+ Auf Thema antworten
Seite 26 von 26 ErsteErste ... 16 22 23 24 25 26
Zeige Ergebnis 251 bis 260 von 260

Thema: Fridays for Future - Pädoskandal?

  1. #251
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    14.467

    Standard AW: Fridays for Future - Pädoskandal?

    Zitat Zitat von Souvenir Beitrag anzeigen
    FRIDAYS FOR FUTURE-Arzttöchter erklären die Welt

    EIN BUCHAUSZUG VON CLEMENS TRAUB am 20. September 2020

    [FONT="][/FONT]Clemens Traub, als ehemaliger „Fridays for Future“-Demonstrant weit davon entfernt, den Klimawandel zu leugnen, distanziert sich von der Bewegung. Seine These: Sie treibt die soziale Spaltung unserer Gesellschaft voran. Ein Auszug seiner Streitschrift.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sehr gut.
    Aber eins muss man wohl immer wieder betonen: Niemand leugnet einen Klimawandel an sich.
    EVENT 201 - Beweist die PLandemie. - Geplante Wirklichkeit. Lernt die Fakten über EVENT 201 !

  2. #252
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.990

    Standard AW: Fridays for Future - Pädoskandal?

    Zitat Zitat von Souvenir Beitrag anzeigen
    FRIDAYS FOR FUTURE-Arzttöchter erklären die Welt

    EIN BUCHAUSZUG VON CLEMENS TRAUB am 20. September 2020

    [FONT="][/FONT]Clemens Traub, als ehemaliger „Fridays for Future“-Demonstrant weit davon entfernt, den Klimawandel zu leugnen, distanziert sich von der Bewegung. Seine These: Sie treibt die soziale Spaltung unserer Gesellschaft voran. Ein Auszug seiner Streitschrift.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Millionäre, suchen Sozial Media verdummte Leute, als Geschäfts Modell des Al Gore, und Krimineler, welche Deutsche Regierung Posten haben. Angela Merkel war auch mal Umweltministerin, es geschah Nichts, nur Show mit Reise Tourismus und Konferenzen

    20 Jahre ein reines Betrugs Modell, wo man Dumme braucht und schon verschwinden MIlliarden in diesem Sumpf, geschaffen von Angela Merkel

  3. #253
    Dame Benutzerbild von Souvenir
    Registriert seit
    06.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.508

    Standard AW: Fridays for Future - Pädoskandal?

    Schwedens größter Mineralölkonzern Preem hat den geplanten Ausbau einer Großraffinerie fallengelassen und dies mit rein wirtschaftlichen Aspekten begründet. Klimaaktivistin [Links nur für registrierte Nutzer] begrüßte den Schritt und sprach am Montag von einem riesigen Erfolg.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Konzern lässt den Ausbau aus finanziellen Gründen vorerst mal brach liegen und die Klimaaktivisten freuen sich und können sich wieder mal schön selbst belügen
    Wir haben uns über unser Dasein vor uns selbst zu verantworten;
    folglich wollen wir auch die wirklichen Steuermänner dieses Daseins abgeben
    und nicht zulassen, dass unsre Existenz einer gedankenlosen Zufälligkeit gleiche.
    (Nietzsche)

  4. #254
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    7.583

    Standard AW: Fridays for Future - Pädoskandal?

    Was soll das hier, ich dachte es geht um so etwas:

  5. #255
    Dame Benutzerbild von Souvenir
    Registriert seit
    06.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.508

    Standard AW: Fridays for Future - Pädoskandal?

    Kritische Worte eines Reporters von skynews Australien an die jungen Menschen, die kürzlich für das Klima demonstriert haben:

    „Ihr seid die erste Generation, die in jedem Klassenzimmer eine Klimaanlage habt, euer Unterricht erfolgt computergestützt, ihr habt einen Fernseher in jedem Raum, ihr könnt den ganzen Tag elektronische Mittel verwenden.

    Anstatt zu Fuß zur Schule zu gehen, benutzt ihr alle Arten von Transportmitteln mit Verbrennungsmotor. Ihr seid der größte Konsument von Konsumgütern in der bisherigen Geschichte der Menschheit. Ihr kauft ständig neue Kleidung, um ‚trendy‘ zu sein obwohl die Sachen vom letzten Jahr noch völlig in Ordnung sind. Kaum jemand von euch repariert seine Kleidung, ihr habt keine Ahnung wie man einen kaputten Reißverschluss auswechselt geschweige wie man mit einer Nähnadel umgeht.

    Es wird weggeworfen was das Zeug hält. Euer Protest wird durch digitale und elektronische Mittel angekündigt. Euer Handy, Tablet sind 24h online. Ihr seid mit euren ganzen elektronischen Spielzeugen der größte Stromverbraucher.

    Leute, bevor ihr protestiert, schaltet die Klimaanlage aus, geht zu Fuss zur Schule, schaltet eure Handys aus, eure PCs, XBoxen, PS4s und lest ein Buch, macht euer Sandwich selber, anstatt es fertig in Plastikverpackungen zu kaufen.

    Nichts davon wird passieren, weil ihr egoistisch seid, schlecht ausgebildet, von Leuten manipuliert, die euch benutzen, und sagen, dass ihr eine edle Sache betreibt, während ihr Spaß habt und den verrücktesten westlichen Luxus genießt.

    Wacht auf und haltet bloß euren verwöhnten Mund – Findet die Fakten, bevor ihr protestiert und fangt erst mal bei euch selber an die Welt zu verbessern und erklärt nicht Menschen zu Tätern, die ihr ganzes Leben lang nachhaltig gelebt haben“....

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wir haben uns über unser Dasein vor uns selbst zu verantworten;
    folglich wollen wir auch die wirklichen Steuermänner dieses Daseins abgeben
    und nicht zulassen, dass unsre Existenz einer gedankenlosen Zufälligkeit gleiche.
    (Nietzsche)

  6. #256
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    10.697

    Standard AW: Fridays for Future - Pädoskandal?

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Der Holocaust-Tom ist wütend und will über Klima-Pädos auspacken. Man darf gespannt sein.

    „Bleibt bei der Wahrheit. Wenn ihr über mich lügt, sehe ich nicht warum ich eure dreckigen Geheimnisse (z. B. den Pädophilen bei FFF Hamburg) noch für mich behalte. Wenn keine Richtigstellung kommt, dann werde ich morgen alles erzählen. Auch zu Luisa.“
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und? Weiß man inzwischen mehr darüber, welches arme Würstchen Greta und Luisa pimpern muss, weil echte Frauen aus dem Lachen nicht mehr rauskommen?
    "200 goals isn't a plan. It's a wishlist!"
    Dr. Jordan Peterson zu den Zielen des Pariser Klimaabkommens



  7. #257
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.990

    Standard AW: Fridays for Future - Pädoskandal?

    Plastik, enormer Strom Verbrauch, mit den smartphone. der grösste Konsum durch diese Spinner


  8. #258
    Dame Benutzerbild von Souvenir
    Registriert seit
    06.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.508

    Standard AW: Fridays for Future - Pädoskandal?

    Erste Hilfe bei Klimakrise für Eltern, deren Kids sich mit dem "Fridays-for-Future"-Syndrom infiziert haben:


    1. Heizung im Kinderzimmer abstellen
    2. Warmwasser zum Duschen abstellen
    3. Strom im Kinderzimmer abstellen
    4. Ladegerät für's Handy entsorgen
    5. Für WLAN neuen Schlüssel einrichten
    6. Alle Mami-Taxifahrten einstellen
    7. Taschengeld wegen Co-Steuer um 20 % kürzen
    8. Kunststoffkleidung der Kids entsorgen
    9. Omas todschicke Wollkleidung für die Kids raussuchen
    10. natürliche Rohkost bereitstellen......... und selbstverständlich braucht niemand den Führerschein mit 17!!!!
    Wir haben uns über unser Dasein vor uns selbst zu verantworten;
    folglich wollen wir auch die wirklichen Steuermänner dieses Daseins abgeben
    und nicht zulassen, dass unsre Existenz einer gedankenlosen Zufälligkeit gleiche.
    (Nietzsche)

  9. #259
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.990

    Standard AW: Fridays for Future - Pädoskandal?

    Zitat Zitat von Souvenir Beitrag anzeigen
    [FONT="]Erste Hilfe bei Klimakrise für Eltern, deren Kids sich mit dem "Fridays-for-Future"-Syndrom infiziert haben:[/FONT]
    [FONT="]
    [/FONT]

    [FONT="]1. Heizung im Kinderzimmer abstellen[/FONT]
    [FONT="]2. Warmwasser zum Duschen abstellen[/FONT]
    [FONT="]3. Strom im Kinderzimmer abstellen[/FONT]
    [FONT="]4. Ladegerät für's Handy entsorgen[/FONT]
    [FONT="]5. Für WLAN neuen Schlüssel einrichten[/FONT]
    [FONT="]6. Alle Mami-Taxifahrten einstellen[/FONT]
    [FONT="]7. Taschengeld wegen Co-Steuer um 20 % kürzen[/FONT]
    [FONT="]8. Kunststoffkleidung der Kids entsorgen[/FONT]
    [FONT="]9. Omas todschicke Wollkleidung für die Kids raussuchen[/FONT]
    10. natürliche Rohkost bereitstellen......... und selbstverständlich braucht niemand den Führerschein mit 17!!!!
    Smartphone wegwerfen, normalen Handy reicht. TV praktisch nur zu bestimmten Zeiten und Tagen
    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH
    Ungeimpfte halten die Betriebe am Laufen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wer ist hier von Fridays oder Scientists for Future? Eure Ziele jetzt realisierbar!
    Von Schwalm im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 24.11.2022, 07:59
  2. Friday for future
    Von Neu im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 1987
    Letzter Beitrag: 09.10.2022, 10:41
  3. Future Desk
    Von clavacs im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 15:32

Nutzer die den Thread gelesen haben : 7

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben