+ Auf Thema antworten
Seite 142 von 143 ErsteErste ... 42 92 132 138 139 140 141 142 143 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.411 bis 1.420 von 1421

Thema: Deutscher Geschichtsrevisionismus

  1. #1411
    Mitglied Benutzerbild von Chinon
    Registriert seit
    02.11.2022
    Beiträge
    7.441

    Standard AW: Deutscher Geschichtsrevisionismus

    Wenn Ihnen das nächste Mal jemand erzählt, dass das Dritte Reich Bücher verboten hat, sagen Sie ihm, dass die Alliierten seit 1945 zehnmal mehr Bücher verboten haben als das Dritte Reich in Deutschland. [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes", (Francis Delaisi, Gewerkschafter, Sozialist und Mitarbeiter Aristide Briands beim Völkerbund).

  2. #1412
    Systemkritiker Benutzerbild von Grenzer
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Badisches Land
    Beiträge
    10.782

    Standard AW: Deutscher Geschichtsrevisionismus

    Zitat Zitat von Chinon Beitrag anzeigen
    Wenn Ihnen das nächste Mal jemand erzählt, dass das Dritte Reich Bücher verboten hat, sagen Sie ihm, dass die Alliierten seit 1945 zehnmal mehr Bücher verboten haben als das Dritte Reich in Deutschland. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hab mir mal die Liste aller verbotenen Worte und Sätze durchgelesen ,- da war ja das Dritte Reich ein richtig freier Rechtsstaat gegen heute


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Auf , deutsches Volk , erwache !

  3. #1413
    Für Geistesfreiheit Benutzerbild von Blasphemist
    Registriert seit
    31.03.2024
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    196

    Standard AW: Deutscher Geschichtsrevisionismus

    Deutschland wurde nach dem zweiten Weltkrieg zu einer bedingungslosen Kapitulation gezwungen.
    Die anderen Achsenmächte nicht.
    Dies beinhaltete, das die Siegermächte dem Besiegten alles an Verbrechen und Schändlichkeiten
    unterstellen und zusammen fantasieren hätten können.
    Wenn der IMT in Nürnberg behauptet hätte, Deutschland hätte während des zweiten Weltkriegs
    vorgehabt die Mongolei anzugreifen um dort einen Genozid zu verüben, wäre das möglicherweise
    mit der entsprechenden medialen Vorarbeit auch durch gegangen.
    ​Kein Glaube ist verlässlich.

  4. #1414
    Mitglied
    Registriert seit
    02.11.2007
    Beiträge
    1.428

    Standard AW: Deutscher Geschichtsrevisionismus

    Zitat Zitat von Blasphemist Beitrag anzeigen
    Deutschland wurde nach dem zweiten Weltkrieg zu einer bedingungslosen Kapitulation gezwungen.
    Die anderen Achsenmächte nicht.
    Die hier behaupten etwas anderes:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Italien hat rechtzeitig die Seite gewechselt.

  5. #1415
    Für Geistesfreiheit Benutzerbild von Blasphemist
    Registriert seit
    31.03.2024
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    196

    Standard AW: Deutscher Geschichtsrevisionismus

    Zitat Zitat von Dr.Zuckerbrot Beitrag anzeigen
    Die hier behaupten etwas anderes:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Italien hat rechtzeitig die Seite gewechselt.
    Die Japaner haben allerdings trotz der bedingungslosen Kapitulation einen Friedensvertrag mit den Amis bekommen.
    So weit ich weiß wurde der am 28. April 1952 in San Francisco unterzeichnet.
    Deutschland hat bis heute keinen Friedensvertrag, nur ein Waffenstillstandsabkommen.
    Ungarn und Rumänien, die auch im zweiten Weltkrieg an der Seite Deutschlands gegen die Sowjetunion kämpften,
    haben ebenfalls einen Friedensvertrag bekommen.
    ​Kein Glaube ist verlässlich.

  6. #1416
    Für Geistesfreiheit Benutzerbild von Blasphemist
    Registriert seit
    31.03.2024
    Ort
    Unterfranken
    Beiträge
    196

    Standard AW: Deutscher Geschichtsrevisionismus

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Aus Sicht der neuen Regime ja. Aber die meisten Leute haben da einfach die Klappe zu gehalten. Dass Thema wurde nur wieder interessant nachdem man Forderungen an Deutschland stellen konnte. Gibt da ja sogar eine Stiftung zu, die da auch mal richtig abgezockt hat. Die Stiftung war selbstredend auch eine ABM beziehungsweise Versorgungsstelle fuer schwer vermittelbare Akademiker wohl auch aus dem Umfeld der Betreiber selbst da. Meine das Theater waere so um das Jahr 2000 herum gewesen.
    Vor kurzem ist da ein Buch über eine polnische Dissidentin namens Barbara Skarga raus gekommen, die nach der sogenannten Befreiung
    von den Russen über 10 Jahre im sowjetischen Gulag inhaftiert war. Ist sicher lesenswert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ​Kein Glaube ist verlässlich.

  7. #1417
    Mitglied Benutzerbild von Chinon
    Registriert seit
    02.11.2022
    Beiträge
    7.441

    Standard AW: Deutscher Geschichtsrevisionismus

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Das lese ich gerade zum ersten mal.
    "Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes", (Francis Delaisi, Gewerkschafter, Sozialist und Mitarbeiter Aristide Briands beim Völkerbund).

  8. #1418
    Mitglied Benutzerbild von Chinon
    Registriert seit
    02.11.2022
    Beiträge
    7.441

    Standard AW: Deutscher Geschichtsrevisionismus

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes", (Francis Delaisi, Gewerkschafter, Sozialist und Mitarbeiter Aristide Briands beim Völkerbund).

  9. #1419
    Mitglied Benutzerbild von Chinon
    Registriert seit
    02.11.2022
    Beiträge
    7.441

    Standard AW: Deutscher Geschichtsrevisionismus

    Pedro Varela: "Meine Buchhandlung wurde zerstört, heute sind in Europa zehnmal mehr Bücher verboten als im Deutschland des Dritten Reichs. Wer verbrennt Bücher des Wissens und der Geschichte? Die xxxxen Alliierten, die Europa seit so langer Zeit besetzen."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes", (Francis Delaisi, Gewerkschafter, Sozialist und Mitarbeiter Aristide Briands beim Völkerbund).

  10. #1420
    Mitglied Benutzerbild von Chinon
    Registriert seit
    02.11.2022
    Beiträge
    7.441

    Standard AW: Deutscher Geschichtsrevisionismus

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    "Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes", (Francis Delaisi, Gewerkschafter, Sozialist und Mitarbeiter Aristide Briands beim Völkerbund).

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutscher Rap Thread!
    Von MaxiTaxi im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 2739
    Letzter Beitrag: 02.03.2024, 21:08
  2. Deutscher Patriot Mehmet Daimagüler "Ich bin gerne Deutscher – eigentlich"
    Von Houseworker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 14:40
  3. "Mozart war Deutscher, ich bin Deutscher"
    Von Der Patriot im Forum Deutschland
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 15:13
  4. Deutscher Orden
    Von Klopperhorst im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 19:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 156

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben