+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Die Proll-Beleidigungen der Clan-Männer: „Sie ist Deutsche, sie gehört allen“

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    30.850

    Standard Die Proll-Beleidigungen der Clan-Männer: „Sie ist Deutsche, sie gehört allen“

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Parallelwelt der Clans

    Etwa 20 arabische Großfamilien sollen nach Schätzungen [Links nur für registrierte Nutzer] in [Links nur für registrierte Nutzer] leben. Auch in Nordrhein-Westfalen und Bremen treiben sie ihr Unwesen.
    Meist sind die Großfamilien in den 80er- und 90er-Jahren aus dem Bürgerkriegsland [Links nur für registrierte Nutzer] nach Deutschland gekommen. Mittlerweile haben sich einige der Clans hierzulande zu einer festen Größe der Organisierten Kriminalität entwickelt. Natürlich sind aber nicht alle Clan-Mitglieder kriminell – manche leiden sogar unter den kriminellen Machenschaften der Familie. Die Politik scheint größtenteils machtlos.
    „Mann, sie ist Deutsche, sie gehört allen”
    Tja, soweit ist es schon gekommen und was sagen die Politiker dazu ?

    Bei einem weiteren Vorfall in einem Krankenhaus soll eine Mutter aus der Großfamilie R. im Herbst 2018 eine Ärztin in der Berliner Notaufnahme mit den Worten „Du deutsche Schlampe, wir machen dich kaputt!”, beschimpft haben.
    Das wurde bisher alles unterdrückt und kein Wort von den Medien.

    Ist es so schlimm geworden, daß man es nicht mehr verschweigen kann ?

    Auch Judenhass ist ein weitverbreitetes Problem unter den Großfamilien. Ein Mann aus der Clan Familie C. soll zur Lehrerin seines Sohnes im Sommer 2016 gesagt haben: „Gegen die Juden müssen wir kämpfen. Gegen die Deutschen nicht. Aber die haben die Juden nach Palästina gebracht, wir dürfen das Geld von den Deutschen nehmen.“ Und auch Sätze wie „Und, kommen die Juden diesmal damit durch?” sollen häufiger unter arabischen Clanmitglieder fallen.
    Hat sich Focus so verändert oder ist die Zeit schlimmer geworden ?

    Leser - 148 Meinungen:

    Diese Probleme mit den kriminellen Clans gibt es doch schon viele Jahre lang und da haben die etablierten Parteien und die Medien lieber geschwiegen. Jetzt wo das Kind längst in den Brunnen gefallen tut man so, als würde man die Bedrohung ernst nehmen. Die Parallelwelten sind wie ein Geschwür und werden immer größer. Und Politiker wie Faeser und Giffey tun alles dafür dass es so bleibt.
    Was wäre, wenn jetzt Bürgerkrieg wäre ?

    Ein Debakel - oder würde sich manches einrenken ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ländern unterwegs. In Tunesien habe ich durch einen Zufall einen jungen Mann kennengelernt. Später hat sich heraus gestellt, das er zu einer fliegenden Sondereinsatztruppe gehört. Terror und Organisierte Kriminalität ist sein täglich Brot. In einem Einsatz wird dort nicht gefackelt. Auch spielt Gewalt dabei keine Rolle. Es geht ums Überleben. Die Polizei kennt ihre Landsleute, ihre Mentalität und Ihr Gehabe Stärke zu zeigen. Normale Polizei fackelt ebenfalls nicht lange. Deswegen hat man Respekt vor Ihnen. Würden Deutsche Polizisten in solchen Ländern Dienst tun, gäbe es viele Witwen. In Deutschland steht der Staat nicht hinter der Polizei. Sie müssen den Kopf hin halten und wenn Sie sich wehren, gibt es sofort einen Untersuchungsausschuss. Tja so sind die Unterschiede. Warum Wohl?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    30.850

    Standard AW: Die Proll-Beleidigungen der Clan-Männer: „Sie ist Deutsche, sie gehört allen“

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Damit haben sie Zugriff auf alle Rechte - Pflichten scheint es nicht zu geben - Rechte auf Rente und Rechte auf alle sozialen Kassen.
    Mehr als 100.000 Ausländer warten auf Einbürgerung
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Lindner spricht CDU und Merz wegen „Pascha“-Äußerung Führungsanspruch ab
    Wir sammeln Berichte - die uns zeigen, wie es wirklich aussieht. Es werden viele Berichte zusammen kommen - weil es die Realität widerspiegelt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mindestens 26 Personen wurden in den Jahren 2021 und 2022 in Deutschland Opfer von versuchten und vollendeten „Ehrenmorden“ – oft, weil sie ein „selbstbestimmtes Leben nach westlichem Vorbild“ leben wollten. Auch Männer sind betroffen.
    Das würde uns auch erwarten, gesetz den Fall, daß......

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    5.987

    Standard AW: Die Proll-Beleidigungen der Clan-Männer: „Sie ist Deutsche, sie gehört allen“

    Nun ja dem Sieger gehört ohne Ausnahme sowohl lebendes als totes Inventar.

    Und sie fühlen nicht nur als Sieger sondern sie sind es.

    Deutschland bzw. deren Bevölkerung hat das gemacht was am besten kann, vielleicht genetisch vorprogrammiert ist bedingungslos kapituliert. Mangels Masse konnte man nicht einmal mehr die Waffen strecken.
    „Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.“

    Albert Einstein 1879 - 1955

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    21.347

    Standard AW: Die Proll-Beleidigungen der Clan-Männer: „Sie ist Deutsche, sie gehört allen“

    Ich bin dieses Gejammere so leid. Sollte eine Ärztin in der Notaufnahme von einer Mutter einer "Großfamiie R." im Herbst 2018 in der Berliner Notaufnahme mit den Worten „Du deutsche Schlampe, wir machen dich kaputt!”, beschimpft und bedroht worden sein, so obliegt es ihr, die Polizei zu rufen, Anzeige zu erstatten und das Hausrecht gegenüber diesen Angehörigen auszuüben unter Hinzuziehung der Polizei.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    7.585

    Standard AW: Die Proll-Beleidigungen der Clan-Männer: „Sie ist Deutsche, sie gehört allen“

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Tja, soweit ist es schon gekommen und was sagen die Politiker dazu ?



    Das wurde bisher alles unterdrückt und kein Wort von den Medien.

    Ist es so schlimm geworden, daß man es nicht mehr verschweigen kann ?



    Hat sich Focus so verändert oder ist die Zeit schlimmer geworden ?

    Leser - 148 Meinungen:



    Was wäre, wenn jetzt Bürgerkrieg wäre ?

    Ein Debakel - oder würde sich manches einrenken ?
    Focus bezieht sich auf den Tagsspiegel paywall

    ganzer Artikel
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von naturstoned
    Registriert seit
    09.08.2022
    Beiträge
    2.585

    Standard AW: Die Proll-Beleidigungen der Clan-Männer: „Sie ist Deutsche, sie gehört allen“

    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Nun ja dem Sieger gehört ohne Ausnahme sowohl lebendes als totes Inventar.

    Und sie fühlen nicht nur als Sieger sondern sie sind es.

    Deutschland bzw. deren Bevölkerung hat das gemacht was am besten kann, vielleicht genetisch vorprogrammiert ist bedingungslos kapituliert. Mangels Masse konnte man nicht einmal mehr die Waffen strecken.
    glotz mal weniger Leni Riefenstahl pornos und was die Clan Asis angeht, die sind auch fremdgesteuert. gäähn

  7. #7
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.990

    Standard AW: Die Proll-Beleidigungen der Clan-Männer: „Sie ist Deutsche, sie gehört allen“

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Parallelwelt der Clans

    Etwa 20 arabische Großfamilien sollen nach Schätzungen der Polizei in Berlin leben. Auch in Nordrhein-Westfalen und Bremen treiben sie ihr Unwesen.
    Meist sind die Großfamilien in den 80er- und 90er-Jahren aus dem Bürgerkriegsland Libanon nach Deutschland gekommen. Mittlerweile haben sich einige der Clans hierzulande zu einer festen Größe der Organisierten Kriminalität entwickelt. Natürlich sind aber nicht alle Clan-Mitglieder kriminell – manche leiden sogar unter den kriminellen Machenschaften der Familie. Die Politik scheint größtenteils machtlos.
    „Mann, sie ist Deutsche, sie gehört allen”
    Tja, soweit ist es schon gekommen und was sagen die Politiker dazu ?



    ..
    Das weiß man seit Jahrzehnten aus Frankreich, auch aus Ägypten. Deutsche Politiker organisieren diese Treibjagd, Vergewaltigungen auf Frauen mit Vorsatz.
    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH
    Ungeimpfte halten die Betriebe am Laufen

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von luggi69
    Registriert seit
    12.11.2022
    Ort
    Bayern / Franken/ungeimpft!
    Beiträge
    1.259

    Standard AW: Die Proll-Beleidigungen der Clan-Männer: „Sie ist Deutsche, sie gehört allen“

    Die Clans sind so gut durchorganisiert und durch "Informaten" bei Behörden aller Art, wissen sie bestens Bescheid.
    Kein Mensch, auch keine Maschine, noch weniger Marionettenpolitiker haben das Recht, mich zu manipuliereren. Wehe dem, der spürt meine Gegenwehr und schlimmstenfalls nicht nur meine Faust!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    30.850

    Standard AW: Die Proll-Beleidigungen der Clan-Männer: „Sie ist Deutsche, sie gehört allen“

    Wenn man bedenkt, daß so viele Frauen in die Politik wollen - und dann hat sich da nichts getan, den Frauen zu helfen. Wenn ich daran denke, daß sich Frau C. Roth weder für die Frauen als Opfer noch für die Kinder als Mißbrauchsopfer jemals eingesetzt hat - jedenfalls habe ich eine Stimme diesbezüglich noch nie öffentlich gehört - aber sie klatscht ja gern Handab - mit iranischen Politikern - sie hat einen Freifahrtsschein - sie darf das. !!!! :-(

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Das weiß man seit Jahrzehnten aus Frankreich, auch aus Ägypten. Deutsche Politiker organisieren diese Treibjagd, Vergewaltigungen auf Frauen mit Vorsatz.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    30.850

    Standard AW: Die Proll-Beleidigungen der Clan-Männer: „Sie ist Deutsche, sie gehört allen“

    Auch linke Zeitungen sollten ab und an das Ohr am Volk haben - sonst.....!!!!

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Focus bezieht sich auf den Tagsspiegel paywall

    ganzer Artikel
    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Männer = Deutsche Schlappschwänze (Eine deutsche Frau klagt an!)
    Von Lykurg im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 1213
    Letzter Beitrag: 01.01.2023, 10:30
  2. Vergleich - Deutsche Männer vs. Ausländische Männer
    Von Blaz im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.05.2019, 07:42
  3. Der Polen-Proll reisst wieder das Maul auf.
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 20:29
  4. Das Pfeiffersche Drüben-Fieber - oder - ein Proll rotzt ab.
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 11:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 46

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben