+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 40 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 396

Thema: Das Robert Koch-Institut

  1. #11
    Auftragsschreiber Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    15.810

    Standard AW: Das Robert Koch-Institut

    Zu Beitrag 1 nachgereicht eine Bequellung:
    Das Robert Koch-Institut (RKI) ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit. Das RKI ist die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und Krankheitsprävention
    [...]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auch Dein Körper gehört der Partei.

  2. #12
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    70.929

    Standard AW: Das Robert Koch-Institut

    Eifrig machten, die Suppen Kaspar des RKI bei diesem Betrug mit, wo die Drehbuch Schreiber nur keine Ärzte usw. waren, es um den Wirtschaftlichen Zusammenbruch von Deutschland, der EU, der Westlichen Welt geht, was man durch Lockdown vertuschen musste, mit dubiosen Gestalten, ohne Berufs Erfahrung, aber Politologie hat man studiert, etwas für ganz Dumme. Angela Merkel, Horst Seehofer, Markus Söder Berater. Weit über einem Jahr, geben Lothar Wieler, Christian Drosten, Karl Lauterbach, Panik Meldungen von sich, denn das ist ihre Aufgabe, dafür werden sie bezahlt

    Zur [Links nur für registrierte Nutzer] hier, über das RKI mit den durch Gerichts Urteil heraus geklagten: [Links nur für registrierte Nutzer], den Verfassern des Angst und Panik Strategie Papieres, was von Politologen verfasst wurde!

    Im März 2020 habe ich ein Strategiepapier veröffentlicht, das damals noch als „VS – vertraulich; nur für den Dienstgebrauch“ eingestuft war. Es trug den Titel: „Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen“.

    Das [Links nur für registrierte Nutzer] beginnt mit dem Satz: „Das pandemische COVID-19-Virus ist für die Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in Deutschland die größte Herausforderung seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs.“

    Auf 17 Seiten wird in diesem Papier dann erläutert, was zu tun ist. Schon auf Seite 1 heißt es: „Soziale Kontakte sind für eine bestimmte Zeit auf ein Minimum zu reduzieren.“

    Auf den folgenden Seiten wird mit erstaunlich holzschnittartigen, boulevardesten Vokalen gearbeitet. Es ist von der deutschen Volkswirtschaft als „Hochleistungsmaschine“ die Rede, von einer „Kernschmelze“ des gesamten Systems und dem „Holzhammer“, mit dem man für eine soziale Distanzierung sorgen muss.

    „Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen, müssen die konkreten Auswirkungen einer Durchseuchung auf die menschliche Gesellschaft verdeutlicht werden“, heißt es auf Seite 13.

    Die Sprache in dem umfangreichen Papier ist nicht kohärent und verwunderte jene, die Kenntnis von dem Papier erlangten. Sie erinnert zuweilen an Headlines der BILD.

    Für ein internes Papier, das im Auftrag des RKI und des Bundesinnenministeriums erstellt wurde, hatte die Ausdrucksweise oft den Anschein, als sei es die Hausarbeit eines Sekundarstufe-II-Schülers oder bestenfalls eines Volontärs im BMI. – Das Papier finden Sie noch immer auf der Website clubderklarenworte.de unter „Dokumente“, ganz unten in der Auflistung.

    Jedenfalls machte die Diktion in dem Strategiepapier misstrauisch. „Handelt es sich um ein bewusst geleaktes Papier, haben daran mehrere Personen geschrieben, ist es ein Fake?“ Das waren schon damals die Fragen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die Akte.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier veröffentliche ich exklusiv ein Dokument, das nach meiner Einschätzung von zeitgeschichtlicher Bedeutung ist. Ein Dokument, das man kennen sollte, da es ein nicht unwesentlicher
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #13
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    70.929

    Standard AW: Das Robert Koch-Institut

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Der Lügen-Laden RKI muss eines Tages auch weg
    Der gehört vollkommen Weg! Drosten, Wieler, werden wohl plötzlich unter einen Buss kommen.

  4. #14
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    59.618

    Standard AW: Das Robert Koch-Institut

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Politischer Druck statt wissenschaftlicher Fakten?

    Das RKI ist allerdings bis heute nicht in der Lage, konkrete Kennziffern zu nennen, die die Änderung der Risikobewertung begründet haben sollen.
    .. wir haben hier doch schon so oft die öffentlichen Sterbetabelle abgelichtet , daraus ergibt sich doch alles , schreib doch mal darüber ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>> ... werde Deutschlandretter und wähle AfD ..


  5. #15
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    70.929

    Standard AW: Das Robert Koch-Institut

    Eine korrupte und dumme Idioten Bande ist das Robert Koch Institut, nun gibt es ein Buch, über dieses Versagen



    Nasenbohrer, Ex-Gesundheits Senator in Berlin, schon bei dem AIDs Betrug. CDU. Fast immer bei den RKI Corona Task Force Sitzungen dabei ab 6.1.2020


    frisch geliftet, bei jedem Betrug dabei schon bei AIDS

    [Links nur für registrierte Nutzer]Abteilungsleiter der Abt. 3 des RKI Berlin

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die Namen der Versager, echten Volksdeppen, der Task Force



    Gefakte Fotos und Videos, mit einem Software entdeckt. Die FAke WUHAN Story


  6. #16
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    119.232

    Standard AW: Das Robert Koch-Institut

    Das RKI ist weder unabhängig, noch neutral, so viel steht fest.
    Das RKI ist Teil des Gesundheitsministeriums, d.h. auch, Jens Spahn ist der Chef von Lothar Wieler...wer wagt schon, seinem Chef zu widersprechen, oder dessen Anweisungen zu ignorieren (?)...
    >>> DEM DEUTSCHEN VOLKE <<<

  7. #17
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    70.929

    Standard AW: Das Robert Koch-Institut

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Das RKI ist weder unabhängig, noch neutral, so viel steht fest.
    Das RKI ist Teil des Gesundheitsministeriums, d.h. auch, Jens Spahn ist der Chef von Lothar Wieler...wer wagt schon, seinem Chef zu widersprechen, oder dessen Anweisungen zu ignorieren (?)...
    Charite, RKI sind Langzeit gekaufte Betrugs Institutionen, wobei die so deppert sind, das man nicht einmal den angeblichen Covid -19 Virus isolieren konnte, die entsprechende Wissenschaftlichen Protokolle gab es nie. Fake Wissenschaft, die max. ein Würfel Spiel für die Pharma Industrie und Vorsatz Betrug mit der WHO und Bill Gates ist.

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    8.981

    Standard AW: Das Robert Koch-Institut

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Das RKI ist weder unabhängig, noch neutral, so viel steht fest.
    Nun ja, es ist eine Behörde.

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Das RKI ist Teil des Gesundheitsministeriums, d.h. auch, Jens Spahn ist der Chef von Lothar Wieler... wer wagt schon, seinem Chef zu widersprechen, oder dessen Anweisungen zu ignorieren (?)...
    Das RKI ist eine Bundesoberbehörde. Der Minister, zu dessen Geschäftsbereich es gehört, ist nicht der Dienstvorgesetzte des Präsidenten des RKI. So lange der Präsident nicht gegen das Recht verstößt, hat er eine ganze Menge Freiheiten, wenn er auf der Grundlage wissenschaftlicher Tatsachen agiert.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    9.776

    Standard AW: Das Robert Koch-Institut

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Das RKI ist weder unabhängig, noch neutral, so viel steht fest.
    Das RKI ist Teil des Gesundheitsministeriums, d.h. auch, Jens Spahn ist der Chef von Lothar Wieler...wer wagt schon, seinem Chef zu widersprechen, oder dessen Anweisungen zu ignorieren (?)...
    Alternative ist, Roberts Kochinstitut, war auf irgend einem Privaten, hab mich köstlich beeiert.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    9.776

    Standard AW: Das Robert Koch-Institut

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Charite, RKI sind Langzeit gekaufte Betrugs Institutionen, wobei die so deppert sind, das man nicht einmal den angeblichen Covid -19 Virus isolieren konnte, die entsprechende Wissenschaftlichen Protokolle gab es nie. Fake Wissenschaft, die max. ein Würfel Spiel für die Pharma Industrie und Vorsatz Betrug mit der WHO und Bill Gates ist.
    Bei der Charite wundert mich auch nichts, Linientreu in allen Systhemen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.06.2016, 11:45
  2. Institut: Arbeitslose erwarten zu viel Lohn
    Von schastar im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 702
    Letzter Beitrag: 22.12.2012, 18:48
  3. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 07:34
  4. Deutsche Sprache und das Goethe-Institut
    Von Praetorianer im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 14:04
  5. Institut für Staatspolitik?
    Von mlptrainer im Forum Deutschland
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 26.04.2004, 23:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 51

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben