+ Auf Thema antworten
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20
Zeige Ergebnis 191 bis 200 von 200

Thema: Medien und Demokratie

  1. #191
    Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2022
    Ort
    Bayern / Franken/ungeimpft!
    Beiträge
    1.064

    Standard AW: Medien und Demokratie

    Die Staatsmedien sind Fundament der Politik, um Dummbürger über ihre falschen Entscheidungen zu desinformieren!
    Kein Mensch, auch keine Maschine, noch weniger Marionettenpolitiker haben das Recht, mich zu manipuliereren. Wehe dem, der spürt meine Gegenwehr und schlimmstenfalls nicht nur meine Faust!

  2. #192
    Mitglied Benutzerbild von Soraya
    Registriert seit
    09.05.2022
    Beiträge
    1.181

    Standard AW: Medien und Demokratie

    Unfassbar was in Deutschland wieder möglich ist..heute Hans Georg Maaßen

    Die Süddeutsche Zeitung diffamiert mich als "Verschwörungsrentner" und setzt den C.H. Beck-Verlag unter Druck, damit er meinen Vertrag als Mitautor des Grundgesetzkommentars kündigt. Mich erinnert das an das,was mir meine Eltern über die NS-Zeit erzählten.
    Darum geht es

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #193
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.576

    Standard AW: Medien und Demokratie

    Ippen Blöd Artikel, so deppert sind heute Redationen. Namen von den angeblichen Experten nennt man nicht. Bei msn, negativ bewertung

    Also Doofis ohne Berufs dürfen sich so bezeichnen, Esotheriker

    Wer darf sich
    als Psychotherapeut bezeichnen?
    Berufsziel Sexualtherapeut: Seit dem Psychotherapeutengesetz von 1991 (PsychThG) gibt es in Deutschland nur noch folgende Wege, psychotherapeutisch zu arbeiten:

    Psychologen können nach dem Studium eine Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten in einem der Regelverfahren (verhaltenstherapeutische Psychoanalyse, tiefenpsychologisch fundierte Therapie und Verhaltenstherapie) absolvieren und danach die Approbation und Anerkennung durch die gesetzlichen Krankenkassen erhalten.
    Auch Ärzte können eine psychotherapeutische Zusatzqualifikation erwerben.
    Ferner können Sozialpädagogen sich zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten weiterbilden.
    Die echten Ursachen, warum weniger Kinder geboren werden, sind bekannt. Corona Impfungen, Pharma Mittel, Fastfood, im Trinkwasser sogar Pharma und Antibiotika Rückstände und Glyposat sogar im Bier
    Schluss mit dem Baby-Boom: Sexualtherapeutin erklärt, warum die Geburtenzahl einbricht
    Artikel von Sophia Oberhuber • Vor 48 Min.
    Kommentare






    Schluss mit dem Baby-Boom: Sexualtherapeutin erklärt, warum die Geburtenzahl einbricht
    Die Zahl der Geburten in München sinkt – insbesondere im Vergleich zum Corona-Jahr 2021. Die Gründe dafür liegen laut einer Sexualtherapeutin vor allem in den Folgen der Pandemie.

    München - Noch vor einem Jahr war von einem Geburtenrekord die Rede. Trotz Pandemie, trotz Sorgen: 2021 gab es mehr Münchner Kindl als je zuvor. Jetzt scheint Schluss mit dem Baby-Boom zu sein. Im vergangenen Jahr sind etwa neun Prozent weniger Babys in Münchner Krankenhäusern zur Welt gekommen als in 2021. Auch im Vergleich zu den vorhergehenden Jahren ist die Zahl zurückgegangen. Die Gründe sind vielschichtig.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sozialmedia halt mal wieder

    hier ist Praxis, der Nonsens Frau, am Englischen Garten

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH
    Ungeimpfte halten die Betriebe am Laufen

  4. #194
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    7.502

    Standard AW: Medien und Demokratie

    ZEITUNG HINTERS LICHT GEFÜHRT

    Wie „Bild“ auf einen falschen „Drachenlord“ hereinfiel

    Von*Michael Hanfeld

    12.01.2023

    ,*17:53

    Klick
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #195
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.576

    Standard AW: Medien und Demokratie

    Journalisten, TAZ, und Co. als reine Betrüger schon in 1991 und Millionen stehlen



    Vorlesen

    ÜBER LINKE JOURNALISTEN UND ANDERE ABZOCKER

    Eine Gruppe linker Journalisten griff offenbar durch Tarnen, Tricksen und Täuschen in Berlin Millionen-Subventionen ab. Ein Fall von Wasser predigen und Wein klauen – und Erinnerung an eine Begebenheit im persönlichen Umfeld.

    Letzte Woche veröffentlichte der „Spiegel“*die Story*einer cleveren Bereicherung. Titel: „Wie eine Gruppe linker Journalisten den großen Deal mit einer Berliner Immobilie machte“.*Vorspann:*„Sie kassierten Fördergeld in Millionenhöhe für ein Wohnprojekt und gaben an, selbst dort einzuziehen. Stattdessen wurden Wohnungen unter der Hand vermietet. Jetzt wollen die Eigentümer das Haus gewinnbringend verkaufen. Wie aus einer Utopie ein fettes Geschäft wurde.“

    Eine davon war einst Chefredakteurin [Links nur für registrierte Nutzer] der „Berliner Zeitung“, sie selbst kritisierte den Ausverkauf städtischer Wohnungen scharf, pries sie als Volkseigentum. Die Eigentümer arbeiteten bei „taz“, „Zeit“, „Süddeutsche Zeitung“ und beim „Spiegel“ selbst.

    Nach dieser Logik schließt linke Gesinnung auch Betrug und Abzocke aus. Bei solchem Verhalten ist schließlich ebenfalls deutlich Luft nach oben, vom Moralischen her. Wenn plötzlich Hinweise auftauchen, dass auch Linke nur Menschen sind, die dem eigenen hehren Anspruch mal mehr, mal weniger genügen, dass sich darunter gar so eklige Heuchler wie Brigitte Fehrle und Konsorten befinden, dann wackelt das Weltbild.

    Wer diese Darstellung linker Innensicht für übertrieben hält, möge*in den Berliner [Links nur für registrierte Nutzer]*schauen. Der stieg am Wochenende in die Story von der linken Tour der Journalistentruppe ein und moderierte sie an mit der Frage:*„Mit den Eigentümern steht gleich das linksgrüne Milieu im Verdacht: Ist es doch nicht besser als die beinharten Kapitalisten?“ Ernsthaft?*„Doch nicht besser“?*Warum nicht gleich*„entgegen allen Erwartungen“?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH
    Ungeimpfte halten die Betriebe am Laufen

  6. #196
    Mitglied Benutzerbild von Soraya
    Registriert seit
    09.05.2022
    Beiträge
    1.181

    Standard AW: Medien und Demokratie


  7. #197
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.576

    Standard AW: Medien und Demokratie

    Drecks Medien, für Krieg und Pharma Betrug

    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH
    Ungeimpfte halten die Betriebe am Laufen

  8. #198
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    10.334

    Standard AW: Medien und Demokratie

    Dazu paßt auch das hier:

    [Links nur für registrierte Nutzer][Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Die Geschützten müssen vor den Ungeschützten geschützt werden, indem man die Ungeschützten zwingt, sich mit dem Schutz zu schützen, der die Geschützten nicht geschützt hat
    https://www.youtube.com/watch?v=1WzJviSbqcE

  9. #199
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    48.576

    Standard AW: Medien und Demokratie

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Dazu paßt auch das hier:

    [Links nur für registrierte Nutzer][Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Ansehen, genau so ist es!

    Medien wie in der Politik. Wer am Besten lügt und betrügt macht Karriere, wie Klaus Kleber und Co.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Mehr noch: Stempfle, der aussieht wie ein Primaner und es vom schwäbischen Bopfingen nach Berlin geschafft hat, war übereifrig beim Hetzen gegen Andersdenkende. Vor allem „Impfgegner“. In einem Kommentar erklärte er vor Millionen, dass sie für ihn „ähnlich wie Terroristen“ seien: „Verfassungsfeinde … , die den demokratischen Staat ablehnen“. „Die Mehrheit der Bevölkerung“, so Stempfle, habe das „längst begriffen“ (siehe hier).

    Nach so viel Plan-Übererfüllung bei Hetze und Linientreue gibt es jetzt den begehrten Regierungsposten.


    Michael Stempfle
    Übrigens war auch schon der Vorgänger von Stempfle, Christian Thiels, vorher Journalist bei der ARD. Er zeigte Wendigkeit – war er doch unter der zurückgetretenen Ministerin Christine Lambrecht (SPD) ebenso treu im Amt wie unter CDU-Vorgängerin Annegret Kramp-Karrenbauer.

    Wer Beispiele darüber benötigt, wie das mit der Personalauswahl in Sachen Hofberichterstattung funktioniert, der wird hier fündig.

    siehe hier

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    aus

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Positiv getestet ist nicht infiziert. Infiziert ist nicht erkrankt. Beweis: ICH
    Ungeimpfte halten die Betriebe am Laufen

  10. #200
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    10.334

    Standard AW: Medien und Demokratie

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Ansehen, genau so ist es!

    Medien wie in der Politik. Wer am Besten lügt und betrügt macht Karriere, wie Klaus Kleber und Co.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Mehr noch: Stempfle, der aussieht wie ein Primaner und es vom schwäbischen Bopfingen nach Berlin geschafft hat, war übereifrig beim Hetzen gegen Andersdenkende. Vor allem „Impfgegner“. In einem Kommentar erklärte er vor Millionen, dass sie für ihn „ähnlich wie Terroristen“ seien: „Verfassungsfeinde … , die den demokratischen Staat ablehnen“. „Die Mehrheit der Bevölkerung“, so Stempfle, habe das „längst begriffen“ (siehe hier).

    Nach so viel Plan-Übererfüllung bei Hetze und Linientreue gibt es jetzt den begehrten Regierungsposten.


    Michael Stempfle
    Übrigens war auch schon der Vorgänger von Stempfle, Christian Thiels, vorher Journalist bei der ARD. Er zeigte Wendigkeit – war er doch unter der zurückgetretenen Ministerin Christine Lambrecht (SPD) ebenso treu im Amt wie unter CDU-Vorgängerin Annegret Kramp-Karrenbauer.

    Wer Beispiele darüber benötigt, wie das mit der Personalauswahl in Sachen Hofberichterstattung funktioniert, der wird hier fündig.

    siehe hier

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    aus

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich muß das nicht im Einzelnen wissen - das Gesamtbild reicht mir, und das ist zum
    Die Geschützten müssen vor den Ungeschützten geschützt werden, indem man die Ungeschützten zwingt, sich mit dem Schutz zu schützen, der die Geschützten nicht geschützt hat
    https://www.youtube.com/watch?v=1WzJviSbqcE

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 31.12.2021, 10:29
  2. Albrecht Müller über Demokratie, Medien und Souveränität
    Von spezialeinheit im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2014, 09:09
  3. Repräsentative (BRD-) Demokratie versus direkte (echte) Demokratie
    Von Blue Max im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 20:59
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 13:27
  5. Medien In Der Demokratie!!!!!!! Hilfe
    Von Sturzflug im Forum Medien
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.03.2004, 14:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 100

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben