die arbeiten mit irreführender
    und nicht aussagekräftiger Propaganda, die nicht mal offen lügen muss, um an Kunden zu kommen.

    Beispiel Parship-Werbung: " Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship "

    Doch bei genauerer Betrachtung sieht das so aus:

    - Also im Jahr bei 60 Minuten mal 24 Stunden mal 365 Tagen = 525.600 Minuten
    - Geteilt durch die 11 Minuten = ca. 48.000 Singles
    - Dabei sind ja mindestens 2 betroffen = 96.000 Paare
    - Bei damals 5.000.000 Nutzer = 1 von 52

    Das ergibt eine Trefferquote von ca. 2 % pro Jahr.
    Deutschland ist kompliziert...nichts für Anfänger

  5. #105
    Mitglied Benutzerbild von MABF
    Registriert seit
    24.01.2024
    Ort
    z.Zt. Berlin
    Beiträge
    4.658

    Standard AW: Lügenpresse und Medienlügen

    Zitat Zitat von Blasphemist Beitrag anzeigen
    Medienlügen im Internet halte ich für viel raffinierter als die im Fernsehen. Die arbeiten mit irreführender
    und nicht aussagekräftiger Propaganda, die nicht mal offen lügen muss, um an Kunden zu kommen.

    Beispiel Parship-Werbung: " Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship "

    Doch bei genauerer Betrachtung sieht das so aus:

    - Also im Jahr bei 60 Minuten mal 24 Stunden mal 365 Tagen = 525.600 Minuten
    - Geteilt durch die 11 Minuten = ca. 48.000 Singles
    - Dabei sind ja mindestens 2 betroffen = 96.000 Paare
    - Bei damals 5.000.000 Nutzer = 1 von 52

    Das ergibt eine Trefferquote von ca. 2 % pro Jahr.
    Da steht ja auch nur verliebt. Und über parship. Aber nicht in wen.

  6. #106
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    72.459

    Standard AW: Lügenpresse und Medienlügen

    Zitat Zitat von Memory Beitrag anzeigen
    Stephan Kramer illegal zu seinem Posten gekommen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Kleiner Ausschnitt aus dem Link
    {[Thüringer „Verfassungsschutz“ stellt hochrangigen Mitarbeiter kalt, weil dieser intern Kritik an Präsident Stephan Kramer übte.


    Die Berufung Kramers zum -Thüringer VS Chef verstößt in mehrfacher Hinsicht gegen rechtliche Vorgaben.


    Thüringens VS-Chef Stephan Kramer ist. nicht nur inkompetent, seine Berufung widerspricht auch geltendem Recht. Nun mehren sich Hinweise auf einen Amtsmissbrauch Kramers.......}}
    Konfertierter Volldepp und Betrüger, der für Geld Alles macht

    Stephan Kramer: Inkompetente Polit-Marionette

    11. September 2019
    ............................



    Wie heute bekannt wurde, übte ein hochrangiger VS-Mitarbeiter scharfe Kritik an Kramers Vorgehen. In einer internen Mail vom 10. Januar 2019, die „Ein Prozent“ vorliegt, wirft der Beamte, bei dem es sich um den ehemaligen Leiter des Referats 52 (zuständig für Links- und Rechtsextremismus) handelt, dem Thüringer VS-Chef vor, Experten explizit von der Bearbeitung der AfD-Prüfung ausgeschlossen, „falsche und ungenaue Informationen“ sowie linksextreme Quellen verwendet zu haben. Laut der Thüringer Allgemeinen soll der interne Kritiker mittlerweile versetzt worden sein.
    Unprofessionelles und unkoordiniertes Vorgehen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bei jeder Verleumdung, war er aktiv dabei
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  7. #107
    unforgettable Benutzerbild von Memory
    Registriert seit
    21.06.2022
    Ort
    Diesseits
    Beiträge
    3.500

    Standard AW: Lügenpresse und Medienlügen

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Konfertierter Volldepp und Betrüger, der für Geld Alles macht
    Glaube ja nicht, das der für viel Geld Werbung für die AFD machen würde. Der lügt betrügt und täuscht aus Überzeugung für Israel und Juden.
    Stephan Kramer: Inkompetente Polit-Marionette
    11. September 2019
    ............................



    Wie heute bekannt wurde, übte ein hochrangiger VS-Mitarbeiter scharfe Kritik an Kramers Vorgehen. In einer internen Mail vom 10. Januar 2019, die „Ein Prozent“ vorliegt, wirft der Beamte, bei dem es sich um den ehemaligen Leiter des Referats 52 (zuständig für Links- und Rechtsextremismus) handelt, dem Thüringer VS-Chef vor, Experten explizit von der Bearbeitung der AfD-Prüfung ausgeschlossen, „falsche und ungenaue Informationen“ sowie linksextreme Quellen verwendet zu haben. Laut der Thüringer Allgemeinen soll der interne Kritiker mittlerweile versetzt worden sein.
    Unprofessionelles und unkoordiniertes Vorgehen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bei jeder Verleumdung, war er aktiv dabei
    Als konvertierter Jude kann er sich auch fast alles erlauben.
    Perverse Tatsachenverdrehungen von Kramer
    Noch ein Auszug aus dem Link:


    Unprofessionelles und unkoordiniertes Vorgehen

    (..Wie aus der internen E-Mail hervorgeht, war das Verhältnis zwischen Kramer und dem Referatsleiter schon seit längerem angespannt, u.a. wegen Kramers unprofessionellem Vorgehen. In einer Pressekonferenz am 6. September 2018 hatte er die Zahl der Rechtsextremisten auf der Demonstration in Chemnitz wenige Tage zuvor mit 2.500 angegeben, sehr zur Verwunderung des Referats und sogar des BfV, die die Zahl wesentlich geringer eingeschätzt hatten. Auf Nachfrage letzterer Behörde versuchte Kramer, die Schuld auf die Kollegen von Sachsen abzuwälzen, von dort käme die Information. Doch der Verfassungsschutz Sachsen dementierte, dem Thüringer Geheimdienst-Chef entsprechende Zahlen genannt zu haben. Das Beispiel verdeutlicht, wie unfassbar dilettantisch es in der Thüringer Behörde zugeht...)
    Die Demokratie ist der Gerechtigkeit größter Feind.
    Macht kaputt was euch kaputt macht.

  8. #108
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    72.459

    Standard AW: Lügenpresse und Medienlügen

    Zitat Zitat von Memory Beitrag anzeigen
    Glaube ja nicht, das der für viel Geld Werbung für die AFD machen würde. Der lügt betrügt und täuscht aus Überzeugung für Israel und Juden.

    Als konvertierter Jude kann er sich auch fast alles erlauben.
    Perverse Tatsachenverdrehungen von Kramer
    Noch ein Auszug aus dem Link:


    Unprofessionelles und unkoordiniertes Vorgehen

    [COLOR=#333333][FONT=&](..Wie aus der internen E-Mail hervorgeht, war das Verhältnis zwischen Kramer und dem Referatsleiter schon seit längerem angespannt, u.a. wegen Kramers unprofessionellem Vorgehen. I..]
    der Rest vom Zentralrat, ist wohl eine Profi Gangster Gruppe, die sich zu Juden in der Ukraine ernannten, um Deutschen Pass und Geld zu bekommen. siehe Paolo Pinkel. der Visa Skandal an der Ukrainischen Botschaft damals vor Allem, wo Grüne, Rote, Schwarze Lobbyisten, den Einstieg in Verbrecher Kartelle machten und in Tirana
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  9. #109
    unforgettable Benutzerbild von Memory
    Registriert seit
    21.06.2022
    Ort
    Diesseits
    Beiträge
    3.500

    Standard AW: Lügenpresse und Medienlügen

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    der Rest vom Zentralrat, ist wohl eine Profi Gangster Gruppe, die sich zu Juden in der Ukraine ernannten, um Deutschen Pass und Geld zu bekommen. siehe Paolo Pinkel. der Visa Skandal an der Ukrainischen Botschaft damals vor Allem, wo Grüne, Rote, Schwarze Lobbyisten, den Einstieg in Verbrecher Kartelle machten und in Tirana
    Ja eine typische Profi Gangster Gruppe
    Bei Stephan Kramer muß man echt vorsichtig sein..
    Denn er ist bewaffnet !!!
    Kommt ihm nicht zu nahe..
    Ob der rufmoerder, auch schon Menschen mit seiner Knarre umgebracht hat?

    Ausschnitt Link, Hervorhebung durch mich
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [[ Waffengewalt
    Ende September 2012 wurde Kramer bei der Berliner Polizei wegen Bedrohung angezeigt. Kramer hatte im Laufe eines Wortgefechtes einem 30jährigen Passanten seine unter der Jacke verborgene Handfeuerwaffe gezeigt und gedroht.
    Der Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland gibt an, die Pistole würde er seit mindestens acht Jahren zum eigenen Schutz tragen, aber auch in seiner Funktion als Sicherheitsbeauftragter des Zentralrates der Juden. Er habe eine (sicherlich staatlich subventionierte) Waffenberechtigung. Dies wirft schwerwiegende Fragen auf, denn z. B. NPD-Funktionären, die weitaus gefährdeter sind, werden Waffenscheine regelmäßig untersagt. ]]
    Die Demokratie ist der Gerechtigkeit größter Feind.
    Macht kaputt was euch kaputt macht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lügenpresse !!!
    Von cornjung im Forum Deutschland
    Antworten: 1895
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 19:35
  2. Lügenpresse
    Von Mcp im Forum Innenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2015, 10:26
  3. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 24.12.2014, 10:34
  4. Von wegen gewalttätiger Wahlkampf - Medienlüge aufgedeckt
    Von Edmund im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 14:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 93

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben