User in diesem Thread gebannt :


+ Auf Thema antworten
Seite 1764 von 1764 ErsteErste ... 764 1264 1664 1714 1754 1760 1761 1762 1763 1764
Zeige Ergebnis 17.631 bis 17.632 von 17632

Thema: Der Abschied vom Auto fällt aus

  1. #17631
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    23.941

    Standard AW: Der Abschied vom Auto fällt aus

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Es könnte auch daran liegen, dass der propgaierte "Vorteil" der batterieelektrischen Mobilität nur für einen Teil der Gesellschaft wirklich zum Vorteil gereicht.

    Es gibt da diverse - selbst von der e-Autolobby nicht widersprochenen - Studien, dass die batterieelektrische Mobilität, wenn man auf externe Schnellladestationen angewiesen ist - nicht günstiger ist als die Nutzung eines Fahrzeuges mit Otto- oder Dieselmotor und wenn man zum sogenannten "ad hoc-Lader" gehört sogar erheblich teurer.

    Die Verbraucher sind also nicht unbedingt "doof" - sondern erkennen, dass dieses Konzept für die entsprechende Person nicht geeignet und - für ein Fahrzeug der Golf-Klasse mit e-Antrieb 40K hinzulegen, während man für 20 K einen Verbrenner bekommt ist halt immer noch ein nicht zu unterschätzendes Argument.
    Das ist so typisch ekelhaft deutsch. Wie oft kommt das hier eigentlich noch? Wieso glotzen dann alle Fußball? Das passt zu 99,99% nicht zu den Zuschauern, die selber kaum eine Runde um den Block rennen können. Nur bei e-Autos soll man sich ständig am Pöbel orientieren? Was soll das? Einen Hundertmeterläufer bindet man auch keinen Klotz ans Bein, damit er nicht schneller rennen kann als der Durchschnitt. Anstatt dass sich der Durchschnitt mal anstrengt, damit er mithalten kann, trötet er lieber darum, dass das e-Auto keine Zukunft hat (nur, weil er selbst nicht mithalten kann). Ich glaube, so ein dauerneidisches, zwangskollektivistisches Pack gibt es nirgends sonst auf der Welt. Lasst doch die PV-Besitzer in Ruhe, für die das e-Auto billiger ist. Wenn sie das selbst nicht packen, ist es nur deren Problem. Früher wurde man bewundert und als Beispiel hingestellt. Heute muss man sich schämen und alles, was nach Fortschritt aussieht, verstecken. Tief gesunken.
    Arbeitsgrundsatz von Elon Musk: Kiss (Keep it simple and stupid)

  2. #17632
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    23.941

    Standard AW: Der Abschied vom Auto fällt aus

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Was erwartest Du von einem Land wie die politische Führerung die Bevölkerung indoktriniert, dass man Alles und Jedes dem Staat zu überlassen habe, weil der Staat Alles und Jedes besser können?

    Fortschritt entstand schon immer und wird immer dann entstehen wenn Einzelne Idee, Vorstellungen, Visonen haben, denen dann die Masse irgendwann folgen kann - eine Masse treibt, was in der Natur der Sache liegt, nie an.

    Nur - was Du als Fortschritt bezeichnest ist für andere ein Rückschritt, ein Irrweg oder Stillstand auf andere Weise.
    Was galt denn hier seit Anfang der 80er noch als Fortschritt? Egal, was da kam, es wurde alles bis aufs Blut bekämpft oder lächerlich gemacht. Ein Wunder, dass PCs, Internet und smartphones noch hochkamen. Wobei: Wenn man dran denkt, wie erbittert gegen Mobilfunkmasten gekämpft wurde... 30 Jahre später, und das wäre alles ins Wasser gefallen, und wir würden noch von Telefonzellen anrufen.
    Arbeitsgrundsatz von Elon Musk: Kiss (Keep it simple and stupid)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Abschied!
    Von Querulantin im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 10:04
  2. Abschied.......
    Von Tiqvah im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.01.2006, 17:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 234

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben