+ Auf Thema antworten
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18 19 20 21 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 201

Thema: Der Umgang mit Abweichlern - Meinungsfreiheit in Deutschland

  1. #171
    Mitglied Benutzerbild von Bones
    Registriert seit
    03.10.2022
    Beiträge
    1.441

    Standard AW: Der Umgang mit Abweichlern - Meinungsfreiheit in Deutschland

    Enthüllt!

    Geheim-Gipfel mit Facebook und Google
    Ließ die Regierung unliebsame Corona-Meinungen löschen?





    Foto: dpa

    Von: Filipp Piatov
    25.01.2023 - 10:34 Uhr

    Es war einer der größten Aufreger der Corona-Krise: Soziale Netzwerke löschten hemmungslos unliebsame Beiträge von Bürgern, Künstlern und sogar Wissenschaftlern, weil sie angeblich „falsch“ oder „Fake News“ waren.
    Die große Frage: War die Bundesregierung an dieser Einschränkung der Meinungsfreiheit in Deutschland beteiligt?

    Jetzt kommt heraus: Es gab einen geheimen Corona-Gipfel zwischen der Bundesregierung und sowie Google und Facebook, der das auf der Agenda hatte.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    „Sprechen wir mit China, bekommen wir einen Flughafen; sprechen wir mit Deutschland, bekommen wir einen Vortrag“, sagte WTO-Chefin Ngozi Okonjo-Iweala diese Woche als Gast auf der Botschafterkonferenz im Auswärtigen Amt.

  2. #172
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    10.760

    Standard AW: Der Umgang mit Abweichlern - Meinungsfreiheit in Deutschland -hier Tim Kellner

    Tim K. hat Strafbefehl über 8 Monate Haft auf Bewährung bekommen.
    Grund: Video über die Baerbock

    Er hat Berufung eingelegt und es kommt zur Verhandlung.
    Es soll die Baerbock zur Verhandlung hin zitiert werden.
    Quelle seine Sozialmediaacounts.

  3. #173
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    11.498

    Standard AW: Der Umgang mit Abweichlern - Meinungsfreiheit in Deutschland -hier Tim Kellner

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Tim K. hat Strafbefehl über 8 Monate Haft auf Bewährung bekommen.
    Grund: Video über die Baerbock

    Er hat Berufung eingelegt und es kommt zur Verhandlung.
    Es soll die Baerbock zur Verhandlung hin zitiert werden.
    Quelle seine Sozialmediaacounts.
    Hier sein Kommentar zum Urteil und zur "nigerianischen Scheißhausexpertin".

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Als normaler Link, weil mit Tablet.

    Das Urteil ist unfassbar. Solche Urteile mit Strafbefehl, werden wohl verhängt, ohne den Angeklagten zur Sache zu hören. Allein das ist schon bedenklich.

  4. #174
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    10.760

    Standard AW: Der Umgang mit Abweichlern - Meinungsfreiheit in Deutschland -hier Tim Kellner

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Hier sein Kommentar zum Urteil und zur "nigerianischen Scheißhausexpertin".

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Als normaler Link, weil mit Tablet.
    Mit Smartphone geht auch die Einbindung.
    Klick
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sollte auch für Tablet funktionieren

  5. #175
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    56.754

    Standard AW: Der Umgang mit Abweichlern - Meinungsfreiheit in Deutschland -hier Tim Kellner

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Hier sein Kommentar zum Urteil und zur "nigerianischen Scheißhausexpertin".

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Als normaler Link, weil mit Tablet.

    Das Urteil ist unfassbar. Solche Urteile mit Strafbefehl, werden wohl verhängt, ohne den Angeklagten zur Sache zu hören. Allein das ist schon bedenklich.
    Ohne Gerichtsverhandlung? So ein Quatsch!

  6. #176
    Mitglied Benutzerbild von Gehirnnutzer
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    12.772

    Standard AW: Der Umgang mit Abweichlern - Meinungsfreiheit in Deutschland -hier Tim Kellner

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Ohne Gerichtsverhandlung? So ein Quatsch!
    Nennt sich vereinfachtes Verfahren. Der Beklagte kann dem Strafbefehl widersprechen und bekommt dann eine normale Gerichtsverhandlung, läuft ĵedoch Gefahr ein anderes bzw. höheres Strafmaß zu bekommen als der Strafbefehl beinhaltete.
    «Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern darin, dass er nicht tun muss, was er nicht will».Jean-Jacques Rousseau (1712-78)

    «Die Freiheit besteht darin, dass man alles das tun kann, was einem anderen nicht schadet».Matthias Claudius (1740-1815)

  7. #177
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    56.754

    Standard AW: Der Umgang mit Abweichlern - Meinungsfreiheit in Deutschland -hier Tim Kellner

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Nennt sich vereinfachtes Verfahren. Der Beklagte kann dem Strafbefehl widersprechen und bekommt dann eine normale Gerichtsverhandlung, läuft ĵedoch Gefahr ein anderes bzw. höheres Strafmaß zu bekommen als der Strafbefehl beinhaltete.
    WAS? So etwas gibt es.Schock!

  8. #178
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    22.575

    Standard AW: Der Umgang mit Abweichlern - Meinungsfreiheit in Deutschland -hier Tim Kellner

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    WAS? So etwas gibt es.Schock!
    schau dir das video an, er zeigt den wisch sogar in die kamera.

    allerdings hat er bereits einspruch erhoben .....

    ach, kuck einfach rein, der hat diesbezüglich noch mehr vor.

    und dafür drück ich ihm die daumen.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  9. #179
    0000 Benutzerbild von Ruprecht
    Registriert seit
    19.01.2022
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    10.081

    Standard AW: Der Umgang mit Abweichlern - Meinungsfreiheit in Deutschland -hier Tim Kellner

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Tim K. hat Strafbefehl über 8 Monate Haft auf Bewährung bekommen.
    Grund: Video über die Baerbock

    Er hat Berufung eingelegt und es kommt zur Verhandlung.
    Es soll die Baerbock zur Verhandlung hin zitiert werden.
    Quelle seine Sozialmediaacounts.
    Weil er sie immer Baerbökkus nennt?
    Der Tim ist ein guter Typ, hoffentlich kann er dem Krebs Paroli bieten.
    "Alles Käse Genossen"

    Erich Mielke


  10. #180
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    13.255

    Standard AW: Der Umgang mit Abweichlern - Meinungsfreiheit in Deutschland -hier Tim Kellner

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Nennt sich vereinfachtes Verfahren. Der Beklagte kann dem Strafbefehl widersprechen und bekommt dann eine normale Gerichtsverhandlung, läuft ĵedoch Gefahr ein anderes bzw. höheres Strafmaß zu bekommen als der Strafbefehl beinhaltete.
    Falsch, das nennt sich das Walter Ulbricht Prinzip:

    "Es muss demokratisch aussehen, aber am Ende müssen WIR (die Regierenden) jederzeit die Kontrolle über das Volk haben"

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 19:51
  2. Meinungsfreiheit in Deutschland...
    Von cajadeahorros im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 14:15
  3. Meinungsfreiheit in den USA - in Deutschland unvorstellbar
    Von fatalist im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 09:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 14

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben