+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 120

Thema: Verschiedene Fragen zur Schweiz

  1. #111
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    HD
    Beiträge
    9.330

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Kann dies sein?

    Meine Tochter fährt morgen an den Lago Maggiore in Urlaub - mit dabei auch der achtjährige Sohn - sie hat mir jetzt gesagt, dass sie nicht den kürzesten Weg über die Schweiz fahren können, da der Sohn noch keine Ausweispapiere habe und somit ein Betreten der CH nicht möglich sei, daher der Umweg über Österreich.

    Ist dem tatsächlich so oder hat sie da was falsch verstanden?
    Danke!
    Einst Anführer einer Moped-Gang!

  2. #112
    Systemkritiker Benutzerbild von Grenzer
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Badisches Land
    Beiträge
    11.024

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Kann dies sein?

    Meine Tochter fährt morgen an den Lago Maggiore in Urlaub - mit dabei auch der achtjährige Sohn - sie hat mir jetzt gesagt, dass sie nicht den kürzesten Weg über die Schweiz fahren können, da der Sohn noch keine Ausweispapiere habe und somit ein Betreten der CH nicht möglich sei, daher der Umweg über Österreich.

    Ist dem tatsächlich so oder hat sie da was falsch verstanden?
    Danke!
    Das ist Quatsch ,- als Vielschweizfahrer sage ich aus jahrelanger Erfahrung :
    Ein Kind unter 14 Jahren braucht keinen Ausweis in der Schweiz,- wichtig für die Schweizer ist nur die Vignette am Auto....
    Auf , deutsches Volk , erwache !

  3. #113
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    HD
    Beiträge
    9.330

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Stimmt es, dass in der Schweiz ein Mord nach 30 Jahren verjährt?
    Einst Anführer einer Moped-Gang!

  4. #114
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    HD
    Beiträge
    9.330

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz



    Tragisch oder komisch?
    Einst Anführer einer Moped-Gang!

  5. #115
    Mitglied Benutzerbild von pfm
    Registriert seit
    19.02.2023
    Beiträge
    481

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Tragisch oder komisch?
    Fake


    (NZZ "Gefälschtes Plakat"
    Aargauer Zeitung "Fake Kampagne")

  6. #116
    Traminer
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    Baden und Berlin
    Beiträge
    709

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen


    Tragisch oder komisch?

    sicher eine Fölschung!

  7. #117
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    73.550

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    da gibt es wohl nur noch Impfschäden und Dummis der Global Young Leaders

    13:03 Uhr

    Schweiz bestätigt "Friedenskonferenz" für Ukraine am 15. und 16. Juni – Russland nicht eingeladen



    Die erste[Links nur für registrierte Nutzer]für die Ukraine findet am 15. und 16. Juni 2024 auf dem Schweizer Bürgenstock statt, teilt das Außenministerium der Schweiz mit. Über 160 Delegationen aus der ganzen Welt würden sich mit den Diskussionen über die ukrainische Friedensformel und andere Friedensvorschläge beschäftigen. Das übergeordnete Ziel der Konferenz besteht darin, einen künftigen Friedensprozess anzuregen.

    Russland wurde zur Veranstaltung nicht eingeladen. Das Ministerium betont, dass die Schweiz sich für die Teilnahme Moskaus ausgesprochen habe. Russland habe aber mehrfach gesagt, es habe kein Interesse an dieser Konferenz. Die Schweiz sei überzeugt, dass Russland im Verlauf des Friedensprozesses miteinbezogen werden müsse, da er ohne Russland undenkbar sei.

    Also PR Show für Fotos und Selfie und Dummschwatz
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  8. #118
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    73.550

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    was ist aus der Schweiz geworden?

    Die Absicht dahinter ist klar: Die Schweiz möchte vermeiden, dass Männer, die aus einem Land geflohen sind, das sie nun zur Verteidigung benötigt, weiterhin in der Schweiz bleiben. Sowohl die Schweiz als auch die Ukraine zeigen Interesse daran, etwa 11.000 Männer zurückzuführen. Dies würde der Ukraine helfen, ihr Personalproblem zu lösen, und gleichzeitig die überlasteten Schweizer Migrationsstrukturen entlasten, schreibt die[Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  9. #119
    Mitglied Benutzerbild von Senator_74
    Registriert seit
    11.05.2023
    Ort
    Stmk
    Beiträge
    2.654

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    was ist aus der Schweiz geworden?

    Die Absicht dahinter ist klar: Die Schweiz möchte vermeiden, dass Männer, die aus einem Land geflohen sind, das sie nun zur Verteidigung benötigt, weiterhin in der Schweiz bleiben. Sowohl die Schweiz als auch die Ukraine zeigen Interesse daran, etwa 11.000 Männer zurückzuführen. Dies würde der Ukraine helfen, ihr Personalproblem zu lösen, und gleichzeitig die überlasteten Schweizer Migrationsstrukturen entlasten, schreibt die[Links nur für registrierte Nutzer]
    Also mal ein Problem, das sich nicht mit GELD lösen läßt, wie für Schweizer üblich.

  10. #120
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    73.550

    Standard AW: Verschiedene Fragen zur Schweiz

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    da gibt es wohl nur noch Impfschäden und Dummis der Global Young Leaders

    13:03 Uhr

    Schweiz bestätigt "Friedenskonferenz" für Ukraine am 15. und 16. Juni – Russland nicht eingeladen



    Die erste[Links nur für registrierte Nutzer]für die Ukraine findet am 15. und 16. Juni 2024 auf dem Schweizer Bürgenstock statt, teilt das Außenministerium der Schweiz mit. Über 160 Delegationen aus der ganzen Welt würden sich mit den Diskussionen über die ukrainische Friedensformel und andere Friedensvorschläge beschäftigen...........]

    die wunderbare Verblödung der Schweiz, wenn die US Botschaft den Staat erpresst, was mit Herrn Ganser schon deutlich wurde.

    siehe die Verblödung mit der Tussi: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Warum die Schweiz, eine Trulla, ohne jede Erfahrung zu Verhandlungen in den Kosovo, Serbien schickt

    .........................

    Im Zentrum ihrer Gespräche standen die bilateralen Beziehungen der Schweiz zu diesen beiden Ländern sowie das breite Engagement der Schweiz im Westbalkan
    Tuesday, 28 June 2022 - 22:32

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Was muss die Frau bescheuert sein, mit der Verbrecherin.Hillary Clinton gibt es Fotos: Quoten Frau, die Jura studiert hat
    Jetzt noch eine Orden vom Papst, dann ist die Dumm Trulla, mit einem IQ von 60 glücklich

    Keiner fährt dorthin, zu dem Blödsinn. Max. 60 Staaten das ist gar Nichts. Sind die Corona Dumm Staaten der NATO

    Schlusserklärung des Schweizer Ukraine-Friedensgipfels geleakt
    26 Mai 2024 12:55 Uhr

    Der geleakte Entwurf der Schlusserklärung der Ukraine-Friedenskonferenz auf dem Bürgenstock deutet darauf hin, dass das Ergebnis bereits vor Beginn festgelegt wurde. Die geleakten Papiere enthalten brisante Informationen, die sowohl die Schweizer als auch die ukrainische Regierung böse überrascht haben.
    Schlusserklärung des Schweizer Ukraine-Friedensgipfels geleakt
    Quelle: Legion-media.ru

    Der Entwurf zur Schlusserklärung der für den 15. Juni geplanten Friedenskonferenz ist bereits vorab bekannt geworden. Obwohl die Konferenz auf dem Bürgenstock in der Schweiz noch nicht begonnen hat, [Links nur für registrierte Nutzer]bereits vor. Schweizer Medien sehen darin einen Beweis dafür, dass die Friedenskonferenz eine Farce sei, deren Ausgang schon Wochen im Voraus feststand.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Maria Sacharowa, Sprecherin des russischen Außenministeriums, informierte Journalisten in Moskau darüber, dass die russische Regierung im Besitz dieses Entwurfs der Schlusserklärung sei.

    Sie zitierte daraus auf der Webseite des russischen Außenministeriums:

    "Wir haben einen Entwurf des Abschlusskommuniqués des Bürgenstock-Friedensgipfels in unserem Besitz." Weiter zitierte sie auf dem Entwurf:

    Schlusserklärung:

    "'Wir beauftragen unsere bevollmächtigten Vertreter, diesen Rahmen [der Friedensregelung] im Verlauf einer Reihe von thematischen Konferenzen und Treffen, die in den nächsten Monaten stattfinden werden, weiter auszuarbeiten. Sie werden sich folgenden Themen widmen."
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Es gibt verschiedene Bewegungen
    Von Elmo allein zu Hause im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 10:16
  2. Verschiedene Kennnummern für Deutschland und BRD?
    Von Ente des Schreckens im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 10:10
  3. ausgelagerte Beiträge zum Thema verschiedene Rassen
    Von AnastasiaNatalja im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 10:30
  4. Die Multi-Kulti-Ideologie - Fragen über Fragen
    Von GnomInc im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 23:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 37

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben