+ Auf Thema antworten
Seite 300 von 301 ErsteErste ... 200 250 290 296 297 298 299 300 301 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.991 bis 3.000 von 3002

Thema: 50 Jahre Mondlandung

  1. #2991
    Mitglied Benutzerbild von Papst Urban
    Registriert seit
    12.06.2021
    Ort
    SMB://Domain
    Beiträge
    1.762

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von Grenzer Beitrag anzeigen
    Deutschland revolutioniert die Antriebstechnik :


    [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer] In wenigen Tagen startet die HyImpulse SR75 zum Jungfernflug ins All. Sie ist nicht nur die erste kommerzielle deutsche Trägerrakete, sie ist auch technisch etwas ganz Besonderes. Denn sie wird von einem einzigartigen Hybridmotor angetrieben, der als Treibstoff flüssigen Sauerstoff und Paraffin nutzt. Von Klaus Wedekind

    Mittlerweile haben die Errungenschaften unserer Wissenschaftler so gut wie keine Bedeutung mehr, denn egal welchen Schritt Deutschland nach vorne macht, die Amis werden es einfach übernehmen. Fast ihre ganze Technologie stammt nämlich aus Deutschland. Ob es Hardware oder Software ist.

    Sollten wir es wagen, den Amis solche Entwicklungen vorzuenthalten, dann sind wir alle .. na du weißt schon.

    Das ist nun mal der Befehlshaber unserer "Regierung".
    Ihr versteht es immer noch nicht oder, SIE besitzen alles, einfach alles den ganzen verdammten Planeten,
    SIE können machen was SIE wollen & wann SIE es wollen !
    _______________________________
    John Carpenter - Interview (1988)

  2. #2992
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    11.647

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Bilder von Astronauten diverser Apollo-Missionen auf dem Mond.



    Die Auswirkungen der geringen Schwerkraft(1/6 g)werden hier anschaulich gezeigt.

  3. #2993
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    11.647

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Chinesische Sonde kehrt mit Gesteinsproben vom Mond zurück.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Chinas Mondmission: Chang’e 6 startet Rückreise mit Gesteinsproben

    Proben von Rückseite des Mondes. Chinesische Flagge gehisst. Gestein soll Erkenntnisse über geologische Prozesse liefern.

    Die ersten Gesteinsproben von der Rückseite des Mondes sind auf dem Weg zurück zur Erde. Sie wurden von der chinesischen Mission Chang'e 6 gesammelt. Das Gefährt ist nach Angaben aus Beijing die vorgesehene Mondumlaufbahn eingetreten. Damit hat die Chang'e 6 ihre dreiwöchige Rückreise zur Erde begonnen.
    Mal sehen, ob und welche Unterschiede es zu den bisherigen Gesteinsproben gibt.

  4. #2994
    Ghoul-809
    Gast

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von Papst Urban Beitrag anzeigen
    Mittlerweile haben die Errungenschaften unserer Wissenschaftler so gut wie keine Bedeutung mehr, denn egal welchen Schritt Deutschland nach vorne macht, die Amis werden es einfach übernehmen.
    Sie werden es in Lizenz nachbauen. Dadurch werden deutsche Entwicker steinreich und auch der deutsche Staat geht nicht leer aus.

  5. #2995
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    40.272

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    5 min noch!
    Quadratisches Profilbild
    SpaceX
    @SpaceX
    Starship's Fourth Flight Test


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Olliver (06.06.2024 um 14:14 Uhr)
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>Igno-ProllBank: Stalker ManfredM, et al...

  6. #2996
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    20.371

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    5 min noch!
    Quadratisches Profilbild
    SpaceX
    @SpaceX
    Starship's Fourth Flight Test


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    User Olliver sollte sich hier erst melden, wenn das erste elektrisch angetriebene Raumschiff den Mond erreicht hat.
    Weil, Wirkungsgrad laut User Olliver 6 mal so hoch wie mit anderen Treibstoffen.

  7. #2997
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    19.855

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von Grenzer Beitrag anzeigen
    Deutschland revolutioniert die Antriebstechnik :


    [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer] In wenigen Tagen startet die HyImpulse SR75 zum Jungfernflug ins All. Sie ist nicht nur die erste kommerzielle deutsche Trägerrakete, sie ist auch technisch etwas ganz Besonderes. Denn sie wird von einem einzigartigen Hybridmotor angetrieben, der als Treibstoff flüssigen Sauerstoff und Paraffin nutzt. Von Klaus Wedekind

    Es wird wahrscheinlich nicht lange dauern, bis diverse "befreundete" Staaten Vorbehalte anmelden werden, ähnlich wie
    in den siebziger Jahren gegen OTRAG.
    Gegen Alternativlosigkeit und die Postmoderne


    Pro Strafstimme !

    RF

  8. #2998
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    40.272

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    ....
    Vollbekloppter Stalker-Depp!
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>Igno-ProllBank: Stalker ManfredM, et al...

  9. #2999
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    20.371

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Vollbekloppter Stalker-Depp!
    Der Depp-Plärrer und Stalker-Plärrer = User Olliver sollte sich hier erst melden, wenn das erste elektrisch angetriebene Raumschiff den Mond erreicht hat.
    Weil, Wirkungsgrad laut User Olliver 6 mal so hoch wie mit anderen Treibstoffen.

  10. #3000
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    11.647

    Standard AW: 50 Jahre Mondlandung

    Chef von Roskosmos bestätigt, dass die Amis auf dem Mond waren. Zumindest das Mondgestein stammt wirklich von dort.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Russen bestätigen: Doch, doch, der Ami war auf dem Mond

    Unerwartete Schützenhilfe für die NASA aus Russland: Mondproben, die seinerzeit mit sowjetischen Wissenschaftlern geteilt wurden, bewiesen, dass die USA tatsächlich auf dem Mond waren. Das sagt der Chef der russischen Raumfahrtbehörde. Wir trauern um eine unserer Lieblingsverschwörungstheorien.

    Denn nun ist der da, der Beweis. Zumindest, wenn es nach dem Chef der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos geht. Juri Borissow wurde nämlich am Mittwoch im Parlament gefragt, ob die USA tatsächlich auf dem Mond waren....

    Borissow antwortete jedenfalls, dass es keinen Zweifel daran geben könne, dass die von den US-Amerikanern während ihrer Apollo-Missionen entnommenen Bodenproben tatsächlich von der Mondoberfläche stammen. "Rumms!" würde die Bild jetzt schreiben.

    Borissow zufolge findet sich der wichtigste Beweis in der Tatsache, dass die NASA die Bodenproben von mehreren bemannten Flügen mit ihren damaligen sowjetischen Kollegen geteilt habe. Denn so konnten sie analysiert werden:

    "Nach den Erkenntnissen unserer Akademie der Wissenschaften stellte sich heraus, dass der Mondboden tatsächlich vom Mond stammt."

    Zudem seien die Proben in zahlreichen Ländern und nicht nur in der damaligen UdSSR analysiert worden.
    Und es gibt neue Proben von unbemannten Sonden der Chinesen und Inder. Die Luft für die Mondlandungsleugner wird immer dünner.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Mondlandung
    Von Blackbyrd im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.2019, 08:59
  2. Russland untersucht US-Mondlandung
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 19:24
  3. Gab es die Mondlandung?
    Von Wubbes im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 18:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 128

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben