User in diesem Thread gebannt : borisbaran


+ Auf Thema antworten
Seite 379 von 380 ErsteErste ... 279 329 369 375 376 377 378 379 380 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.781 bis 3.790 von 3794

Thema: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

  1. #3781
    Neutraler Unparteiischer Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    Pulle-Schluck-City
    Beiträge
    23.629

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Unser täglich Framing gib uns heute....

    [Links nur für registrierte Nutzer].

    Kein Wort davon, dass der "Rechtsextremist" der Sohn iranischer Asylanten war, die Ende der 1990er kamen. Mainstreamjournalisten sind Fotzen. Alle!
    Warum so frauenverachtend?
    Brauchen Sie das, um sich aufzupeppeln, beispielsweise in der Gosse und dem Ghetto?

  2. #3782
    Mitglied Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    11.836

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Nachbar Beitrag anzeigen
    Warum so frauenverachtend?
    Brauchen Sie das, um sich aufzupeppeln, beispielsweise in der Gosse und dem Ghetto?

    Den Ausdruck "Fotzen" kann man auch auf Männer anwenden. Ist nicht immer eine Anspielung auf das Geschlecht, sondern in diesem Fall auf einen schäbigen Charakter.

    Eine "Maulhure" kann ebenfalls ein Mann sein, diese Auszeichnung wurde z. B. schon dem Klebrigen Claus verliehen.
    “What exactly is your ‘fair share’ of what someone else has worked for?”
    Thomas Sowell

  3. #3783
    Neutraler Unparteiischer Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    Pulle-Schluck-City
    Beiträge
    23.629

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Den Ausdruck "Fotzen" kann man auch auf Männer anwenden.
    Ist nicht immer eine Anspielung auf das Geschlecht, sondern in diesem Fall auf einen schäbigen Charakter.

    Eine "Maulhure" kann ebenfalls ein Mann sein, diese Auszeichnung wurde z. B. schon dem Klebrigen Claus verliehen.
    Man kann vieles im Leben, auch von der Brücke springen, um sich seiner irdischen Sorgen zu entledigen.

    Man kann sich aber auch als zivilisierter Mensch betragen, und dabei beachten, dass keine beleidigenden Ausdrücke verwendet werden, die den größten Teil der Menschheit beleidigen, um zu zeigen, dass man ein kaputter Mann sei.

    Manche können das, die Masse, wie zu lesen, nicht.

  4. #3784
    Mitglied Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    11.836

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Nachbar Beitrag anzeigen
    Man kann vieles im Leben, auch von der Brücke springen, um sich seiner irdischen Sorgen zu entledigen.

    Man kann sich aber auch als zivilisierter Mensch betragen, und dabei beachten, dass keine beleidigenden Ausdrücke verwendet werden, die den größten Teil der Menschheit beleidigen, um zu zeigen, dass man ein kaputter Mann sei.

    Manche können das, die Masse, wie zu lesen, nicht.
    Das ist ein politisches Forum. Kein Nähkränzchen, keine Philosophenrunde.
    “What exactly is your ‘fair share’ of what someone else has worked for?”
    Thomas Sowell

  5. #3785
    Neutraler Unparteiischer Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    25.12.2009
    Ort
    Pulle-Schluck-City
    Beiträge
    23.629

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Das ist ein politisches Forum. Kein Nähkränzchen, keine Philosophenrunde.
    Eben.

  6. #3786
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    HD
    Beiträge
    9.155

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    [Links nur für registrierte Nutzer] Premier Gabriel Attal Frankreich plant Altersgrenze von 13 Jahren für soziale Medien


    TikTok, Instagram, Snapchat und Co. – viele Jugendliche verbringen täglich Stunden auf sozialen Netzwerken. Frankreichs Premierminister Gabriel Attal will das reglementieren. Dies sei zwar „schwierig“, aber nicht unmöglich., sagte er.














    Frankreich will eine Altersgrenze von 13 Jahren für soziale Medien schaffen. „Ich will mit den Plattformen an einem echten digitalen Riegel arbeiten, um sicherzustellen, dass kein Minderjähriger unter 13 Jahren Zugang zu sozialen Netzwerken hat“, sagte der [Links nur für registrierte Nutzer] der Zeitung „Le Parisien“ am Sonntag. Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren sollten nur mit Erlaubnis der Eltern auf den sozialen Medien unterwegs sein können. Bereits jetzt dürfen Heranwachsende in Frankreich rechtlich erst ab 15 Jahren alleine ein Konto auf sozialen Netzwerken einrichten. Vorher benötigen sie dafür das Einverständnis ihrer Eltern.
    .............
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Einst Anführer einer Moped-Gang!

  7. #3787
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    68.897

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Die Frau hat ein Soziologen Studium mehr nicht und Posten beim Grünen Murks. Verleumdung pure, ohne das Basis Wissen über Agrar Wirtschaft vorhanden ist.

    Landwirte gehen juristisch gegen NDR-Interview vor


    Deutschland
    12. Februar 2024


    Ein Interview im NDR könnte Folgen haben. Eine Universitätsmitarbeiterin rückt dort die Organisationen „Freie Bauern“ und „Land schafft Verbindung“ in eine rechtsextreme Ecke. Doch die Bauern wollen das nicht auf sich sitzen lassen.

    HAMBURG/ GÖTTINGEN. Die landwirtschaftlichen Berufsvertretungen Freie Bauern und Land schafft Verbindung (LsV) gehen juristisch gegen die Behauptung vor, sie würden eine Nähe zum Rechtsextremismus vorweisen. Hintergrund ist ein Interview mit einer [Links nur für registrierte Nutzer]zu den Bauernprotesten, das am Mittwoch in Nachrichtensendungen des NDR lief.

    Darin äußerte die Agrarsoziologin Janna Luisa Pieper, es gebe neben der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), die eher grüne Positionen vertrete, „auch rechtere Vereinigungen wie zum Beispiel die Freien Bauern oder LsV, die rechtspopulistische bis hin zu rechtsextreme Positionen vertreten“.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Einen Bauernhof gesehen, hat die Frau noch nie. Grüne Bildung

    Current Field of Research
    BMEL Project “The life situation of women on farms in German rural areas – a socio-economic analysis”

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  8. #3788
    Mitglied Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    11.836

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    O Gott, was für ein schlimmer Bengel! Der Sohn der "Journalistin" Katharina Linau will nicht links sein und würde gar die AfD wählen. Schrecklich!

    [Links nur für registrierte Nutzer].

    Es fing harmlos an – und ehrlich gesagt, höre ich manchmal nicht so genau hin, wenn mein Sohn schimpft. "Die sollen sich mal
    mehr um die Deutschen kümmern, unsere Politiker", sagt er irgendwann vor ein paar Monaten beim Vorbeigehen in der Küche.
    Kurz stutze ich, frage aber nicht nach
    .
    Ja, und? Eine normale, gesunde Einstellung.


    Etwas später sitzen wir in den Ferien zusammen im Mietauto. "Wie kann es sein, dass mit den Steuern deutscher Bürger die
    Flüchtlingsschiffe bezahlt werden, die die Flüchtlinge an der Küste in Afrika abholen, in größere Boote setzen und nach Italien
    bringen? Das geht überhaupt nicht", sagt mein Sohn.
    Auch hier hat der Junior selbstverständlich recht.

    Das eigene Kind für vermeintlich falsches Meinen so an den Pranger zu stellen, ist an Würde- und Ehrlosigkeit nicht mehr zu überbieten.
    Ich wünsche dem Jungen, dass sich seine Träume vom Reichtum mit Kryptowährung erfüllen und er seine blöden Elterntiere im Staub
    zurücklassen kann. Die Alten hätten hervorragend in Stalins Reich gepasst! Nur hätte man sie zusammen mit dem Sohn nach Workuta
    geschickt.....

    Und noch etwas fürs Bullshit-Bingo:

    Wir zu unserem Sohn: Ja, Deutschland hat viele Geflüchtete aufgenommen, weil wir Verantwortung tragen,
    weil wir als reiche Nation dazu in der Lage, ja auch verpflichtet sind. Außerdem sagt ein Blick in eine deutsche
    Fußgängerzone überhaupt nichts über den Anteil der Geflüchteten in der deutschen Gesellschaft aus.
    Die BRD im 21. Jahrhundert-eine umgekehrte Freiluftklappse, in der die Kranken meinen, den Gesunden die Diagnose stellen zu müssen.
    “What exactly is your ‘fair share’ of what someone else has worked for?”
    Thomas Sowell

  9. #3789
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    68.897

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    O Gott, was für ein schlimmer Bengel! Der Sohn der "Journalistin" Katharina Linau will nicht links sein und würde gar die AfD wählen. Schrecklich!

    [Links nur für registrierte Nutzer].


    ....................
    Klapse Frauen, ohne Beruf haben nun mit Influenzer Sozialmedia das Sagen: Das glauben diese Hühner, der Null Bildung

    "Hoss und Hopf": "Stuttgart war ja mal die sicherste Stadt Deutschlands (…) Jetzt werden diese Statistiken nicht mehr erhoben, weil es so schlecht geworden ist, dass man einfach nicht mehr drüber redet, ja, dass bei uns auf der Königstraße Frauen teilweise tags und teilweise nachts vergewaltigt werden, ja."
    Die Selbstverwaltungsstrukturen, die die NATO im Kosovo wachsen ließ, kritisierte eine als „Verschlusssache“ eingestufte Studie des Instituts für Europäische Politik (IEP) 2007 als „fest in der Hand der Organisierten Kriminalität“, die „weitgehende Kontrolle über den Regierungsapparat“

  10. #3790
    Mitglied Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    11.836

    Standard AW: Zyniker, Moralisten, Lügner und andere Journalisten - die tägliche Presseschau

    Tiefer kann die antideutsche Mainstreamjournaille nicht mehr sinken.......Alpenprawda: doch! Können wir!

    Der Tesla-Chef hat aus Twitter den Höllenschlund X gemacht. Dass die EU nun an der
    Plattform ihre neuen Internet-Regeln durchexerziert, ist so logisch wie richtig.
    Es kommen alle zu Wort, nicht nur das System und Linientreue? Das läuft so nicht!

    [Links nur für registrierte Nutzer].

    Ich war nie SZ-Leser, aber ich kann mir ums Verrecken nicht vorstellen, dass dort echte Journalisten auch nur einen Tag überleben würden (oder je überlebt haben).

    Dort schreiben nur BRD-Maul- und Tastaturnutten, deren Ergüsse jedem Besitzer von gesundem Menschenverstand und Rechtsempfinden Übelkeit verursachen.
    “What exactly is your ‘fair share’ of what someone else has worked for?”
    Thomas Sowell

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Andere Länder, andere Sitten : Die Malediven und die Hochzeit.
    Von Alfred im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 16:23
  2. Andere Länder - andere Sitten: Russland
    Von tabasco im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 15:09
  3. Presseschau vom Tage
    Von cajadeahorros im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 15:41
  4. Die besten Zyniker der Welt
    Von Die Petze im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 11:11
  5. Politik der Zyniker
    Von clavacs im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 20:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 54

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben