+ Auf Thema antworten
Seite 279 von 285 ErsteErste ... 179 229 269 275 276 277 278 279 280 281 282 283 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.781 bis 2.790 von 2846

Thema: Gender - PolCor und anderer Irrsinn

  1. #2781
    Faut faire avec Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    22.844

    Standard AW: Gender - PolCor und anderer Irrsinn

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    huch, was ist das denn???

    der die das hat ja schuhe wie bootskähne, was für eine größe ist das denn?

    so langsam spinnen diese tunten doch nur noch, pfuiteufel.
    Die westliche Welt ist krank, sehr krank.

    Manchmal denke ich mir, es wäre vielleicht gar nicht so schlecht, wenn der Islam hier das Ruder übernähme.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  2. #2782
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    70.987

    Standard AW: Gender - PolCor und anderer Irrsinn

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Gendern ist der Ausdruck einer immer offensichtlicher werdenden, deutschen Geisteskrankheit.
    können nur blöde Politiker Influencer erfinden, die Nichts mehr im Hirn haben

    München muss da auch mitmachen, mit dem Grün, Rot versifften Stadtrat und Oberbürgermeister Reiter

    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  3. #2783
    Mitglied Benutzerbild von Soraya
    Registriert seit
    09.05.2022
    Beiträge
    2.892

    Standard AW: Gender - PolCor und anderer Irrsinn

    Neues aus RikerIslands

    Das ist Harvey Marcelin, ein "Transgender" 'Serienmörder, der sich als "lesbische Frau" identifiziert und deswegen im Frauengefängnis einsitzen darf.Sein drittes Opfer hatte er im Frauenhaus kennengelernt.Als man ihn festnahm, trug er abgehackte Körperteile einer Frau bei sich.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #2784
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    82.930

    Standard AW: Gender - PolCor und anderer Irrsinn

    Eben so einen Experten gehört: "Wichtig sei eine gendergerechte Aufklärung für Cannabis!"

  5. #2785
    Systemkritiker Benutzerbild von Grenzer
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Badisches Land
    Beiträge
    10.260

    Standard AW: Gender - PolCor und anderer Irrsinn

    Ohne Worte ,- es mag sich jeder selbst seine Gedanken dazu machen....



    Im Bundesrat in Berlin, der Vertretung der Länder, zwinkern sich Josefine Paul (l.) und Katja Meier laut eigenen Angaben zu.
    (Foto: dpa)

    [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer]
    Folgen auf:



    Sie führen zwar eine Fernbeziehung und sehen sich nur selten, doch trotzdem ist es die große Liebe: Josefine Paul, Familienministerin in NRW, und Katja Meier, Justizministerin in Sachsen, werden heiraten. Von üblen Anfeindungen wollen sich die beiden nicht abschrecken lassen.
    Die Grünen-Landesministerinnen Josefine Paul und Katja Meier wollen heiraten. Die Familienministerin von Nordrhein-Westfalen Paul und die Justizministerin von Sachsen Meier sind laut eigenen Aussagen das erste homosexuelle Ministerinnenpaar in Deutschland.
    "Homosexualität muss sichtbar sein, auch auf der Straße", sagte Meier im Interview der Zeitschrift "Bunte". Schließlich gebe es auch heute noch "bei jungen Schwulen und Lesben Probleme mit der Familie und Mobbing in der Schule", betonte die 42-jährige Paul. "Alle jungen Menschen brauchen Unterstützung in ihrer Selbstfindung und queere Jugendliche brauchen die Gewissheit, dass ihre Liebe ganz normal ist."
    AfD : Alles für Deutschland !
    Gemeinnutz geht vor Eigennutz

  6. #2786
    Faut faire avec Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    22.844

    Standard AW: Gender - PolCor und anderer Irrsinn

    Zitat Zitat von Grenzer Beitrag anzeigen
    Ohne Worte ,- es mag sich jeder selbst seine Gedanken dazu machen....



    Im Bundesrat in Berlin, der Vertretung der Länder, zwinkern sich Josefine Paul (l.) und Katja Meier laut eigenen Angaben zu.
    (Foto: dpa)

    [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer]
    Folgen auf:



    Sie führen zwar eine Fernbeziehung und sehen sich nur selten, doch trotzdem ist es die große Liebe: Josefine Paul, Familienministerin in NRW, und Katja Meier, Justizministerin in Sachsen, werden heiraten. Von üblen Anfeindungen wollen sich die beiden nicht abschrecken lassen.
    Die Grünen-Landesministerinnen Josefine Paul und Katja Meier wollen heiraten. Die Familienministerin von Nordrhein-Westfalen Paul und die Justizministerin von Sachsen Meier sind laut eigenen Aussagen das erste homosexuelle Ministerinnenpaar in Deutschland.
    "Homosexualität muss sichtbar sein, auch auf der Straße", sagte Meier im Interview der Zeitschrift "Bunte". Schließlich gebe es auch heute noch "bei jungen Schwulen und Lesben Probleme mit der Familie und Mobbing in der Schule", betonte die 42-jährige Paul. "Alle jungen Menschen brauchen Unterstützung in ihrer Selbstfindung und queere Jugendliche brauchen die Gewissheit, dass ihre Liebe ganz normal ist."
    Wow. Eine hübscher als die Andere.

    Ein wirklich schönes Paar.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  7. #2787
    Mitglied Benutzerbild von Jony
    Registriert seit
    26.02.2022
    Beiträge
    4.087

    Standard AW: Gender - PolCor und anderer Irrsinn

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Wow. Eine hübscher als die Andere.

    Ein wirklich schönes Paar.
    Bereits im letzten Jahrhundert soll Bukowski erkannt haben, dass der Feminismus lediglich ein Maßnahmeprogramm ist, um unansehnliche Frauen zunächt in der Mitte der Gesellschaft zu platzieren und im weiteren Verlauf dort zu etablieren.

  8. #2788
    Mitglied Benutzerbild von Jony
    Registriert seit
    26.02.2022
    Beiträge
    4.087

    Standard AW: Gender - PolCor und anderer Irrsinn

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Eben so einen Experten gehört: "Wichtig sei eine gendergerechte Aufklärung für Cannabis!"
    Frauen rauchen die weiblichen Blüten weg und Männer die männlichen?

  9. #2789
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    82.930

    Standard AW: Gender - PolCor und anderer Irrsinn

    Zitat Zitat von Jony Beitrag anzeigen
    Frauen rauchen die weiblichen Blüten weg und Männer die männlichen?
    Ich hatte in meiner Ausbildung zum CTA einen Typen, der hat (vermutlich als einer der Ersten weltweit, denn 2002 war es noch gar nicht bekannt, die zu nutzen) es geschafft, die männlichen Knospen zu nutzen. Er kam deswegen auch immer günstig davon, weil alle nur die weiblichen Knospen haben wollten!
    Heute habe ich das auch von anderen Kiffern gehört, dass sie männliche Blüten nutzen, nicht nur weibliche Blüten.

    Dass da gegendert werden muss, ist ja nur folgerichtig! Sonst endet das wie die Kiwi. Und das Hanf wollen die sich sicher nicht von Rechten wegnehmen lassen!

  10. #2790
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    11.375

    Standard AW: Gender - PolCor und anderer Irrsinn

    Schweizer LGBT-Verband will Vulva/Vagina in Fickloch umbennen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Widerlichkeit der Transblase: Weibliche Vulva soll nun “Fickloch” heißen

    Mehr Transgenderverachtung gegenüber Frauen geht nicht: Ein schweizer LGBT-Verband will das weibliche Geschlechtsorgane umbenennen. Anstatt Vulva soll es als „Fuck- oder Frontholes“ bezeichnet werden. Der deutsche Botschafter in der Schweiz, Michael Flügger, bezahlt vom deutschen Steuerzahler, lobte die Initiative.

    Die Transgenderlobby und ihre Bestrebungen haben sich längst schon als Bedrohung für Frauen entpuppt. Und dabei geht es um weit mehr, als das fatale Selbstbestimmungsgesetzt der links-woken Bundesregierung. Mit welcher Verachtung gegenüber Frauen diese kleine, laute, medial und politisch gepuderte Trandgenderlobby vorgeht, zeigt sich aktuell in der Schweiz.

    Auf dem Instagram-Account des schweizer Vereins „treff. LGBTQ -queere Jugendzentren“ ist am 31. März, anlässlich ihres „Trans Visibility Day“ (zu dt. Trans-Sichtbarkeitstag) zu lesen, dass das weibliche Geschlechtsorgane ab nun „Fuck- oder Frontholes“ genannt werden sollen. In der Erklärung des durchgeknallten Transvereins heißt es: „Einige trans Männer bezeichnen ihre Vulva als Fuck- oder Fronthole. Damit geben sie der Vulva eine neue Bedeutung, welche mehr auf die gewünschte Funktion hinweist.“ Das „Frausein“ werde „gesellschaftlich auch mit dem Vorhandensein einer Vulva assoziiert.“ Daher drücken Trans-Männer durch die „Umbenennung der Vulva zum Front- oder Fuckhole“ aus, dass sie „ein Mann sind und eben keine Frau“.
    Ich finde "Fickloch" zu unspräzise. Damit können, je nach individuellen Vorlieben, auch andere Körperöffnungen gemeint sein.

    Mal ehrlich, die haben doch einen an der Waffel. Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob es sich nicht hier um einen verspäteten Aprilscherz handelt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. PolCor-Irrsinn - Formel 1 schafft Grid Girls ab
    Von Bolle im Forum Sportschau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.2018, 17:33
  2. Gender-Irrsinn jetzt auch in Computerspielen
    Von Arthas im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.06.2016, 15:50
  3. Gender-Quatsch (II): Rasieren für Studienpunkte bei Gender Studies
    Von Gärtner im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 05:57
  4. PolCor Wahnsinn II
    Von kotzfisch im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 11:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 160

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben