+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wieviele Volksvertreter sitzen im Parlament, die das Interesse des deutsche Volk vertreten ?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    3.069

    Standard Wieviele Volksvertreter sitzen im Parlament, die das Interesse des deutsche Volk vertreten ?

    Seit Merkel geht es massiv mit den Interessen gegenüber den Deutschen massiv abwärts. Illegalle Masseneinwanderung von Millionen Sozial- und Armtsflüchtlingen, Kollaps des Renten- Kranken und Pflegesystems. Massive Ideologische Progagandaarbeit von regierenden Parteien und viele ungelöste Probleme !!

    Darunter gibt es keine Steuersenkung. Es gibt keine Entlasstung für fleissig arbeitende Menschen. Die Steuereinnahmen werden massiv seit vielen Jahren von der hier arbeitenden Bevölkerung umverteilt, für Menschen die Millionenfach einwandern!

    Parteien die gegen das deutsche Volk arbeiten: Grüne, SPD, Linkspartei und großte Teile der CDU und große Teile der FDP !
    Parteien die für das Interesse des deutschen Volk arbeiten: Teile der CDU, Teile der FDP und die ganze AFD !

    Wenn man sich die Politiker der Parteien anschaut, kann man leicht feststellen, das die Faulen, die Unqualifiziertesten und die Idelogen am meisten bei den Grünen zu finden sind. Also noch vor der Linkspartei !!

    Ich denke , wäre die AFD nicht im Parlament, dann könnte man von fast gleichgeschalteten Interessen der Altparteien sprechen.

    Unglaublich auch in welche Richtung die CDU geht. CSU das gleiche ! Auch dort wird immer geredet, aber es folgen keine Taten.

    Viele Politiker reisen um die Welt und verteilen deutsche Steuergelder nach dem Gießkannenprinzip. Es gibt Weltprobleme, die angeblich Deutschland lösen soll und auch wir bezahlen sollen. Unglaublich

    Da tarnen sich die Ideologen sogar als Wissenschaftler und erzählen ihren Unsinn noch ! Unglaublich

    Was denkt ihr oder wie sehr ihr das mit den Parteien und ihren Interessen für das deutsche Volk ?

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    21.347

    Standard AW: Wieviele Volksvertreter sitzen im Parlament, die das Interesse des deutsche Volk vertreten ?

    Mir fällt da gleich der schöne Robert ein, der Habeck, der schrieb, dass er mit Deutschland noch nie was anzufangen wusste und dies bis heute nicht tut. Dieser Mensch entscheidet nun über die Geschicke der Deutschen.

    ... 2010 veröffentlichte Habeck, damals Fraktionsvorsitzender der Grünen in Schleswig-Holstein, ein Buch mit dem Titel „Patriotismus. Ein linkes Plädoyer“, und in diesem Buch schrieb er: „Patriotismus, Vaterlandsliebe also, fand ich stets zum Kotzen. Ich wusste mit Deutschland nichts anzufangen und weiß es bis heute nicht.“ ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    25.145

    Standard AW: Wieviele Volksvertreter sitzen im Parlament, die das Interesse des deutsche Volk vertreten ?

    ein neuer Sinnlosthread
    1.6.22 11:40 im Bundestag Claudia Roth: Journalisten sind Fachkräfte der Demokratie
    Ich glaube heißt übersetzt: Ich wees nüscht (Ruprecht)
    mabac (wirre Details) 22.6.1941 260Div der RA , 20.000 Panzer, 18.000 Flugzeuge, 68.000 Kanonen > 5cm gegen das DR aufmarschiert
    DR: 150Div., 3600 Panzer, 2500 Flugzeuge, 7000 Kanonen > 5cm


  4. #4
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    6.011

    Standard AW: Wieviele Volksvertreter sitzen im Parlament, die das Interesse des deutsche Volk vertreten ?

    Momentan sitzt keine Partei die was ändern könnte im Bundestag. Ändern müsste man das zinsbelastete Finanzsystem in eine zinsfreie Freiwirtschaft
    nach Silvio Gesell und zwar weltweit. So lange die FED und die EZB und ihre Agenten in der Politik an der Macht sind wird sich nichts ändern,
    auch durch die AfD nicht. Das Bankenkartelle unser Leben immer mehr bestimmen ist nicht mehr hinnehmbar und muss abgeschafft werden.
    Dann gibt es auch keine Kriege, Flüchtlinge, Inflation und Wirtschaftskrisen mehr.
    " Was Sie heute in den Köpfen der Menschen finden, ist oft gar nicht mehr die Realität, sondern ist eine von
    den Medien konstruierte, hergestellte Wirklichkeit."

    Elisabeth Noelle-Neumann ( 1916 - 2010 )


  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2017
    Beiträge
    3.242

    Standard AW: Wieviele Volksvertreter sitzen im Parlament, die das Interesse des deutsche Volk vertreten ?

    Zitat Zitat von latinroad Beitrag anzeigen
    Seit Merkel geht es massiv mit den Interessen gegenüber den Deutschen massiv abwärts. Illegalle Masseneinwanderung von Millionen Sozial- und Armtsflüchtlingen, Kollaps des Renten- Kranken und Pflegesystems. Massive Ideologische Progagandaarbeit von regierenden Parteien und viele ungelöste Probleme !!
    Was denkt ihr oder wie sehr ihr das mit den Parteien und ihren Interessen für das deutsche Volk ?
    Nicht erst seit Merkill!
    Schon immer - aber versteckt!

    Sehenswert:
    Wie Politik und Medien zu Gunsten der US-Negativeliten täuschen und die Allgemeinheit betrügen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der ehemalige AfD-Bundestagsabgeordnete Hansjörg Müller erklärt, wie in der Weltpolitik auf Kosten der Allgemeinheit zugunsten einer Negativelite in den USA und anderswo Politik gemacht wird, dabei in unvorstellbarem Maßstab geheuchelt und gelogen wird und dabei alle zivilisatorischen Werte zugunsten vermeintlicher Vorteile über Bord geworfen werden.
    Biedenkopf war einer der ersten umgepolten - wie alle anderen "deutschen" Politiker.
    ALLE dt. Politiker sind seit Kriegsende auf Deutschenhaß getrimmt worden.

    Die West-Sieger - Aus Geschichte aktuell im deutschlandfunk.de am 21.01.2001
    Wir stimmen alle überein, dass ‚Re-Education‘ einer der Hauptzwecke unserer Besatzung ist. Es muss jedoch daran erinnert werden, dass es kein Wort gibt, dass die Deutschen so sehr verabscheuen wie dieses.

    Deshalb wird Ende der 40er Jahren der Begriff Re-Education ersetzt – durch das unverfänglichere Reorientation. Auch bei den dann anlaufenden Studien-Austauschprogrammen wird das Wort Re-Education möglichst vermieden.
    Diese Umerziehung haben später die üblichen Geheimorganisationen/NGO fortgesetzt.
    Bsp.: Flintenuschi war viermal bei den Bilderbergern.
    Ebenso beim WEF -
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bekannte deutsche Teilnehmer der letzten Jahre – World Economic Forum - aus den letzten Jahren

    • Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg –
    • Wolfgang Ischinger –
    • Claus Kleber –
    • Julia Klöckner –
    • Silvana Koch-Mehrin –
    • Thomas de Maizière –
    • Ingrid Matthäus-Maier –
    • Angela Merkel –
    • Frank-Walter Steinmeier –
    • Olaf Scholz –
    • Wolfgang Schäuble –
    • Omid Nouripour –
    • Robert Habeck –
    • Cem Özdemir –
    • Armin Laschet –
    • Markus Söder –
    • Jens Spahn –
    • Winfried Kretschmann –
    • Volker Bouffier
    • Jens Weidmann –
    • Nico Rosberg –
    • Kardinal Reinhard Marx –
    • Sandra Maischberger


    Es ist noch nie
    Reiner Zufall
    gewesen, was hier mit uns passiert, schon gar nicht durch Wahlen.

  6. #6
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.990

    Standard AW: Wieviele Volksvertreter sitzen im Parlament, die das Interesse des deutsche Volk vertreten ?

    Zitat Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
    Nicht erst seit Merkill!
    Schon immer - aber versteckt!

    Sehenswert:
    Wie Politik und Medien zu Gunsten der US-Negativeliten täuschen und die Allgemeinheit betrügen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Biedenkopf war einer der ersten umgepolten - wie alle anderen "deutschen" Politiker.
    ALLE dt. Politiker sind seit Kriegsende auf Deutschenhaß getrimmt worden.

    Die West-Sieger - Aus Geschichte aktuell im deutschlandfunk.de am 21.01.2001


    Diese Umerziehung haben später die üblichen Geheimorganisationen/NGO fortgesetzt.
    Bsp.: Flintenuschi war viermal bei den Bilderbergern.
    Ebenso beim WEF -
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bekannte deutsche Teilnehmer der letzten Jahre – World Economic Forum - aus den letzten Jahren

    ............................................[*]Kardinal Reinhard Marx –[*]Sandra Maischberger[/LIST]

    Es ist noch nie
    Reiner Zufall
    gewesen, was hier mit uns passiert, schon gar nicht durch Wahlen.
    Sehr guter link, da tauchen noch viele Namen auf

    Nun verstehe ich warum Kardinal Reinhard Marx, so peinlich deppert ist und jeden Unfug mitmacht
    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH
    Ungeimpfte halten die Betriebe am Laufen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 13:33
  2. Merkel schädigt deutsche Wirtschaft im US-Interesse
    Von Esreicht! im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 17:05
  3. Wieviele Deutsche müssen ermordet werden, dass...
    Von Hayaser im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 08:17
  4. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 10:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 25

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben