User in diesem Thread gebannt : Holubice


+ Auf Thema antworten
Seite 43 von 47 ErsteErste ... 33 39 40 41 42 43 44 45 46 47 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 421 bis 430 von 468

Thema: Dies ist der Anfang vom Ende

  1. #421
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.02.2023
    Beiträge
    422

    Standard AW: Dies ist der Anfang vom Ende

    Zitat Zitat von dr-esperanto Beitrag anzeigen
    Lieber Holubice, da ich mit meinen christlich-ultrakonservativen Ansichten aus allen anderen Foren herausgeflogen bin, darf ich nur noch hier im deutschen Politikforum schreiben! HPF ist eine wahre Oase der Meinungs- und Publikationsfreiheit! Man muss dem Herrgott täglich auf Knien danken, dass es existiert!
    ... Ja, ich muss dem guten @Klopperhorst danken, dass ich in seinem Forum viel mehr Toleranz gefunden habe als an so vielen anderen Stellen. Ich möchte keine voreiligen Bewertungen und Schlussfolgerungen ziehen, aber das hing meiner Meinung nach sehr von Ihrer Einstellung zur Religion ab. Und davon, Skelette im Schrank zu haben oder nicht zu haben. Das ist immer der Grund, warum ein Mann gegen den Ewigen Vater wettert. Und niemand anderes. Menschen können alle möglichen und vorstellbaren Kombinationen erfinden. Aber dahinter, darunter, versteckt, gibt es immer etwas Unaussprechliches zu verbergen. Versteckt in den Tiefen des eigenen Gewissens. Aber nachdem ich das gesagt habe und Ihrem Administrator noch einmal für seine Geduld danke, möchte ich Sie daran erinnern, dass ich halb im Scherz und halb im ErnstFundamentalistischer Christ ", in dem Sinne , dass ich im Grunde alles tun möchte, was ich in diesem kleinen verstaubten Büchlein namens Evangelium geschrieben finde. Mit allem meine ich absolut alles. Ich wiederhole: Sie, diese Tour, dürfen nicht können diese Menschen zu überzeugen. Wenn es uns gelingt, umso besser. Aber unsere Aufgabe ist es, dass diese Botschaft alle Menschen erreicht, die in diesen Tagen auf dieser Erde herumtrampeln. Wenn dann auch in dieser Runde und in diesen Zeiten , sie lehnen diese Worte trotzdem ab, um so schlimmer, denn Wir müssen ihnen (wirklich) ihre letzte Chance geben .

    Und da steht, wenn Sie sich recht erinnern, auch drin, dass diese Dinge nicht nur unter Gleichgesinnten diskutiert werden sollten, sondern im Gegenteil fast ausschließlich denen, die diametral entgegengesetzt denken . Wie Sie bemerkt haben, habe ich mich vom ersten Moment an genau an die organisierten und militarisierten Atheisten gewandt. Und diese Diskussionen unten (überprüfen Sie die Daten gut) sind da, um zu beweisen, dass ich nicht lüge ...



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ... es gibt viele andere, im Internet: wenn Sie mit den Wörtern suchen:

    Code:
     
    FORUM + HOLUBICE 
    FORUM + SERAFINO 
    FORUM + QUELO
    ... Sie werden feststellen, dass ich diesen zweiten Job seit ahnungslosen Zeiten unermüdlich und an den unterschiedlichsten Orten mache. Vor allem dort ansetzen, wo dieses Medikament am dringendsten benötigt wird. Wie der Sohn des Zimmermanns, sowohl ich als auch Sie, uns gebeten haben, zu tun ... (1)

    1) Aus meinem Heiligen Referenztext:





    Mahl mit Sündern




    [10] Während Jesus zu Hause am Tisch saß, viele Zöllner und Sünder kamen und saßen mit ihm und den Jüngern zu Tisch. [GEJ.01_011,11] Als die Pharisäer das sahen, sagten sie zu seinen Jüngern: „Warum isst dein Lehrer mit Zöllnern und Sündern?“ [GEJ.02_014,12] Jesus hörte sie und sagte: « Nicht die Gesunden brauchen den Arzt, sondern die Kranken. [GEJ.01_014,13] Gehe also hin und lerne, was es bedeutet: Barmherzigkeit will ich und nicht Opfer. Denn ich bin nicht gekommen, Gerechte zu rufen, sondern Sünder."




    _________




    Mahl mit Sündern




    [15] Während Jesus in seinem Haus zu Tisch war, saßen viele Zöllner und Sünder mit Jesus und seinen Jüngern zu Tisch; denn es waren viele, die ihm nachfolgten. [GEJ.01_016,16] Da sagten die Schriftgelehrten der Sekte der Pharisäer, als sie ihn mit Sündern und Zöllnern essen sahen, zu seinen Jüngern: „Wie kommt es, dass er in Gesellschaft von Zöllnern und Sündern isst und trinkt?“ [17] Als Jesus das hörte, sagte er zu ihnen: „ Nicht die Gesunden brauchen den Arzt, sondern die Kranken ; Ich bin nicht gekommen, um die Gerechten zu rufen, sondern die Sünder."




    _______




    Ein Mahl mit Sündern bei Levi




    [29] Da bereitete Levi ihm in seinem Haus ein großes Festmahl. Es gab eine Menge Steuereintreiber und andere Leute, die mit ihnen am Tisch saßen. [30] Da murrten die Pharisäer und ihre Schriftgelehrten und sprachen zu seinen Jüngern: „Warum esst und trinkt ihr mit Zöllnern und Sündern?“ [31] Jesus antwortete: „ Nicht die Gesunden brauchen einen Arzt, sondern die Kranken; (32) Ich bin nicht gekommen, die Gerechten zu rufen, sondern die Sünder zur Buße .


    ... auch dir ab jetzt dein Essen, tun Sie es vor allem (und fast immer) mit Sündern ... Kurz gesagt, ohne dem guten Klopperhorst etwas wegzunehmen, müssen Sie anfangen, Ihre Geschichte zu erzählen, auch an anderen Orten, die viel weniger entgegenkommend sind. Beide, Klopperhorst, sind meiner Meinung nach intelligent genug, dass ihm diese Angelegenheit, selbst wenn Sie dieses Forum verlassen, viel mehr Leser hierher bringen wird, als diejenigen, die (momentan) abwesend sein werden. Diese ganze Sauerei, lieber Dr. Esperanto, ich mache das nicht, um anzugeben und anzugeben, sondern weil ich Helfer suche. Gerade weil du mich lehrst, dass die Ernte groß ist und die Schnitter zu wenige sind ... (2)

    2) Aus meinem Heiligen Referenztext:


    Mission der zweiundsiebzig Jünger


    [GEJ.02_014,1] Nach diesen Dingen bestellte der Herr noch zweiundsiebzig Jünger und sandte sie paarweise vor sich her in alle Städte und Orte, wo er hinwollte. [2] Er sprach zu ihnen: „Die Ernte ist groß , aber der Arbeiter sind wenige . Bitten Sie also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden . [3] Geht hin, siehe, ich sende euch wie Lämmer unter Wölfe; [4] Trage keine Handtasche, keinen Tornister, keine Sandalen und grüße unterwegs niemanden. [GEJ.02_016,05] Welches Haus du auch betrittst, sage zuerst: Friede diesem Haus! [6] Wenn es einen Sohn des Friedens gibt, wird dein Friede über ihn kommen, sonst wird er zu dir zurückkehren. (7) Bleibt in jenem Haus, esst und trinkt, was sie haben, denn der Arbeiter ist seines Lohnes würdig. Gehen Sie nicht von Haus zu Haus. [8] Wenn du in eine Stadt kommst und sie dich willkommen heißen, iss, was dir vorgesetzt wird, [9] heile die Kranken, die dort sind, und sage ihnen: „Das Reich Gottes hat sich zu dir genaht.“ [10] Aber wenn du werden in eine Stadt eintreten und dich nicht willkommen heißen, auf die Plätze hinausgehen und sagen: [11] Auch den Staub deiner Stadt, der an unseren Füßen klebt, wir schütteln ihn gegen dich; aber wisse, dass das Reich Gottes nahe ist. [12] Ich sage euch, dass an jenem Tag Sodom weniger hart behandelt werden wird als jene Stadt.


    [13] Wehe dir, Chorazin, weh dir, Bethsaida! Denn wenn die unter euch vollbrachten Wunder in Tyrus und Sidon vollbracht worden wären, hätten sie sich längst bekehrt, indem sie Säcke trugen und sich mit Asche bedeckten. [14] Darum werden Tyrus und Sidon im Gericht weniger hart behandelt werden als du.

    [15] Und du, Kapernaum,

    willst du zum Himmel emporgehoben werden?
    Bis zur Unterwelt werden Sie gehetzt!

    [16] Wer dich hört, hört mich, wer dich verachtet, verachtet mich. Und wer mich verachtet, verachtet den, der mich gesandt hat."


    Worüber sich die Apostel freuen sollten


    [GEJ.07_016,17] Die zweiundsiebzig kehrten voller Freude zurück und sagten: „Herr, auch die Dämonen unterwerfen sich uns in deinem Namen.“ [18] Er sagte: „Ich sah Satan wie einen Blitz vom Himmel fallen. [19] Siehe, ich habe dir Macht gegeben, über Schlangen und Skorpione und über alle Macht des Feindes zu gehen; nichts kann dir schaden. [20] Aber freue dich nicht, weil die Dämonen sich dir unterwerfen; Freut euch vielmehr, dass eure Namen im Himmel geschrieben stehen.“



    ... Ich kenne Dr. Esperanto, es gibt viele Dinge, alle zusammen und alle in Eile. Aber aus diesem Grund sagte er den Fischern, die auf diesem Boot waren, dass sie sofort aufhören sollten, was sie taten, ihre Netze sofort ins Meer zu werfen und ihm sofort zu helfen ... (3) 3) Aus meiner Referenz

    Sacred Text:


    Aufruf der ersten vier Jünger


    [18] Als er am See Genezareth vorbeiging, sah er zwei Brüder, Simon, der Petrus genannt wird, und seinen Bruder Andreas, die ein Netz ins Meer auswarfen, denn sie waren Fischer .

    (19) Und er sprach zu ihnen: Folgt mir nach, und ich werde euch zu Menschenfischern machen. (20) Und alsbald verließen sie ihre Netze und folgten ihm nach . [21] Als er weiterging, sah er zwei andere Brüder, Giacomo di Zebedèo und Giovanni, seinen Bruder, die im Boot zusammen mit Zebedèo, ihrem Vater, die Netze flickten; und rief sie an. [22] Und alsbald verließen sie das Boot und ihren Vater und folgten ihm nach.

    ________

    Jesus beginnt mit seiner Predigt

    [14] Nachdem Johannes festgenommen worden war, ging Jesus nach Galiläa, predigte das Evangelium Gottes und sagte: [15] „Die Zeit ist erfüllt und das Reich Gottes ist nahe; bekehren und an das Evangelium glauben“.

    Ruf der ersten vier Jünger

    [16] Als er am See Genezareth vorbeiging, sah er Simon und Andreas, Simons Bruder, während sie ihre Netze ins Meer warfen; sie waren tatsächlich Fischer. [17] Jesus sprach zu ihnen: "Folgt mir nach, und ich werde euch zu Menschenfischern machen." [18] Und alsbald verließen sie die Netze und folgten ihm nach . [19] Als er ein Stück weiter ging, sah er auch Giacomo di Zebedèo und Giovanni, seinen Bruder, auf dem Boot, während sie die Netze neu ordneten. [20] Er rief sie. Und sie ließen ihren Vater Zebedäus mit den Knaben im Boot zurück und folgten ihm.

    ... beachte dieses Wort Dr. Esperanto: sofort .



  2. #422
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.02.2023
    Beiträge
    422

    Standard AW: Dies ist der Anfang vom Ende

    Aber die nackten und rohen Nachrichten, lieber #Northern, erfordern unsere Aufmerksamkeit ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    "... Das Hin und Her auf der koreanischen Halbinsel geht weiter. Und es wird immer gefährlicher . Zwischen amphibischen Angriffsschiffen, Unterwasserdrohnen und Raketensystemen. Heute Morgen, so die Medien der Kim Jong-un berichtete, dass Nordkorea zum ersten Mal eine neue Art von Unterwasserdrohne getestet hat. Ähnlich wie das russische System namens Poseidon ist diese Drohne in der Lage, Tsunamis zu erzeugenradioaktiv. Es wurde vor der nordöstlichen Küste des Landes gestartet und segelte 59 Stunden und 12 Minuten lang in einer Tiefe von etwa 80 bis 150 Metern auf einem ovalen Kurs im Japanischen Meer. Schließlich erreichte es einen vordefinierten Punkt, der als feindlicher Dummy-Port eingerichtet war, und explodierte. Die Nachrichtenagentur KCNA erklärte, die Drohne könne „heimlich in Einsatzgewässer eindringen und einen großen radioaktiven Tsunami auslösen, um feindliche Marineangriffsgruppen zu zerstören“. Die nordkoreanischen Medien veröffentlichten auch einige Fotos vom Start der Drohne, deren operativer Einsatz vom Plenum der Arbeiterpartei im vergangenen Dezember grünes Licht erhielt ..." (FORTSETZUNG IM LINK OBEN)

    ... unsere Kim hebt immer die Platzierungen hervor auf dem Tisch im Casino ...






    Die ursprüngliche Nachricht war hier:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #423
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    22.911

    Standard AW: Dies ist der Anfang vom Ende

    Zitat Zitat von Holubice Beitrag anzeigen
    ...............................
    Teilst du mit dem ein Zimmer auf der Station !? [Links nur für registrierte Nutzer]
    Armin Geus selbst kommt aufgrund zahlreicher Indizien zu dem Schluss, dass Mohammed unter einer 'paranoid-halluzinatorischen Schizophrenie mit definierten Wahnvorstellungen und charakteristischen Sinnestäuschungen' gelitten hat. Und so lässt sich der Koran auch als 'Chronik einer Krankengeschichte' lesen.

  4. #424
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.02.2023
    Beiträge
    422

    Standard AW: Dies ist der Anfang vom Ende

    Ich habe eine etwas unberechenbare Haltung von unserem guten Trump erwartet, lieber #Northern, wenn Sie es noch einmal überprüfen, ich habe es ein bisschen empfunden, aber ehrlich gesagt, nicht so übertrieben ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    " ... Der frühere Präsident Donald Trump hat davor gewarnt, dass „ Tod und Zerstörung " folgen könnten, wenn er von einer Grand Jury in Manhattan angeklagt wird. In einem Beitrag auf der Social Truth-Plattform wetterte Trump gegen eine, wie er es nannte, „falsche Anschuldigung" und schlug dies vor Eine Klage gegen ihn könnte landesweite Gewalt auslösen , die " katastrophal" sein könnte". Il miliardario ha anche aggiunto che in uno scenario del genere, solo "uno psicopatico degenerato che odia veramente gli Stati Uniti" andrebbe avanti con l'incriminazione. Le sue parole arrivano meno di una settimana dopo che lo stesso Trump ha chiesto proteste diffuse da parte dei suoi sostenitori affermando che l'ufficio del procuratore di New York si stava preparando ad arrestarlo ..." (CONTINUA NEL LINK SOPRA)

    ... diesem Mann geht es schlechter als meine schlimmsten Vorhersagen. Die Realität gibt dem, was bis vor kurzem nur meine Fantasien und Ängste waren, drei oder vier Runden ... Und jetzt, #Northern, was zum Teufel machst du ...? Ein dickes Bündel packen, raus aus deinem Holzhaus auf den Wiesen von Colorado, und dich im Wald verstecken ...? Warum #Northern alles, absolut alles, beschlossen hat, zur Hölle zu fahren, und alles zusammen ...?






    Der ursprüngliche Beitrag war hier:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #425
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.02.2023
    Beiträge
    422

    Standard AW: Dies ist der Anfang vom Ende

    Du #Northern, welche Bank hast du...? Die Negraska Nationalbank ...?

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    „... Europäische Börsen wieder im Sturm . Und immer sind die Banken schuld: Zu den am stärksten ins Visier genommenen des Finanztages gehört der deutsche Riese Deutsche Bank, dessen Aktien am Freitagmorgen 15 % verloren. Der Zusammenbruch der größten deutschen Bank und einer der größten auf dem alten Kontinent hat offensichtlich den gesamten europäischen Bankensektor und die Entwicklung der Aktienmärkte, die bereits durch die Credit-Suisse-Krise, durch den Bankrott der kalifornischen Bank Svb und andere getestet wurden, bedingt First Republic, eine andere amerikanische Institution kurz vor dem Crash (hier der Börsentrend in Echtzeit) ..." (FORTSETZUNG IM LINK OBEN)

    ... sicher, dass #Northern, gerade jetzt viel Geld zu haben, es schwer hat Schlaf die Nacht. Hier beginnt der gute Bob Dylan wirklich Recht zu bekommen, wenn er sang "... when you have nothing, you have nothing to loose ...". Was schließlich das einzige große Vermögen derjenigen ist, die keinen Pfennig in der Tasche haben. Oder besser gesagt, es ist nicht die einzige. Wenn er keinen Pfennig hat, dann nicht, weil er ihn an Spielautomaten oder Huren verschleudert hat, sondern er hat ihn nicht, weil er, immer ehrlich arbeitend, immer wenig oder gar nichts bezahlt bekommen hat oder alles bezahlen musste, was andere nie wollte bezahlen, ihre Nullrechnung, wird ihr größter Lottoschein im gesamten Universum sein ...





    Der ursprüngliche Beitrag war hier:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #426
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.02.2023
    Beiträge
    422

    Standard AW: Dies ist der Anfang vom Ende

    #Northern, hast du dich jemals gefragt, wie viel Geld in all den Jahren und auf der ganzen Welt in Kryptowährungen gesteckt wurde …?

    [Links nur für registrierte Nutzer]




    „…Korean war im Jahr 2020 berühmt geworden, weil er den Stablecoin TerraUsd und die verwandte Währung Luna geschaffen hatte, die den Zusammenbruch digitaler Währungen ausgelöst hatten. Vierzig Milliarden Dollar wurden in wenigen Tagen verbrannt, der Vorwurf, den Zusammenbruch von Kryptowährungen ausgelöst zu haben, und zwei Internationale Durchsuchungsbefehle: Der Koreaner Kwon Do-hyeong wurde nach monatelangen Durchsuchungen von Interpol festgenommen, aber vielleicht sagt dieser Name wenig aus.Es reicht aus, ihn in Do Kwon umzubenennen, um festzustellen, dass der 31-Jährige einer der bekanntesten Gesuchten ist für digitalen Betrug aller Zeiten, der Autor dessen, was (etwas übertrieben) in « Lehman Brothers of cryptocurrencies » umbenannt wurde ..." (FORTSETZUNG IM LINK OBEN)

    ... Ich weiß nicht mehr genau wo, aber irgendwo in meinem heiligen Referenztext steht ein Fluch auf alle, die Geld verdienen wollen, vom Geld . Das heißt, ohne irgendetwas zu tun oder sich jemals den Schweiß von der Stirn zu wischen. Darüber hinaus gibt es unter all denen, die ihr Geld in Kryptowährungen angelegt haben, viele, die im Trüben fischen: Das heißt, das investierte Geld stammt bestenfalls aus Steuerhinterziehung, sonst ist es Geld von den schlimmsten Halsabschneidern auf dem Planeten. Ansonsten erklären Sie es mir #Northern: Warum nicht in die Sparkasse Misano Adriatico investieren ...?







    Der ursprüngliche Beitrag war hier:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #427
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.02.2023
    Beiträge
    422

    Standard AW: Dies ist der Anfang vom Ende

    Sie waren eine Million für die Polizei. Für die Gewerkschaften waren es drei Millionen. Aber die Demonstranten werden müde, oder sie werden zunehmend nervöser und gefährlicher. Wie wird deiner Meinung nach #Northern diese Geschichte enden...?

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    „... Nach Angaben der französischen Behörden hatten sich um 15:00 Uhr 413.000 Demonstranten im ganzen Land versammelt, eine ähnliche Zahl wie am 7. März, als 506.000 in ganz Frankreich protestierten. Die CGT-Gewerkschaft (Confédération générale du travail) behauptet, sich versammelt zu haben Allein heute sind es 3,5 Millionen Menschen, die Sicherheitskräfte hatten zunächst mit 600.000 bis 800.000 Demonstranten gerechnet, doch die offiziellen Zahlen kommen am Abend, als das französische Innenministerium von mehr als einer Million spricht Demonstranten, während die französische Gendarmerie warnt, dass mindestens tausend "radikale Elemente" (schwarzer Block) die französische Hauptstadt in Brand gesteckt haben ..." (FORTSETZUNG IM LINK OBEN)




  8. #428
    GESPERRT
    Registriert seit
    02.02.2023
    Beiträge
    422

    Standard AW: Dies ist der Anfang vom Ende

    Zitat Zitat von nurmalso2.0
    Teilst du mit dem ein Zimmer auf der Station !? [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich habe mir diese Konvektion schnell durchgelesen. Ich meine, du machst mich verrückt. Ich gestehe, dass ich mich daran gewöhnt habe. Ich erwähnte, dass ich schon lange die gleichen Dinge mache, die ich jetzt (auch) hier mit dir mache, aber mit italienischen Atheisten, und die haben zum Beispiel alle meine Reden auf einen Thread beschränkt, der das hat icon. ..



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ... leider ist dieses Gespräch, in dem ich (seit sehr langer Zeit) im Grunde immer dieselben Dinge erklärt habe, die ich Ihnen jetzt hier erzähle, jetzt nur noch für registrierte Benutzer zugänglich (I denke, weil ich in letzter Zeit zahlreiche Links dazu gepostet habe und einige Benutzer beim Chatten persönliche Daten preisgegeben haben). Kurz gesagt, nichts Neues unter der Sonne.Und ich gestehe noch etwas: Ich unterliege Beschränkungen meiner Geschäftsfähigkeit: Bis vor kurzem musste ich, um eine Süßigkeit zu kaufen, einem Richter, einem Arzt und dem Präsidenten der Republik eine Frage auf gestempeltem Papier stellen . Jetzt haben sich die Maßnahmen etwas gelockert, und ich habe ein kleines monatliches Budget, das ich völlig autonom verwalten kann. Aber ich habe immer noch Einschränkungen. Die Einzelheiten dessen, was ich vorhabe, werde ich Ihnen nicht verraten, nicht einmal unter Folter. Aber wenn ich Ihnen sage ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ... das heißt, bevor Sie andere bitten, das zu tun, was im Evangelium geschrieben steht, müssen Sie es zuerst selbst in die Praxis umsetzen , ich sage es nicht nur, um es zu sagen Es. Und wenn ich dir das sage, wann und falls du es tust, wird es dich in eine Menge Ärger bringenIch rede nicht nur um zu sagen. Die Reden, die ich jetzt vor Ihnen halte, habe ich auch vor sehr langer Zeit, am Anfang meiner Geschichte, vor Ärzten gehalten und sie gebeten, dass alles in meinen Krankenakten getreu wiedergegeben wird. Das heißt, dass alles protokolliert wurde, wie wenn man zum Notar geht, und ich war mir der Konsequenzen, die das mit sich gebracht hätte, durchaus bewusst. Als ich diese Ärzte das letzte Mal getroffen habe, sind viele von ihnen immer noch dieselben wie damals, sie haben jetzt wie jetzt nicht mehr die Hinlänglichkeit und den belustigten Blick von damals: Sie sind viel nachdenklicher und viel aufmerksamer geworden: wir lesen in let denk an die Gedanken, die ihm durch den Kopf gehen: aber willst du das oft sehen, diesen hier, als er vor vielen Jahren diese Reden zu uns gehalten hat ...
    Einer der Ärzte, mit denen ich zu tun hatte, ein junger Arzt (übrigens auch hübsch), fragte ich ihn bei einem der üblichen Gespräche, die ich regelmäßig mit ihnen führen muss:




    - Doktor, hören Sie, können Sie erklären, warum, wenn ein Mann spricht zu Gott, er betet. Aber wenn es Gott ist, der irgendwie zu ihm spricht, bringen Sie ihn dann sofort hierher ...? Kurz gesagt, es sollte eine Duplex-Telefonleitung sein, ab und zu sollte es sogar antworten ...
    - Na ja, in der Tat, Sie haben nicht ganz unrecht ...

    Hören Sie mich an @nurmalso2.0, Sie müssen vorsichtiger zu sein, wenn man Leute verrückt machen will. Weil es eine sehr gefährliche Aktion ist ... (1)

    1) Aus meinem heiligen Referenztext:


    Denn ich sage dir, wenn deine Gerechtigkeit nicht die der Schriftgelehrten und Pharisäer übertrifft, wirst du nicht in das Himmelreich kommen.

    [21] Ihr habt gehört, dass zu den Alten gesagt wurde: Du sollst nicht töten; wer tötet, wird gerichtet. [22] Ich aber sage euch: Wer seinem Bruder zürnt, dem droht das Gericht. Wer dann zu seinem Bruder sagt: dumm, wird dem Sanhedrin unterstellt; und wer zu ihm sagt: verrückt , wird dem Feuer der Gehenna ausgesetzt werden .




  9. #429
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    11.038

    Standard AW: Dies ist der Anfang vom Ende

    Zitat Zitat von Holubice Beitrag anzeigen
    Du #Northern, welche Bank hast du...? Die Negraska Nationalbank ...?

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    „... Europäische Börsen wieder im Sturm . Und immer sind die Banken schuld: Zu den am stärksten ins Visier genommenen des Finanztages gehört der deutsche Riese Deutsche Bank, dessen Aktien am Freitagmorgen 15 % verloren. Der Zusammenbruch der größten deutschen Bank und einer der größten auf dem alten Kontinent hat offensichtlich den gesamten europäischen Bankensektor und die Entwicklung der Aktienmärkte, die bereits durch die Credit-Suisse-Krise, durch den Bankrott der kalifornischen Bank Svb und andere getestet wurden, bedingt First Republic, eine andere amerikanische Institution kurz vor dem Crash (hier der Börsentrend in Echtzeit) ..." (FORTSETZUNG IM LINK OBEN)

    ... sicher, dass #Northern, gerade jetzt viel Geld zu haben, es schwer hat Schlaf die Nacht. Hier beginnt der gute Bob Dylan wirklich Recht zu bekommen, wenn er sang "... when you have nothing, you have nothing to loose ...". Was schließlich das einzige große Vermögen derjenigen ist, die keinen Pfennig in der Tasche haben. Oder besser gesagt, es ist nicht die einzige. Wenn er keinen Pfennig hat, dann nicht, weil er ihn an Spielautomaten oder Huren verschleudert hat, sondern er hat ihn nicht, weil er, immer ehrlich arbeitend, immer wenig oder gar nichts bezahlt bekommen hat oder alles bezahlen musste, was andere nie wollte bezahlen, ihre Nullrechnung, wird ihr größter Lottoschein im gesamten Universum sein ...





    Der ursprüngliche Beitrag war hier:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Einzige der hier noch etwas merkt!
    Grün geht gerade nicht.

  10. #430
    Mitglied Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    81.707

    Standard AW: Dies ist der Anfang vom Ende

    Die Deutsche Bank ist bei mir unten durch, seit sie mir mal ein Konto sperrte, im Jahr 1999.
    Hypovereinsbank hat mich ein neues Konto eröffnen lassen und keinen Stress gemacht.

    Die Deutsche Bank soll untergehen!

    Ansonsten werde ich die Eurotz-Scheinchen jetzt in Goldmünzen wechseln.

    --
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jedes Ende ist ein Anfang.
    Von Antifaschist im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2014, 18:55
  2. Der Anfang vom Ende?
    Von Conger71 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 10:37
  3. Merkel: Der Anfang vom Ende.
    Von direkt im Forum Deutschland
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 19:02
  4. Der Anfang vom Ende?
    Von franek im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 21:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 4

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben