+ Auf Thema antworten
Seite 20 von 62 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20 21 22 23 24 30 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 191 bis 200 von 614

Thema: Der große Reset im Anmarsch

  1. #191
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    45.427

    Standard AW: Der große Reset im Anmarsch

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Menschen, welchen überhaupt das Bewußtsein fehlt, was Freiheiten bedeuten, bzw. diese sich ihre Meinung generell vorkauen und auf die Festplatte brennen lassen, braucht man mit solchen Informationen gar nicht mehr zu kommen.

    Die brauchen den fetten Knall der sie aus ihre geistigen und Konsum-Faschisten blase schmerzhaft befreit.
    Das ist in etwa analog zu 1945.
    Und selbst das haben viele immer noch nicht begriffen.
    „Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen den Krieg, bis ich herausfand, daß es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen.“ — Erich Maria Remarque —

  2. #192
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    9.886

    Standard AW: Der große Reset im Anmarsch

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich verstehe nicht, was an der kommenden Oligarchendiktatur links sein soll. Das ist eine moderne Form des Feudalismus.

  3. #193
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    45.427

    Standard AW: Der große Reset im Anmarsch

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, was an der kommenden Oligarchendiktatur links sein soll. Das ist eine moderne Form des Feudalismus.
    Der Sozialismus wurde, bis auf eine Ausnahme, immer als links verkauft und hatte/hat feudalistische Grund-Strukturen.
    Die Verkäufer sind dabei seltsamerweise immer stink reicher geworden.
    Nur die Marekting-Abteilung lügt den Opfern das kollektive Wunder vor.
    „Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen den Krieg, bis ich herausfand, daß es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen.“ — Erich Maria Remarque —

  4. #194
    Jew World Order Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    10.802

    Standard AW: Der große Reset im Anmarsch

    Zitat Zitat von Querfront Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht, was an der kommenden Oligarchendiktatur links sein soll. Das ist eine moderne Form des Feudalismus.
    Mit dem Kapitalismus/Globalisierung hat sich die Elite massig Kohle und somit Macht angehäuft, Supranationale Strukturen installiert und ihre Ideologie in die Köpfe der Menschen gehämmert.

    Jetzt, da quasi ihre Infrastruktur für die komplette Machtübernahme besteht, wechselt man das System: Man bedient sich den Herrschaftsmitteln des Kommunismus, geführt von einer globalen Elite und Grossunternehmen. Die komplette Einbindung und Entindividualisierung der Menschen in 5G, KI, Transhumanismus, das sind die feuchten Träume von Klaus Schwab, Soros, Gates, Bezos, Musk und Co. Oh, und den Chinesen natürlich, die machen es nämlich vor, wie's geht. Die Elite will das chinesische Modell für die ganze Welt.

    Tolle Aussichten, ne? ABAS, die Miethure der KP oder ihrem Strohmann Soros, soll uns dieses Modell schmackhaft machen.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  5. #195
    Jew World Order Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    10.802

    Standard AW: Der große Reset im Anmarsch

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Menschen, welchen überhaupt das Bewußtsein fehlt, was Freiheiten bedeuten, bzw. diese sich ihre Meinung generell vorkauen und auf die Festplatte brennen lassen, braucht man mit solchen Informationen gar nicht mehr zu kommen.

    Die brauchen den fetten Knall der sie aus ihre geistigen und Konsum-Faschisten blase schmerzhaft befreit.
    Das ist in etwa analog zu 1945.
    Und selbst das haben viele immer noch nicht begriffen.
    Das sehe ich leider auch so. Zuerst schimpfen sie auf die Warner und verdrängen deren Mahnungen, wenn sie dann in der Scheisse drinstecken, jammern sie, dass man sie nicht gewarnt hätte.

    Dummvolk. Ich verachte Menschen immer mehr.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  6. #196
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.705

    Standard AW: The Great Reset/Agenda 2030

    Das Internationale Geld ist kaputt, Billiarden verschwanden in Schwarzen Löchern, die IMF Kredite, KfW usw. sind faul

    Neustart des Geldes, wird geplant, von den selben Leute, die das Desaster organisierten


    Neuer „Bretton Woods“-Moment: IWF ist der große Antreiber des „Great Reset“

    09.11.2020 16:04
    Neben den Mitgliedern des World Economic Forum ist der IWF der wichtigste Antreiber des „Great Reset“. Kritiker meinen, dass der „Great Reset“ kleine Unternehmen zerstören werde. Der IWF spricht hingegen von einem neuen „Bretton Woods-Moment“. Wird der Dollar oder ein digitaler Dollar erneut die Ankerwährung der neuen Währungsordnung?
    Deutsche Wirtschaftsnachrichten



    Neuer „Bretton Woods“-Moment: IWF ist der große Antreiber des „Great Reset“
    09.11.2020 16:04
    Neben den Mitgliedern des World Economic Forum ist der IWF der wichtigste Antreiber des „Great Reset“. Kritiker meinen, dass der „Great Reset“ kleine Unternehmen zerstören werde. Der IWF spricht hingegen von einem neuen „Bretton Woods-Moment“. Wird der Dollar oder ein digitaler Dollar erneut die Ankerwährung der neuen Währungsordnung?
    Deutsche Wirtschaftsnachrichten

    Die IWF-Chefin Kristalina Georgieva führt am Ende einer [Links nur für registrierte Nutzer] über den „Great Reset“ aus: „Ich möchte mit einem Beispiel aus der Vergangenheit schließen. William Beveridge legte mitten im Zweiten Weltkrieg 1942 seinen berühmten Bericht vor, in dem er projizierte, wie Großbritannien das angehen sollte, was er die ,fünf riesigen Übel‘ nannte. Dieser berühmte ,Beveridge Report‘ führte nach dem Krieg zu einem besseren Land - einschließlich der Schaffung des National Health Service, der heute in Großbritannien so viele Menschenleben rettet..................
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Brachte heute schon ein anderer User, Super Artikel ebenso


    „Entrechtung und Enteignung“: Sky News-Moderator rechnet mit dem „Great Reset“ ab
    03.01.2021 [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #197
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    45.427

    Standard AW: Der große Reset im Anmarsch

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Das sehe ich leider auch so. Zuerst schimpfen sie auf die Warner und verdrängen deren Mahnungen, wenn sie dann in der Scheisse drinstecken, jammern sie, dass man sie nicht gewarnt hätte.

    Dummvolk. Ich verachte Menschen immer mehr.
    Diese Menschen, welche aus dieser tragischen Geschichte nichts, aber auch gar nichts gelernt haben und die Geschichte sich wiederholen lassen, verachte ich ebenso.
    „Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen den Krieg, bis ich herausfand, daß es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen.“ — Erich Maria Remarque —

  8. #198
    bin hier nur spazieren Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    Tour de Chvourbleau
    Beiträge
    14.837

    Standard AW: The Great Reset/Agenda 2030


  9. #199
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.705

    Standard AW: The Great Reset/Agenda 2030

    Ein Nasenbohrer, kaufte sich für Geld, für die Teilnahme beim WEF Treffen ein, erhielt seine Anweisungen, heute als Söder Schwachsinn bekannt, für die Zerstörung von Bayern. mit Videos, denn Schwab traf sich auch mit Sebastian Kurz. Die Mächtigen betrachten Staatspolitiker lediglich als Trophäen.

    Worüber flirtete Söder beim „Speed-Dating“ mit „Great Reset“-Schwab?


    Vor fast genau einem Jahr trafen zwei Männer aufeinander, die derzeit vielenorts die Angst vor der Corona-Diktatur nähren: Bayerns CSU-Chef Markus Söder und WEF-Gründer Klaus Schwab. Letzterer verfasste den dystopischen Plan des „Great Reset“. Was hatten Söder und Schwab zu besprechen?

    Am 22. Jänner 2020 nahm Markus Söder bei einem „Speed-Dating“ des Weltwirtschaftsforums in Davos Teil. Besonders erfreut zeigte sich Söder über das Zusammentreffen mit dem Verfasser des „Great Reset“, wie er auf Facebook festhielt. Das dystopische Programm für einen kommunistisch-totalitären Umsturz ist derzeit in aller Munde. [Links nur für registrierte Nutzer] berichtete.



    Speeddating mit der Wirtschaft in Davos: WEF-Gründer Klaus Schwab und Ehefrau, Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner und Lufthansa-Chef Carsten Spohr. Der Vorteil von Davos ist die Vielzahl von Gesprächspartnern in kurzer Zeit. Am Abend geht es wieder nach Bayern zurück.


    [Links nur für registrierte Nutzer]


  10. #200
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.705

    Standard AW: The Great Reset/Agenda 2030

    Gut erklärt, was für Banden das mit System organisieren



    Jo Biden, Angela Merkel, es geht nur um Beutezüge, dunkler Hintermänner, auch für Krieg, einer angeblichen Digitalisierung und Show Aktionen für Klima, wo nur Geld verschwindet, was auch "Greta" schon kapiert hat. Jens Spahn, Angela Merkel, Altmaier, Söder vollkommen unnütze Gestalten

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Rat, neuer PC im Anmarsch..
    Von Patriotistin im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 19.10.2017, 21:18
  2. WM - polnische Hooligans im Anmarsch
    Von kritiker_34 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 11:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 122

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

agenda 2030

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

gesundheitsdiktatur

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

ngo

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nwo

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

papst

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

reset

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

the great reset

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben