+ Auf Thema antworten
Seite 324 von 328 ErsteErste ... 224 274 314 320 321 322 323 324 325 326 327 328 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.231 bis 3.240 von 3277

Thema: Razzia bei Reichsbürgern und Rechten - Umsturz war geplant

  1. #3231
    0000 Benutzerbild von Ruprecht
    Registriert seit
    19.01.2022
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    11.001

    Standard AW: Razzia bei Reichsbürgern und Rechten - Umsturz war geplant

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Reichsbürger-Irrsinn: 69 Angeklagten wird an drei Gerichten gleichzeitig der Prozess gemacht


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ah, knapp vor der Jahresbegrenzung wird nun ein Prozess durchgepeitscht.
    Ich bin gespannt, vermute aber das wird blamabel.
    Es heißt richtig belastendes wäre in dem Jahr seit die Rollatorgang in Haft saß nicht gefunden worden.

  2. #3232
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    3.559

    Standard AW: Razzia bei Reichsbürgern und Rechten - Umsturz war geplant

    Sehr bedenkliche juristische Zweifel sind angebracht. Deutschland hat dieses Jahr mehr als 300.000 illegale Flüchtlinge aufgenommen. Wieviele wohl der Terroristen sind ? Wahrscheinlich ist das die Zahl ein vielfaches höher als die Rollatorgang die politisch anders ist !

    Die ganze Sache ist ja kaum ernst zu nehmen. Erinnert mich immer an die Lügenreden der Altparteien, wenn sie von der Klimarettung durch Deutschlands reden, während die großen USA, China oder Indien die Welt um ein vielfaches schädigen.

    Ziel der Altparteien: Die Deindustrialisierung und Masseneinwanderung von Sozialhilfeempfängern. Desinteresse an der Rettung des Renten- Kranken und Pflegesystems der BRD. Bei den Studienlehrgängen der Parlamentarier kann man feststellen, das sehr viele ein Sinnfreistudium gemacht haben, dass der Steuerzahler noch bezahlen soll , mit dem man aber in der freien Wirtschaft nichts anfangen kann !!

  3. #3233
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    74.942

    Standard AW: Razzia bei Reichsbürgern und Rechten - Umsturz war geplant

    Zitat Zitat von latinroad Beitrag anzeigen
    ...............................
    Bei den Studienlehrgängen der Parlamentarier kann man feststellen, das sehr viele ein Sinnfreistudium gemacht haben, dass der Steuerzahler noch bezahlen soll , mit dem man aber in der freien Wirtschaft nichts anfangen kann !!
    Sinnfrei Studium ist gut dann ist man Experte
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  4. #3234
    0000 Benutzerbild von Ruprecht
    Registriert seit
    19.01.2022
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    11.001

    Standard AW: Razzia bei Reichsbürgern und Rechten - Umsturz war geplant

    Ermittlungsgruppe Schatten
    [Links nur für registrierte Nutzer].
    Ja, einen Schatten bis hin zum ordentlichen Dachschaden haben in der BRD so einige.
    Der Prozess scheint schon irgendwie irgendwo zu laufen, dachte die Farce soll erst im April/Mai beginnen, ist scheinbar alles so geheim das selbst der Geheimdiest nichts genaues zu wissen scheint, lustig, wer ein Satellitentelefon hat, ist sofort verdächtig ein Freund der Monarchie zu sein.
    In der DDR regierte stellenweise schon stark der Wahnsinn, die hier sind auf dem Weg das noch ordentlich zu toppen.
    Die Politik in der BRD muss aber zwangsläufig bekloppt sein, wenn man sich die Bekloppten in der Regierung betrachtet.
    Aber davon mal abgesehen, ich versuche momentane Meldungen von den im Dezember erfolgten Anklagen zu finden, irgendwie Fehlanzeige, normalerweise müsste doch das alles an die ganz große Glocke "Kampf gegen Rechts" gehängt werden.
    Besonders das mit der AfD-Richterin die man fangen konnte, irgendwie aber absolute Stille.
    Geändert von Ruprecht (24.02.2024 um 10:53 Uhr)
    "Alles Käse Genossen"

    Erich Mielke


  5. #3235
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    23.509

    Standard AW: Razzia bei Reichsbürgern und Rechten - Umsturz war geplant

    Die Opas im Rollstuhl schlagen wieder zu....kommt das 88. Reich? (Jetzt im Kino!)
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #3236
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    22.933

    Standard AW: Razzia bei Reichsbürgern und Rechten - Umsturz war geplant

    Zitat Zitat von Ruprecht Beitrag anzeigen
    ...
    Aber davon mal abgesehen, ich versuche momentane Meldungen von den im Dezember erfolgten Anklagen zu finden, irgendwie Fehlanzeige, normalerweise müsste doch das alles an die ganz große Glocke "Kampf gegen Rechts" gehängt werden.
    Besonders das mit der AfD-Richterin die man fangen konnte, irgendwie aber absolute Stille.
    Die Staatsanwaltschaften haben zwar Anklage erhoben, es wurden bisher jedoch keine von den Oberlandesgerichten zugelassen. Den Richtern sind die "Beweise" für die Anschuldigungen wohl zu peinlich. Das Ganze wird wie beim Ballweg mit Anklagen auf einem Nebenschauplatz enden.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt, dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

    Es gibt indes wenige Menschen, die eine Phantasie für die Wahrheit des Realen besitzen ...

  7. #3237
    0000 Benutzerbild von Ruprecht
    Registriert seit
    19.01.2022
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    11.001

    Standard AW: Razzia bei Reichsbürgern und Rechten - Umsturz war geplant

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Die Staatsanwaltschaften haben zwar Anklage erhoben, es wurden bisher jedoch keine von den Oberlandesgerichten zugelassen. Den Richtern sind die "Beweise" für die Anschuldigungen wohl zu peinlich. Das Ganze wird wie beim Ballweg mit Anklagen auf einem Nebenschauplatz enden.
    Aha, dachte das betraf die juristische Terrorisierung vom Ballweg.
    Das mit der Rollatorgang ist also den Richtern nun wohl auch zu blöde?
    In Haft werden die Senioren aber noch konsequent gehalten.
    Sonderbarer "Rechts"staat.
    Ah, jetzt hab ich den Grund der Stille in der Alpenprawda gefunden.
    Die Richter müssen erst einmal paar Jahre 450 000 Seiten Akten studieren
    Geändert von Ruprecht (24.02.2024 um 11:23 Uhr)
    "Alles Käse Genossen"

    Erich Mielke


  8. #3238
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    22.933

    Standard AW: Razzia bei Reichsbürgern und Rechten - Umsturz war geplant

    Zitat Zitat von Ruprecht Beitrag anzeigen
    Aha, dachte das betraf die juristische Terrorisierung vom Ballweg.
    Das mit der Rollatorgang ist also den Richtern nun wohl auch zu blöde?
    In Haft werden die Senioren aber noch konsequent gehalten.
    Sonderbarer "Rechts"staat.
    Ah, jetzt hab ich den Grund der Stille in der Alpenprawda gefunden.
    Die Richter müssen erst einmal paar Jahre 450 000 Seiten Akten studieren
    Damit hat man die also planmäßig für mindestens 1 Jahr weggesperrt, dann wird an den Anklagepunkten rumgefrickelt bis kaum was übrig bleibt, dann wird die Anklage mit lächerlichen Anklagepunkten zugelassen, dann wird durch prozessuale Finten verzögert und nach 3 Jahren ist nichts rausgekommen außer vielleicht eine Geldstrafe fürs Falschparken.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt, dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

    Es gibt indes wenige Menschen, die eine Phantasie für die Wahrheit des Realen besitzen ...

  9. #3239
    0000 Benutzerbild von Ruprecht
    Registriert seit
    19.01.2022
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    11.001

    Standard AW: Razzia bei Reichsbürgern und Rechten - Umsturz war geplant

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Damit hat man die also planmäßig für mindestens 1 Jahr weggesperrt, dann wird an den Anklagepunkten rumgefrickelt bis kaum was übrig bleibt, dann wird die Anklage mit lächerlichen Anklagepunkten zugelassen, dann wird durch prozessuale Finten verzögert und nach 3 Jahren ist nichts rausgekommen außer vielleicht eine Geldstrafe fürs Falschparken.
    Hier der hirnrissige Käse mit den 450 000 Seiten Akten
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Edit.: Leider rausgenommen der Artikel aus dem Archiv.
    War scheinbar sogar den ansonsten schmerzfreien Typen der Süddeutschen zu blöd.
    Geändert von Ruprecht (24.02.2024 um 11:50 Uhr)
    "Alles Käse Genossen"

    Erich Mielke


  10. #3240
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    22.933

    Standard AW: Razzia bei Reichsbürgern und Rechten - Umsturz war geplant

    Ihr Ziel werden die antidemokratischen Hasser und Hetzer dennoch erreichen: Diffamierung durch Vorverurteilung und Kontaktschuld. Bleibt zu hoffen, dass derartig niederträchtigem Geschmeiß das Handwerk gelegt wird und sie auf dem Müllhaufen der Geschichte landen.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt, dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

    Es gibt indes wenige Menschen, die eine Phantasie für die Wahrheit des Realen besitzen ...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Razzia gegen mutmaßliche Reichsbürger
    Von Loana im Forum Innenpolitik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 18.06.2024, 19:49
  2. Bremen entzieht "Reichsbürgern" das Recht auf Waffen
    Von Maximilian im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 20.12.2016, 08:41
  3. Immer mehr Zwischenfälle mit "Reichsbürgern"
    Von Candymaker im Forum Deutschland
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 17:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 97

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben