+ Auf Thema antworten
Seite 10 von 21 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 20 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 207

Thema: ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln (UPF), Fertig Gerichte, macht die Menschheit krank

  1. #91
    Bitchsteller Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    16.216

    Standard AW: ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln (UPF), Fertig Gerichte, macht die Menschheit krank

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Die Asiat_Innen wissen dagegen das durch die Getraenke das Volumen des Magens fuer die Aufnahme von Essen sinkt.
    Ist mir schon vor längerem aufgefallen. Wenn man egal bei welchem Chinesen vom Büffet isst, kriegt man beim bestellten Getränk immer gleich ungefragt das halbe Liter-Glas. Die Biester wissen genau, dass man so nicht so viel vom Büffet essen kann. Und obendrauf wird noch der teure Getränkepreis abgerechnet, was man gar nicht wollte, wenn man es nicht extra sagt.
    In Deutschland regieren sie in die Körpersäfte hinein!
    (Roger Köppel, Bild TV, 04.11.21)

  2. #92
    Katastrophentouristin Benutzerbild von purple
    Registriert seit
    11.08.2013
    Ort
    Bayrisch-Kongo, DGF
    Beiträge
    2.746

    Standard AW: ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln (UPF), Fertig Gerichte, macht die Menschheit krank

    Zitat Zitat von Minimalphilosoph Beitrag anzeigen
    Ich fass mal zusammen, weil ich Essen auf dem Herd habe.

    In der DDR nahm ich mir lange Pausen in der Kantine.
    In der BRD wurden sie immer kürzer. Nicht auf Schicht, da haben wir für uns gekocht...

    Wo ich jetzt lebe, haben sie auch eine Käsebrotmentalität in der Pause. Dabei sitzen sie vor und nach der Pause auch am Tisch...
    ich nehme keine "belegten Brote" mit. Ich bereite mir das in der Pause zu...

    Ich habe eingeführt jeden Freitag nach eins ein gemeinsames Essen zu organisieren. Meist koche ich. Sie freuen sich immer schon Montag drauf...

    Achtung: Für Arbeiter am Band oder in automatisierten Produktionsketten ist das natürlich FAST unmöglich...

    Mangels grün

  3. #93
    From Hell Benutzerbild von Drache
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Am Fuße des Rothaargebirges
    Beiträge
    7.541

    Standard AW: ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln (UPF), Fertig Gerichte, macht die Menschheit krank

    Warum ernährt man sich eigentlich von Fertigfraß?
    Der schmeckt meistens nicht und ist außerdem noch viel zu teuer.
    Was glaubt ihr, warum Menschen aus armen Ländern hier so gut
    mit h4 leben können? Richtig, weil die Kopftuchmuttis aus
    günstigen Grundnahrungsmitteln und frischem Salat oder Gemüse
    alles selbst machen.
    Das Problem hierzulande ist aber inzwischen, dass die ganzen
    Schackelines und Schantalles nicht mal mehr eine Dose aufbekommen,
    geschweige denn, dass die wissen, wie man Kartoffeln schält und Gulasch
    kocht.
    Ich persönlich habe das Glück, dass meine Frau gelernte Köchin ist und die Fertigfraß hasst.
    Aufgrund einer Wette, hat sie es sogar geschafft, die Sauce meiner Lieblingskäsespaghetti
    aus dem Lidl mit frischen Zutaten so hinzubekommen, dass ich keinen Unterschied bemerkt habe.
    Ok, in diesem Fall war das frische Gericht ungefähr 15 mal so teuer.
    "Wo Not du findest, deren nimm dich an; Doch gib dem Feind nicht Frieden." Loddfafnir's-Lied
    „Europa ist heute ein Pulverfass, und seine Regenten agieren wie Männer, die in einer Munitionsfabrik rauchen.” Otto von Bismarck
    ###

  4. #94
    رياضياتي Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    16.213

    Standard AW: ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln (UPF), Fertig Gerichte, macht die Menschheit krank

    Zitat Zitat von Drache Beitrag anzeigen
    Warum ernährt man sich eigentlich von Fertigfraß?
    Der schmeckt meistens nicht und ist außerdem noch viel zu teuer.
    Was glaubt ihr, warum Menschen aus armen Ländern hier so gut
    mit h4 leben können? Richtig, weil die Kopftuchmuttis aus
    günstigen Grundnahrungsmitteln und frischem Salat oder Gemüse
    alles selbst machen.
    Das Problem hierzulande ist aber inzwischen, dass die ganzen
    Schackelines und Schantalles nicht mal mehr eine Dose aufbekommen,
    geschweige denn, dass die wissen, wie man Kartoffeln schält und Gulasch
    kocht.
    Ich persönlich habe das Glück, dass meine Frau gelernte Köchin ist und die Fertigfraß hasst.
    Aufgrund einer Wette, hat sie es sogar geschafft, die Sauce meiner Lieblingskäsespaghetti
    aus dem Lidl mit frischen Zutaten so hinzubekommen, dass ich keinen Unterschied bemerkt habe.
    Ok, in diesem Fall war das frische Gericht ungefähr 15 mal so teuer.
    Die Kopftuchmuttis müssen auch nicht arbeiten…. Du schreibst ja selbst, dass Du auch nur dank Frau in den Genuss kommst. Aber wieso kommen die mit H4 hin, wenn es 15x so teuer ist?!

    Jarrow Yilderim Model

  5. #95
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.467

    Standard AW: ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln (UPF), Fertig Gerichte, macht die Menschheit krank

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Sorry, ich glitt ins Berlinerische ab.
    Das ist nicht Berlinerisch sondern gewohnt deppert von Dir.

  6. #96
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2020
    Beiträge
    24.964

    Standard AW: ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln (UPF), Fertig Gerichte, macht die Menschheit krank

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Dieser SWR Kanal, hat einen[Links nur für registrierte Nutzer], was wirklich drin ist. Milka, Vieles ist Lebensmittel Schrott



    z.B. [Links nur für registrierte Nutzer], real Müll Gute Nudel, da reicht 300 Gramm, Barilla Müll: 500 Gramm

    Honig beim Imker kaufen, denn im Supermarkt ist viel Müll, gefälscht



    Langnese ist oft Müll
    Langnese ist Zuckerhonig , da bezahlt man nur für den Namen viel Geld !

  7. #97
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    57.467

    Standard AW: ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln (UPF), Fertig Gerichte, macht die Menschheit krank

    Zitat Zitat von Drache Beitrag anzeigen
    Warum ernährt man sich eigentlich von Fertigfraß?
    Der schmeckt meistens nicht und ist außerdem noch viel zu teuer.
    Was glaubt ihr, warum Menschen aus armen Ländern hier so gut
    mit h4 leben können? Richtig, weil die Kopftuchmuttis aus
    günstigen Grundnahrungsmitteln und frischem Salat oder Gemüse
    alles selbst machen.
    Das Problem hierzulande ist aber inzwischen, dass die ganzen
    Schackelines und Schantalles nicht mal mehr eine Dose aufbekommen,
    geschweige denn, dass die wissen, wie man Kartoffeln schält und Gulasch
    kocht.
    Ich persönlich habe das Glück, dass meine Frau gelernte Köchin ist und die Fertigfraß hasst.
    Aufgrund einer Wette, hat sie es sogar geschafft, die Sauce meiner Lieblingskäsespaghetti
    aus dem Lidl mit frischen Zutaten so hinzubekommen, dass ich keinen Unterschied bemerkt habe.
    Ok, in diesem Fall war das frische Gericht ungefähr 15 mal so teuer.
    Es lohnt nicht, eine Fertigsauce mit frischen Zutaten so hinzubekommen.Und es geht auch nicht.Ein Unding.
    Eine Miracoli (und Abkömmlinge) Fertigsauce besteht aus dem immer gleichen Komponenten, für die es "frisch" keine Entsprechung gibt.
    Also etwa Tomatenmark (ordentlicher Glutamatlieferant), Glutamat in Form von Brühpulver (Hersteller deklarieren das gerne auch als Hefextrakt- einerlei), Salz, Zucker, Johannisbrotkernmehl,
    Majoran gerebelt, Essig (ein Hauch), Zwiebelpulver und billigsten Hartkäse- als Pseudoparmesan.Und natürlich Zutat Nummer eins: Wasser.

    Das machst Du (am Beispiel) Miracoli nicht 1 zu 1 mit frischen Zutaten nach.

    Ähnlich Hühnersuppe.Mache eine Hühnersuppe mit echten Tier.Die 0815 Konsumenten hielten sie für fad, weil der typische Hühnesuppenextrakt aus der Dose geschmacklich fehlt.

  8. #98
    Bitchsteller Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    16.216

    Standard AW: ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln (UPF), Fertig Gerichte, macht die Menschheit krank

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Die Kopftuchmuttis müssen auch nicht arbeiten…. Du schreibst ja selbst, dass Du auch nur dank Frau in den Genuss kommst. Aber wieso kommen die mit H4 hin, wenn es 15x so teuer ist?!
    Die brauchen kein Auto und kein Frustshopping. Das meiste Geld ist nur für unnützen Konsumterror, der kurze Zeit später im Müll landet.
    In Deutschland regieren sie in die Körpersäfte hinein!
    (Roger Köppel, Bild TV, 04.11.21)

  9. #99
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    45.230

    Standard AW: ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln (UPF), Fertig Gerichte, macht die Menschheit krank

    Zitat Zitat von Rabauke076 Beitrag anzeigen
    Langnese ist Zuckerhonig , da bezahlt man nur für den Namen viel Geld !
    Langnese ist der grösste Betrug, der totale Schrott
    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH
    Ungeimpfte halten die Betriebe am Laufen

  10. #100
    Un pas d´avance Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    18.934

    Standard AW: ultrahochverarbeiteten Lebensmitteln (UPF), Fertig Gerichte, macht die Menschheit krank

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Langnese ist der grösste Betrug, der totale Schrott
    Stimmt.

    Das klebrige Zeug von Langnese hat mit echtem Imkerhonig gar nichts zu tun.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Diese Gender-Scheiße macht mich fertig!
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 430
    Letzter Beitrag: 08.12.2014, 00:11
  2. Heino macht sie alle fertig
    Von Odin im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 20:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 83

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben