+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: 650.000 Rentner und Rentnerinnen auf Grundsicherung (Sozialhilfe) angewiesen. Höchstand 2022 !!

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    7.540

    Standard AW: 650.000 Rentner und Rentnerinnen auf Grundsicherung (Sozialhilfe) angewiesen. Höchstand 2022 !!

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Demokratie ist, wenn sich alle möglichen Parteien zu einer Regierung zusammenfinden.
    Postenverteilung nach %, und nur noch Wahl der Partei, keine Direktkanditaten.

  2. #42
    Mitglied Benutzerbild von Bones
    Registriert seit
    03.10.2022
    Beiträge
    228

    Standard AW: 650.000 Rentner und Rentnerinnen auf Grundsicherung (Sozialhilfe) angewiesen. Höchstand 2022 !!

    Dann passt das ja hier!


    Dick aufgetragen
    So verpudern Politiker unser Steuergeld für Haare und Make-up



    Außenministerin Annalena Baerbock (42, Grüne) mit Ehemann Daniel Holefleisch
    Foto: picture alliance / Geisler-Fotop

    Von: Nadja Aswad und Nikolaus Harbusch
    25.01.2023 - 17:19 Uhr


    Unsere Politiker wollen gut aussehen. Und gut ins Bild gerückt werden. Die ungeschminkte Wahrheit: Sie tun das auf unser aller Kosten!
    Die Ausgaben für Pudern, Schminken, Stylen sind seit dem Regierungswechsel 2021 rasant gestiegen!
    Das belegt eine Aufstellung der Bundesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der AfD.


    Und wer trägt am dicksten auf?

    Annalena Baerbock (42, Grüne): 136 552,50 Euro wurden 2022 für ihre Maskenbildnerin fällig. Die Summe setzt sich aus 7500 Euro pauschaler Vergütung plus MwSt. und Nebenkosten zusammen.
    ► Bundeskanzler Olaf Scholz (64, SPD) zahlte 39 910,95 Euro für Visagisten – und knackt mit dem Bundespresseamt (Sitz der Kanzler-Fotografen) sogar die halbe Million: 2022 leistete er sich Bilder für 510 764,54 Euro!


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Geld ist nicht wichtig aber scheeen muss se sein.......
    Glaube wenig, hinterfrage alles und vor allem – denke selbst.

  3. #43
    Dipl.-Optimist Benutzerbild von Pythia
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Feldberg
    Beiträge
    14.590

    Standard AW: 650.000 Rentner und Rentnerinnen auf Grundsicherung (Sozialhilfe) angewiesen. Höchstand 2022 !!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Es ist völlig unerheblich, was die Leute wählen. Die Parteien brauchen den Wähler schon lange nicht mehr. Und Zuwanderung kannst du schon gar nicht abwählen. Solche Beiträge zeigen wie sehr sich die User im HPF keinen Millimeter weiterentwickelt haben.
    Zitat Zitat von Pappenheimer Beitrag anzeigen
    Deswegen von mir auch kein Mitleid. Gerade die Senioren wählen aus alter Gewohnheit CDU und SPD, verschlimmern somit ihre eigene Situation. Lernen durch Schmerz.
    Schmerz vermeiden durch gutes Arschkriechen, das wichtigste Können für Dienstleister: so verdiente ich als [Links nur für registrierte Nutzer] stets gleichermaßen gutes Geld in Adenauers BRD, in Ulbrichts DDR, in Castros Kuba, im Rhodesien von Ian Smith in Rhodesien, in Manuel Noriegas Panama, im Venezuela von Carlos Andrés Pérez, in Ronald Reagans Kaltem Krieg, im Treuhand-Volksbetrug und sonstwo.

    Nun muß ich mir auf meine alten Tage nochmal neue Ärsche zum Reinkriechen suchen. Also wollen meine Pflegerinnen mich bald wieder stark genug machen für Teilzeit-Arbeit, 2024 auch für Vollzeit. Mein Arzt ermutigt uns:

    "Fachkräfte-Mangel aktiviert weltweit Rentner, und 2022 wurde Ihr Reha-Programm immer härter, aber Ihre Holde und Ihre 2 Pflegerinnen machten gute Fortschritte. Besser wär, Ihre Pflegerinnen arbeiten Vollzeit für Sie, ohne Zuverdienste."

    Nur bin bisher ich deren Zuverdienst. Zum Glück sind sie Lieblingstante und Lieblingsnichte und stimmen sich immer so ab, daß es 6 Tage die Woche für uns paßt: ein 7. Tag, an dem beide Pflegerinnen in ihren Vollzeit-Stellen frei haben, ist dann für alle 4 frei. Damit schaffen sie immer wieder mal lange Wochenenden für viel Spaß an der Freude.



    Wie willst Du ab 2025 die Zukunft bewältigen? Zur See? Seeleute sterben jünger als Landratten.



    ceterum censeo hoc monstrum esse delendum

  4. #44
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.989

    Standard AW: 650.000 Rentner und Rentnerinnen auf Grundsicherung (Sozialhilfe) angewiesen. Höchstand 2022 !!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Es ist völlig unerheblich, was die Leute wählen. Die Parteien brauchen den Wähler schon lange nicht mehr. Und Zuwanderung kannst du schon gar nicht abwählen. Solche Beiträge zeigen wie sehr sich die User im HPF keinen Millimeter weiterentwickelt habven.
    Also Verbrecher regieren uns, die nur Geld stehlen, was eigentlich klar ist
    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH
    Ungeimpfte halten die Betriebe am Laufen

  5. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    3.069

    Standard AW: 650.000 Rentner und Rentnerinnen auf Grundsicherung (Sozialhilfe) angewiesen. Höchstand 2022 !!

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Also Verbrecher regieren uns, die nur Geld stehlen, was eigentlich klar ist
    Du kannst als Hauptschüler mit viel Handauflegen und ideologischen Leistungsverweigerung: Präsidentin des Bundestags werden !

    Einfach Lebenslauf auf der SPD Seite oder Wiki nachlesen.

  6. #46
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.989

    Standard AW: 650.000 Rentner und Rentnerinnen auf Grundsicherung (Sozialhilfe) angewiesen. Höchstand 2022 !!

    Zitat Zitat von latinroad Beitrag anzeigen
    Du kannst als Hauptschüler mit viel Handauflegen und ideologischen Leistungsverweigerung: Präsidentin des Bundestags werden !

    Einfach Lebenslauf auf der SPD Seite oder Wiki nachlesen.
    Ohne Problem. Beruf braucht man nicht. Diese ganzen Frauen dort sind peinlich doof
    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH
    Ungeimpfte halten die Betriebe am Laufen

  7. #47
    Mitglied Benutzerbild von luggi69
    Registriert seit
    12.11.2022
    Ort
    Bayern / Franken/ungeimpft!
    Beiträge
    1.259

    Standard AW: 650.000 Rentner und Rentnerinnen auf Grundsicherung (Sozialhilfe) angewiesen. Höchstand 2022 !!

    @Bones:

    Vor Dummheit schützt (vermeitliche) Schönheit niemals nie nicht ;-)
    Kein Mensch, auch keine Maschine, noch weniger Marionettenpolitiker haben das Recht, mich zu manipuliereren. Wehe dem, der spürt meine Gegenwehr und schlimmstenfalls nicht nur meine Faust!

  8. #48
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    17.383

    Standard AW: 650.000 Rentner und Rentnerinnen auf Grundsicherung (Sozialhilfe) angewiesen. Höchstand 2022 !!

    Zitat Zitat von luggi69 Beitrag anzeigen
    @Bones:

    Vor Dummheit schützt (vermeitliche) Schönheit niemals nie nicht ;-)
    Naja, so Dumm kann sie nicht sein. Sonst hätte sie es nicht bis obenhin geschafft.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 350.000 Rentner auf Tafel angewiesen
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 351
    Letzter Beitrag: 04.03.2018, 20:11
  2. Kennt sich jemand mit Grundsicherung im Alter aus?
    Von zitronenclan im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 17:31
  3. Warum bekommen Ost-Rentner mehr Rente als die West-Rentner ?
    Von henriof9 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 17:44
  4. Grundsicherung schluckt Riesterrente
    Von Ingeborg im Forum Deutschland
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 18:21
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 17:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 48

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben