PDA

Vollständige Version anzeigen : gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 [169] 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185

Rhino
13.07.2023, 16:01
Deswegen wird auch das Schreckgespenst beschworen, es gäbe Mord und Totschlag, wenn man jedem unbescholtenem Bürger das Führen einer Waffe erlaubt.
Den "Mord und Totschlag" gibts eher, wenn die Verbrecher sich sicher sein koennen bei ihren Einbruechen und Raubzuegen nicht auf wehrbare Leute zu stossen. Vor allem wenns dann auch noch Kuscheljustiz fuer sie gibt. Die BRD hats freilich so geregelt, dass wer Nutzniess haben will von der Allgemeinheit, dass Finanzamt das fuer diese Leute dann im Vorfeld regelt. Oder eben durch das Tolerieren aller moeglichen 'Geschaeftsmodelle'. Was wuerde wohl passieren, wenn dieser Transfer unterbunden wird, was an sich 'Gutes Recht' waere. Da sehe es dann mit dem sozialen Scheinfrieden schnell anders aus.

navy
13.07.2023, 17:09
Im Balkan, Griechenland, auch in der Türkei, sind nun 40 °, was auch MItte Juli ganz normal ist vor Jahrzehnten.

Nur die Medien Meldungen sind nur noch in Panik, weil Dumme das Sagen haben

Olliver
14.07.2023, 05:17
Im Balkan, Griechenland, auch in der Türkei, sind nun 40 °, was auch MItte Juli ganz normal ist vor Jahrzehnten.

Nur die Medien Meldungen sind nur noch in Panik, weil Dumme das Sagen haben


Nobelpreisträger 2022: „Die Klimawissenschaft hat sich in … Pseudowissenschaft verwandelt“


Klimawissenschaft ('https://wattsupwiththat-com.translate.goog/category/climate-science/?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc')

Nobelpreisträger 2022: „Die Klimawissenschaft hat sich in … Pseudowissenschaft verwandelt“
https://i0.wp.com/wattsupwiththat.com/wp-content/uploads/2023/07/John-Clauser.webp?fit=800%2C400&ssl=1
Essay von Eric Worrall

Erste veröffentlichte JoNova ('https://translate.google.com/website?sl=en&tl=de&hl=de&prev=search&u=https://joannenova.com.au/2023/07/another-skeptical-nobel-laureate-of-physics-climate-science-has-metastasized/') ; Der Physiker Dr. John Clauser ('https://translate.google.com/website?sl=en&tl=de&hl=de&prev=search&u=https://en.wikipedia.org/wiki/John_Clauser') , Mitträger des Nobelpreises für Physik 2022, hat die Klimakrise als „Pseudowissenschaft“ bezeichnet.



Nobelpreisträger: „Die Klimawissenschaft hat sich in eine gewaltige schockierende journalistische Pseudowissenschaft verwandelt“

Dr. John F. Clauser, Mitträger des Nobelpreises für Physik 2022, hat das Klimanotstandsnarrativ kritisiert und es als „eine gefährliche Korruption der Wissenschaft, die die Weltwirtschaft und das Wohlergehen von Milliarden Menschen bedroht“ bezeichnet.








https://wattsupwiththat-com.translate.goog/2023/07/13/2022-nobel-prize-winner-climate-science-has-metastasised-into-pseudoscience/?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc

Flüchtling
14.07.2023, 05:58
Vorher im Radio für Morgen angedroht, ... "die höchste jemals in Europa gemessene Temperatur".

:hzu:IHR WERDET ALLE VERBRENNEN!!!

navy
14.07.2023, 06:00
Nobelpreisträger 2022: „Die Klimawissenschaft hat sich in … Pseudowissenschaft verwandelt“


Klimawissenschaft ('https://wattsupwiththat-com.translate.goog/category/climate-science/?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc')

Nobelpreisträger 2022: „Die Klimawissenschaft hat sich in … Pseudowissenschaft verwandelt“
https://i0.wp.com/wattsupwiththat.com/wp-content/uploads/2023/07/John-Clauser.webp?fit=800%2C400&ssl=1
Essay von Eric Worrall

Erste veröffentlichte JoNova ('https://translate.google.com/website?sl=en&tl=de&hl=de&prev=search&u=https://joannenova.com.au/2023/07/another-skeptical-nobel-laureate-of-physics-climate-science-has-metastasized/') ; Der Physiker Dr. John Clauser ('https://translate.google.com/website?sl=en&tl=de&hl=de&prev=search&u=https://en.wikipedia.org/wiki/John_Clauser') , Mitträger des Nobelpreises für Physik 2022, hat die Klimakrise als „Pseudowissenschaft“ bezeichnet.






https://wattsupwiththat-com.translate.goog/2023/07/13/2022-nobel-prize-winner-climate-science-has-metastasised-into-pseudoscience/?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc

Hast Du bestens dargestellt :haha:

Olliver
14.07.2023, 12:55
Hast Du bestens dargestellt :haha:

Danke,
die Gauner sind ÜBERALL:


"Wie retten wir das Klima, wenn es denen, die am meisten verbrauchen, egal ist?", fragt Mirco Seekamp in einer neuen Funk Doku. (Fuck gehört zur LÜgenpresse ARD ZDF)

Und grüßt aus Ägypten, Südafrika, Brasilien, Portugal, aus der Türkei oder der USA.

Via #OerrBlog ('https://vk.com/feed?section=search&q=%23OerrBlog')


https://sun9-5.userapi.com/impg/vJWqpFV25as81qB6Lq5u-zjx9sszlx1HBwZ5eg/8KfyLmxULaQ.jpg?size=807x739&quality=95&sign=f644193ed2cca8135663568ed2ab8b89&c_uniq_tag=VgEX7gXjmjqdjmjKawWekHiK3QEbY-pMaS2Eo9ja9rA&type=album


Heuchler,
Gauner,
KlimaRättäääääääär!

Flüchtling
14.07.2023, 12:57
Samstag, 15. Juli 2023:
Euer Thermometer wird zerbersten, das Quecksilber wird austreten, und euch vergiften. Rette sich wer kann, mitsamt Thermometer: ab in den Kühlschrank!

navy
14.07.2023, 14:17
Samstag, 15. Juli 2023:
Euer Thermometer wird zerbersten, das Quecksilber wird austreten, und euch vergiften. Rette sich wer kann, mitsamt Thermometer: ab in den Kühlschrank!

Langzeit Betrugs Geschäftsmodell

https://geopolitiker.files.wordpress.com/2023/05/grafik-13.png

sibilla
14.07.2023, 15:04
Langzeit Betrugs Geschäftsmodell

https://geopolitiker.files.wordpress.com/2023/05/grafik-13.png

ich stelle fest, je mehr sich unmut im volk regt, desto massiver werden die drohungen, die angstmacherei und die wetterkarten im tv zusehends dunkelroter, garniert mit ansehnlich in kurzen fähnchen gekleideten "schönheiten" jeglicher haut-, ähm, buntfarbe.

ich schaue mir den scheiß schon gar nicht mehr an, ich schaue aus meinen fenstern nach ost und west und ziehe daraus dann mein resümee. punkt.

navy
14.07.2023, 15:06
ich stelle fest, je mehr sich unmut im volk regt, desto massiver werden die drohungen, die angstmacherei und die wetterkarten im tv zusehends dunkelroter, .....

Obwohl Alles normal ist, machen die nun auch nochmal Wetter Panik

Olliver
14.07.2023, 15:25
Obwohl Alles normal ist, machen die nun auch nochmal Wetter Panik

https://auf1.tv/_nuxt/logo.0dc8b143.png
Startseite ('https://auf1.tv/')Videos ('https://auf1.tv/videos')Sendungen ('https://auf1.tv/sendungen')Unterstützen ('https://auf1.tv/unterstuetzen')Über uns ('https://auf1.tv/ueberuns') Shop ('https://auf1.shop/') AUF1.INFO ('https://auf1.info/')

Klimaschwindel AUF1 ('https://auf1.tv/klimaschwindel-auf1')
Dr. Bernhard Strehl: „Wir sind noch deutlich kühler als vor ca. 1.000 Jahren“
12.7.2023
Jetzt teilen!

In den Systemmedien wird ständig die These vom angeblich menschengemachten Klimawandel verbreitet. Darauf aufbauend wird dann die Forderung erhoben, die Staaten müssten Maßnahmen zur Reduktion des CO2-Ausstoßes ergreifen, weil dadurch die Erwärmung der Erde verringert bzw. gestoppt würde. Der Physiker Dr. Bernhard Strehl legt wissenschaftlich dar, dass weder der Mensch das Klima beeinflussen, kann noch die Temperatur in unseren Breiten stetig steigt.



https://auf1.tv/klimaschwindel-auf1/dr-bernhard-strehl-wir-sind-noch-deutlich-kuehler-als-vor-ca-1-000-jahren/

erselber
14.07.2023, 15:46
Wenn unsere „Kriegstreiber, -hetzer“ so weiter machen und Wladimir weiter reizen kann ich dem Phänomen menschengemachter Klimawandel doch etwas abgewinnen.


Allerdings anders als sich die Panikler und Hysteriker das vorstellen, glauben oder glauben machen wollen.

Nämlich dann wenn das „Reichspropaganda-Ministerium“ in seiner letzten über den „Volksempfänger“ ausgestrahlten, gestrahlt finde ich passend, Wetterbericht verkünden lässt:

„Von Kiew bis Berlin bewölkt, aber mehrer tausend Grad heiß. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass angrenzende Regionen auch davon betroffen sein könnten/werden.
Und nun verabschieden wir uns für immer von allen die diese „Gehirnwäsche-Programme“ eingeschaltet haben bzw. hatten.“

Olliver
14.07.2023, 16:22
Wenn unsere „Kriegstreiber, -hetzer“ so weiter machen und Wladimir weiter reizen kann ich dem Phänomen menschengemachter Klimawandel doch etwas abgewinnen.


Allerdings anders als sich die Panikler und Hysteriker das vorstellen, glauben oder glauben machen wollen.

Nämlich dann wenn das „Reichspropaganda-Ministerium“ in seiner letzten über den „Volksempfänger“ ausgestrahlten, gestrahlt finde ich passend, Wetterbericht verkünden lässt:

„Von Kiew bis Berlin bewölkt, aber mehrer tausend Grad heiß. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass angrenzende Regionen auch davon betroffen sein könnten/werden.
Und nun verabschieden wir uns für immer von allen die diese „Gehirnwäsche-Programme“ eingeschaltet haben bzw. hatten.“


https://www.youtube.com/watch?v=zSmJ9D8EZmo

0:05 / 2:56
Erstes Land verhängt Klima Lockdown wegen Hitze!
Vermietertagebuch - Alexander Raue
4.07.2023
Das erste Land verhängt den Klima Lockdown wegen hoher Hitze! Jetzt geht’s also los in die nächste Runde unserer Freiheitsberaubung!

naturstoned
14.07.2023, 16:37
https://www.youtube.com/watch?v=zSmJ9D8EZmo

0:05 / 2:56
Erstes Land verhängt Klima Lockdown wegen Hitze!
Vermietertagebuch - Alexander Raue
4.07.2023
Das erste Land verhängt den Klima Lockdown wegen hoher Hitze! Jetzt geht’s also los in die nächste Runde unserer Freiheitsberaubung!

Deshalb ist wohl auch vom "braunen Bodensatz" die Rede... die meinen damit die Sommerbräune - wer zu gebräunt ist, der bekommt negative social credits

Natürlich alles nur, um uns vor Putin zu schützen!1

Bruddler
14.07.2023, 16:37
https://www.youtube.com/watch?v=zSmJ9D8EZmo

0:05 / 2:56
Erstes Land verhängt Klima Lockdown wegen Hitze!
Vermietertagebuch - Alexander Raue
4.07.2023
Das erste Land verhängt den Klima Lockdown wegen hoher Hitze! Jetzt geht’s also los in die nächste Runde unserer Freiheitsberaubung!

Wir werden wohl bald mit den tägl. "Klima-Inzidenzwerten" behelligt.
Denen kann man inzwischen so zieml. alles zutrauen...:angst:

naturstoned
14.07.2023, 16:42
Wir werden wohl bald mit den tägl. "Klima-Inzidenzwerten" behelligt.
Denen kann man inzwischen so zieml. alles zutrauen...:angst:

Das sind dann übrigens dieselben Arschlöcher, die jahrelang ständig über "zu schlechtes Wetter" gewinselt haben, wenn es mal geregnet hat, die werden jetzt auf die pöhse Sonne schimpfen :vogel:

Bin mal gespannt, ob ein Alexander Benesch auch diesbezüglich umkippen wird und der Regierung den Arsch lecken wird - natürlich nach einem satten Plus von Abonnenten, die aus dem nichts kommen
:D
ha ha ha

immer blöder..!!

Bruddler
14.07.2023, 16:47
Das sind dann übrigens dieselben Arschlöcher, die jahrelang ständig über "zu schlechtes Wetter" gewinselt haben, wenn es mal geregnet hat, die werden jetzt auf die pöhse Sonne schimpfen :vogel:

Bin mal gespannt, ob ein Alexander Benesch auch diesbezüglich umkippen wird und der Regierung den Arsch lecken wird - natürlich nach einem satten Plus von Abonnenten, die aus dem nichts kommen
:D
ha ha ha

immer blöder..!!

In der Tat, es wird immer absurder hierzulande... :umkipp:

navy
14.07.2023, 17:16
https://auf1.tv/_nuxt/logo.0dc8b143.png
Startseite ('https://auf1.tv/')Videos ('https://auf1.tv/videos')Sendungen ('https://auf1.tv/sendungen')Unterstützen ('https://auf1.tv/unterstuetzen')Über uns ('https://auf1.tv/ueberuns') Shop ('https://auf1.shop/') AUF1.INFO ('https://auf1.info/')

Klimaschwindel AUF1 ('https://auf1.tv/klimaschwindel-auf1')
Dr. Bernhard Strehl: „Wir sind noch deutlich kühler als vor ca. 1.000 Jahren“
12.7.2023
Jetzt teilen!

In den Systemmedien wird ständig die These vom angeblich menschengemachten Klimawandel verbreitet. Darauf aufbauend wird dann die Forderung erhoben, die Staaten müssten Maßnahmen zur Reduktion des CO2-Ausstoßes ergreifen, weil dadurch die Erwärmung der Erde verringert bzw. gestoppt würde. Der Physiker Dr. Bernhard Strehl legt wissenschaftlich dar, dass weder der Mensch das Klima beeinflussen, kann noch die Temperatur in unseren Breiten stetig steigt.



https://auf1.tv/klimaschwindel-auf1/dr-bernhard-strehl-wir-sind-noch-deutlich-kuehler-als-vor-ca-1-000-jahren/

siehe Fakten: Eisbohrkerne, Wikinger Reisen nach Grönland usw.. 5-7 ° wärmer war es damals. Nur Dumm Kriminelle für ihre Posten erzählen was Anderes auch für den CO2 Betrug

navy
14.07.2023, 17:18
Wir werden wohl bald mit den tägl. "Klima-Inzidenzwerten" behelligt.
Denen kann man inzwischen so zieml. alles zutrauen...:angst:

Ordinäre Verbrecher haben Deutschland übernommen und die Grünen verhindern auch den Corona Untersuchungs Ausschuss des Bundestages


. Aber ist CO2 wirklich so gefährlich? Und ist der Klimawandel, wie permanent wiederholt, wirklich kausal „menschengemacht“? Wer diese unwissenschaftlichen Dogmen hinterfrägt, wird als „Klima-Leugner“ geächtet und in die Ecke gestellt. Die Parallelen zwischen Corona- und Klima-Hysterie sind unübersehbar. Doch wer den Corona-Schwindel durchschaut hat, dem sollte nicht verborgen bleiben, dass beim Klima-Schwindel exakt die gleichen Instrumente zur Manipulation der Menschen von den gleichen Hintergrundkräften verwendet werden. Corona und Klima sind zwei Seiten ein und derselben Medaille: Sie trägt den Namen „Great Reset“ und verfolgt das Ziel einer Weltregierung der Globalisten.

marion
14.07.2023, 18:44
https://www.youtube.com/watch?v=lLEtTEBIn6o

Rhino
14.07.2023, 20:58
https://auf1.tv/_nuxt/logo.0dc8b143.png
Startseite (https://auf1.tv/)Videos (https://auf1.tv/videos)Sendungen (https://auf1.tv/sendungen)Unterstützen (https://auf1.tv/unterstuetzen)Über uns (https://auf1.tv/ueberuns) Shop (https://auf1.shop/) AUF1.INFO (https://auf1.info/)

Klimaschwindel AUF1 (https://auf1.tv/klimaschwindel-auf1)
Dr. Bernhard Strehl: „Wir sind noch deutlich kühler als vor ca. 1.000 Jahren“
12.7.2023
Jetzt teilen!

In den Systemmedien wird ständig die These vom angeblich menschengemachten Klimawandel verbreitet. Darauf aufbauend wird dann die Forderung erhoben, die Staaten müssten Maßnahmen zur Reduktion des CO2-Ausstoßes ergreifen, weil dadurch die Erwärmung der Erde verringert bzw. gestoppt würde. Der Physiker Dr. Bernhard Strehl legt wissenschaftlich dar, dass weder der Mensch das Klima beeinflussen, kann noch die Temperatur in unseren Breiten stetig steigt.



https://auf1.tv/klimaschwindel-auf1/dr-bernhard-strehl-wir-sind-noch-deutlich-kuehler-als-vor-ca-1-000-jahren/


Da wird man wohl diese Geschichte auch aufarbeiten muessen.

kotzfisch
14.07.2023, 21:36
https://www.youtube.com/watch?v=zSmJ9D8EZmo

0:05 / 2:56
Erstes Land verhängt Klima Lockdown wegen Hitze!
Vermietertagebuch - Alexander Raue
4.07.2023
Das erste Land verhängt den Klima Lockdown wegen hoher Hitze! Jetzt geht’s also los in die nächste Runde unserer Freiheitsberaubung!

Das ist kein Lockdown.Nicht übertreiben jetze.

Olliver
15.07.2023, 06:13
Das ist kein Lockdown.Nicht übertreiben jetze.

Weeeeeeeeehret den Anfängen!

kotzfisch
15.07.2023, 06:16
Weeeeeeeeehret den Anfängen!

Klimalockdown wäre eine Ausgangssperre zwischen 11:00 bis 19:00 bei 30 Grad.Einstellung des ÖPNV.Absage aller Freiluftveranstaltungen und beispielsweise aller Märkte unter freiem Himmel.Wassersperren etc.Da ließe sich ein komplettes Terrorszenario aufbauen.Kein Problem.Sogar Stromsperren mit der Begündung e sei zuwnig Wasser für die Wasserkraftwerke da.Selbst das schlucken sie.Wer Corona sich verkaufen läßt, läßt sich alles verkaufen.

Olliver
15.07.2023, 06:24
Da wird man wohl diese Geschichte auch aufarbeiten muessen.

Und Klimakleber wollen sie daran hindern!

https://sun9-16.userapi.com/impg/1zsFj3DI8PbBle-ZwTI1wrtMUFfxLbN-hzwjUw/qdnpEnfqV4Y.jpg?size=797x737&quality=95&sign=2fea848c63e6a6a1887671da345610e9&c_uniq_tag=WVWf39mI580X7Pn2f4zMGUl6aQnOQr45C6Sqnqf 4j2M&type=album
:schreck:

Olliver
15.07.2023, 06:25
Klimalockdown wäre eine Ausgangssperre zwischen 11:00 bis 19:00 bei 30 Grad.Einstellung des ÖPNV.Absage aller Freiluftveranstaltungen und beispielsweise aller Märkte unter freiem Himmel.Wassersperren etc.Da ließe sich ein komplettes Terrorszenario aufbauen.Kein Problem.Sogar Stromsperren mit der Begündung e sei zuwnig Wasser für die Wasserkraftwerke da.Selbst das schlucken sie.Wer Corona sich verkaufen läßt, läßt sich alles verkaufen.

So isset!

ABAS
15.07.2023, 06:33
Klimalockdown wäre eine Ausgangssperre zwischen 11:00 bis 19:00 bei 30 Grad.Einstellung des ÖPNV.Absage aller Freiluftveranstaltungen und beispielsweise aller Märkte unter freiem Himmel.Wassersperren etc.Da ließe sich ein komplettes Terrorszenario aufbauen.Kein Problem.Sogar Stromsperren mit der Begündung e sei zuwnig Wasser für die Wasserkraftwerke da.Selbst das schlucken sie.Wer Corona sich verkaufen läßt, läßt sich alles verkaufen.

Die Zeit der Ausgangssperre ist zu kurz. Wir haben in Europa zwar keine hohe Luftfeuchtigkeit wie in den Tropen und Subtropen aber eine Ausgangssperre bei Hitzwellen sollte sich in den Staedten auf ein langes Zeitfenster von 6 bis 22 Uhr erstrecken. Ausserdem muss unbedingt die Bodenerosion und Verwuestung in Deutschland gefoerdert werden. Sand- und Staubstuerme reduzieren die Sonneneinstrahlung um 25 %.


Wüstensand – ein natürlicher Sonnenschirm

Gibt es in der Wüste einen Sandsturm, können bis zu 100 Millionen Tonnen minimal kleine Staubteilchen in die Atmosphäre transportiert werden, die sich dann über extrem weite Strecken ausbreiten. So erreicht der Staub aus der Sahara sogar Amazonien und versorgt hier die Bäume des Regenwaldes mit wertvollen Nährstoffen. Wissenschaftler schätzen, dass weltweit circa 1,5 Milliarden Tonnen Mineralstaub durch die Luft schweben – 60 Prozent davon ist Wüstensand aus der Sahara.

25 Prozent weniger Sonneneinstrahlung

Forscher haben herausgefunden, dass die Sahara von einer bis zu fünf Kilometer dicken Staubschicht bedeckt ist. Dabei schirmt der partikelfeine Sand die Wüste wie ein überdimensionaler Sonnenschirm von der Sonne ab. Messungen ergaben, dass der Staub etwa 25 Prozent der Sonneneinstrahlung zurückhält und somit auch ein entscheidender Faktor für das Klima in Wüstenregionen ist.

https://www.sunliner.de/blog/wuestensand-ein-natuerlicher-sonnenschirm/

kotzfisch
15.07.2023, 06:50
So isset!

Ich meine, wenn jemand die Aufstellung von Sonnencremespendern in öffentl. Parks fordert....Ohne verlacht zu werden.Wenn ARD und ZDF in entsprechenden Sendungen von geschlechtlichen Übergangsstufen zwischen Mann und Frau faseln.In einer solchen kranken Welt ist alles möglich.

MANFREDM
15.07.2023, 07:37
Klimalockdown wäre eine Ausgangssperre zwischen 11:00 bis 19:00 bei 30 Grad.Einstellung des ÖPNV.Absage aller Freiluftveranstaltungen und beispielsweise aller Märkte unter freiem Himmel.Wassersperren etc.Da ließe sich ein komplettes Terrorszenario aufbauen.Kein Problem.Sogar Stromsperren mit der Begündung e sei zuwnig Wasser für die Wasserkraftwerke da.Selbst das schlucken sie.Wer Corona sich verkaufen läßt, läßt sich alles verkaufen.

Panikmodus an! :fizeig:


So isset!

+ AfD-Klatscher dabei, ... :fuck:

Bruddler
15.07.2023, 07:52
Ordinäre Verbrecher haben Deutschland übernommen und die Grünen verhindern auch den Corona Untersuchungs Ausschuss des Bundestages


. Aber ist CO2 wirklich so gefährlich? Und ist der Klimawandel, wie permanent wiederholt, wirklich kausal „menschengemacht“? Wer diese unwissenschaftlichen Dogmen hinterfrägt, wird als „Klima-Leugner“ geächtet und in die Ecke gestellt. Die Parallelen zwischen Corona- und Klima-Hysterie sind unübersehbar. Doch wer den Corona-Schwindel durchschaut hat, dem sollte nicht verborgen bleiben, dass beim Klima-Schwindel exakt die gleichen Instrumente zur Manipulation der Menschen von den gleichen Hintergrundkräften verwendet werden. Corona und Klima sind zwei Seiten ein und derselben Medaille: Sie trägt den Namen „Great Reset“ und verfolgt das Ziel einer Weltregierung der Globalisten.


:gp:

Corona, "Fachkräftemangel", Klimaschutz, alternat. Energie, alles Dinge, in deren Windschatten man noch ganz andere (ideolog.) "Sachen" umsetzen kann...

kotzfisch
15.07.2023, 07:53
Panikmodus an! :fizeig:



+ AfD-Klatscher dabei, ... :fuck:

Nein, kein Panikmodus- völliger Unsinn.Hast Du die vergangenen Jahre gechlafen oder was? Politik ist zu allem fähig.Deine Grundrechte sind nach Verabschiedung des WHO Pandemievertrages null und nichtig, wenn es den Drahtziehern gefällt.Wach mal auf, trink ne Kanne Espresso.

navy
15.07.2023, 07:55
https://www.youtube.com/watch?v=lLEtTEBIn6o

Der hat mehr Sachverstand, als die gesamte Regierung und deren Experten Institutionen

Olliver
15.07.2023, 08:20
Der hat mehr Sachverstand, als die gesamte Regierung und deren Experten Institutionen

:gp:


Ich fordere einen täglichen Bodycount in den Tageszeitungen wie zu Coronazeiten.
Wie viele Hitzetote? Wie viele Sonnenstiche? Wie viele Sonnenbrände? Wie viele sind an Lachanfällen gestorben? Die Bürger haben ein Recht auf die tägliche Dosis lächerlicher Panikmache und auf Ausgangssperren bei Temperaturen oberhalb von 32 Grad Celsius.

https://sun9-65.userapi.com/impg/VVoN0ZcCxajSHczmnN5RnvGj-WpGIK1C0S_hTA/VJI9J9mnReU.jpg?size=720x589&quality=95&sign=79ed3fbe2d5a929e9616430aaed06f9a&c_uniq_tag=4HIJP9U3yQObIG0LqUwES5D3ACjQMNhqliJ_pZp musQ&type=album ('https://vk.com/photo424674051_457240758')

Wie viele sind an Lachanfällen gestorben?
Da bin ich sehr gefährdet!
:haha:

Bruddler
15.07.2023, 08:51
:gp:


Ich fordere einen täglichen Bodycount in den Tageszeitungen wie zu Coronazeiten.
Wie viele Hitzetote? Wie viele Sonnenstiche? Wie viele Sonnenbrände? Wie viele sind an Lachanfällen gestorben? Die Bürger haben ein Recht auf die tägliche Dosis lächerlicher Panikmache und auf Ausgangssperren bei Temperaturen oberhalb von 32 Grad Celsius.

https://sun9-65.userapi.com/impg/VVoN0ZcCxajSHczmnN5RnvGj-WpGIK1C0S_hTA/VJI9J9mnReU.jpg?size=720x589&quality=95&sign=79ed3fbe2d5a929e9616430aaed06f9a&c_uniq_tag=4HIJP9U3yQObIG0LqUwES5D3ACjQMNhqliJ_pZp musQ&type=album ('https://vk.com/photo424674051_457240758')

Wie viele sind an Lachanfällen gestorben?
Da bin ich sehr gefährdet!
:haha:

Wann meldet sich endlich Karlchen Lauterbach zu Wort ?!
"Eine riesige Wand von Hitzetoten wird da vermutlich bald auf uns zukommen"...

Olliver
15.07.2023, 08:56
Wann meldet sich endlich Karlchen Lauterbach zu Wort ?!
"Eine riesige Wand von Hitzetoten wird da vermutlich bald auf uns zukommen"...

https://sun9-22.userapi.com/impg/qx7WuCUdpBrGBd0_9wPDxfZ83Kdinhypx0GlJA/Pdic16k7fZI.jpg?size=489x807&quality=95&sign=c5795dd10bf993eec3028fd08e5a793f&c_uniq_tag=SHISM4_Mk-TPbvA7_nvBlyWr3qtPlmSOk_wIwvJA2-M&type=album
:haha:

Bruddler
15.07.2023, 08:58
"määääääh !"

Klopperhorst
15.07.2023, 09:00
:gp:


Ich fordere einen täglichen Bodycount in den Tageszeitungen wie zu Coronazeiten.
Wie viele Hitzetote? Wie viele Sonnenstiche? Wie viele Sonnenbrände? Wie viele sind an Lachanfällen gestorben? Die Bürger haben ein Recht auf die tägliche Dosis lächerlicher Panikmache und auf Ausgangssperren bei Temperaturen oberhalb von 32 Grad Celsius.

https://sun9-65.userapi.com/impg/VVoN0ZcCxajSHczmnN5RnvGj-WpGIK1C0S_hTA/VJI9J9mnReU.jpg?size=720x589&quality=95&sign=79ed3fbe2d5a929e9616430aaed06f9a&c_uniq_tag=4HIJP9U3yQObIG0LqUwES5D3ACjQMNhqliJ_pZp musQ&type=album ('https://vk.com/photo424674051_457240758')

Wie viele sind an Lachanfällen gestorben?
Da bin ich sehr gefährdet!
:haha:

Können wir mal aufhören mit dem Boulevard-Niveau hier.

---

goldi
15.07.2023, 09:10
Können wir mal aufhören mit dem Boulevard-Niveau hier.

---

Manche können das alles leider nicht mehr anders ertragen, als in dieser Art des Postens.

Klopperhorst
15.07.2023, 09:14
Manche können das alles leider nicht mehr anders ertragen, als in dieser Art des Postens.

Das ist doch Twitter-Niveau, diese Memes und das Lachen.
Das HPF sollte etwas anspruchsvoller sein.

---

Politikqualle
15.07.2023, 09:18
*** wir werden alle verglühen , Temperaturen um die 21 , 20 + sogar 24 Grad Celsius ***
.
.
..
... https://images.bild.de/64b105d84bf28e45265f62fe/9644db5292eed0867cf92f730890646e,c0bbbdef?w=656 ...
.
...BLÖD sagt unseren Hitzetod voraus .. ...
.
... www.bild.de/video/clip/news-inland/orkanboeen-starkregen-hagel-samstag-drohen-hitze-und-schwere-gewitter-84683066.bild.html ...

Klopperhorst
15.07.2023, 09:21
*** wir werden alle verglühen , Temperaturen um die 21 , 20 + sogar 24 Grad Celsius ***
.
.
..
... https://images.bild.de/64b105d84bf28e45265f62fe/9644db5292eed0867cf92f730890646e,c0bbbdef?w=656 ...
.
...BLÖD sagt unseren Hitzetod voraus .. ...
.
... www.bild.de/video/clip/news-inland/orkanboeen-starkregen-hagel-samstag-drohen-hitze-und-schwere-gewitter-84683066.bild.html ...

Alte Leute kommen mit Hitze schwerer klar.
Die Deutschen sind mittlerweile im Schnitt 50 Jahre alt (ohne Ausländer).
Klar, dass viele mit 30 Grad nicht mehr zurecht kommen, zumal die Städte in den letzten Jahren durch den Bauwahn auch enorm verdichtet wurden und sich dort die Hitze staut.

---

Beate-Maria
15.07.2023, 09:55
https://www.youtube.com/watch?v=YUJjuLLUOPw

Sehr gutes Video, methodisch auch auf andere Bereiche anwendbar.

Beate-Maria
15.07.2023, 09:57
Alte Leute kommen mit Hitze schwerer klar.
Die Deutschen sind mittlerweile im Schnitt 50 Jahre alt (ohne Ausländer).
Klar, dass viele mit 30 Grad nicht mehr zurecht kommen, zumal die Städte in den letzten Jahren durch den Bauwahn auch enorm verdichtet wurden und sich dort die Hitze staut.

---

Nicht alle!
Ich kam in jungen Jahren mit Hitze nicht klar, heute im Alter macht sie mir kaum noch was aus.

Rhino
15.07.2023, 10:00
Und Klimakleber wollen sie daran hindern!

https://sun9-16.userapi.com/impg/1zsFj3DI8PbBle-ZwTI1wrtMUFfxLbN-hzwjUw/qdnpEnfqV4Y.jpg?size=797x737&quality=95&sign=2fea848c63e6a6a1887671da345610e9&c_uniq_tag=WVWf39mI580X7Pn2f4zMGUl6aQnOQr45C6Sqnqf 4j2M&type=album
:schreck:
Offenkundig ist der Klimawandel ein Schwindel... Trotzdem gibts immerwieder 'studierte' Leute, die den vehement verteidigen. Frueher nannte man die Klugscheisser glaube ich.

Olliver
15.07.2023, 11:00
Alte Leute kommen mit Hitze schwerer klar.
Die Deutschen sind mittlerweile im Schnitt 50 Jahre alt (ohne Ausländer).
Klar, dass viele mit 30 Grad nicht mehr zurecht kommen, zumal die Städte in den letzten Jahren durch den Bauwahn auch enorm verdichtet wurden und sich dort die Hitze staut.

---

https://www.youtube.com/watch?v=8kIzmbC6B3o
So dreist manipulieren die (GEZ-)Medien beim Wetterbericht: Damit Sie Angst und Panik bekommen!



Boris Reitschuster


Premiere vor 11 Stunden.

Querfront
15.07.2023, 11:06
Bei mir regnet es gerade mal wieder, zum 3. mal in dieser Woche. Soviel zur Dürre.

navy
15.07.2023, 11:42
:gp:


Ich fordere einen täglichen Bodycount in den Tageszeitungen wie zu Coronazeiten.
Wie viele Hitzetote? Wie viele Sonnenstiche? Wie viele Sonnenbrände? Wie viele sind an Lachanfällen gestorben? Die Bürger haben ein Recht auf die tägliche Dosis lächerlicher Panikmache und auf Ausgangssperren bei Temperaturen oberhalb von 32 Grad Celsius.
....

Wie viele sind an Lachanfällen gestorben?
Da bin ich sehr gefährdet!
:haha:

Grün geht nicht

Masken tragen ab 30 ° wäre angemessen, was die RKI Dödels wieder erfinden



https://www.youtube.com/watch?v=8kIzmbC6B3o
So dreist manipulieren die (GEZ-)Medien beim Wetterbericht: Damit Sie Angst und Panik bekommen!



Boris Reitschuster


Premiere vor 11 Stunden.


Schon wieder:crazy:

Suedwester
15.07.2023, 12:28
Man könnte natürlich, wenn man ein fortschrittliches Land mit klar denkenden und fortschrittlichen Politikern wäre, hier Vorsorge treffen. Man könnte nämlich eine Wasserbevorratung betreiben, mithilfe derer dann wieder eine Bewässerung möglich wäre. Alle versiegelten Flächen in Deutschland haben Abwassersysteme. Das Regenwasser fließt in die Gullys und wird von dort "dem natürlichen Wasserkreislauf" wieder zugeführt, das Abwasser aus den Waschbecken, Badewannen und Toilettenspülungen nach der Reinigung in der Kläranlage ebenfalls. Es landet im Fluss und dann im Meer und ist dann auch wieder so schnell weg, wie es gekommen ist. Es gibt keine Rückhaltebecken, die einen Teil dieses Wassers zurückhalten würden, grundwasserunschädlich.


Den Vorschlag habe ich unserem Ortsbuergermeister gemacht.
In der / den Zeit(en) wenn unser Fluesschen viel Wasser fuehrt,
sollte man die angrenzenden Wiesen und Waelder regelmaessig
mit Flusswasser "fluten" bzw. dort Mulden anlegen und das Wasser
darin versickern lassen. Dann kaeme es ins Grundwasser, als
Vorrat fuer die trockenen Zeiten. Das waere die einfachste Art,
zumindest den flussnahen Wald und gleichzeitig das Grundwasser
zu versorgen. Allein in unserer Gemeinde waeren das mehrere
Hundert Hektar, die satt gewaessert werden koennten.
Natuerlich muessten Pumpen her, Schlauchleitungen, Treibstoff
bzw Strom, Arbeitskraefte ...etc...
Der BM meinte daraufhin nur: "Du weisst doch, das kostet... und ausserdem
werden solche Massnahmen erst dann ergriffen, wenn's zu spaet ist...."

Also laesst man "unser" gutes Wasser, dann, wenn es reichlich vorhanden ist,
lieber ueber Mosel und Rhein in die Nordsee laufen. Und weg isses.

Olliver
15.07.2023, 13:19
Bei mir regnet es gerade mal wieder, zum 3. mal in dieser Woche. Soviel zur Dürre.

Ich verstehe nicht, dass so ein Lügner und Betrüger noch Minister ist.




https://www.youtube.com/watch?v=Z826hshUNog
Peinlicher Bauchklatscher von Lauterbach beim Hitze-Panikschüren: Genosse erneut beim Lügen erwischt



Boris Reitschuster

Premiere vor 14 Stunden.

Olliver
15.07.2023, 14:00
Den Vorschlag habe ich unserem Ortsbuergermeister gemacht.
In der / den Zeit(en) wenn unser Fluesschen viel Wasser fuehrt,
sollte man die angrenzenden Wiesen und Waelder regelmaessig
mit Flusswasser "fluten" bzw. dort Mulden anlegen und das Wasser
darin versickern lassen. Dann kaeme es ins Grundwasser, als
Vorrat fuer die trockenen Zeiten. Das waere die einfachste Art,
zumindest den flussnahen Wald und gleichzeitig das Grundwasser
zu versorgen. Allein in unserer Gemeinde waeren das mehrere
Hundert Hektar, die satt gewaessert werden koennten.
Natuerlich muessten Pumpen her, Schlauchleitungen, Treibstoff
bzw Strom, Arbeitskraefte ...etc...
Der BM meinte daraufhin nur: "Du weisst doch, das kostet... und ausserdem
werden solche Massnahmen erst dann ergriffen, wenn's zu spaet ist...."

Also laesst man "unser" gutes Wasser, dann, wenn es reichlich vorhanden ist,
lieber ueber Mosel und Rhein in die Nordsee laufen. Und weg isses.

Pumpen etc brauchts dazu nicht mal,
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d7/M%C3%BChlgrabenNohra.jpg/489px-M%C3%BChlgrabenNohra.jpg
du brauchst nur wie früher oberhalb einen Mühlgraben stechen, und bei Bedarf die Schließe öffnen!

Einfachster mittelalterlicher Wasserbau.

Olliver
15.07.2023, 14:01
Wer Kriminellen eine Bühne bietet, ist in der Regel selbst kriminell.

https://scontent-fra5-2.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/360126839_1394821217752953_4018895941315452507_n.j pg?_nc_cat=106&cb=99be929b-59f725be&ccb=1-7&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=L0Xbh_S6_QIAX-FD_Lt&_nc_ht=scontent-fra5-2.xx&oh=00_AfDdFiIF_GyeegkRYctjOqIK4gPj__U0FSjN2hwkkWcG lw&oe=64B7E643
https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/347612053_2695561363915886_8773190915203747228_n.j pg?_nc_cat=105&cb=99be929b-59f725be&ccb=1-7&_nc_sid=dbeb18&_nc_ohc=uaYGqKKURD8AX_xO5GS&_nc_ht=scontent-fra3-1.xx&oh=00_AfBR-b0gNF22Z45r24xShoAc4-rExr1qmx4LJJM-j47RUg&oe=64B74121
:haha:

Olliver
16.07.2023, 06:52
Wann meldet sich endlich Karlchen Lauterbach zu Wort ?!
"Eine riesige Wand von Hitzetoten wird da vermutlich bald auf uns zukommen"...

.....und wer schützt UNS vor diesen Idioten????

https://sun6-23.userapi.com/impg/tzyp15r9nJvzdvpSLoqMCnON03xfzPodFFZxpA/CICoSZgmMNE.jpg?size=673x807&quality=96&sign=bdde624bc0fa23888bee6705134c1a95&c_uniq_tag=A78SNlyWQ_WVE0Q-SOU5EY2koVv3pykTyB7L5O5NHEk&type=album

MANFREDM
16.07.2023, 06:54
.....und wer schützt UNS vor diesen Idioten????

https://sun6-23.userapi.com/impg/tzyp15r9nJvzdvpSLoqMCnON03xfzPodFFZxpA/CICoSZgmMNE.jpg?size=673x807&quality=96&sign=bdde624bc0fa23888bee6705134c1a95&c_uniq_tag=A78SNlyWQ_WVE0Q-SOU5EY2koVv3pykTyB7L5O5NHEk&type=album

Wer schützt uns vor solchen Proll- & Schwachsinns-Postings?

Olliver
16.07.2023, 07:02
https://www.youtube.com/watch?v=4VSYZCrQFI8
https://www.youtube.com/watch?v=4VSYZCrQFI8
Ricarda Lang muss Klima Tweet löschen!

15.07.2023 #Lauterbach #Klima #Politik

Lauterbach verbreitet Fakenews, Ricarda Lang löscht Tweets und der Chef der Deutschen Umwelthilfe spricht von "Klimaflüchtlingen" aus Spanien!

Absurder geht's nicht mehr!

kotzfisch
16.07.2023, 07:29
https://www.youtube.com/watch?v=4VSYZCrQFI8
https://www.youtube.com/watch?v=4VSYZCrQFI8
Ricarda Lang muss Klima Tweet löschen!

15.07.2023 #Lauterbach #Klima #Politik

Lauterbach verbreitet Fakenews, Ricarda Lang löscht Tweets und der Chef der Deutschen Umwelthilfe spricht von "Klimaflüchtlingen" aus Spanien!

Absurder geht's nicht mehr!

Es gibt ja auch Klimaflüchtlinge von Deutschland NACH Spanien.Sie flüchten aus der Lauterbachschen Hitzehölle in ein kühles Land: Die kanaren, Spanien und die Türkei und Griechenland.wer wollte es den armen Menschen denn nachsehen.
Dein mangelndes Mitgefühl ist schockierend.

sunbeam
16.07.2023, 07:46
Wer Kriminellen eine Bühne bietet, ist in der Regel selbst kriminell.

https://scontent-fra5-2.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/360126839_1394821217752953_4018895941315452507_n.j pg?_nc_cat=106&cb=99be929b-59f725be&ccb=1-7&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=L0Xbh_S6_QIAX-FD_Lt&_nc_ht=scontent-fra5-2.xx&oh=00_AfDdFiIF_GyeegkRYctjOqIK4gPj__U0FSjN2hwkkWcG lw&oe=64B7E643
https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/347612053_2695561363915886_8773190915203747228_n.j pg?_nc_cat=105&cb=99be929b-59f725be&ccb=1-7&_nc_sid=dbeb18&_nc_ohc=uaYGqKKURD8AX_xO5GS&_nc_ht=scontent-fra3-1.xx&oh=00_AfBR-b0gNF22Z45r24xShoAc4-rExr1qmx4LJJM-j47RUg&oe=64B74121
:haha:

Genau deswegen konzentriert sich ja der Irrsinn auf D. In den USA, wo übrigens die Finzanziers dieser Klima-Sekte hocken, wär der Spuk recht schnell vorbei. Ich denke die Bullen hätten schon etlichen Strassenklebern die Rübe mittels Stahlmantelgeschossen perforiert und beim Thema Flughafen sind die Amis seit gut 2 Dekaden völlig spaßbefreit. Ich gehe davon aus das bei einem ähnlichen Vorfall mit Zaun durchschneiden diese Klimaapokalyptiker umgehend nach Guantanamo gebracht worden wären und man dann jahrelang nix mehr von diesem Irren gehört hätte.

Olliver
16.07.2023, 07:48
Es gibt ja auch Klimaflüchtlinge von Deutschland NACH Spanien.Sie flüchten aus der Lauterbachschen Hitzehölle in ein kühles Land: Die kanaren, Spanien und die Türkei und Griechenland.wer wollte es den armen Menschen denn nachsehen.
Dein mangelndes Mitgefühl ist schockierend.

:gp::haha:

Beate-Maria
16.07.2023, 07:58
Genau deswegen konzentriert sich ja der Irrsinn auf D. In den USA, wo übrigens die Finzanziers dieser Klima-Sekte hocken, wär der Spuk recht schnell vorbei. Ich denke die Bullen hätten schon etlichen Strassenklebern die Rübe mittels Stahlmantelgeschossen perforiert und beim Thema Flughafen sind die Amis seit gut 2 Dekaden völlig spaßbefreit. Ich gehe davon aus das bei einem ähnlichen Vorfall mit Zaun durchschneiden diese Klimaapokalyptiker umgehend nach Guantanamo gebracht worden wären und man dann jahrelang nix mehr von diesem Irren gehört hätte.


In den USA braucht 's diesen speziellen Irrsinn gar nicht, da kann man das Chaos immer noch vermittels Rassismus anheizen.

sunbeam
16.07.2023, 08:14
In den USA braucht 's diesen speziellen Irrsinn gar nicht, da kann man das Chaos immer noch vermittels Rassismus anheizen.

Auch wieder wahr. Allerdings fällt mir auf das diese apokalyptischen Endzeitphobien in D im Vergleich zu anderen Ländern sehr ausgeprägt sind. Wenn in den USA auf lokaler Ebene wieder ein Negerbub erschossen wird, gibt es temporär Gewalt aber diese regelmäßigen Ausbrüche haben ökonomisch keine Auswirkungen. Bei uns sind die Endzeit-Sektierer aber sogar in Regierungsverantwortung und zerstören unseren Wohlstand, unsere Zukunft.

Olliver
16.07.2023, 08:26
Kühl bis kalt heute morgen,

Wasserfass voll MENSCHENGEMACHTER DÜRRE!


​KEIN WUNDER, dass Klabauterbach nach Italien flüchtet!
​;)


Beate-Maria
16.07.2023, 09:01
Auch wieder wahr. Allerdings fällt mir auf das diese apokalyptischen Endzeitphobien in D im Vergleich zu anderen Ländern sehr ausgeprägt sind. Wenn in den USA auf lokaler Ebene wieder ein Negerbub erschossen wird, gibt es temporär Gewalt aber diese regelmäßigen Ausbrüche haben ökonomisch keine Auswirkungen. Bei uns sind die Endzeit-Sektierer aber sogar in Regierungsverantwortung und zerstören unseren Wohlstand, unsere Zukunft.


Mir kommt die Regierung in den USA allerdings auch sehr zerstörerisch vor.

sunbeam
16.07.2023, 09:05
Mir kommt die Regierung in den USA allerdings auch sehr zerstörerisch vor.

Ja, allerdings beschränkt sich dank starker konservativer Kräfte im Inneren die Zerstörungswut der Amis hauptsächlich auf das Ausland, primär auf ökonomische Gegner wie gegenwärtig auf Deutschland und Europa.

Beate-Maria
16.07.2023, 09:10
Ja, allerdings beschränkt sich dank starker konservativer Kräfte im Inneren die Zerstörungswut der Amis hauptsächlich auf das Ausland, primär auf ökonomische Gegner wie gegenwärtig auf Deutschland und Europa.


Das sehen die US-Bürger, die unter Brücken und in Zeltstädten hausen, sicher anders.

sunbeam
16.07.2023, 09:14
Das sehen die US-Bürger, die unter Brücken und in Zeltstädten hausen, sicher anders.

Was die USA innenpolitisch machen interessiert mich nicht. Wenn die Amis daran was ändern wollen, sollen sie es tun. Während der Ära Reagan in den 80ern war die Armut am unteren Ende der Gesellschaft sogar noch höher.

Beate-Maria
16.07.2023, 09:16
Was die USA innenpolitisch machen interessiert mich nicht. Wenn die Amis daran was ändern wollen, sollen sie es tun. Während der Ära Reagan in den 80ern war die Armut am unteren Ende der Gesellschaft sogar noch höher.


Nun, mich interessiert es schon.
Ist ja ein Unterschied, ob man es nur auf Deutschland, auf Europa oder auf den ganzen Westen abgesehen hat.

sunbeam
16.07.2023, 09:18
Nun, mich interessiert es schon.
Ist ja ein Unterschied, ob man es nur auf Deutschland, auf Europa oder auf den ganzen Westen abgesehen hat.

Anstatt den Schuldigen immer im Ausland zu suchen, wo er teilweise auch ist, sollte man lieber mal hier bei uns den Irrsinn beenden und diese Deutschen Wahnsinnigen stoppen.

Beate-Maria
16.07.2023, 09:20
Anstatt den Schuldigen immer im Ausland zu suchen, wo er teilweise auch ist, sollte man lieber mal hier bei uns den Irrsinn beenden und diese Deutschen Wahnsinnigen stoppen.


Nun, wenn man die Ursachen/die Verursacher nicht kennt, kann man nur schwer gegensteuern.

Aber wenn du ein Rezept hast, wie du und ich den Wahnsinn hier stoppen können, immer her damit!

sunbeam
16.07.2023, 09:21
Nun, wenn man die Ursachen/die Verursacher nicht kennt, kann man nur schwer gegensteuern.

Aber wenn du ein Rezept hast, wie du und ich den Wahnsinn hier stoppen können, immer her damit!

AfD wählen!

Beate-Maria
16.07.2023, 09:26
AfD wählen!


Nix dagegen, aber es wird nicht wirklich helfen, solange nicht insgesamt gründlich aufgeräumt wird.

sunbeam
16.07.2023, 09:33
Nix dagegen, aber es wird nicht wirklich helfen, solange nicht insgesamt gründlich aufgeräumt wird.

Wer wenn nicht die AfD kann hier noch aufräumen? Allerdings bin ich realistisch, die Mehrheit hier hat sich mit dem Niedergang bereits arrangiert und ist nicht gewillt, eine Kehrtwende einzuleiten. Es geht es rasant nach Unten.

Beate-Maria
16.07.2023, 09:39
Wer wenn nicht die AfD kann hier noch aufräumen? Allerdings bin ich realistisch, die Mehrheit hier hat sich mit dem Niedergang bereits arrangiert und ist nicht gewillt, eine Kehrtwende einzuleiten. Es geht es rasant nach Unten.


Da hast du wohl recht....

Olliver
16.07.2023, 13:38
https://sun9-54.userapi.com/impg/apZ0BkwnYueuPPSWirVMcKAEh4-iAJn8VAnBQw/lGhbWTwL4T4.jpg?size=743x807&quality=95&sign=df041ef9f6d35c78aaf30eab885ee9a1&c_uniq_tag=fUWcxnXRN2tlbpcd_rAZgjEFU2k-PDj1Rg4eTaUXBDQ&type=album
:dg::haha:

Olliver
16.07.2023, 16:16
Auch wieder wahr. Allerdings fällt mir auf das diese apokalyptischen Endzeitphobien in D im Vergleich zu anderen Ländern sehr ausgeprägt sind. Wenn in den USA auf lokaler Ebene wieder ein Negerbub erschossen wird, gibt es temporär Gewalt aber diese regelmäßigen Ausbrüche haben ökonomisch keine Auswirkungen. Bei uns sind die Endzeit-Sektierer aber sogar in Regierungsverantwortung und zerstören unseren Wohlstand, unsere Zukunft.



https://www.youtube.com/watch?v=whJnuqVtLrA
Wahnsinn! Regierung gönnt sich (aber wir sollen Zug fahren!)
https://yt3.ggpht.com/ytc/AOPolaTo6-FZx_5q6rgm-lXUZx-k4GWBoTF7p27pjk5EAA=s88-c-k-c0x00ffffff-no-rj ('https://www.youtube.com/@AktienMitKopf')

16.07.2023 #Politiker ('https://www.youtube.com/hashtag/politiker') #Deutschland ('https://www.youtube.com/hashtag/deutschland') #Nachrichten ('https://www.youtube.com/hashtag/nachrichten')
Die Regeln gelten für die Bürger, die für alles bürgen müssen, aber eben nicht für die Kaste der Eliten! Kennen wir mittlerweile zur Genüge!

Olliver
16.07.2023, 19:09
Es gibt ja auch Klimaflüchtlinge von Deutschland NACH Spanien.Sie flüchten aus der Lauterbachschen Hitzehölle in ein kühles Land: Die kanaren, Spanien und die Türkei und Griechenland.wer wollte es den armen Menschen denn nachsehen.
Dein mangelndes Mitgefühl ist schockierend.

https://sun9-46.userapi.com/impg/MN3wbvMgGfmxKRHa5wVsKeZM6botXefFH_RROg/QMdKgdUUAmg.jpg?size=807x740&quality=95&sign=7af811071c3183dfd42aaaf20f215d6e&c_uniq_tag=axWkRQX3_T5qbcG3axPgfGkXdVaMAyf1zBreQy0 S7AE&type=album
:?

naturstoned
16.07.2023, 19:52
Wer schützt uns vor solchen Proll- & Schwachsinns-Postings?

Das frage ich mich bei deinem Gespamme!

Was ist los, haste grad wieder eine Sperre im PSW Forum, oder warum gehst du uns verstärkt auf die Nüsse, hm??

MANFREDM
16.07.2023, 20:03
https://sun9-46.userapi.com/impg/MN3wbvMgGfmxKRHa5wVsKeZM6botXefFH_RROg/QMdKgdUUAmg.jpg?size=807x740&quality=95&sign=7af811071c3183dfd42aaaf20f215d6e&c_uniq_tag=axWkRQX3_T5qbcG3axPgfGkXdVaMAyf1zBreQy0 S7AE&type=album
:?
Nein, du hast dich interessiert, du hast mit mehr als tausend Posts herumgelabert. [/SIZE][/B]

Olliver
16.07.2023, 20:19
Das frage ich mich bei deinem Gespamme!

Was ist los, haste grad wieder eine Sperre im PSW Forum, oder warum gehst du uns verstärkt auf die Nüsse, hm??

Deshalb habe ich diesen GigaProll-Stalker auf IGNO.
HOFFNUNGSLOSER Vollhorst!

naturstoned
16.07.2023, 20:22
Deshalb habe ich diesen GigaProll-Stalker auf IGNO.
HOFFNUNGSLOSER Vollhorst!

Du meinst den Typen, der ständig nach feuerfesten Sprengstoffen fragt, obwohl es weder Brände gab (und auch keine Flugzeuge) und WTC überdies unterirdisch atomar beseitigt wurde??
Ja, hoffnungslos...

Olliver
17.07.2023, 07:24
Du meinst den Typen, der ständig nach feuerfesten Sprengstoffen fragt, obwohl es weder Brände gab (und auch keine Flugzeuge) und WTC überdies unterirdisch atomar beseitigt wurde??
Ja, hoffnungslos...

HOHLE Erde auch noch?
Bekloppt genug isser.

.................................................. .......


Achsooooooooooooooo!
Stimmt ja!

https://sun9-79.userapi.com/impg/VJI9mmzcnTCEou-bhxxcnzrUX7PiPKa7epEQow/OOuTFzchrSc.jpg?size=921x963&quality=95&sign=d44a3f7b8bed991a98f8d027d374efdc&c_uniq_tag=GyUxatEc13wBb-IpI7SEy8UODl-LW2L540i35FU5hAA&type=album

Bruddler
17.07.2023, 08:04
https://sun9-46.userapi.com/impg/MN3wbvMgGfmxKRHa5wVsKeZM6botXefFH_RROg/QMdKgdUUAmg.jpg?size=807x740&quality=95&sign=7af811071c3183dfd42aaaf20f215d6e&c_uniq_tag=axWkRQX3_T5qbcG3axPgfGkXdVaMAyf1zBreQy0 S7AE&type=album
:?

Warum hat sich während Corona eigentlich niemand für den Klimawandel interessiert ?
Man sollte niemals zwei Säue gleichzeitig durchs Dorf treiben, das würde die Menschen nur verwirren ! :hzu:

Beate-Maria
17.07.2023, 08:14
Warum hat sich während Corona eigentlich niemand für den Klimawandel interessiert ?
Man sollte niemals zwei Säue gleichzeitig durchs Dorf treiben, das würde die Menschen nur verwirren ! :hzu:

Aber nein!
Das gleichzeitige Treiben zweier Säue hätte die geistige Kapazität der Treiber überfordert. :D

Olliver
17.07.2023, 08:23
Warum hat sich während Corona eigentlich niemand für den Klimawandel interessiert ?
Man sollte niemals zwei Säue gleichzeitig durchs Dorf treiben, das würde die Menschen nur verwirren ! :hzu:

:gp:



Wie wir heute ( 07.23 ) wissen , hatte Frau Dr. Weidel recht ,
die LÜGENPRESSE NICHT!!!



https://www.youtube.com/watch?v=5ZYssWwJL_w
Alice Weidel ist nicht zu schlagen! Großartiges Interview!

https://yt3.ggpht.com/s5fuwzJpAS9hCDGh4FPumeC9GWsNO7iUYZPHcyxA0IVBGzP_zz dj7hfkh5yFZJ7i0werbm8fMg8=s88-c-k-c0x00ffffff-no-rj ('https://www.youtube.com/@politik_aktuell')
Politik Aktuell ('https://www.youtube.com/@politik_aktuell')
10.07.2023
Schauen Sie sich an, was passiert, wenn Alice Weidel sich mit einem Journalisten auseinandersetzen muss, der versucht, eine Debatte gegen sie zu gewinnen.

Flüchtling
17.07.2023, 09:32
"Nachtrag zu den angeblichen 48°C auf Sizilien:

Tatsächlich ist es mit 34°C laut WetterOnline aktuell dort genauso warm wie in Berlin, was viele Medien dazu veranlasste ihre Artikel klammheimlich umzuschreiben. Alle Medien, die diese Lügengeschichte mit den 48°C brachten, bezogen sich auf die ESA und die ESA hatte vor dem Rückzieher-Tweet mit den Bodentemperaturen (siehe hier: https://archive.ph/M0o7U) in einem anderen Artikel tatsächlich
[....]"
https://t.me/s/Ganzheitsarzt_de

Auch der DWD sollte künftig seine Messungen aus in der Sonne geparkten PKWs tätigen.

pixelschubser
17.07.2023, 09:37
"Nachtrag zu den angeblichen 48°C auf Sizilien:

Tatsächlich ist es mit 34°C laut WetterOnline aktuell dort genauso warm wie in Berlin, was viele Medien dazu veranlasste ihre Artikel klammheimlich umzuschreiben. Alle Medien, die diese Lügengeschichte mit den 48°C brachten, bezogen sich auf die ESA und die ESA hatte vor dem Rückzieher-Tweet mit den Bodentemperaturen (siehe hier: https://archive.ph/M0o7U) in einem anderen Artikel tatsächlich
[....]"
https://t.me/s/Ganzheitsarzt_de

Auch der DWD sollte künftig seine Messungen aus in der Sonne geparkten PKWs tätigen.

Wir waren in den Jahren 2018 und 2019 im Sommer in der Pfalz im Urlaub. Dort herrschten teilweise bis zu 42° im Schatten. Damals(!) machte niemand so ein Gewese.

Bones
17.07.2023, 10:36
Panik bei den Klimahysterikern! Bodenwerte für Lufttemperatur angegeben......

Boden- oder Lufttemperatur?
Verwirrung um 48-Grad-Hitze in Italien


Der "Spiegel" titelte, dass "bis zu 48 Grad in Südeuropa" erwartet würden, "in Italien (https://www.t-online.de/themen/italien/) könnten in den kommenden Tagen 48 Grad erreicht werden", schrieb die Tagesschau (https://www.t-online.de/themen/tagesschau/). Auch t-online griff die Zahl auf: "Fast 50 Grad auf Ferieninsel – Hitzerekord naht" (https://www.t-online.de/nachhaltigkeit/klima-und-umwelt/id_100207760/krisensommer-in-urlaubslaendern-fast-50-grad-heisseste-ferien-aller-zeiten.html). Gemeint war in den Berichten: die Lufttemperatur, standardmäßig in einer Höhe von zwei Metern über dem Boden gemessen.
###
Das waren die Reaktionen: Jörg Kachelmann (https://www.t-online.de/themen/joerg-kachelmann/) kritisierte auf Twitter, es sei "Wasser auf die Mühlen der Klimawandelleugner" und "unwissenschaftlicher Schwachsinn", Temperaturen der Erdoberfläche mit der Lufttemperatur zu vergleichen. "Spiegel" und "Tagesschau" wurde es selbst zu heiß, sie bearbeiteten ihre Texte. Damit bestätigten sie aber den Eindruck, dass es mit den 48 Grad ein Problem gibt.

"Spiegel" und "Tagesschau" korrigierten Texte zu Hitze in Italien, das neue rechtspopulistische Portal von Ex-Bild-Chef Julian Reichelt ätzte über die "heißeste Klimalüge des Jahres". Dabei war eine Nachricht zu 48 Grad in Italien eigentlich richtig.

Hitzige Diskussionen um die Berichterstattung zu möglichen neuen Rekordtemperaturen in Europa am Wochenende: Deutsche Medien verschlimmbesserten Berichte, nachdem ihnen in sozialen Medien und von "Alternativmedien" Häme und Spott wegen eines angeblichen Fehlers entgegenschlugen. Das reichte bis zu Vorwürfen, Medien würden plötzlich absurde Werte heranziehen, um Klima-Panik zu schüren. Tatsächlich beruhten die Ursprungsberichte nicht auf falschen Werten, sondern älteren Informationen.

weiter bei: https://www.t-online.de/nachrichten/klima-und-umwelt/id_100208188/italien-hitzewelle-aber-48-grad-darum-ruderten- (https://www.t-online.de/nachrichten/klima-und-umwelt/id_100208188/italien-hitzewelle-aber-48-grad-darum-ruderten-medien-bei-angabe-zurueck.html)medien-bei-angabe-zurueck.html (https://www.t-online.de/nachrichten/klima-und-umwelt/id_100208188/italien-hitzewelle-aber-48-grad-darum-ruderten-medien-bei-angabe-zurueck.html)



War natürlich alles nicht so gemeint......

Politikqualle
17.07.2023, 10:51
**** Klimaopfer Gedenktag ****
.
... 16. Juli 2023 .. Doch, es gibt sie noch – die guten Nachrichten aus Brüssel. Heute: Der erste EU-weite Gedenktag für die Opfer der globalen Klimakrise. ...
.
... https://lostineu.eu/die-gute-nachricht-aus-bruessel-erster-gedenktag-fuer-klimaopfer/ ...
.
.. wo bleibt der globale Gedenktag für alle Opfer und Tote die durch Asylanten und sogenannte Flüchtlinge starben ..

Politikqualle
17.07.2023, 10:57
*** Ein bisschen Panik muss sein, auch im Urlaub – findet Gesundheitsminister Karl Lauterbach. Und warnt im 27-29 Grad warmen Bologna vor Hitze. ***
.
... „Heute in Bologna Italien eingetroffen, jetzt geht es in die Toskana. Die Hitzewelle ist spektakulär hier. Wenn es so weiter geht werden diese Urlaubsziele langfristig keine Zukunft haben. Der Klimawandel zerstört den Süden Europas. Eine Ära geht zu Ende.“ ...
.
... www.compact-online.de/lauterbachs-hitzehoelle-27-29-grad/?mc_cid=2d64219f72&mc_eid=90c3bc5541 (http://www.compact-online.de/lauterbachs-hitzehoelle-27-29-grad/?mc_cid=2d64219f72&mc_eid=90c3bc5541) ...
.
... man oh man , oh man .. früher hatten wir erst ab 28 Grad Hitzefrei .. jetzt sterben wir schon ab 30 Grad ...

ABAS
17.07.2023, 11:02
:gp:



Wie wir heute ( 07.23 ) wissen , hatte Frau Dr. Weidel recht ,
die LÜGENPRESSE NICHT!!!



https://www.youtube.com/watch?v=5ZYssWwJL_w
Alice Weidel ist nicht zu schlagen! Großartiges Interview!

https://yt3.ggpht.com/s5fuwzJpAS9hCDGh4FPumeC9GWsNO7iUYZPHcyxA0IVBGzP_zz dj7hfkh5yFZJ7i0werbm8fMg8=s88-c-k-c0x00ffffff-no-rj ('https://www.youtube.com/@politik_aktuell')
Politik Aktuell ('https://www.youtube.com/@politik_aktuell')
10.07.2023
Schauen Sie sich an, was passiert, wenn Alice Weidel sich mit einem Journalisten auseinandersetzen muss, der versucht, eine Debatte gegen sie zu gewinnen.

Alice Weidel und Sarah Wagenknecht passen gut zueinander und sollten ihre Kraefte buendeln.
Damit meine ich nicht das sie eine gleichgeschlechtliche Ehe fuehren sollten.

kotzfisch
17.07.2023, 11:22
**** Klimaopfer Gedenktag ****
.
... 16. Juli 2023 .. Doch, es gibt sie noch – die guten Nachrichten aus Brüssel. Heute: Der erste EU-weite Gedenktag für die Opfer der globalen Klimakrise. ...
.
... https://lostineu.eu/die-gute-nachricht-aus-bruessel-erster-gedenktag-fuer-klimaopfer/ ...
.
.. wo bleibt der globale Gedenktag für alle Opfer und Tote die durch Asylanten und sogenannte Flüchtlinge starben ..

Ich dachte, es sei Satire, ich dachte,dass könne man sich nicht ausdenken und dann das.

Olliver
17.07.2023, 11:22
Alice Weidel und Sarah Wagenknecht passen gut zueinander und sollten ihre Kraefte buendeln.
Damit meine ich nicht das sie eine gleichgeschlechtliche Ehe fuehren sollten.

Die Wagenknecht ist eine beinharte Kommunistin!
Nie vergessen!

Klopperhorst
17.07.2023, 11:25
Die Wagenknecht ist eine beinharte Kommunistin!
Nie vergessen!

Nein, ist sie nicht, eher sozialistisch.
Sie präferiert die soziale Marktwirtschaft und hat auch ein Buch über Ludwig Erhard geschrieben.
Sie will aber die Supervermögen und ihren Einfluss auf die Politik begrenzen.

---

Politikqualle
17.07.2023, 11:25
Die Wagenknecht ist eine beinharte Kommunistin! ! .. Blödsinn ..

Klopperhorst
17.07.2023, 11:27
Mit Ludwig Erhard zum „kreativen Sozialismus"?

Sarah Wagenknecht, Freiheit statt Kapitalismus, Eichborn Verlag, Frankfurt/M. 2011, 365 S. 19,95 Euro

...

Dazu gehört natürlich nicht nur das Loblied auf den „Vater des deutschen Wirtschaftswunders“, sondern die Würdigung der Väter der Theorie von der Marktwirtschaft, namentlich Walter Eucken, Alexander Rüstow, Wilhelm Röpcke, Alfred Müller-Armack, Friedrich A. Hayek., Milton Friedman. Sie gehörten alle zu den in den 1940er/1950er Jahren entstehenden neoliberalen Schulen, vornehmlich in Deutschland und den USA. Das „neo“ sollte bedeuten, dass diese Vertreter des ökonomischen Liberalismus dessen bisherige Maximen vom „laissez faire“, vom segensreichen Wirken der „unsichtbaren Hand des Marktes“ zwar nicht aufgaben, aber auch deren Versagen in Weltwirtschaftskrise und faschistischer Zwangswirtschaft eingestanden. Die Regulierungsweise durch den Markt, die freie Konkurrenz sollte durch staatliche gesetzliche Regelungen geschützt werden, vor allem durch eine Antikartell-Gesetzgebung.

...


http://www.zeitschrift-marxistische-erneuerung.de/article/246.mit-ludwig-erhard-zum-kreativen-sozialismus-harry-nick-zu-sarah-wagenknecht.html

---

Olliver
17.07.2023, 11:28
Ich dachte, es sei Satire, ich dachte,dass könne man sich nicht ausdenken und dann das.

...„Klimaopfer“ sind auch Opfer der politischen Versäumnisse…

So so?

Dann wurde in dem letzten Jahrhundert arg viel versäumt?
Und immer mehr?

Nein, WENIGER:


Wow … das ist schon ein verdammter „NOTFall“. Todesfälle durch alle „Naturgewalten“, nicht nur klimabedingte, sondern alle Kräfte, sind weniger als Mord, weit weniger als Selbstmord und im Vergleich zu Autounfällen trivial. Sei still, mein schlagendes Herz …
Warum sind die Todesfälle durch das Klima so gering? Nun, weil die Menschen viel besser darin geworden sind, sich vor dem Wetter zu schützen. Hier ist eine Grafik, ursprünglich von Björn Lomborg. Da ich ein skeptischer Typ bin, habe ich mich gefragt, ob es vielleicht einen Fehler enthalten könnte. Also ging ich zu der EMDAT Global Disaster Database, die Bjorn benutzt hatte … und bekam genau das gleiche Ergebnis wie er. Hier ist meine Version dieser Grafik. Informationen zu EMDAT finden Sie hier ('https://translate.google.com/website?sl=en&tl=de&ajax=1&prev=search&elem=1&se=1&u=https://www.emdat.be/frequently-asked-questions') .
https://climateataglance.com/wp-content/uploads/2022/11/lomborg-climate-related-deaths-1920-2021.png
Warum sind die klimabedingten Todesfälle so tief gesunken? In den schlechten alten Zeiten starben viele Menschen durch klimabedingte Katastrophen. Aber bessere Kommunikation, verbesserte Warnsysteme, fossile Brennstoffheizung für Häuser, schnellerer Transport, verbesserte Pflanzensorten, Bewässerung, Klimaanlage und dergleichen haben die jährlichen klimabedingten Todesfälle auf nur wenige pro Million Menschen reduziert.
Hier ist die Quintessenz. Seit vierzig Jahren und mehr rufen Menschen von den Dächern über den bevorstehenden „KLIMANOTFALL!!!“
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https://wattsupwiththat.com/2021/02/15/who-and-the-climate-emergency/&prev=search&pto=aue

Beate-Maria
17.07.2023, 11:29
Die Wagenknecht ist eine beinharte Kommunistin!
Nie vergessen!


Sie kann auf jeden Fall gut reden.
Ich sah aber vor Jahren mal ein Gespräch zwischen ihr und Precht, da kam sie arg ins Schwimmen, wenn er tiefere Fragen stellte.
Kam mir vor, als hätte sie ihre Aussagen auswendig gelernt, aber nicht wirkich verstanden.
Oder vielleicht stand sie auch nicht wirklich dahinter, was weiß ich.
Seither halte ich sie nicht mehr für intelligent, sondern für eine gute Schauspielerin.
Kann mich natürlich irren.

Flüchtling
17.07.2023, 11:29
"Hitze, Klimakollaps" :

Das Problem sind weniger die Politiker, die solche Fakes verbreiten, sondern die Masse, die darauf vertraut.

navy
17.07.2023, 11:34
"Hitze, Klimakollaps" :

Das Problem sind weniger die Politiker, die solche Fakes verbreiten, sondern die Masse, die darauf vertraut.


der Schwindel ist uralt aufgeflogen


Und zwar bereits im Jahr 2013. Die “Daily Mail” (https://www.dailymail.co.uk/news/article-2425775/Climate-scientists-told-cover-fact-Earths-temperature-risen-15-years.html) berichtete damals:

“Wissenschaftler, die an der wichtigsten Studie über den Klimawandel gearbeitet haben, wurden aufgefordert, die Tatsache zu vertuschen, dass die Temperatur in der Welt in den letzten 15 Jahren nicht angestiegen ist. Eine durchgesickerte Kopie eines Berichts der Vereinten Nationen, der von Hunderten von Wissenschaftlern erstellt wurde, zeigt, dass Politiker in Belgien, Deutschland, Ungarn und den Vereinigten Staaten Bedenken gegen den endgültigen Entwurf geäußert haben. Der Bericht, der nächste Woche veröffentlicht wird, soll sich mit der Tatsache befassen, dass 1998 das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen war und die Welttemperaturen diesen Wert noch nicht überschritten haben, was die Wissenschaftler bisher nur schwer erklären konnten.”

https://report24.news/panik-narrativ-schon-2013-flog-auf-wie-regierungen-klimawissenschaftler-beeinflussten/

Bones
17.07.2023, 11:35
**** Klimaopfer Gedenktag ****
.
... 16. Juli 2023 .. Doch, es gibt sie noch – die guten Nachrichten aus Brüssel. Heute: Der erste EU-weite Gedenktag für die Opfer der globalen Klimakrise. ...
.
... https://lostineu.eu/die-gute-nachricht-aus-bruessel-erster-gedenktag-fuer-klimaopfer/ ...
.
.. wo bleibt der globale Gedenktag für alle Opfer und Tote die durch Asylanten und sogenannte Flüchtlinge starben ..


https://images.bild.de/64b39309a7db6275a08066b5/cb66c0085ae991c2b48ad05d09d20904,4d7752d7?w=992

man könnte lachen wenn es nicht so traurig wäre.....


Bürokratie und Abzocke im Ahrtal
Erst fünf Prozent der Fluthilfe-Milliarden wurden ausgezahlt


https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/buerokratie-und-abzocke-im-ahrtal-erst-5-prozent-der-hilfs-milliarden-wurden-aus-84640938.bild.html

kotzfisch
17.07.2023, 11:56
https://images.bild.de/64b39309a7db6275a08066b5/cb66c0085ae991c2b48ad05d09d20904,4d7752d7?w=992

man könnte lachen wenn es nicht so traurig wäre.....




https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/buerokratie-und-abzocke-im-ahrtal-erst-5-prozent-der-hilfs-milliarden-wurden-aus-84640938.bild.html

Für den gäbe es eine Belohnung, die ich aus strafrechtlichen Gründen hier nicht erwähnen darf. Es hat etwas mit der Heilpflanze Hanf und mit "Deutsch" zu tun.Danach hören wir nicht mehr aus der Arktis.Versprochen.

Olliver
17.07.2023, 11:59
Nein, ist sie nicht, eher sozialistisch.
Sie präferiert die soziale Marktwirtschaft und hat auch ein Buch über Ludwig Erhard geschrieben.
Sie will aber die Supervermögen und ihren Einfluss auf die Politik begrenzen.

---

Ob Kommunismusherrschaft oder Sozialismusherrschaften?

Alle sind den Bach runter. …...

Klopperhorst
17.07.2023, 12:01
Ob Kommunismusherrschaft oder Sozialismusherrschaften?

Alle sind den Bach runter. …...

Werd dir erst mal über die Begriffe klar.

---

Minimalphilosoph
17.07.2023, 12:09
Panik bei den Klimahysterikern! Bodenwerte für Lufttemperatur angegeben......

Boden- oder Lufttemperatur?
Verwirrung um 48-Grad-Hitze in Italien



"Spiegel" und "Tagesschau" korrigierten Texte zu Hitze in Italien, das neue rechtspopulistische Portal von Ex-Bild-Chef Julian Reichelt ätzte über die "heißeste Klimalüge des Jahres". Dabei war eine Nachricht zu 48 Grad in Italien eigentlich richtig.

Hitzige Diskussionen um die Berichterstattung zu möglichen neuen Rekordtemperaturen in Europa am Wochenende: Deutsche Medien verschlimmbesserten Berichte, nachdem ihnen in sozialen Medien und von "Alternativmedien" Häme und Spott wegen eines angeblichen Fehlers entgegenschlugen. Das reichte bis zu Vorwürfen, Medien würden plötzlich absurde Werte heranziehen, um Klima-Panik zu schüren. Tatsächlich beruhten die Ursprungsberichte nicht auf falschen Werten, sondern älteren Informationen.

weiter bei: https://www.t-online.de/nachrichten/klima-und-umwelt/id_100208188/italien-hitzewelle-aber-48-grad-darum-ruderten- (https://www.t-online.de/nachrichten/klima-und-umwelt/id_100208188/italien-hitzewelle-aber-48-grad-darum-ruderten-medien-bei-angabe-zurueck.html)medien-bei-angabe-zurueck.html (https://www.t-online.de/nachrichten/klima-und-umwelt/id_100208188/italien-hitzewelle-aber-48-grad-darum-ruderten-medien-bei-angabe-zurueck.html)



War natürlich alles nicht so gemeint......

Ich lege jetzt immer Backpapier aus, wenn mein Hund alleine 3 Stunden im Auto warten muss.

Flüchtling
17.07.2023, 12:10
Im Radio wird gerade stark gejammert ... Europaweit schlimme Hitze ...
"Auch wenn die meisten Wissenschaftler sich einig sind, wittern Manche Verschwörung ..."


Ja, klar, so kann man den Menschen ihren Sommer kaputtreden, und das Wahlvieh glaubts, und fordert wohl bald strengere "Hitzeschutzmaßnahmen", vor allem gegen Folgsschädlinge (= "Klimaleugner" und "Impfverweigerer").

Politikqualle
17.07.2023, 12:12
Ich lege jetzt immer Backpapier aus, wenn mein Hund alleine 3 Stunden im Auto warten muss. ... :haha: ...

Klopperhorst
17.07.2023, 12:12
Im Radio wird gerade stark gejammert ... Europaweit schlimme Hitze ...
"Auch wenn die meisten Wissenschaftler sich einig sind, wittern Manche Verschwörung ..."


Ja, klar, so kann man den Menschen ihren Sommer kaputtreden, und das Wahlvieh glaubts, und fordert wohl bald strengere "Hitzeschutzmaßnahmen", vor allem gegen Folgsschädlinge (= "Klimaleugner" und "Impfverweigerer").

Im Sommer ist es denen zu warm, im Winter nicht kalt genug.
Der Juli soll nach Kai Zorn der 6. wärmste sein, 1983 war der wärmste Juli, also vor der schrecklichen Klimaerwärmung.

---

Politikqualle
17.07.2023, 12:15
Im Sommer ist es denen zu warm, im Winter nicht kalt genug. Der Juli soll nach Kai Zorn der 6. wärmste sein, 1983 war der wärmste Juli, also vor der schrecklichen Klimaerwärmung. ---
.
.. und im Jahre 2007 hatte man unseren Tod vorhergesagt :
.
.
... https://politikforen-hpf.net/attachment.php?attachmentid=75495&stc=1 ...

Bruddler
17.07.2023, 12:16
Im Sommer ist es denen zu warm, im Winter nicht kalt genug.
Der Juli soll nach Kai Zorn der 6. wärmste sein, 1983 war der wärmste Juli, also vor der schrecklichen Klimaerwärmung.

---

.
.. und im Jahre 2007 hatte man unseren Tod vorhergesagt :
.
.
... https://politikforen-hpf.net/attachment.php?attachmentid=75495&stc=1 ...
:gp:
Wir Älteren können uns noch sehr gut an vorangegangene Sommer erinnern.
Es waren teilw. ebenfalls sehr heiße Sommer, die man seinerzeit aber noch nicht zum Politikum gemacht hat...

navy
17.07.2023, 14:57
Panik bei den Klimahysterikern! Bodenwerte für Lufttemperatur angegeben......

Boden- oder Lufttemperatur?
Verwirrung um 48-Grad-Hitze in Italien



"Spiegel" und "Tagesschau" korrigierten Texte zu Hitze in Italien, das neue rechtspopulistische Portal von Ex-Bild-Chef Julian Reichelt ätzte über die "heißeste Klimalüge des Jahres". Dabei war eine Nachricht zu 48 Grad in Italien eigentlich richtig.

Hitzige Diskussionen um die Berichterstattung zu möglichen neuen Rekordtemperaturen in Europa am Wochenende: Deutsche Medien verschlimmbesserten Berichte, nachdem ihnen in sozialen Medien und von "Alternativmedien" Häme und Spott wegen eines angeblichen Fehlers entgegenschlugen. Das reichte bis zu Vorwürfen, Medien würden plötzlich absurde Werte heranziehen, um Klima-Panik zu schüren. Tatsächlich beruhten die Ursprungsberichte nicht auf falschen Werten, sondern älteren Informationen.

weiter bei: https://www.t-online.de/nachrichten/klima-und-umwelt/id_100208188/italien-hitzewelle-aber-48-grad-darum-ruderten- (https://www.t-online.de/nachrichten/klima-und-umwelt/id_100208188/italien-hitzewelle-aber-48-grad-darum-ruderten-medien-bei-angabe-zurueck.html)medien-bei-angabe-zurueck.html (https://www.t-online.de/nachrichten/klima-und-umwelt/id_100208188/italien-hitzewelle-aber-48-grad-darum-ruderten-medien-bei-angabe-zurueck.html)



War natürlich alles nicht so gemeint......

Volksverarschung der Lügen Medien, für Betrug und Abzocke

Denn auch am Freitag hatte eine Reihe deutscher Medien, darunter auch die Tagesschau in ihrer Hauptnachrichtensendung, bereits angebliche neue Hitzerekorde in Südeuropa vorhergesagt. Die Meldung beruhte allerdings auf einer Meldung der Europäischen Raumfahrtagentur (ESA), die sich wiederum auf keine Meldung, sondern auf eine obendrein veraltete Prognose des britischen Guardian bezogen hatte. Anstatt diese Prognose aktuell zu überprüfen, sei sie vonseiten der deutschen Medien "fantasievoll" auf das Wochenende bezogen worden, etwa indem Bodentemperaturen, die nach intensiver Sonneneinstrahlung naturgemäß viel höher sind, als angebliche Lufttemperaturen ausgegeben wurden.


Wie Häring schreibt, sei klar, dass eine "massive Propagandakampagne zur Unterfütterung der Klimapolitik losgerollt" worden sei, die sich derselben Mittel bediene, wie sie schon zum Schüren der Corona-Hysterie angewandt wurden. Die wichtigsten Tricks der Medien seien, keine oder gezielt ausgewählte Zahlen zu nennen, mit Bildern, Intonation und bloßem Anschein zu arbeiten, im Zweifel keinen Kontext zu liefern – und vor allem: wiederholen, wiederholen, wiederholen.
https://test.rtde.me/inland/175427-paniknachrichten-in-tagesschau-klima-propaganda/

Suedwester
17.07.2023, 16:19
Pumpen etc brauchts dazu nicht mal,
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d7/M%C3%BChlgrabenNohra.jpg/489px-M%C3%BChlgrabenNohra.jpg
du brauchst nur wie früher oberhalb einen Mühlgraben stechen, und bei Bedarf die Schließe öffnen!

Einfachster mittelalterlicher Wasserbau.


Bei uns liegen vor allem die Waelder etwas hoeher als der Fluss.

Politikqualle
17.07.2023, 16:28
Man könnte nämlich eine Wasserbevorratung betreiben, mithilfe derer dann wieder eine Bewässerung möglich wäre. *** . .. alles schön und gut , nur das hat alles einen gewaltigen Haken ... vielleicht begreifst du mal , irgendwann einmal ..

Olliver
17.07.2023, 16:50
Bei uns liegen vor allem die Waelder etwas hoeher als der Fluss.

Wälder setzt man übrlicherweise ja auch nicht unter Wasser,
macht man gerne mit Sumpf-Wiesen, und wenn du mehr Höhe braucht,
einfach die Schließe weiter-Fluss-aufwärts ansetzen.

Unsere Altvorderen konnten das noch.

Heute fehlt die Äpp dazuuuuu?!!!!
;)

Politikqualle
17.07.2023, 17:27
*** Panik-Narrativ: Schon 2013 flog auf, wie Regierungen Klimawissenschaftler beeinflussten ***
.
... Wenn es um das Wetter bzw. das Klima geht, werden wir seit Jahrzehnten mit Horror-Schlagzeilen eingedeckt. Ziel ist es, die Menschen zu verängstigen, um so ein Klima der Verunsicherung zu schaffen. Nur so kann man Billionen an Geldern umleiten und sich bereichern. Das Problem: Die Realität belehrt die Menschen immer wieder eines Besseren. Um die Panikpropaganda nicht zu gefährden, intervenierten Regierungen nachweislich schon vor zehn Jahren: Unliebsame Fakten sollten vertuschten werden. ...
... Wussten Sie, dass man Klimawissenschaftler massivst unter Druck setzt, um die “richtigen” Zahlen für die Öffentlichkeit zu produzieren? ... :schock:
.
.
... report24.news/panik-narrativ-schon-2013-flog-auf-wie-regierungen-klimawissenschaftler-beeinflussten/ ...

Olliver
17.07.2023, 17:44
*** Panik-Narrativ: Schon 2013 flog auf, wie Regierungen Klimawissenschaftler beeinflussten ***
.
... Wenn es um das Wetter bzw. das Klima geht, werden wir seit Jahrzehnten mit Horror-Schlagzeilen eingedeckt. Ziel ist es, die Menschen zu verängstigen, um so ein Klima der Verunsicherung zu schaffen. Nur so kann man Billionen an Geldern umleiten und sich bereichern. Das Problem: Die Realität belehrt die Menschen immer wieder eines Besseren. Um die Panikpropaganda nicht zu gefährden, intervenierten Regierungen nachweislich schon vor zehn Jahren: Unliebsame Fakten sollten vertuschten werden. ...
... Wussten Sie, dass man Klimawissenschaftler massivst unter Druck setzt, um die “richtigen” Zahlen für die Öffentlichkeit zu produzieren? ... :schock:
.
.
... report24.news/panik-narrativ-schon-2013-flog-auf-wie-regierungen-klimawissenschaftler-beeinflussten/ ...
:gp:

Die Altparteien haben das Ahrtal längst vergessen, lieber retten sie die ganze Welt!

Von den 28 zerstörten Brücken wurden nur 6 bislang wieder aufgebaut. Die 70km zerstörten Straßen wurden nur provisorisch als Schotterpisten wiederhergestellt - und verbleiben seitdem in diesem Zustand. Von den versprochenen 15 Milliarden Wiederaufbauhilfe des Bundes wurden auch nach zwei Jahren nur mickrige 1,6 Milliarden überhaupt bewilligt, aber davon wiederum nur die Hälfte tatsächlich ausgezahlt. Sprich: Bei den Menschen im Ahrtal kamen bislang 800 Millionen Euro an - während in der gleichen Zeit Dutzende Milliarden schnell und völlig unbürokratisch in alle Welt geflossen sind. Alleine 14 Milliarden in die Ukraine, 77 Millionen nach Moldau, 50 Millionen in die Sahelzone - und das ist nur ein kleiner Teil der Freigiebigkeit der Bundesregierung. Aber für die eigenen Bürger fließt selbst zwei Jahre nach dem verheerenden Unglück immer noch kein Geld, die müssen weiter in prekären Umständen leben und sich alles selbst aus eigenen Mitteln wiederaufbauen.

Für wen ist diese Regierung eigentlich da - für alle anderen Länder der Welt oder für uns?

https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/buerokratie-und-abzocke-im-ahrtal-erst-5-prozent-der-hilfs-milliarden-wurden-aus-84640938.bild.html
https://sun9-61.userapi.com/impg/wtQfDl4f8p9RXQKA8Btq1qJw2RZk39Gmr0HDVg/0wESBluETeI.jpg?size=960x960&quality=95&sign=83dfb49b70b87886a72d3816e942a2f3&c_uniq_tag=5eu5VmDTcS8jrV24HWFB81QicRZnjeXxkcY3mRa 2Jrk&type=album

Politikqualle
17.07.2023, 17:47
Für wen ist diese Regierung eigentlich da - für alle anderen Länder der Welt oder für uns? www.bild.de/ (https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/buerokratie-und-abzocke-im-ahrtal-erst-5-prozent-der-hilfs-milliarden-wurden-aus-84640938.bild.html)
.
.. also mal meine Meinung , wenn die dumme blöde BLÖD , mal einen anderen Kurs einschlagen würde , sich auf die AfD konzentrieren würde und die ganze Fehler der Regierung anprangern würde , hätten sie eine unheimliche Druckerquote .. aber die sind nun mal :
.
.

https://politikforen-hpf.net/attachment.php?attachmentid=75500&stc=1

navy
17.07.2023, 18:02
Alles Betrug von Beginn an! CO" Betrug des totalen Unfuges, wie bei Corona


Nobelpreisträger: Es gibt keine Klimakrise – aber das Narrativ dazu bedroht Milliarden Menschen

17. Juli 2023

Symbolbild Armut: freepik / wirestock

Nach Ansicht von Dr. John F. Clauser, Physik-Nobelpreisträger, ist die Menschheit nicht durch eine Klimakrise bedroht, sondern durch das Narrativ einer solchen. Der Physiker, der schon in der Vergangenheit Kritik an den einseitigen Modellen äußerte, die den angeblich menschengemachten Klimawandel voraussagen sollen, prangert eine “gefährliche Korruption der Wissenschaft” an.

Dr. Clauser erhielt 2022 den Nobelpreis in Physik; im Jahr 2010 war er bereits mit dem Wolf Prize in Physics ausgezeichnet worden. Als 2021 die Arbeit bei der Entwicklung von Klimamodellen mit dem Nobelpreis ausgezeichnet worden war, hatte er scharfe Kritik geäußert und Präsident Joe Biden mitgeteilt, dass er seine Klimapolitik ablehne. Clauser selbst hat ein Klimamodell entwickelt, das einen Prozess einbezieht, der in bestehenden Modellen weitgehend ignoriert wird: Die Reflektion von Licht durch Kumuluswolken.

Diese bedecken ein bis zwei Drittel der Erde und reflektieren etwa 90 Prozent des einfallenden Sonnenlichts zurück in den Weltraum. Erreicht Sonnenlicht wolkenlose Bereiche der Erdoberfläche, die zu drei Drittel von Ozeanen bedeckt ist, führt das zur Verdunstung von Meerwasser, was die Entstehung neuer Kumuluswolken bewirkt. Nimmt die Wolkendecke ab und die Temperatur steigt, werden also vermehrt neue Wolken gebildet. Auf diese Weise wird die Temperatur auf der Erdoberfläche stabilisiert: Clauser betrachtet diese Feedback-kontrollierte Variabilität in der Wolkenbedeckung als mächtiges “Thermostat”. Im Vergleich zum Einfluss der Wolken kann laut Clauser der Einfluss von CO2 auf das Klima als vernachlässigbar betrachtet werden.

Einer Ankündigung der CO2-Coalitio (https://co2coalition.org/publications/nobel-laureate-john-clauser-elected-to-co2-coalition-board-of-directors/)n, bei der Dr. Clauser seit Mai 2023 im Vorstand sitzt, ist zu entnehmen, dass etwa in Berichten des Intergovernmental Panel on Climate Change oder der National Academy of Sciences durchaus zugegeben wird, dass der Einfluss von Wolken den größten Faktor für Unsicherheit bei Klima-Vorhersagungen darstelle – bezeichnenderweise macht man aber keine Fortschritte, um dieses Problem in den Modellen zu lösen. Weil so offensichtlich würde, dass das Narrativ des menschengemachten Klimawandels nicht mit der Realität übereinstimmt?

In Bezug auf das Klima-Narrativ betrachtet Dr. Clauser die Wissenschaft als korrumpiert. Es gebe keine Klimakrise – doch das Narrativ einer solchen bedrohe das Wohlergehen von Milliarden Menschen. ...

https://report24.news/nobelpreistraeger-es-gibt-keine-klimakrise-aber-das-narrativ-dazu-bedroht-milliarden-menschen/

Olliver
17.07.2023, 18:08
.
.. also mal meine Meinung , wenn die dumme blöde BLÖD , mal einen anderen Kurs einschlagen würde , sich auf die AfD konzentrieren würde und die ganze Fehler der Regierung anprangern würde , hätten sie eine unheimliche Druckerquote .. aber die sind nun mal :
.
.

[IMG]

https://www.youtube.com/watch?v=LpkfgfzJd3Q
Die Medienlüge von der 48-Grad-Hitze | Achtung, Reichelt! vom 17. Juli 2023

https://yt3.ggpht.com/qI7SXlY9qeVHkjKhJ77mfMZWolx5z8ASLvIPVL5S0ErvCPFzYu v1p0ni1tkJC-AWwo9FQjMc=s88-c-k-c0x00ffffff-no-rj ('https://www.youtube.com/@AchtungReichelt')
Achtung, Reichelt! ('https://www.youtube.com/@AchtungReichelt')
17.07.2023 #AchtungReichelt ('https://www.youtube.com/hashtag/achtungreichelt') #StimmeDerMehrheit ('https://www.youtube.com/hashtag/stimmedermehrheit') #NIUS ('https://www.youtube.com/hashtag/nius')

Wenn Sie „48 Grad“ bei Google eingeben, bekommen Sie unzählige Horror-Meldungen von nahezu allen deutschen Medienmarken über das Wetter in Italien. 48 Grad Celsius. Was für ein Horror-Szenario! Das irre ist: Diese Temperatur-Vorhersage gab es nie. Aber sie wurde überall verbreitet. Was wir in den vergangenen Tagen erlebt haben, war das furioseste Klimalügen-Feuerwerk seit Beginn der Temperaturaufzeichnung.

marion
17.07.2023, 18:10
https://www.elektroniknet.de/smarter-world/smart-energy/wir-haben-uns-geirrt-bei-der-energiewende.115470.html

Politikqualle
17.07.2023, 18:48
https://www.elektroniknet.de/smarter-world/smart-energy/wir-haben-uns-geirrt-bei-der-energiewende.115470.html
.
*** »Wir haben uns geirrt bei der Energiewende« ***
.
.. was bitte erwartest du denn noch von dieser Regierung und all` seinen Anhängern .. wir werden doch nur noch verars*** ...

Politikqualle
17.07.2023, 18:50
Die Medienlüge von der 48-Grad-Hitze . .. falsch .. morgen 16 , mittags 16 und abends 16 .. sind > na klar doch 48 Grad .. oder :?

Hank Rearden
17.07.2023, 19:57
Wat is denn nu mit der größten Hitzewelle seit dem Urknall? :?
Es weht ein böiger kalter Wind, Regenwolken drohen am Himmel, Temperatur 22°!
Gattin und Kinder sitzen bräsig zuhause, weil schon wieder kein Badewetter ist.
Und das im Hochsommer. Da verlässt man sich mal auf Politiker, die jeden Tag Mittelmeerwetter versprechen und dann sowas...
:dru:

Olliver
17.07.2023, 19:58
https://www.elektroniknet.de/smarter-world/smart-energy/wir-haben-uns-geirrt-bei-der-energiewende.115470.html

Staats-Propaganda von 1995.

Wow da haben wir ja Schwein gehabt das wir noch leben



https://www.youtube.com/watch?v=vwpRy8t43Nw
Klimakrise Warnung Tagesschau 17 März 1995

Alles fing mit Merkel an.

Olliver
17.07.2023, 20:04
Wat is denn nu mit der größten Hitzewelle seit dem Urknall? :?
Es weht ein böiger kalter Wind, Regenwolken drohen am Himmel, Temperatur 22°!
Gattin und Kinder sitzen bräsig zuhause, weil schon wieder kein Badewetter ist.
Und das im Hochsommer. Da verlässt man sich mal auf Politiker, die jeden Tag Mittelmeerwetter versprechen und dann sowas...
:dru:

Stimmt,
kühl,
NIX BAGGERSEE!

Klima-FAKE, wie immer.

ich58
17.07.2023, 20:37
:gp:



Ihr seht, in Spanien ist schon alles verkohlt,
kein Leben mehr.

Hoffentlich gibt es noch überlebende Touris....
https://sun6-21.userapi.com/impg/gbLZPxNToMOberMcENwVpIpbbHli_xz9X01E_A/hVdn3Kk2zYk.jpg?size=686x960&quality=96&sign=33cc39d9e2d154dc38d085b22ae1f53f&c_uniq_tag=-lg4Hoa1Ffe-xEPmvubaaFu65AO04_AuOIKhyF20fC0&type=album

Früher freuten wir uns,
und sagten: ENDLICH SOMMER!
:haha:
Zu meiner Kindheit gab es jeden Tag einen Gewitterregen, sind nackt auf die Strasse und haben den Regen genossen.

Olliver
18.07.2023, 04:44
Zu meiner Kindheit gab es jeden Tag einen Gewitterregen, sind nackt auf die Strasse und haben den Regen genossen.

Angstporno in UK
:crazy:Urlaub in Europa = Urlaub in Mordor

:fizeig:Und urplötzlich haben vernünftige Menschen vor etwas Angst, das sie schon ihr ganzes Leben lang kennen und sehr oft selbst erlebt haben...woran das wohl liegen mag, The Guardian?

Quelle:
Guardian

https://sun9-4.userapi.com/impg/VpgdUHl19tufQGCw3vLvNXg-KrhGf547Jxfgzw/pwh3YIB-E64.jpg?size=534x807&quality=95&sign=669d770c9498a0f0c43e22c74407d486&c_uniq_tag=NFF0uLnuzMCTqRQ1GMXwbGTE97uRqIbeGZslsNg-INU&type=album

Schlummifix
18.07.2023, 04:46
https://images.bild.de/64b11c7b4bf28e45265f6365/30e566d2293c300c93749170d308ebfb,b225f6fe?w=992

Schlummifix
18.07.2023, 04:47
Die BILD hat irgendwie nicht mehr alle Latten am Zaun.
Wir haben bei uns bislang einen ganz normalen Sommer, eher bewölkt und alle 2 Tage regnet es.
Von "Hitzewelle" kann nicht die Rede sein. In meinen Augen haben die nen Dachschaden.



:gp:



Ihr seht, in Spanien ist schon alles verkohlt,
kein Leben mehr.

Hoffentlich gibt es noch überlebende Touris....
https://sun6-21.userapi.com/impg/gbLZPxNToMOberMcENwVpIpbbHli_xz9X01E_A/hVdn3Kk2zYk.jpg?size=686x960&quality=96&sign=33cc39d9e2d154dc38d085b22ae1f53f&c_uniq_tag=-lg4Hoa1Ffe-xEPmvubaaFu65AO04_AuOIKhyF20fC0&type=album

Früher freuten wir uns,
und sagten: ENDLICH SOMMER!
:haha:

navy
18.07.2023, 04:50
Die BILD hat irgendwie nicht mehr alle Latten am Zaun.
Wir haben bei uns bislang einen ganz normalen Sommer, eher bewölkt und alle 2 Tage regnet es.
Von "Hitzewelle" kann nicht die Rede sein. In meinen Augen haben die nen Dachschaden.

Bei denen gibt es Niemanden mehr mit klaren Verstand

Olliver
18.07.2023, 05:07
Die BILD hat irgendwie nicht mehr alle Latten am Zaun.
Wir haben bei uns bislang einen ganz normalen Sommer, eher bewölkt und alle 2 Tage regnet es.
Von "Hitzewelle" kann nicht die Rede sein. In meinen Augen haben die nen Dachschaden.
:gp:

Wie glaubhaft ist der derzeitige medizinische Klimaalarm?

https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2023/03/Climate-related-death-Lomborg.jpg
Todesfälle durch Extrem-Wetter; 1920-2017; Graphik Björn Lomborg



Die EU hat den heutigen 15. Juli zum Gedenktag für Opfer des Klimawandels erklärt. Auch etliche Mediziner sind derweil dabei, vor den Gesundheitsrisiken der Klimaerwärmung zu warnen, was natürlich die deutsche Klimapolitik unterstützt. Doch oft fehlen die wissenschaftlichen Grundtugenden bei den an der medizinischen Klimafront dienenden Wissenschaftsbrigaden.

von Wolfgang Meins

Eigentlich kaum zu glauben, dass ich die letzten Jahre in gesundheitlicher Hinsicht recht unbeschadet überstanden habe – trotz der sich immer weiter zuspitzenden Klimakrise und meines fortgeschrittenen Alters. Angesichts solcher Aussagen wie der folgenden erscheint das keinesfalls selbstverständlich: „Ja, tatsächlich macht der Klimawandel wirklich krank von Kopf bis Fuß.“ So die Dermatologin und stellvertretende Direktorin des Zentrums für Klimaresilienz der Universität Augsburg, Traidl-Hoffmann ('https://www.tagesschau.de/wissen/gesundheit/klimawandel-gesundheit-staedtebau-101.html'), in der Tagesschau.
Bei meinem persönlichen Klima-Gesundheitsrisiko kommt erschwerend hinzu, dass ich immer wieder Regionen bereiste, in denen es so warm ist, wie es hierzulande aller Voraussicht nach nie werden wird. Aber, wie kann es sein, dass gerade in Ländern wie z.B. Australien, Singapur, Italien oder Spanien die Lebenserwartung ('https://www.laenderdaten.info/lebenserwartung.php'), teils deutlich, höher ist als im vergleichsweise kühlen Deutschland? Ein Faktum, das die Behauptung einer ernsten Bedrohung der Volksgesundheit durch einen moderaten Temperaturanstieg zweifellos nicht stützt.
Es geht um den gesunden medizinischen Menschenverstand...
...


Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Wolfgang Meins ist Neuropsychologe, Arzt für Psychiatrie und Neurologie, Geriater und apl. Professor für Psychiatrie. In den letzten Jahren überwiegend tätig als gerichtlicher Sachverständiger im sozial- und zivilrechtlichen Bereich.

https://www.achgut.com/artikel/die_fehler_des_medizinischen_klimaalarms

Olliver
18.07.2023, 05:36
Bei denen gibt es Niemanden mehr mit klaren Verstand

75501

Herbstlich kalt, Autoscheiben nass, Taupunkt!
Heute, den 18. Juli 2023 kannst du echt froh sein,
dass du keinen Bodenfrost hast,
und Scheiben kratzen musst!
Echt ELENDIGE, MENSCHENGEMACHTE KLIMAERHITZUNG PUR!

:haha:

Olliver
18.07.2023, 05:37
Bei denen gibt es Niemanden mehr mit klaren Verstand

75501

https://www.niederschlagsradar.de/wetterkarten.aspx?type=temperatur

Herbstlich kalt, Autoscheiben nass, Taupunkt!
Heute, den 18. Juli 2023 kannst du echt froh sein,
dass du keinen Bodenfrost hast,
und Scheiben kratzen musst!
Echt ELENDIGE, MENSCHENGEMACHTE KLIMAERHITZUNG PUR!

:haha:

MANFREDM
18.07.2023, 07:09
75501

https://www.niederschlagsradar.de/wetterkarten.aspx?type=temperatur

Herbstlich kalt, Autoscheiben nass, Taupunkt!
Heute, den 18. Juli 2023 kannst du echt froh sein,
dass du keinen Bodenfrost hast,
und Scheiben kratzen musst!
Echt ELENDIGE, MENSCHENGEMACHTE KLIMAERHITZUNG PUR!

:haha:

Klima-Wetter-Quatsch ist Langers Hauptthema hier. siehst ja, wer drauf rein fällt: Die DÜMMSTEN DER DUMMEN! ....

Olliver
18.07.2023, 08:33
Und ja, es ändert sich immer was,
hier zB die politischen Auswirkungen des Klima-Wahn:

https://sun9-39.userapi.com/impg/Y2Caduz1-U1RVsv2fW4q5rOba5ySa0mPrzRW7g/XOUM7XGDymY.jpg?size=960x960&quality=95&sign=608565412f6bfdada23a87dffaa94209&c_uniq_tag=7x0VqTG3VLvCjJhiJfOxe0aZE44AEByao_Es3nD P34I&type=album

Querfront
18.07.2023, 08:40
Gestern 22°C, Schauerwetter, heute 24°C sonnig. Frühmorgens waren es angenehm kühle 15°C. Hab erstmal richtig durchlüftet. Wir haben derzeit einen für Mitteleuropa völlig normalen Sommer. Auch von einer Dürre kann nicht die Rede sein.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/5573/umfrage/monatlicher-niederschlag-in-deutschland/

Flüchtling
18.07.2023, 08:48
Ist mittlerweile von den HPFlern durch die Klimakatastrophe schon jemand aus dem Leben gerissen worden? Vielleicht ist es ja in anderen Bundesländern viel heißer, und der DWD hält sich zurück mit Daten, um "die Menschen" nicht in Panik zu versetzen?
Womöglich verbrennt zur Stunde Bielefeld, und keiner weiß es.

Olliver
18.07.2023, 08:50
Gestern 22°C, Schauerwetter, heute 24°C sonnig. Frühmorgens waren es angenehm kühle 15°C. Hab erstmal richtig durchlüftet. Wir haben derzeit einen für Mitteleuropa völlig normalen Sommer. Auch von einer Dürre kann nicht die Rede sein.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/5573/umfrage/monatlicher-niederschlag-in-deutschland/

:gp:
Meine Rede:
Alles in der NATÜRLICHEN Varianz und Streuung.
NORMAL!


Sie verbreiten Angst, Panik und Chaos,
weil sie nur noch so ihre Macht und Kontrolle aufrecht erhalten können!

https://sun6-20.userapi.com/impg/c3Yx5zif8qfWP0e6In18Ejnh49qbgze3vIyClg/u-YbqkTKH6c.jpg?size=686x807&quality=95&sign=031de45b9212fb743dc6df3ef662bc88&c_uniq_tag=8VecjnRXeokKYGicuVJCMP64rc-Vccy3pKS51Y26t8g&type=album

Querfront
18.07.2023, 09:00
Hier einige Kritikpunkte des Physik Nobelpreisträgers John Clauser zur aktuellen Klimapanik.

https://rtde.site/international/175462-nobelpreistraeger-ipcc-ignoriert-klimastabilisierende-wirkung/


Wolken kühlen Atmosphäre 50-mal stärker als CO₂ sie erwärmt

Laut Clauser gebe es keine Klimakrise, und steigende CO₂-Konzentrationen würden der Welt sogar zugutekommen. Was die gängigen Klimamodelle nämlich unter anderem nicht berücksichtigen würden, sagt Clauser, sei die "dramatische temperaturstabilisierende Rückkopplung durch Wolken", die die Strahlungswirkung von CO₂ um das Fünfzigfache übersteige. Wolken entstünden durch die Verdunstung, meist von Meerwasser, durch Sonnenlichteinstrahlung und bedeckten unterschiedlich stark ein Drittel bis zwei Drittel der Erdoberfläche. Damit werde dieser große Teil der auf die Erde einfallenden Energie des Sonnenlichts als Albedo zurück in den Weltraum reflektiert, noch bevor sie Erdoberfläche erreichen und aufheizen könne, erläutert Clauser. Durch mehr Wärme auf der Erdoberfläche entstünden damit mehr Wolken, die wiederum für eine Abkühlung des blauen Planeten sorgen würden.

und weiter


"Die fehlgeleitete Klimawissenschaft hat sich zu einer massiven schockjournalistischen Pseudowissenschaft ausgeweitet. Diese Pseudowissenschaft wiederum ist zum Sündenbock für eine Vielzahl anderer, nicht damit zusammenhängender Übel geworden.
...
Sie wurde von ähnlich fehlgeleiteten Marketing-Agenten der Wirtschaft, Politikern, Journalisten, Regierungsbehörden und Umweltschützern gefördert und verbreitet."

Statt einer Klimakrise gebe es aber "ein sehr reales Problem" bei der Bereitstellung eines angemessenen Lebensstandards für die wachsende Weltbevölkerung, insbesondere durch die damit verbundene Energiekrise, die durch die falsche Klimawissenschaft unnötig verschärft werde.

Für Letzteres braucht man übrigens keinen Nobelpreis. Das sagt einem der gesunde Menschenverstand. Mehr Menschen brauchen mehr Rohstoffe und mehr Energie. Irgendwann ist nicht mehr genug für alle da. Ich vermute, diesen Punkt erreichen wir gerade jetzt oder haben ihn schon überschritten.

Olliver
18.07.2023, 09:07
Ist mittlerweile von den HPFlern durch die Klimakatastrophe schon jemand aus dem Leben gerissen worden? Vielleicht ist es ja in anderen Bundesländern viel heißer, und der DWD hält sich zurück mit Daten, um "die Menschen" nicht in Panik zu versetzen?
Womöglich verbrennt zur Stunde Bielefeld, und keiner weiß es.

:gp::haha:
OH NEIN, KLIMAWANDEL NICHT DIE GRÖSSTE GEFAHR
Die armen Klimajünger werden jetzt stark sein müssen.

Nach Ansicht der Weltuntergangsforscher ist der Klimawandel lange nicht die größte Gefahr für die Menschheit.

Wissenschaftler haben in einer großen Studie die größten Risiken für das Überleben der Menschheit untersucht. Der Klimawandel rangiert weit abgeschlagen, auch der Atomkrieg belegt nur Platz 4. Die Super-Prognostiker fürchten nun vor allem eine Gefahr.

Wild gewordene KI als größtes Menschheitsrisiko

https://sun6-23.userapi.com/impg/mT45Sf7910VXl2jGeR4bFttBx3tKgU8Q3_DL2g/yXJVp69rnec.jpg?size=302x520&quality=95&sign=f9b4de0e6e28ef234bc72a0304a7b94b&c_uniq_tag=zc3ZeU8aLVdXShp6MUNvrYFC8KOLZ-nz2a2pqeZaLQU&type=album

https://www.welt.de/wirtschaft/plus246402022/Weltuntergang-Der-Klimawandel-ist-nicht-das-wahrscheinlichste-Szenario-fuer-das-Ende-der-Menschheit.html

Olliver
18.07.2023, 09:13
Staats-Propaganda von 1995.

Wow da haben wir ja Schwein gehabt das wir noch leben



https://www.youtube.com/watch?v=vwpRy8t43Nw
Klimakrise Warnung Tagesschau 17 März 1995

Alles fing mit Merkel an


LINK bearbeiten ging gestern mal wieder nicht.

Heute 4ter Versuch:



https://www.youtube.com/watch?v=vwpRy8t43Nw

Bones
18.07.2023, 09:15
Von Storch explodiert: Dem Klima-Wahnsinn das Handwerk legen
https://www.youtube.com/watch?v=Vuxymp_xAMs

Rhino
18.07.2023, 09:16
Und ja, es ändert sich immer was,
hier zB die politischen Auswirkungen des Klima-Wahn:

https://sun9-39.userapi.com/impg/Y2Caduz1-U1RVsv2fW4q5rOba5ySa0mPrzRW7g/XOUM7XGDymY.jpg?size=960x960&quality=95&sign=608565412f6bfdada23a87dffaa94209&c_uniq_tag=7x0VqTG3VLvCjJhiJfOxe0aZE44AEByao_Es3nD P34I&type=album

Adornos und Morgenthaus Adoptivenkel.

Olliver
18.07.2023, 14:19
Von Storch explodiert: Dem Klima-Wahnsinn das Handwerk legen
https://www.youtube.com/watch?v=Vuxymp_xAMs

:gp:

Die Hitzepandemie
https://sun9-54.userapi.com/impg/kS-75qsoRJMPFvRiw6KDT_9MUDe7NCYCfRLrwg/aoCdonHmF9k.jpg?size=537x240&quality=96&sign=639786609f812821125840c575ca101b&type=share

18. Juli 2023


Hitze als lebensbedrohende Krankheit. Das politische Personal, das uns alle vor Corona gerettet hat (Millionen Menschen nach eigener Darstellung), tritt nun an, uns vor der „Hitze“ zu retten, und das Instrumentarium ähnelt dem aus der Coronazeit bekannten.

1. Die Politik inszeniert sich als Retter und Beschützer der Menschen, ob die wollen oder nicht.

2. Die Panikschraube wird angezogen, medial und politisch.

3. Ein Maßnahmenkatalog wird vorgestellt, der wissenschaftlich fragwürdig und primär aktionistisch ist, aber den verängstigten Bürgern Hilfe verspricht.

4. Viele Bürger knien dankbar nieder vor der Politik, dafür, dass sie vor gefühlten Gefahren gerettet wurden, und bezahlen gerne den Preis der zunehmenden Zerstörung von Wohlstand, Demokratie und Rechtsstaat.

...
...

https://philosophia-perennis.com/2023/07/18/die-hitzepandemie/

Politikqualle
18.07.2023, 19:10
*** https://images.bild.de/64b61a1eac46a077b8563b60/5fcae2db0209fca7828d975ecda2d27e/Kennung_Symbolfoto,a48ddf30?w=320 *** "wir müssen die Hitze herunterdrücken und das machen wir , in dem wir die CO² Schicht über den Wolken verdunkeln und wir uns dann nur noch im Schatten bewegen !" ..
.
.
... genial Herr Klimaminister Klabauterbach .. :appl:

Deutschmann
18.07.2023, 20:11
Vorhin kam in RTL eine Sondersendung zum Thema Hitze. Weils im Mittelmeerraum etwas wärmer ist als sonst.
Denen gehen die Farben aus. Tja schon doof wenn man meint man muss schon bei 30 Grad alles Glutrot zeichnen. :D

Da wurde auch erklärt dass es dort so heiss ist, weil über Mitteleuropa Wolken ziehen und die Wärme nicht weg kann.
Um dann im nächsten Satz zu sagen dass dieser Zustand zum größten Teil Menschengemacht ist.

Schon geil. Wir Menschen können scheinbar den Verlauf der Hoch- und Tiefdruckgebiete steuern.

Flüchtling
18.07.2023, 20:23
Vorhin kam in RTL eine Sondersendung zum Thema Hitze. Weils im Mittelmeerraum etwas wärmer ist als sonst.
Denen gehen die Farben aus. Tja schon doof wenn man meint man muss schon bei 30 Grad alles Glutrot zeichnen. :D

Da wurde auch erklärt dass es dort so heiss ist, weil über Mitteleuropa Wolken ziehen und die Wärme nicht weg kann.
Um dann im nächsten Satz zu sagen dass dieser Zustand zum größten Teil Menschengemacht ist.

Schon geil. Wir Menschen können scheinbar den Verlauf der Hoch- und Tiefdruckgebiete steuern.

Genau. Deshalb müssen demokratische Politiker höchstpersönlich ran, als Wolkenverschieber, Regenmacher, Sonneverdunkler, ...

Flüchtling
18.07.2023, 20:26
*** https://images.bild.de/64b61a1eac46a077b8563b60/5fcae2db0209fca7828d975ecda2d27e/Kennung_Symbolfoto,a48ddf30?w=320 *** "wir müssen die Hitze herunterdrücken und das machen wir , in dem wir die CO² Schicht über den Wolken verdunkeln und wir uns dann nur noch im Schatten bewegen !" ..
.
.
... genial Herr Klimaminister Klabauterbach .. :appl:
Der Gesundheits- und Satireminister in seinem Element. Und das Folg hängt ihm an seinen Lippen, freut sich schon jetzt auf die folg-enden 20 Jahre mit ihm.

Hank Rearden
18.07.2023, 20:45
Warum lesen die die Klimalügner nicht mal ein beliebiges Geschichtsbuch?
Als die Welt noch in Ordnung war und in Europa die kleine Eiszeit herrschte, sind Millionen Europäer verhungert, weil viele Ernten durch Kälte und Nässe ausgefallen sind!
Und das soll der Idealzustand sein, den wir um jeden Preis wieder erreichen müssen?
Oder ist vielleicht doch die moderate Erwärmung, die seit dem Ende der kleinen Eiszeit zu verzeichnen ist, vorzuziehen?

navy
19.07.2023, 04:05
Reiner Betrug, gibt es Alles nicht


Gar keine Klimakrise? - Nobelpreisträger bezieht Position

„Das populäre Narrativ über den Klimawandel spiegelt eine gefährliche Korruption der Wissenschaft wider, die die Weltwirtschaft und das Wohlergehen von Milliarden Menschen bedroht. Die fehlgeleitete Klimawissenschaft hat sich zu einer massiven schlagzeilenträchtigen Pseudowissenschaft ausgeweitet.“ So das Fazit von einem der wohl angesehensten lebenden Physiker.

Von REDAKTION | Veröffentlicht vor 4 Tagen
(67 Beiträge von Redaktion ansehen)
Der US-amerikanische Physiker und Nobelpreisträger John F. Clauser.
Foto: (li.) Peter Lyons |John Clauser (re. Logo) Lizenz: CC BY-SA 4.0, Mehr Infos



Dr. John F. Clauser, Träger des Nobelpreises für Physik 2022, wurde in den Vorstand der CO2-Coalition in Arlington1, Virginia, gewählt.

„Dr. Clauser wird die intellektuelle Tiefe unserer Organisation, die bereits von einer Mitgliedschaft von mehr als 120 Wissenschaftlern und Forschern aus einem breiten Spektrum von Disziplinen profitiert, enorm bereichern. Seine Studien zur Klimawissenschaft liefern eindeutige Beweise dafür, dass es keine Klimakrise gibt und dass steigende CO2-Konzentrationen der Welt zugute kommen“, sagte Dr. William Happer, Vorstandsvorsitzender der CO2 Coalition.
........................................
Er ist nicht der erste Nobelpreisträger für Physik, der das „feststehende“ wissenschaftliche und politische Narrativ des Klimawandels infrage stellt. Rund 300 Klimaprofessoren haben die Weltklimaerklärung unterzeichnet, die besagt: „Es gibt keinen Klimanotstand.“ Hauptunterzeichner ist der Nobelpreisträger Professor Ivar Giaever. Klimamodelle seien „als globale politische Instrumente nicht im Entferntesten plausibel“. Sie übertreiben die Wirkung von Treibhausgasen wie Kohlendioxid, ignorieren aber jede positive Wirkung, heißt es in der Erklärung. Die Klimawissenschaft sei zu einer Diskussion verkommen, die auf Überzeugungen und nicht auf fundierter selbstkritischer Wissenschaft basiert.

https://www.hintergrund.de/kurzmeldung/gar-keine-klimakrise/

Flüchtling
19.07.2023, 05:09
Mangels eigener hoher Temperaturen jault man heute im Radio über angebliche "Hitzerekorde" in "Rom", "zweiundvierzig Grad".
Willfährige Angstmacher, wie bei "Corona".
FALLS dem System mal alles um die Ohren fliegen sollte, die Verantwortlichen sind fein raus: "Wir haben nur Befehle befolgt" ... "... von all dem nichts gewusst".

Olliver
19.07.2023, 05:30
Mangels eigener hoher Temperaturen jault man heute im Radio über angebliche "Hitzerekorde" in "Rom", "zweiundvierzig Grad".
Willfährige Angstmacher, wie bei "Corona".
FALLS dem System mal alles um die Ohren fliegen sollte, die Verantwortlichen sind fein raus: "Wir haben nur Befehle befolgt" ... "... von all dem nichts gewusst".

Laut der alarmistischen WetteeeeeeeeerSeite (https://www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/16_tagesvorhersage/italien/rom/IT0LA0153.html) droht den Römern nächste Woche doch glatt 31 Grad!
Sie werden alle jämmerlich verbrennen! :schreck:

Klabauterbach macht die Ecke ja URLAUB,
warum isser nicht nach Grönland gefahren, da hätte er stürmisch-nasse 5 Grad an der Küste, und sich einen Schnupfen geholt!!

navy
19.07.2023, 06:00
Alles Schwachsinn, sollte eigentlich jeder kapieren

siehe

https://politikforen-hpf.net/showthread.php?86178-gewaltiger-Klimaschwindel-aufgeflogen-!!&p=11670003&viewfull=1#post11670003


Laut der alarmistischen WetteeeeeeeeerSeite (https://www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/16_tagesvorhersage/italien/rom/IT0LA0153.html) droht den Römern nächste Woche doch glatt 31 Grad!
Sie werden alle jämmerlich verbrennen! :schreck:

Klabauterbach macht die Ecke ja URLAUB,
warum isser nicht nach Grönland gefahren, da hätte er stürmisch-nasse 5 Grad an der Küste, und sich einen Schnupfen geholt!!

Normale Tom Temperatur, weil es eine große Beton Stadt ist. kapieren die Spinner nicht und der Gardasee hat immer noch normal Wasser

Olliver
19.07.2023, 07:38
Sinnlosfahrten der Klima-Rättääääääääääär:
https://www.rtl.de/cms/fridays-for-future-klimaaktivisten-fahren-mit-auto-zur-anti-auto-demo-aus-bequemlichkeit-5050953.html

https://exxpress.at/klima-kleber-yannick-s-blockiert-den-verkehr-liebt-aber-ps-starke-rennboliden/

Olliver
19.07.2023, 08:38
Alles Schwachsinn, sollte eigentlich jeder kapieren

siehe

https://politikforen-hpf.net/showthread.php?86178-gewaltiger-Klimaschwindel-aufgeflogen-!!&p=11670003&viewfull=1#post11670003



Normale Tom Temperatur, weil es eine große Beton Stadt ist. kapieren die Spinner nicht und der Gardasee hat immer noch normal Wasser

https://sun9-35.userapi.com/impg/BzeIUZHeLopJ2T1qIUCqWngBIhGv1RDyUdibvw/1mlQJ0AwAzM.jpg?size=1170x1038&quality=96&sign=48d0d9f5d0e8404c20d7cb7f712270ad&type=album

navy
19.07.2023, 10:08
https://sun9-35.userapi.com/impg/BzeIUZHeLopJ2T1qIUCqWngBIhGv1RDyUdibvw/1mlQJ0AwAzM.jpg?size=1170x1038&quality=96&sign=48d0d9f5d0e8404c20d7cb7f712270ad&type=album

Drosten wird morgen den PCR Test, für Blödheit vorstellen. 100 % Wirkungsgrad, bei Wissenschaftlern und Politiker wird festgestellt

Olliver
19.07.2023, 11:11
Drosten wird morgen den PCR Test, für Blödheit vorstellen. 100 % Wirkungsgrad, bei Wissenschaftlern und Politiker wird festgestellt

So sehe ich das auch!


https://i.ibb.co/z7Fh8Sy/Pseudowissenschaft.jpg

Lichtblau
19.07.2023, 11:19
Lese gerade das kostenlos Wasserflaschen in Rom verteilt werden.

Jeder Mensch kann selbst einschätzen wie hitzeempfindlich er ist und ob er besser was zu trinken mitnimmt. Durch solche Aktionen wird doch der Gedanke in die Welt gespreaded das die Menschen nicht selbstständig urteilsfähig sind.

Erst mal ist es lächerlich aber wo soll das Enden? Der Staat der Herr über meinen Körper? so wie er mich auch nötigen wollte mich zu impfen?

Politikqualle
19.07.2023, 11:30
Lese gerade das kostenlos Wasserflaschen in Rom verteilt werden. .. oh man .. das hat es in Rom auch schon früher gegeben ..

MANFREDM
19.07.2023, 11:57
https://sun9-35.userapi.com/impg/BzeIUZHeLopJ2T1qIUCqWngBIhGv1RDyUdibvw/1mlQJ0AwAzM.jpg?size=1170x1038&quality=96&sign=48d0d9f5d0e8404c20d7cb7f712270ad&type=album

Olliver wartet auf weitere Subventionen vom Wirtschaftsminister Habeck!

navy
19.07.2023, 13:02
Und ja, es ändert sich immer was,
hier zB die politischen Auswirkungen des Klima-Wahn:

https://sun9-39.userapi.com/impg/Y2Caduz1-U1RVsv2fW4q5rOba5ySa0mPrzRW7g/XOUM7XGDymY.jpg?size=960x960&quality=95&sign=608565412f6bfdada23a87dffaa94209&c_uniq_tag=7x0VqTG3VLvCjJhiJfOxe0aZE44AEByao_Es3nD P34I&type=album

Die Trottel hatten vergessen, das Wärmepumpen enorme Wartung und Strom brauchen :fizeig:


Einbruch der Förderanträge Die Wärmepumpe wird zum Ladenhüter
Von Henning Jauernig und Benedikt Müller-Arnold
16.07.2023, 10.09 Uhr • aus DER SPIEGEL 29/2023

https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/f1773e12-86d7-4251-9502-c62630cf094a_w948_r1.778_fpx38.57_fpy50.webp
Vor Kurzem galten Wärmepumpen noch als heiß begehrte Mangelware, doch angesichts hoher Strompreise und der Verunsicherung ums Heizungsgesetz ist die Nachfrage abgeflaut. Dabei könnte das Zögern für Hausbesitzer teuer werden
https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/waermepumpen-einbruch-der-foerderantraege-warum-der-boom-stockt-a-1464b28b-5dfa-4ca0-b76d-5cac2c30eb05

navy
19.07.2023, 13:05
So sehe ich das auch!


https://i.ibb.co/z7Fh8Sy/Pseudowissenschaft.jpg

siehe heute früh

Clauser hat die Verleihung des Nobelpreises 2021 für die Arbeit an der Entwicklung von Computermodellen zur Vorhersage der globalen Erwärmung kritisiert und Präsident Biden gesagt, dass er mit seiner Klimapolitik nicht einverstanden sei. Dr. Clauser hat ein Klimamodell entwickelt, das die bestehenden Modelle um einen neuen, signifikanten Prozess erweitert. Dieser Prozess betrifft das sichtbare Licht, das von den Kumuluswolken reflektiert wird, die im Durchschnitt die Hälfte der Erde bedecken. Bestehende Modelle unterschätzen diese Wolkenrückkopplung, die eine sehr starke, dominante thermostatische Kontrolle der Erdtemperatur darstellt, erheblich. https://www.hintergrund.de/kurzmeldung/gar-keine-klimakrise/

aus

https://politikforen-hpf.net/showthread.php?86178-gewaltiger-Klimaschwindel-aufgeflogen-!!&p=11670003&viewfull=1#post11670003

Lichtblau
19.07.2023, 13:44
.. oh man .. das hat es in Rom auch schon früher gegeben ..

seit wann?

Politikqualle
19.07.2023, 13:45
seit wann? .. so wie ich es gelesen habe schon 2008 ... schau doch mal ins Internet ..

Lichtblau
19.07.2023, 14:03
.. so wie ich es gelesen habe schon 2008 ... schau doch mal ins Internet ..

ich glaub da gabs auch schon die Wetterparanoia der Medien, die bei jedem Schneefall Schnappatmung kriegen

Politikqualle
19.07.2023, 14:14
ich glaub da gabs auch schon die Wetterparanoia der Medien, die bei jedem Schneefall Schnappatmung kriegen .. jau genau .. hier heute schon unzählige Hitzetote , da enorme Hitze von 19 Grad , Wolken und gleich etwas Regen .. :crazy:

Bruddler
19.07.2023, 14:17
ich glaub da gabs auch schon die Wetterparanoia der Medien, die bei jedem Schneefall Schnappatmung kriegen

Zuerst waren es nur das "Waldsterben", und die "Maikäferplage", mit dem man uns verängstigt hat. Dann wurden nach und nach immer "schwerere Geschütze aufgefahren".
Inzwischen stehen wir aus ideolog. Sicht kurz vor dem "Weltuntergang"...:angst:

Xarrion
19.07.2023, 14:21
.. jau genau .. hier heute schon unzählige Hitzetote , da enorme Hitze von 19 Grad , Wolken und gleich etwas Regen .. :crazy:

Hier hat es eben wieder geschüttet wie aus Eimern.
Von der lausigen Temperatur reden wir lieber gar nicht erst.

Das muß wohl die Dürre sein, von der die Klimahysteriker immer schwafeln.

Lichtblau
19.07.2023, 14:22
Zuerst waren es nur das "Waldsterben", und die "Maikäferplage", mit dem man uns verängstigt hat. Dann wurden nach und nach immer "schwerere Geschütze aufgefahren".
Inzwischen stehen wir aus ideolog. Sicht kurz vor dem "Weltuntergang"...:angst:

oder Year2k Bug, was wurde da von den Medien für eine Paranoia geschoben, die Leute haben ohne Ende gepreppt, passiert ist gar nichts.

Aber damals hab ich das Spielchen noch nicht durchschaut, und hatte auch etwas Furcht, jedenfalls in so fern, das meine Jahrtausendwechselfreude gedimmt war.

Bruddler
19.07.2023, 14:31
oder Year2k Bug, was wurde da von den Medien für eine Paranoia geschoben, die Leute haben ohne Ende gepreppt, passiert ist gar nichts.

Aber damals hab ich das Spielchen noch nicht durchschaut, und hatte auch etwas Furcht, jedenfalls in so fern, das meine Jahrtausendwechselfreude gedimmt war.

Die alten Menschen haben sicherlich schon so manche "Klima-Katastrophen" selbst miterlebt.
Die meisten von ihnen können über die heutige "Katastrophen-Klimaberichterstattung" nur ungläubig ihren Kopf schütteln.
(Klima Klima Klima rund um die Uhr, nix anderes als nur noch Klima)
Es gab sogar mal eine Zeit, als das Klima noch nicht für polit.- ideolog. Zwecke herhalten musste...

Lichtblau
19.07.2023, 14:40
Die alten Menschen haben sicherlich schon so manche "Klima-Katastrophen" selbst miterlebt.
Die meisten von ihnen können über die heutige "Katastrophen-Klimaberichterstattung" nur ungläubig ihren Kopf schütteln.
(Klima Klima Klima rund um die Uhr, nix anderes als nur noch Klima)
Es gab sogar mal eine Zeit, als das Klima noch nicht für polit.- ideolog. Zwecke herhalten musste...

ist ne ganz nette Erfindung im Klassenkampf damit das Proletariat für seine eigene Verarmung kämpft.

Jetzt wo sie eine Kriegswirtschaft aufziehen, brauchen sie den Proletarier auch nicht mehr als Konsumenten.

Da ergibt sich ein logischer Gleichklang von Krieg und Klima.

Bruddler
19.07.2023, 14:50
ist ne ganz nette Erfindung im Klassenkampf damit das Proletariat für seine eigene Verarmung kämpft.

Jetzt wo sie eine Kriegswirtschaft aufziehen, brauchen sie den Proletarier auch nicht mehr als Konsumenten.

Da ergibt sich ein logischer Gleichklang von Krieg und Klima.

Die Frage ist:
Auf was will man uns da einschwören ?!

Lichtblau
19.07.2023, 15:14
Die Frage ist:
Auf was will man uns da einschwören ?!

Letztlich?
Transhumanismus und Posthumanismus.

Ersatz der rebellischen Arbeiterklasse erst durch Cyborgs dann durch KI.

Macron träumt sicherlich davon, Cyborgs können nicht rebellieren, wer rebelliert wird abgeschaltet.

sibilla
19.07.2023, 15:18
Hier hat es eben wieder geschüttet wie aus Eimern.
Von der lausigen Temperatur reden wir lieber gar nicht erst.

Das muß wohl die Dürre sein, von der die Klimahysteriker immer schwafeln.

hättste mal eine runde zu mir geschickt, ich wäre dankbarer abnehmer dafür und hier könnten wir es gut brauchen.

es "regnet" zwar immer mal wieder dreieinhalb tropfen wie heute nacht, aber kaum schaltet morgens die sonne das licht an, ist wieder alles für die katz.

nervig, das.

fredlich
19.07.2023, 16:24
hättste mal eine runde zu mir geschickt, ich wäre dankbarer abnehmer dafür und hier könnten wir es gut brauchen.

es "regnet" zwar immer mal wieder dreieinhalb tropfen wie heute nacht, aber kaum schaltet morgens die sonne das licht an, ist wieder alles für die katz.

nervig, das.

Ja so macht es die gerechte Natur seit es diesen Planeten gibt.
Aber der Mensch hatte immer das Bestreben, zum eigenem Wohl, gerechter zu sein.
Hat und wird niemals gelingen.
Klima ist immer noch die Summe des Wetters in einem bestimmten Zeitraum. Dies wusste man schon in der Antike und hat sich zeitlich anpassen müssen.
Heute ist das Wort „Klima“ ein Wirtschaftsmodel wie im Mittelalter der Ablasshandel.
Schaut euch doch die täglichen Wetterhervorsagen an stimmt zwar mal aber der Zeitraum sehr selten. Experten sagen selber das Wetter ist chaotisch und niemals genau vorhersagbar und einige „Experten“ wissen genau wie das Klima in ca. 30 Jahren auf diesem Planeten sei wird wenn wir keinen Ablass zahlen.

Wie wird es wenn mal wieder der Vesuv oder einer seinen wütet?:beten:

sibilla
19.07.2023, 16:45
Ja so macht es die gerechte Natur seit es diesen Planeten gibt.
Aber der Mensch hatte immer das Bestreben, zum eigenem Wohl, gerechter zu sein.
Hat und wird niemals gelingen.
Klima ist immer noch die Summe des Wetters in einem bestimmten Zeitraum. Dies wusste man schon in der Antike und hat sich zeitlich anpassen müssen.
Heute ist das Wort „Klima“ ein Wirtschaftsmodel wie im Mittelalter der Ablasshandel.
Schaut euch doch die täglichen Wetterhervorsagen an stimmt zwar mal aber der Zeitraum sehr selten. Experten sagen selber das Wetter ist chaotisch und niemals genau vorhersagbar und einige „Experten“ wissen genau wie das Klima in ca. 30 Jahren auf diesem Planeten sei wird wenn wir keinen Ablass zahlen.

Wie wird es wenn mal wieder der Vesuv oder einer seinen wütet?:beten:

da bin ich mit dir auf der gleichen linie. jeden morgen rede ich mit dem meinigen über das wetter, der hört und schaut sich sämtliches zeugl an und ich erwidere, schau zum fenster raus, dann hast du dein wetter.

mir geht das ganze gelumpe so auf die nerven mit diesen blöden, eingefärbten karten, und dann wischt irgend so eine schnepfe mit der hand darüber, meistens stimmt nicht einmal mehr die richtung, aber hauptsache, beinchen gezeigt ..... und blablabla.

ich drehe mich herum und gehe oder schalte um, dann komme ich an den pc und die zeitung brüllt mich regelrecht mit immer größeren schlagzeilen an wetter blablabla, da muß ich mich zusammennehmen, daß ich am frühen morgen nicht schon das hb-männchen spiele.

inzwischen habe ich echt das gefühl, daß die saubande in berlin wieder im hintergrund was vertuschen möchte oder es ist einfach sommerloch.:crazy:

inzwischen vermeide ich, so gut es geht die nachrichten, wirst von allen seiten nur belogen und betrogen. punkt.

(muß noch dazu sagen, ich lebe in d, der meinige bedingt durch die umstände in hr. hier ist es warm, bei ihm hats wieder mal ordentlich geduscht.)

kotzfisch
19.07.2023, 16:52
Heute Meldung in BR24: Hitzekatasrtrophe in Mallorca 43,7 Grad!

Spanischer Wetterdienst meldet im Netzt: 32 Grad.

Lügen die MSM absichtlich? Nein, sie melden die Bodentemperaturen, international relevant in der Meteorologie sind jedoch die Lufttemperaturen im Schatten.
Das ist freilich eine Volksverblödung der Extraklasse, keine Frage.

naturstoned
19.07.2023, 16:56
Heute Meldung in BR24: Hitzekatasrtrophe in Mallorca 43,7 Grad!

Spanischer Wetterdienst meldet im Netzt: 32 Grad.

Lügen die MSM absichtlich? Nein, sie melden die Bodentemperaturen, international relevant in der Meteorologie sind jedoch die Lufttemperaturen im Schatten.
Das ist freilich eine Volksverblödung der Extraklasse, keine Frage.

vllt messen die mittlerweile überm Grill, dazu noch im Vollrausch die "Daten auswerten"... fertig ist der Hitzelockdown

* hicks *
auf den G-g-gesundheitsminister Lalalauterbach!!1

Olliver
19.07.2023, 17:02
Heute Meldung in BR24: Hitzekatasrtrophe in Mallorca 43,7 Grad!

Spanischer Wetterdienst meldet im Netzt: 32 Grad.

Lügen die MSM absichtlich? Nein, sie melden die Bodentemperaturen, international relevant in der Meteorologie sind jedoch die Lufttemperaturen im Schatten.
Das ist freilich eine Volksverblödung der Extraklasse, keine Frage.

:gp:

https://sun9-30.userapi.com/impg/6-4Ap_IMuQOojfeNuCyEVsnDmB0V2lm6E5F94w/G12K_0aMN-Y.jpg?size=288x448&quality=95&sign=9259b56a82aab617dc9214b96485fce2&c_uniq_tag=rXv3_z45ZvWDontcdYR4t9zJu-SEAjjHzXInQquhp0M&type=album

schlaufix
19.07.2023, 17:09
Hier hat es eben wieder geschüttet wie aus Eimern.
Von der lausigen Temperatur reden wir lieber gar nicht erst.

Das muß wohl die Dürre sein, von der die Klimahysteriker immer schwafeln.

Wird das Wetter bei dir (euch ) gemacht? Die Hitzerekorde sind doch nicht wegzuleugnen.

Flüchtling
19.07.2023, 17:11
vllt messen die mittlerweile überm Grill, dazu noch im Vollrausch die "Daten auswerten"... fertig ist der Hitzelockdown

* hicks *
auf den G-g-gesundheitsminister Lalalauterbach!!1

Problem: Die Bürger vertrauen den Wetterdienste(angab)en abgöttisch.

navy
19.07.2023, 17:14
Wird das Wetter bei dir (euch ) gemacht? Die Hitzerekorde sind doch nicht wegzuleugnen.

Mit Mikrowellen Beschallung geht Alles, sogar das das Hirn kocht


:gp:

https://sun9-30.userapi.com/impg/6-4Ap_IMuQOojfeNuCyEVsnDmB0V2lm6E5F94w/G12K_0aMN-Y.jpg?size=288x448&quality=95&sign=9259b56a82aab617dc9214b96485fce2&c_uniq_tag=rXv3_z45ZvWDontcdYR4t9zJu-SEAjjHzXInQquhp0M&type=album

Allgemein Wissen und von Nobelpreisträgern hier! Kapieren nur Deutsche Virologen, Modellierer, Leopoldina Dummi Müll nicht vom Potsdamer Klima Institut und deren gut geschmierten Ratten


So sehe ich das auch!


https://i.ibb.co/z7Fh8Sy/Pseudowissenschaft.jpg

aus

https://politikforen-hpf.net/showthread.php?86178-gewaltiger-Klimaschwindel-aufgeflogen-!!&p=11670345&viewfull=1#post11670345




Wird das Wetter bei dir (euch ) gemacht? Die Hitzerekorde sind doch nicht wegzuleugnen.

wo sollen Hitze Rekorde sein? Alles ist normal in Europa und vor 1.000-2000 Jahren war es 5-7 % wärmer, als die Wikinger nach Grönland fuhren

Olliver
19.07.2023, 17:19
da bin ich mit dir auf der gleichen linie. jeden morgen rede ich mit dem meinigen über das wetter, der hört und schaut sich sämtliches zeugl an und ich erwidere, schau zum fenster raus, dann hast du dein wetter.

mir geht das ganze gelumpe so auf die nerven mit diesen blöden, eingefärbten karten, und dann wischt irgend so eine schnepfe mit der hand darüber, meistens stimmt nicht einmal mehr die richtung, aber hauptsache, beinchen gezeigt ..... und blablabla.

ich drehe mich herum und gehe oder schalte um, dann komme ich an den pc und die zeitung brüllt mich regelrecht mit immer größeren schlagzeilen an wetter blablabla, da muß ich mich zusammennehmen, daß ich am frühen morgen nicht schon das hb-männchen spiele.

inzwischen habe ich echt das gefühl, daß die saubande in berlin wieder im hintergrund was vertuschen möchte oder es ist einfach sommerloch.:crazy:

inzwischen vermeide ich, so gut es geht die nachrichten, wirst von allen seiten nur belogen und betrogen. punkt.

(muß noch dazu sagen, ich lebe in d, der meinige bedingt durch die umstände in hr. hier ist es warm, bei ihm hats wieder mal ordentlich geduscht.)

:gib5:

https://sun6-23.userapi.com/impg/LkBReeEv408QxkR2m7jVA4Vmn6iMN9g1x3OYPA/88dDJhunSlI.jpg?size=526x850&quality=96&sign=4aa080032e8593aabfea8d4eb2cd6885&c_uniq_tag=SWxaArnDuwi27X_2RgMRTfmu1m7eb4Y7np8hsns UPgU&type=album

sibilla
19.07.2023, 17:28
:gib5:

https://sun6-23.userapi.com/impg/LkBReeEv408QxkR2m7jVA4Vmn6iMN9g1x3OYPA/88dDJhunSlI.jpg?size=526x850&quality=96&sign=4aa080032e8593aabfea8d4eb2cd6885&c_uniq_tag=SWxaArnDuwi27X_2RgMRTfmu1m7eb4Y7np8hsns UPgU&type=album

hehehe, ich habe schon immer siesta gehalten und das ganz ohne empfehlung vom propellerkarle :D

der kann mir mal ganz gepflegt den götz machen, der bachl.

dumm geboren, nix dazu gelernt, aber ständig und immer seine nixwissende gosch aufreißen, dafür einen haufen geld einsacken, keinen unterhalt für seine kinder bezahlen ....

was für ein erbärmliches astloch und so viele sind darauf reingefallen. :crazy:

wir haben zu hause am sitzplatz einen propeller(ventilator) hängen, der heißt karle und etzad hat er den geist aufgegeben.

ich hoffe, das ist ein gutes zeichen. :))

Olliver
19.07.2023, 20:05
hehehe, ich habe schon immer siesta gehalten und das ganz ohne empfehlung vom propellerkarle :D

der kann mir mal ganz gepflegt den götz machen, der bachl.

dumm geboren, nix dazu gelernt, aber ständig und immer seine nixwissende gosch aufreißen, dafür einen haufen geld einsacken, keinen unterhalt für seine kinder bezahlen ....

was für ein erbärmliches astloch und so viele sind darauf reingefallen. :crazy:

wir haben zu hause am sitzplatz einen propeller(ventilator) hängen, der heißt karle und etzad hat er den geist aufgegeben.

ich hoffe, das ist ein gutes zeichen. :))
:gp::haha:



„Sonnenrekord! Deutscher Strom ist trotzdem acht Mal schmutziger als der aus Frankreich“

• Solarstrom ist in Deutschland auf Rekordstand.

• Trotzdem: Unsere Stromerzeugung gehört zur schmutzigsten in Europa.

• Deutschland importiert immer mehr Atom-Strom aus dem Ausland.

Sonnen-Rekord in Deutschland! Im Juni wurde in Deutschland so viel Strom aus Sonne gewonnen wie noch nie (9,1 Milliarden Kilowatt-Stunden) - und gleichzeitig noch nie so wenig aus Kohle und Gas (9,85).

Grund zur Freude?
Wohl kaum: Denn trotz der vielen hundert Milliarden Euro Steuergeld, die bisher in die „Energiewende“ geflossen sind, ist Deutschland im Europa-Vergleich weiterhin eine Klima-Sau – und importiert gleichzeitig immer mehr Atom-Strom aus dem Ausland.

https://sun9-51.userapi.com/impg/58lEmw28oJFs2hZvfYt_g2iPPSEXM8G9TPtjQA/bQarUvjfq8g.jpg?size=428x428&quality=95&sign=7eaee00ec78d5e1bd733a85df19886b1&c_uniq_tag=fY0bHBUlxjGvRSMbM1VZTGKcUlg97RF518KPRU2 kVSE&type=album

navy
20.07.2023, 01:58
Lauter Irre regieren in Europa



Die neueste Absurdität, die in keiner Weise neu oder einzigartig ist, ist der Plan der irischen Regierung, 200.000 gesunde Kühe zu keulen (zu töten), mit der Behauptung, „sie tragen aufgrund ihrer „Kohlenstoff“-Emissionen zum „Klimawandel“ bei. Wer diesen Unsinn ernst nimmt, akzeptiert und/oder ignoriert, öffnet der freiwilligen Menschenvernichtung die Tore. Wenn man nicht verstehen kann, dass sowohl Kühe als auch Menschen CO2 fressen, leben und ausstoßen, und wenn man nicht sieht, dass es weltweit achtmal mehr Menschen als Kühe gibt, warum sollte irgendjemand nicht begreifen, dass das Töten von Menschen laut dieser verrückten Umwelt etwas bedeutet? -Dummköpfe, die in ihren Bemühungen, den Planeten zu retten, noch effektiver sind als das Töten von Kühen? Warum nicht jedes Tier töten, einschließlich einer großen Zahl von Menschen, wenn das Hauptziel darin besteht, den Planeten vor Fürzen zu retten?

Menschen stoßen nicht nur mehr CO2 aus als Kühe, sie verbrauchen auch enorme Mengen an Energie, sie fahren Autos, sie fliegen in Flugzeugen, sie bauen Fabriken, die die Umwelt verschmutzen, sie bauen ab, sie erzeugen unglaubliche Berge von Plastik und Müll, sie führen Kriege fort, die alles zerstören Sie ernähren sich auf der Erde in nie dagewesenem Ausmaß und übertreffen das Bevölkerungswachstum der Kühe weiterhin deutlich. Kühe atmen und furzen nur, warum also diese unschuldigen Tiere töten? Warum nicht einfach zur Sache kommen und große Mengen Menschen töten (der eigentliche Plan), um den bald vom Aussterben bedrohten Bos taurus – das Rind – zu retten? (Kuh) Beginnen Sie, die Absurdität dieses falschen „Klimawandel“-Bullshits zu erkennen? Der Unsinn, der von den meisten Abschaumkräften, die den „Klimawandel“ vorantreiben, geschluckt und geglaubt wird, erweitert die Grenzen der Absurdität auf astronomische Höhen.

Es kommt noch viel schlimmer. Dieser unglaublich schädliche und idiotische Plan des sehr dummen irischen Landwirtschaftsministeriums und der irischen Umweltschutzbehörde sieht 5.000 Euro (5.622 US-Dollar) für jede getötete Kuh vor. Bedenken Sie, dass 200.000 Kühe 0,02 % der Gesamtzahl der Kühe auf der Erde ausmachen. Ist jemand dumm genug, dies für einen legitimen Kampf gegen die betrügerische Vorstellung vom „Klimawandel“ zu halten? Bei diesem Preis würde es allein 1,125 Milliarden US-Dollar kosten, die Landwirte für das Töten ihrer Tiere zu bezahlen. (Zu diesem Preis würde das Töten aller Kühe auf der Erde 5,525 Billionen US-Dollar kosten.) Aber wie sieht es mit den Kosten für die Entsorgung dieser Tiere, dem enormen Energie- und Umweltaufwand, der dafür aufgewendet wird, dem Verlust von Nahrungsmitteln und Milchprodukten, dem Angebotsrückgang und den offensichtlich bevorstehenden extremen Preissteigerungen aus? Wie werden diese Verluste ausgeglichen,

Ich bin mir darüber im Klaren, dass die meisten dies für ein untergeordnetes Thema halten, aber das wäre ein schwerwiegender Fehler Ihrerseits. Die Machthaber haben nicht vor, mit dem Töten von Tieren aufzuhören; Sie wollen die vollständige Kontrolle über jeden Aspekt Ihres Lebens haben, einschließlich der Lebensmittel, die Sie essen, wohin Sie gehen dürfen, wie viel Energie Sie verbrauchen dürfen, wie viel Wärme Sie im Winter zum Warmhalten verwenden dürfen, wie Sie sich fühlen Geben Sie Ihre zugeteilten Währungseinheiten (CBDCs) aus, legen Sie fest, wie viel medizinische Versorgung Sie erhalten dürfen, wo Sie leben dürfen, und kontrollieren Sie sogar, ob Sie sich fortpflanzen dürfen oder nicht.

Warum packen wir dieses Problem nicht zum Kern an (Wortspiel beabsichtigt?) und beseitigen die Lügen und die Propaganda, die diese mittlerweile ignorante, erbärmliche und gleichgültige Bevölkerung verschlingen. Das Wetter wird kontrolliert, es schadet der Menschheit und der Natur enorm und fügt nicht nur dieser Erde, sondern allen Lebewesen auf ihr unglaublich viel Schaden zu. Dies ist nicht und war auch nie das Ergebnis normalen menschlichen Verhaltens, sondern ist auf die Massenmanipulation des Wetters durch die herrschende Klasse angeblicher „Eliten“ zurückzuführen, die sich dafür entschieden haben, falsche Klimanarrative zu nutzen, um Massenangst zu schüren alles kontrollieren. Dies ist der ultimative vorgetäuschte „Notfall“, der genutzt wird, um die Menschheit zu übernehmen.

In Bezug auf Klimaextreme spielen wahrscheinlich viele Faktoren eine Rolle, darunter unter anderem Wetter-Geoengineering durch den Staat, Graphenregen, gerichtete Energie, Klimaveränderungsangriffe, Erwärmung der Ionosphäre mithilfe der HAARP-Technologie, Wolkenbildung und das Besprühen unseres Himmels mit Metallen und Giften stratosphärische Aerosolinjektion (Chemtrails) und ganz sicher die künstliche Erzeugung und Verstärkung der zerstörerischen Natur von Hurrikanen und Erdbeben. Sicherlich gibt es auch andere verheerende Manipulationen des Wetters, die derzeit unbekannt sind, da das volle technologische Potenzial des Militärs verborgen bleibt und weit über das hinausgeht, was die meisten glauben. Darüber hinaus kommt es kontinuierlich zur Freisetzung giftiger Chemikalien und Biowaffen sowie zur kontinuierlichen Vergiftung von Land und Wasser auf der Erde durch tödliche Substanzen wie Glyphosat......

Kohlendioxid (C02) ist für den Menschen absolut lebenswichtig. Ohne sie würde alles auf der Erde sterben. Durch den Prozess der Photosynthese nutzen Blätter von Bäumen und Pflanzen die große Energie der Sonne, um dieses CO2 zur Ernährung der Pflanzen umzuwandeln, wodurch lebenserhaltender Sauerstoff produziert wird, damit alle Dinge leben und atmen können. Man sagt, dass ein großer Baum durch die Nutzung des ausgestoßenen CO2 genügend Sauerstoff liefern kann, um mehrere Menschen für einen ganzen Tag zu versorgen. Pflanzen speichern außerdem Kohlendioxid, um die Luft zu reinigen und negative Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren. Dieser Prozess ist für das Überleben des Lebens unerlässlich, da ohne ihn kein Sauerstoff mehr verfügbar wäre. Wenn Kohlendioxid eliminiert würde (Netto-Null ist der dumme Ausdruck), würde alles sterben.

Alles, was nötig ist, um diesen Planeten und alles darauf zu retten, ist die Beseitigung aller Herrscher und Regierungen!

https://www.globalresearch.ca/asinine-insanity-climate-changec02-hoax-kill-cows-save-earth/5826292

navy
20.07.2023, 01:59
hehehe, ich habe schon immer siesta gehalten und das ganz ohne empfehlung vom propellerkarle :D

der kann mir mal ganz gepflegt den götz machen, der bachl.

dumm geboren, nix dazu gelernt, aber ständig und immer seine nixwissende gosch aufreißen, dafür einen haufen geld einsacken, keinen unterhalt für seine kinder bezahlen ....

was für ein erbärmliches astloch und so viele sind darauf reingefallen. :crazy:

wir haben zu hause am sitzplatz einen propeller(ventilator) hängen, der heißt karle und etzad hat er den geist aufgegeben.

ich hoffe, das ist ein gutes zeichen. :))

Die Ratschläge dieser Regierungen braucht Niemand. Ich mache auch in der Regel eine Siesta, meine Mutter ebenso vor 50 Jahren.

Olliver
20.07.2023, 06:22
Die Ratschläge dieser Regierungen braucht Niemand. Ich mache auch in der Regel eine Siesta, meine Mutter ebenso vor 50 Jahren.

Die schmutzigste Bundesregierung die es je gab..

Wasser predigen und Wein saufen

https://sun9-10.userapi.com/impg/XT_BPSu5mYprdAoAaHGc1T5mlzKlT4QCHHVjsg/6YNkbngyaYw.jpg?size=566x807&quality=95&sign=d78072f14aec57cc12a1328a58ea4bc0&c_uniq_tag=JLOKWbnOajLazK6NG6Fkh_by0Z6U91YqJIERva1 UE-s&type=album

navy
20.07.2023, 06:26
Die schmutzigste Bundesregierung die es je gab..

Wasser predigen und Wein saufen

https://sun9-10.userapi.com/impg/XT_BPSu5mYprdAoAaHGc1T5mlzKlT4QCHHVjsg/6YNkbngyaYw.jpg?size=566x807&quality=95&sign=d78072f14aec57cc12a1328a58ea4bc0&c_uniq_tag=JLOKWbnOajLazK6NG6Fkh_by0Z6U91YqJIERva1 UE-s&type=album

Geistes verwirrte Doof Sozialmedia Experten, können halt nie einfach mal den Mund halten

Olliver
20.07.2023, 07:09
Geistes verwirrte Doof Sozialmedia Experten, können halt nie einfach mal den Mund halten

Heutige Tageshöchst-VERBRENNUNGS-WERTE!
https://www.wetteronline.de/?pid=p_city_colormap&ireq=true&src=city/vermarktung/wom/graphiken/farbkarten/2023/07/20/daily/MaximumTemperature/DL/MaximumTemperature_20230720_DL_de.gif
https://www.wetteronline.de/temperatur-karte


Wer fühlt sich mit roten Weltuntergangsfarben zB in Emden mit 18 Grad nicht verarscht?

Bruddler
20.07.2023, 07:18
Heutige Tageshöchst-VERBRENNUNGS-WERTE!
https://www.wetteronline.de/?pid=p_city_colormap&ireq=true&src=city/vermarktung/wom/graphiken/farbkarten/2023/07/20/daily/MaximumTemperature/DL/MaximumTemperature_20230720_DL_de.gif
https://www.wetteronline.de/temperatur-karte


Wer fühlt sich mit roten Weltuntergangsfarben zB in Emden mit 18 Grad nicht verarscht?

Die Deutschen kann man scheinbar nach Belieben am Nasenring durch die Manege ziehen.
Die Deutschen lassen offenbar alles mit sich machen...

sunbeam
20.07.2023, 07:19
Heutige Tageshöchst-VERBRENNUNGS-WERTE!
https://www.wetteronline.de/?pid=p_city_colormap&ireq=true&src=city/vermarktung/wom/graphiken/farbkarten/2023/07/20/daily/MaximumTemperature/DL/MaximumTemperature_20230720_DL_de.gif
https://www.wetteronline.de/temperatur-karte


Wer fühlt sich mit roten Weltuntergangsfarben zB in Emden mit 18 Grad nicht verarscht?

Wie ich sagte, es wird immer irrer!!!!!

kiwi
20.07.2023, 07:25
Heutige Tageshöchst-VERBRENNUNGS-WERTE!
https://www.wetteronline.de/?pid=p_city_colormap&ireq=true&src=city/vermarktung/wom/graphiken/farbkarten/2023/07/20/daily/MaximumTemperature/DL/MaximumTemperature_20230720_DL_de.gif
https://www.wetteronline.de/temperatur-karte


Wer fühlt sich mit roten Weltuntergangsfarben zB in Emden mit 18 Grad nicht verarscht?

Das hat nichts mit verarschen zu tun die Stadt Bielefeld ist schon ausgelöscht – verbrannt.

Gruß Kiwi

Bruddler
20.07.2023, 07:29
Wie ich sagte, es wird immer irrer!!!!!

Gestern abend bei Markus Lanz:
U.a. wurde "erörtert" warum immer mehr Deutsche die AfD wählen...
Anwesende Studiogäste:
Thomas de Maizière, Bundesminister a.D.
sowie
Juli Zeh, Schriftstellerin
M.E. wurden die AfD-Wähler wie undankbare, und fehlgeleitete Schulkinder dargestellt, die man wieder "zurückholen" muss...

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-19-juli-2023-100.html

sunbeam
20.07.2023, 07:31
Gestern abend bei Markus Lanz:
U.a. wurde "erörtert" warum immer mehr Deutsche die AfD wählen...
Anwesende Studiogäste:
Thomas de Maizière, Bundesminister a.D.
sowie
Juli Zeh, Schriftstellerin
M.E. wurden die AfD-Wähler wie undankbare, und fehlgeleitete Schulkinder dargestellt, die man wieder "zurückholen" muss...

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-19-juli-2023-100.html

Dann viel Erfolg bei der Rückholaktion!

Olliver
20.07.2023, 07:35
Das hat nichts mit verarschen zu tun die Stadt Bielefeld ist schon ausgelöscht – verbrannt.

Gruß Kiwi

Das ist nicht weiter schlimm,
die hats ja eh NIE GEGEBEN!?==!??

kiwi
20.07.2023, 07:37
Das ist nicht weiter schlimm,
die hats ja eh NIE GEGEBEN!?==!??

Vielen Dank Olliver jetzt weiß ich auch warum mein "Navi" versagt hat .

Bruddler
20.07.2023, 07:43
Dann viel Erfolg bei der Rückholaktion!

Die anti-deutsche "Politik" der Ampel, wird der AfD noch so manche Wählerstimme bescheren...
Darum viel Erfolg bei der "Rückholaktion" !

Olliver
20.07.2023, 07:57
Gestern abend bei Markus Lanz:
U.a. wurde "erörtert" warum immer mehr Deutsche die AfD wählen...
Anwesende Studiogäste:
Thomas de Maizière, Bundesminister a.D.
sowie
Juli Zeh, Schriftstellerin
M.E. wurden die AfD-Wähler wie undankbare, und fehlgeleitete Schulkinder dargestellt, die man wieder "zurückholen" muss...

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-19-juli-2023-100.html

Alarmistischer GEZ-Propaganda-Wahn!

https://sun9-26.userapi.com/impg/GazDyTLZ4Wp5F9NDSMtniGbN7IkXnN5ci8tzIQ/kxmYYrZGd9s.jpg?size=1024x1024&quality=95&sign=9b6fb071a461898186bb04af60d213a8&c_uniq_tag=qOHUUNlbwAgySCKTb1NnlPz-a17K6a1pb9R9i5jRq74&type=album

Frankenberger_Funker
20.07.2023, 07:58
Das hat nichts mit verarschen zu tun die Stadt Bielefeld ist schon ausgelöscht – verbrannt.

Gruß Kiwi

Ja, und Wien brennt auch schon lichterloh.

Stehen die Osmanen wieder vor der Stadt? Moment ... sie sind ja schon drin. :haha:

Nietzsche
20.07.2023, 08:27
Gestern abend bei Markus Lanz: U.a. wurde "erörtert" warum immer mehr Deutsche die AfD wählen... Anwesende Studiogäste: Thomas de Maizière, Bundesminister a.D.
sowie Juli Zeh, Schriftstellerin M.E. wurden die AfD-Wähler wie undankbare, und fehlgeleitete Schulkinder dargestellt, die man wieder "zurückholen" muss...

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-19-juli-2023-100.html
Ganz normal. Weil: Wenn nach einer Wahl gefragt wird, sagen die Parteien: "Beim nächsten Mal müssen wir dafür sorgen, dass uns noch mehr Menschen wählen und sie dahin ändern." Die sagen nicht: "Na da haben wir aber ein scheiß Wahlprogramm und die Leute wählen uns deswegen nicht, WIR MÜSSEN UNS ÄNDERN."

Darum gehts nicht. Der Wähler soll "das Richtige" wählen und dahin erzogen werden. DAS ist Demokratie.


Ja, und Wien brennt auch schon lichterloh.

Stehen die Osmanen wieder vor der Stadt? Moment ... sie sind ja schon drin. :haha:

Lach du nur, ich habe letztens noch einen Antrag gestellt in Wien um Kunst zu studieren....

Olliver
20.07.2023, 08:33
https://www.youtube.com/watch?v=VzMnse6mtHY
Stimmt! – 17.07.2023 ++ Faeser und die Polizei-Hasser ++ Hitze-Hysterie ++ Gender-Ablehnung

Frankenberger_Funker
20.07.2023, 08:44
Ganz normal. Weil: Wenn nach einer Wahl gefragt wird, sagen die Parteien: "Beim nächsten Mal müssen wir dafür sorgen, dass uns noch mehr Menschen wählen und sie dahin ändern." Die sagen nicht: "Na da haben wir aber ein scheiß Wahlprogramm und die Leute wählen uns deswegen nicht, WIR MÜSSEN UNS ÄNDERN."

Darum gehts nicht. Der Wähler soll "das Richtige" wählen und dahin erzogen werden. DAS ist Demokratie.



Lach du nur, ich habe letztens noch einen Antrag gestellt in Wien um Kunst zu studieren....

Viel Glück! Nicht dass du bei einer Ablehnung noch deinen Frust an irgendwelchen Polen auslässt.

Nietzsche
20.07.2023, 08:46
Viel Glück! Nicht dass du bei einer Ablehnung noch deinen Frust an irgendwelchen Polen auslässt.
Erst gibts den Anschluss!

navy
20.07.2023, 09:35
Heutige Tageshöchst-VERBRENNUNGS-WERTE!
https://www.wetteronline.de/?pid=p_city_colormap&ireq=true&src=city/vermarktung/wom/graphiken/farbkarten/2023/07/20/daily/MaximumTemperature/DL/MaximumTemperature_20230720_DL_de.gif
https://www.wetteronline.de/temperatur-karte


Wer fühlt sich mit roten Weltuntergangsfarben zB in Emden mit 18 Grad nicht verarscht?

Die Wetter Kaspars machen Alles schön rot, obwohl Alles Mega normal ist. Volksverarschung ohne Ende

ABAS
20.07.2023, 09:43
Heutige Tageshöchst-VERBRENNUNGS-WERTE!
https://www.wetteronline.de/?pid=p_city_colormap&ireq=true&src=city/vermarktung/wom/graphiken/farbkarten/2023/07/20/daily/MaximumTemperature/DL/MaximumTemperature_20230720_DL_de.gif
https://www.wetteronline.de/temperatur-karte


Wer fühlt sich mit roten Weltuntergangsfarben zB in Emden mit 18 Grad nicht verarscht?

Das ist Orange. Die unterschiedlich Erwaermungsstufen werden ueber gelb, orange, rot, rosa und violett in den Infografiken dargestellt. Die suedlichen Laender in Europa und die USA, liegen gerade im tief roten Bereich mit Tagestemperaturen ueber 30 Grad bzw. sogar ueber 40 Grad und naechtlichen Temperaturen zwischen 25-30 Grad. Sogar fuer die " Sandaffen " im Nahen Osten ist das zuviel. Es sind fuer Menschen, andere Saeugetiere, Fauna und Flora lebensbedrohliche Temperaturen, die dazu fuehren koennen das die Hitzeopfer final " abkacken " !

https://abload.de/img/euro_202307183mi1q.gif

Politikqualle
20.07.2023, 09:50
Heutige Tageshöchst-VERBRENNUNGS-WERTE!
https://www.wetteronline.de/?pid=p_city_colormap&ireq=true&src=city/vermarktung/wom/graphiken/farbkarten/2023/07/20/daily/MaximumTemperature/DL/MaximumTemperature_20230720_DL_de.gif

Wer fühlt sich mit roten Weltuntergangsfarben zB in Emden mit 18 Grad nicht verarscht?
.
.. finde ich nicht gut , daß du dich darüber so negativ , ja alles lächerlich machst , dabei kämpfen wir hier im Norden bei derzeitigen 19 Grad Celsius ums Überleben gegen den Hitzetod .. :fizeig:

Olliver
20.07.2023, 09:52
.
.. finde ich nicht gut , daß du dich darüber so negativ , ja alles lächerlich machst , dabei kämpfen wir hier im Norden bei derzeitigen 19 Grad Celsius ums Überleben gegen den Hitzetod .. :fizeig:

Mit Wintermantel und Glühwein?
;)

Olliver
20.07.2023, 09:55
Das ist Orange..... lebensbedrohliche Temperaturen, die dazu fuehren koennen das die Hitzeopfer final " abkacken " !

https://abload.de/img/euro_202307183mi1q.gif

Was mache ich dann nur in der Sauna bei fast 100 Grad mit ordentlichen Aufgüssen? :haha:

Politikqualle
20.07.2023, 09:57
:gp:

https://sun9-30.userapi.com/impg/6-4Ap_IMuQOojfeNuCyEVsnDmB0V2lm6E5F94w/G12K_0aMN-Y.jpg?size=288x448&quality=95&sign=9259b56a82aab617dc9214b96485fce2&c_uniq_tag=rXv3_z45ZvWDontcdYR4t9zJu-SEAjjHzXInQquhp0M&type=album
.
.. sag mal , braucht Reinhold nun auch Polizeischutz ? ...

ABAS
20.07.2023, 09:59
Was mache ich dann nur in der Sauna bei fast 100 Grad mit ordentlichen Aufgüssen? :haha:

Du merkst ohnehin nichts mehr! Dein E-Automobil-Fanatismus hat Dich hirntot gemacht. " No brain, no pain " ! :D

Grenzer
20.07.2023, 10:10
:gp:

https://sun9-30.userapi.com/impg/6-4Ap_IMuQOojfeNuCyEVsnDmB0V2lm6E5F94w/G12K_0aMN-Y.jpg?size=288x448&quality=95&sign=9259b56a82aab617dc9214b96485fce2&c_uniq_tag=rXv3_z45ZvWDontcdYR4t9zJu-SEAjjHzXInQquhp0M&type=album

Messner leugnet den menschgemachten Klimawandel ,-
der Herr Burgbesitzer ist also ein Nazi und sollte vom VS beobachtet werden....

Nietzsche
20.07.2023, 10:10
Was mache ich dann nur in der Sauna bei fast 100 Grad mit ordentlichen Aufgüssen? :haha:

Das ist DIE Lösung Olliver!

Ich werde im Sommer in meinem Garten eine Sauna hinstellen! Dann kann ich meine Stromüberschüsse zusätzlich mit meiner Wärmepumpe dazu nutzen, eine Sauna zu betreiben. In der Sauna ist es warm, und in meiner Wohnung ist es kalt. Dann biete ich noch Duschen an zum abkühlen. Perfekt für den Sommer und ich kann zusätzlich noch Geld einnehmen!

Danke!

Politikqualle
20.07.2023, 11:25
Messner leugnet den menschgemachten Klimawandel , der Herr Burgbesitzer ist also ein Nazi und sollte vom VS beobachtet werden.... .. geht doch nicht .. der wohnt nicht in Deutschland ..

Politikqualle
20.07.2023, 11:26
Was mache ich dann nur in der Sauna bei fast 100 Grad mit ordentlichen Aufgüssen? .. na das Wasser auf den Brüsten der Weiber abtupfen .. was denn sonst wohl ..
.
.
*** “Städte gleichen Glutkesseln” – historischer Bericht beklagt Hitze-Leid im ... Jahr 1904 ***
.
... “Greise jammern, Männer stöhnen, Frauen klagen, Kinder wimmern: die Hitze!” – So las man am 14. August 1904 in der „Berliner Illustrirte Zeitung“. Der Tagesspiegel zitierte diesen Artikel schon 2018 unter dem Titel “Es ist nicht zum ersten Mal heiß in Berlin”. Eine Realität, die an der Politik vorbeizugehen scheint – beziehungsweise bestmöglich vertuscht werden soll. ....
.
... report24.news/waren-es-die-suvs-staedte-gleichen-glutkesseln-historischer-bericht-beklagt-hitze-leid-im-jahr-1904/ ...
.
... der dumme deutsche Michel wird nur noch verarscht ..

Olliver
20.07.2023, 12:23
.. na das Wasser auf den Brüsten der Weiber abtupfen .. was denn sonst wohl ..
.
.
*** “Städte gleichen Glutkesseln” – historischer Bericht beklagt Hitze-Leid im ... Jahr 1904 ***
.
... “Greise jammern, Männer stöhnen, Frauen klagen, Kinder wimmern: die Hitze!” – So las man am 14. August 1904 in der „Berliner Illustrirte Zeitung“. Der Tagesspiegel zitierte diesen Artikel schon 2018 unter dem Titel “Es ist nicht zum ersten Mal heiß in Berlin”. Eine Realität, die an der Politik vorbeizugehen scheint – beziehungsweise bestmöglich vertuscht werden soll. ....
.
... report24.news/waren-es-die-suvs-staedte-gleichen-glutkesseln-historischer-bericht-beklagt-hitze-leid-im-jahr-1904/ ...
.
... der dumme deutsche Michel wird nur noch verarscht ..


:gp:


https://sun9-6.userapi.com/impg/psg0XGP91HadWl8F06v5kWUVZWWrZfuCHENCjA/aHHcDoqs5C0.jpg?size=496x604&quality=96&sign=e721b92f52e7158cc53fff1d1d1c05d4&c_uniq_tag=yMqaeiSbGNed2bQ6YLGZcafhUq25XHQ2CnR6FvR S4w4&type=album
:dg:

navy
20.07.2023, 13:22
Wie am 11. August 1986 die Klimakatastrophe erfunden wurde. Interview mit Hartmut Bachmann von 2007. Bachmann war CEO einer auf Klimafragen spezialisierten Firma und war extrem gut vernetzt. #Klimawandel als Geschäftsmodell.


https://www.youtube.com/watch?v=ahAWNc1awn0

Olliver
20.07.2023, 13:25
"Falls jemand Fragen hat:

Es geht um die beliebte Reality Soap "Clownswelt Deppenland"

https://sun9-77.userapi.com/impg/PT_tuizzrh1x-TyD_jFkdk025--23WZt2Htxcg/x_INENDQvQ8.jpg?size=960x596&quality=95&sign=d70d22611b3907e21a8c859276526a4b&c_uniq_tag=1FRWUCxba6yJCl1Z--qfIROpu6emcr5ZqBmSUJhObQo&type=album
:haha:

Olliver
20.07.2023, 13:37
Das ist DIE Lösung Olliver!

Ich werde im Sommer in meinem Garten eine Sauna hinstellen! Dann kann ich meine Stromüberschüsse zusätzlich mit meiner Wärmepumpe dazu nutzen, eine Sauna zu betreiben. In der Sauna ist es warm, und in meiner Wohnung ist es kalt. Dann biete ich noch Duschen an zum abkühlen. Perfekt für den Sommer und ich kann zusätzlich noch Geld einnehmen!

Danke!

Keine Ursache!

Ich bleibe aber lieber bei Sauna ab Okt-Nov, je nach Wetter........

kiwi
20.07.2023, 13:47
Das ist Orange. Die unterschiedlich Erwaermungsstufen werden ueber gelb, orange, rot, rosa und violett in den Infografiken dargestellt. Die suedlichen Laender in Europa und die USA, liegen gerade im tief roten Bereich mit Tagestemperaturen ueber 30 Grad bzw. sogar ueber 40 Grad und naechtlichen Temperaturen zwischen 25-30 Grad. Sogar fuer die " Sandaffen " im Nahen Osten ist das zuviel. Es sind fuer Menschen, andere Saeugetiere, Fauna und Flora lebensbedrohliche Temperaturen, die dazu fuehren koennen das die Hitzeopfer final " abkacken " !

https://abload.de/img/euro_202307183mi1q.gif

…und warum haben die Isländer im Nord-Osten grün da stimmt doch was nicht

Olliver
20.07.2023, 15:43
…und warum haben die Isländer im Nord-Osten grün da stimmt doch was nicht
:haha:


https://www.youtube.com/watch?v=azuHVAz02Ag
So retten wir uns vor dem Hitzetod | 5 vor 12

ABAS
20.07.2023, 15:45
…und warum haben die Isländer im Nord-Osten grün da stimmt doch was nicht

Island waere eigentlich vollstaendig gruen. Allerdings haben die Islaender gerade mal wieder einen Vulkanausbruch
und dadurch ist es in den Regionen, die in der Infografik gelb, markiert sind zum Temperaturanstieg gekommen.

kiwi
20.07.2023, 16:07
Island waere eigentlich vollstaendig gruen. Allerdings haben die Islaender gerade mal wieder einen Vulkanausbruch
und dadurch ist es in den Regionen, die in der Infografik gelb, markiert sind zum Temperaturanstieg gekommen.

Hallo ABAS vielen Dank für Deine Antwort.
Zu Island eine kleine persönliche Erfahrung welche ich mit meinen Söhnchen 1991 bei unserer Moped Rundfahrt auf Island gemacht habe.
Auf Island gibt es nur in angelegten Grünflächen Bäume – Wälder auch noch so kleine wie bei uns gibt es nicht.
Die bitterbösen Wikinger haben alle abgeholzt für ihre Boote, so haben es die Isis uns erklärt.
Einige Jungs und Mädels haben uns gebittet wenn es geht Bilder / Ansichtskarten von Wäldern zu senden.
Haben wir gerne gemacht und hatten lange Zeit Kontakt die diesen Jugendlichen.
Gruß Kiwi.

Olliver
20.07.2023, 16:33
https://sun9-9.userapi.com/impg/HSoa9RwXpGQ5eqB0gqYD03XOG5kdWlCkJQkxqw/6aenkeY9jnw.jpg?size=720x539&quality=95&sign=f152146449c44337479398286f1ccad3&type=album
:haha:

Olliver
20.07.2023, 16:59
.. na das Wasser auf den Brüsten der Weiber abtupfen .. was denn sonst wohl ..
.
.
*** “Städte gleichen Glutkesseln” – historischer Bericht beklagt Hitze-Leid im ... Jahr 1904 ***
.
... “Greise jammern, Männer stöhnen, Frauen klagen, Kinder wimmern: die Hitze!” – So las man am 14. August 1904 in der „Berliner Illustrirte Zeitung“. Der Tagesspiegel zitierte diesen Artikel schon 2018 unter dem Titel “Es ist nicht zum ersten Mal heiß in Berlin”. Eine Realität, die an der Politik vorbeizugehen scheint – beziehungsweise bestmöglich vertuscht werden soll. ....
.
... report24.news/waren-es-die-suvs-staedte-gleichen-glutkesseln-historischer-bericht-beklagt-hitze-leid-im-jahr-1904/ ...
.
... der dumme deutsche Michel wird nur noch verarscht ..

https://sun6-22.userapi.com/impg/0aHmEwomdvmPaybVmQnF3i1DkTGQoqnjdoPLKA/bB10LOWGzFo.jpg?size=705x934&quality=96&sign=0763d4c6a669027bbe3a33c9ca0262a5&c_uniq_tag=q8TqIKSzm0ZHUrCoy-oLAnQXRSKrdZf2S3y0XeNF2TM&type=album
:haha:

Politikqualle
20.07.2023, 18:00
https://sun9-9.userapi.com/impg/HSoa9RwXpGQ5eqB0gqYD03XOG5kdWlCkJQkxqw/6aenkeY9jnw.jpg?size=720x539&quality=95&sign=f152146449c44337479398286f1ccad3&type=album
:haha:
.
... :gp: ...

Olliver
21.07.2023, 02:25
.
... :gp: ...
Danke!
Und AUF GEHTS, WEITER GEHTS!



5. Schilderdemo Ansbach Nein zum Heizungsgesetz
Samstag, 22.07.23 14 Uhr
Parkplatz Onoldiasaal
Wir stellen uns mit Schildern und Plakaten an zwei Hauptverkehrsstraßen in Ansbach (Residenzstr., Promenade, Schloßplatz)
Wir fordern:
- Ende der Waffenlieferungen
- Ende der Sanktionspolitk
- Aufarbeitung der Corona-Maßnahmenpolitik =AZXBFCVSrUkfdKh8pzlmJOhgJCzGvI0prR4j_8z_2pEwfo8Er-1J160AbaYa5_pW-7Y0-u9yWK1kOuHjgoNTflMKsJCp3fk7RiWCEc00wxbGKs6XrHRlDEe 1UCOxhlcl7rhoUb6sKSKCmOjUQP1c5GFt&__tn__=*NK-R']#wirvergessennicht ('https://www.facebook.com/hashtag/wirvergessennicht?__eep__=6&__cft__[0)
- Nein zum Heizungsgesetz
Bringt Schilder, Plakate und Banner mit
www.ansbachstehtauf.de ('http://www.ansbachstehtauf.de/')
https://scontent-fra5-2.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/359780482_312629847775089_1540182890466631444_n.jp g?stp=dst-jpg_s1080x2048&_nc_cat=106&cb=99be929b-59f725be&ccb=1-7&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=6dsMRhA_ehMAX-5xEb3&_nc_ht=scontent-fra5-2.xx&oh=00_AfCw-EinjnKvyh4XObM1cOk0eFD5e3l1qp6x3RhU22l7GQ&oe=64BE2727

navy
21.07.2023, 02:51
Billiarden, will die EU Commission, für Klima, CO2 ausgeben, aber

Keine Treibstoff Steuern, auf Flieger :fizeig:

EU-Kommission schließt neue Umweltauflagen für Privatjets aus

-> https://www.euractiv.de/section/verkehr/news/eu-kommission-schliesst-neue-umweltauflagen-fuer-privatjets-aus/

Und dies für Otto Normal Verbraucher:

ENERGIEEFFIZIENZ
EU-Pflicht zur Gebäudesanierung: Was auf Hausbesitzer zukommt

-> https://www.capital.de/immobilien/eu-pflicht-zur-gebaeudesanierung--was-auf-hausbesitzer-zukommt-33284874.html

Gruß an den FEUDAL-STAAT

So bezahlen die Luftfahrtunternehmen in Europa keine Steuern auf Kerosin und nur wenige auf Tickets. Mit vielen Milliarden Euro greift der deutsche Staat zudem dem Flugzeugbau und der Airport-Wirtschaft kräftig unter die Arme. Das hat die Branche immer mehr wachsen lassen.

Das spart dem Flugverkehr viel Geld: für Treibstoff und Tickets sind es jährlich in Deutschland allein zwölf Milliarden Euro an Steuergeldern.

https://www.telepolis.de/features/Raten-Sie-mal-wie-viel-billiger-Fliegen-statt-Bahnfahren-in-Europa-ist-9222563.html

Haben mehr als 400 Privatjets Teilnehmer zur Klimakonferenz gebracht? Darüber gibt es zum Start der zweiten Gipfelwoche reichlich Diskussionen.

https://img.nzz.ch/2020/1/13/e50748f3-7a22-4c5c-b2e2-9be9b3044e8b.jpeg?width=750&height=421&fit=bounds&quality=75&auto=webp&crop=3740,2101,x0,y390
hier die Ratten in Davos, die Klima Abzocker

Warum ist die Weltklimakonferenz ein klimaschädlicher Wanderzirkus?

Schon in vergangenen Jahren wurde hinterfragt, ob die Konferenz – und ihre Emissionen – im Verhältnis steht zu den Ergebnissen. Der frühere deutsche Entwicklungsminister Gerd Müller schlug vor, das UN-Treffen nur noch alle zwei Jahre abzuhalten. Und könnte sie nicht auch am UN-Hauptquartier in New York stattfinden, wo die Länder ohnehin eigene Botschaften und Büros unterhalten? Warum muss der vermutlich größte politische Kongress der Welt ein klimaschädlicher Wanderzirkus sein?

https://www.rnd.de/politik/weltklimakonferenz-wie-klimaaktivisten-zur-cop27-nach-aegypten-reisen-ZVBRQD4SJPNPQ3LOJM4ZJ6DSZI.html

navy
21.07.2023, 03:01
Danke!
Und AUF GEHTS, WEITER GEHTS!



5. Schilderdemo Ansbach Nein zum Heizungsgesetz
Samstag, 22.07.23 14 Uhr
Parkplatz Onoldiasaal
Wir stellen uns mit Schildern und Plakaten an zwei Hauptverkehrsstraßen in Ansbach (Residenzstr., Promenade, Schloßplatz)
Wir fordern:
- Ende der Waffenlieferungen
- Ende der Sanktionspolitk
- Aufarbeitung der Corona-Maßnahmenpolitik =AZXBFCVSrUkfdKh8pzlmJOhgJCzGvI0prR4j_8z_2pEwfo8Er-1J160AbaYa5_pW-7Y0-u9yWK1kOuHjgoNTflMKsJCp3fk7RiWCEc00wxbGKs6XrHRlDEe 1UCOxhlcl7rhoUb6sKSKCmOjUQP1c5GFt&__tn__=*NK-R']#wirvergessennicht ('https://www.facebook.com/hashtag/wirvergessennicht?__eep__=6&__cft__[0)
- Nein zum Heizungsgesetz
Bringt Schilder, Plakate und Banner mit
.....

Grün gab es für die wichtigen Infos

Frohes Schaffen, im Markus Söder Land, der sich nur noch versteckt, der Corona Terrorist, Massenmörder und Hochstabler Video werden wir ja hoffentlich zu sehen bekommen

Tolle Stadt, auch für einen Kurz Urlaub

https://www.ansbach.de/

navy
21.07.2023, 04:31
Wetter aktuell: Sehr angenehmes Traum Sommerwetter, da nicht zu heiss

Fr.
Gewitterschauer
24°
12°
Sa.
Teils bewölkt
26°
13°
So.
Teils bewölkt
28°
16°
Mo.
Vereinzelte Gewitter
27°
14°
Di.
Regen
24°
13°
Mi.
Schauer
22°
12°
Do.
Vereinzelte Regenschauer
24°
14°
Fr.
Schauer
26°
15°

Eine Woche, optimale Temperaturen und Hitze Panik Mache, vollkommene Volksverarschung, wie bei Corona

MANFREDM
21.07.2023, 06:22
Keine Ursache!

Ich bleibe aber lieber bei Sauna ab Okt-Nov, je nach Wetter........

Ich bleibe bei Ausdauertraining im Sportstudio. Sauna ist was für Weicheier.:cool:

Politikqualle
21.07.2023, 06:39
Wetter aktuell: Sehr angenehmes Traum Sommerwetter, da nicht zu heissä

Eine Woche, optimale Temperaturen und Hitze Panik Mache, vollkommene Volksverarschung, wie bei Corona
.. und hier 15 Grad kalt und Regen ....

Olliver
21.07.2023, 06:56
.. und hier 15 Grad kalt und Regen ....

Das hätte Klabauterbach ja auch haben können,
OHNE SEINEN KLIMA-FLUG nach Italien!
Dieser ********************************!

Olliver
21.07.2023, 07:08
Wetter aktuell: Sehr angenehmes Traum Sommerwetter, da nicht zu heiss

Fr.
Gewitterschauer
24°
12°
Sa.
Teils bewölkt
26°
13°
So.
Teils bewölkt
28°
16°
Mo.
Vereinzelte Gewitter
27°
14°
Di.
Regen
24°
13°
Mi.
Schauer
22°
12°
Do.
Vereinzelte Regenschauer
24°
14°
Fr.
Schauer
26°
15°

Eine Woche, optimale Temperaturen und Hitze Panik Mache, vollkommene Volksverarschung, wie bei Corona

https://sun9-7.userapi.com/impg/U94KkkCuM851c7f5Ro2Kr7vYvLUvC5hkV2VAeg/C_hA7HNhNOk.jpg?size=598x466&quality=96&sign=f1f2ca0ce5332c1fe6c7f5e6f1ffaf70&c_uniq_tag=ReRUejq2dEY5LVBMgx9bJYiHAE2VbRECpeP8Dgn IW-g&type=album
:schreck:

Politikqualle
21.07.2023, 10:18
*** Die “Pandemie” aus massenpsychologischer Sicht: Wenn Menschen unkritisch jedem Anführer folgen ***
.
... Die sogenannte Pandemie – genauer: die politischen Maßnahmen – haben die Gesellschaft tief gespalten. Die Diffamierung, Ausgrenzung und Diskriminierung von kritischen Bürgern können kaum verziehen werden; eine Aufarbeitung findet noch immer nicht statt. Wie konnte es so weit kommen? Die GGI-Initiative (https://ggi-initiative.at/wp/die-grosse-aufarbeitung-der-corona-krise/) verweist auf eine Einordnung des Psychologen Harald Haas. Er stellt fest: Wird ein Bedrohungsszenario geschaffen, so formieren die Menschen sich zu einer Masse, die kritiklos jedem Anführer folgt, der ihnen Schutz verspricht. Abweichler gefährden die Einheit: Sie müssen sanktioniert werden. ...
.
... Die Corona-Krise leitete ein massenpsychologisches Phänomen ein, das unsere Gesellschaft nachhaltig veränderte. Die Bedrohung durch das Coronavirus erzeugte eine uniforme Masse, die bereitwillig Zwangsmaßnahmen akzeptierte und Grundrechte aufgab. Der Psychologe und Politologe Harald Haas warnte frühzeitig vor den Folgen, doch die eskalierenden Machtexzesse führten zu einem tiefen gesellschaftlichen Bruch und Schäden für Demokratie und Rechtsstaat. Trotzdem fehlt es bis heute an echter Einsicht der Machthabenden.
„Schau auf dich, bleib zuhause (https://www.facebook.com/photo/?fbid=1683528328455973&set=pb.100069074984739.-2207520000)“. Diese frühe Kampagne der Bundesregierung legte den Grundstein für ein massenpsychologisches Phänomen, welches unsere Gesellschaft nachhaltig verändern sollte. War die Zeit davor geprägt vom individuellen Leben und Alltag, so änderte sich am 16. März 2020 schlagartig alles. Eine „neue Normalität“, an die wir uns nun gewöhnen sollten, wurde oft beschworen. Gemeinsam würden wir es schaffen, den unbekannten, geheimnisvollen Feind Corona zu bezwingen – gemeinsam als “Team Österreich (https://www.teamoesterreich.at/toe/)“. Wenn nur alle mitmachen würden, dann würden wir die Krise gut meistern, so der Tenor. ...

navy
21.07.2023, 11:02
https://sun9-7.userapi.com/impg/U94KkkCuM851c7f5Ro2Kr7vYvLUvC5hkV2VAeg/C_hA7HNhNOk.jpg?size=598x466&quality=96&sign=f1f2ca0ce5332c1fe6c7f5e6f1ffaf70&c_uniq_tag=ReRUejq2dEY5LVBMgx9bJYiHAE2VbRECpeP8Dgn IW-g&type=album
:schreck:

so läuft die Verarsche, durch die Abzocker Ratten der Politik

Olliver
21.07.2023, 11:11
Grün gab es für die wichtigen Infos

Frohes Schaffen, im Markus Söder Land, der sich nur noch versteckt, der Corona Terrorist, Massenmörder und Hochstabler Video werden wir ja hoffentlich zu sehen bekommen

Tolle Stadt, auch für einen Kurz Urlaub

https://www.ansbach.de/

So machen wir das,
und auf der Rückfahrt Dinkeslbühl oder Rothenburg odT........ mal gucken.....

Bruddler
21.07.2023, 11:15
Grün gab es für die wichtigen Infos

Frohes Schaffen, im Markus Söder Land, der sich nur noch versteckt, der Corona Terrorist, Massenmörder und Hochstabler Video werden wir ja hoffentlich zu sehen bekommen

Tolle Stadt, auch für einen Kurz Urlaub

https://www.ansbach.de/

Man muss den Maggus nicht mögen, aber ihn als Massenmörder zu bezeichnen ist doch sehr gewagt... :umkipp:

navy
21.07.2023, 11:28
Man muss den Maggus nicht mögen, aber ihn als Massenmörder zu bezeichnen ist doch sehr gewagt... :umkipp:

Nein! Lockdown Tode, durch Isolierung und Zwangsbeatmung, was schon Rechtswidrig war. Kinder Morde, durch Quarantäne, Masken, Tests usw..

Olliver
21.07.2023, 11:33
Nein! Lockdown Tode, durch Isolierung und Zwangsbeatmung, was schon Rechtswidrig war. Kinder Morde, durch Quarantäne, Masken, Tests usw..
:gib5:



https://sun6-23.userapi.com/impg/wH-aNgZ9iSpbDpvSmsrjkzLjwsUfBnrtbCirMA/xYHU53Pe2Go.jpg?size=720x876&quality=95&sign=21d4923fedc4401b90b81d819cf3bb2b&c_uniq_tag=0QFRiP3kf2P_fRc6ehOk2LDBoVRZFeHZMqggb_p 36io&type=album

:haha::haha::haha:

Flüchtling
21.07.2023, 11:53
Habt ihr schon (Aktien von) Feuerschutzanzüge(-Herstellern) gekauft?
Wird Zeit, der Glutofen BRD heizt sich immer weiter auf!

Flüchtling
21.07.2023, 11:57
Man muss den Maggus nicht mögen, aber ihn als Massenmörder zu bezeichnen ist doch sehr gewagt... :umkipp:

Mindestens 1/10 der BRDler SIND Massenmörder. Fast alle laufen noch frei rum, weil man keine Gefängnisanlagenbau-Fachkräfte hat.

Olliver
21.07.2023, 14:33
Alle Massenmedien fahren jetzt die verlogene Klimapanik hoch #Klimalüge #ClimateScam und färben die Meere in verbrannte Lila-Pink Wasser ein #ClubOfRome #WEF #UN #KLIMAMAFIA

https://twitter.com/JimFergusonUK/status/

https://sun9-22.userapi.com/impg/B9XSqE3Lm5dyd5JNAfEemw4Oeal3j13ztAuaFw/xlncosZ8UUo.jpg?size=597x515&quality=95&sign=5dd99ca7fc3782381ac845ea5b54e2dd&c_uniq_tag=vIje8Rr9zLFgKkqKNc_MWzBeJQpqo9ISONFKbmM lGTM&type=album

Nietzsche
21.07.2023, 17:10
Alle Massenmedien fahren jetzt die verlogene Klimapanik hoch #Klimalüge #ClimateScam und färben die Meere in verbrannte Lila-Pink Wasser ein #ClubOfRome #WEF #UN #KLIMAMAFIA

https://twitter.com/JimFergusonUK/status/

https://sun9-22.userapi.com/impg/B9XSqE3Lm5dyd5JNAfEemw4Oeal3j13ztAuaFw/xlncosZ8UUo.jpg?size=597x515&quality=95&sign=5dd99ca7fc3782381ac845ea5b54e2dd&c_uniq_tag=vIje8Rr9zLFgKkqKNc_MWzBeJQpqo9ISONFKbmM lGTM&type=album

Gibt dann bald wieder das Lied von den Ärzten: Ich will zurück nach Doggerland!

Olliver
21.07.2023, 19:37
Gibt dann bald wieder das Lied von den Ärzten: Ich will zurück nach Doggerland!

:haha:

https://sun6-20.userapi.com/impg/h1bkVi-4ytr941Wj4faDRgmBZMTNMB4geB7BSw/TQWMQ064t7s.jpg?size=479x807&quality=95&sign=e99b86891c71375d914e39f3fd9fb176&c_uniq_tag=BTAMyu2yDGnlVUChUsVjiRwkHbiy7prHk4KDc9d KxmM&type=album
:gib5:

goldi
22.07.2023, 01:43
https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=pnKxUwrMUYI

Hans Joachim Schellnhuber ist einer der renommiertesten deutschen Klimaforscher. Er fordert ein Verbot von Inlandsflügen, gibt nun aber zu, selbst von Berlin nach München geflogen zu sein. „Doppelmoral ist besser, als gar keine Moral“, sagt Kolumnist Henryk M. Broder. #broder #schellnhuber #deutschland #weltnachrichtensender

https://m.youtube.com/watch?v=pnKxUwrMUYI

Flüchtling
22.07.2023, 05:21
Wetterbericht von vorhin:
Eines der heißesten Wochenenden stehe bevor.
(Ich war auf manches gefasst.) Und nahtlos ging's weiter: Norddeutschland bei 17 Grad, regnerisch. Süddeutschland bis 30 Grad. Athen und Thessaloniki 41 beziehungsweise 44 Grad.
(Und ich nehme an, das wird vom DWD so geliefert. Städte aus Südeuropa mussten auch diesmal herangezerrt werden, um Angst erzeugen zu können. Auf Befehl der Bundesregierung, nehme ich auch nur an. Und der DWD ist der Bundesregierung unterstellt. Und das weiß ich.)

navy
22.07.2023, 05:56
https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=pnKxUwrMUYI

Hans Joachim Schellnhuber ist einer der renommiertesten deutschen Klimaforscher. Er fordert ein Verbot von Inlandsflügen, gibt nun aber zu, selbst von Berlin nach München geflogen zu sein. „Doppelmoral ist besser, als gar keine Moral“, sagt Kolumnist Henryk M. Broder. #broder #schellnhuber #deutschland #weltnachrichtensender

https://m.youtube.com/watch?v=pnKxUwrMUYI

Hier noch ein Artikel dazu, über diesen Kerls, der am Hochstapler-Syndrom (https://de.wikipedia.org/wiki/Hochstapler-Syndrom) leidet

Henryk M. Broder / 21.07.2023 / 15:00 / Foto: Stefan Klinkigt / 24 / Seite ausdrucken
Vorlesen
Bedeutende Heuchler und Heuchlerinnen der Gegenwart - H.J. Sch.

H.J. Schellnhuber, Gründer und viele Jahre Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, tritt für ein Verbot der Inlandsflüge ein. Trotzdem kommt es vor, dass er das Flugzeug der Bahn vorzieht. Aber nur in wirklich wichtigen Fällen. Und unter bestimmten Voraussetzungen, die er definiert.

Dass Menschen, die selber gerne im Schaumwein baden, anderen zum Kaltduschen raten, ist keine neue Erkenntnis. Von Erich Honecker zum Beispiel weiß man, dass er daheim, in seiner Wandlitzer Hütte, gerne Pornos schaute, die ihm der Antiquitätendealer Schalck-Golodkowski gegen Westgeld beschafft hatte, während das gemeine Volk allenfalls Helga Hahnemanns voluminöse Polsterung im „Kessel Buntes“ bewundern durfte.

Und nun hat es Hans Joachim Schellnhuber erwischt, den „renommiertesten deutschen Klimaforscher", sofern man „renommiert“ überhaupt steigern kann, Gründer des renommierten „Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK)“, Mitglied des renommierten Weltklimarates und Berater der renommierten Kanzlerin Merkel in Fragen des Klimawandels.

https://www.achgut.com/artikel/bedeutende_heuchler_und_heuchlerinnen_der_gegenwar t_h.j._sch

navy
22.07.2023, 06:42
Die Deutschen kann man scheinbar nach Belieben am Nasenring durch die Manege ziehen.
Die Deutschen lassen offenbar alles mit sich machen...

So ist es! Allein die Rot eingefärbten Karten sind schon eine Frechheit, oder die ständigen Framing Gehirnwäsche Progromme der Medien

Real geht es um das: Das Westliche Finanzsystem ist kaputt, was im August, September 2019 nochmal sehr deutlich wurde. Keiner bezahlt mehr seine Schulden in der Welt

Die Plünderung der Welt durch den digital-finanziellen Komplex und wie wir uns dagegen wehren können

https://apolut.net/wp-content/uploads/2023/07/Ernst-Wolff_Bad-Duerkheim_quer_50-Kopie.jpg

Wir erleben zurzeit eine nie gekannte Ballung von Krisen und Katastrophen. Die Inflation zerstört die Kaufkraft unseres Geldes, das unaufhaltsame Fortschreiten der Künstlichen Intelligenz bedroht unsere Arbeitsplätze und unsere demokratischen Rechte werden im Namen der Gesundheit und der Rettung vor dem Klimawandel immer weiter eingeschränkt. Gleichzeitig droht der dritte Weltkrieg.

Hinter dieser Entwicklung steckt das mächtigste Kartell, das es jemals gegeben hat – der digital-finanzielle Komplex. Sein rasanter Aufstieg hat jedoch seinen Preis gefordert: den Zerfall des gegenwärtigen Finanzsystems, auf dem seine Macht beruht.

https://apolut.net/vortrag-von-ernst-wolff-krisen-tsunami/

navy
22.07.2023, 06:44
Wetterbericht von vorhin:
Eines der heißesten Wochenenden stehe bevor.
....Athen und Thessaloniki 41 beziehungsweise 44 Grad.
...

Alles ist normal, und Süddeutschland hat angenehmes Sommer Wetter, Gut zum Grillen und Party machen. Nur die Medien machen Hitze Panik

man lacht über die Deutschen Politik, Medien schon im Ausland


https://www.youtube.com/watch?v=7iuNmCx7wXQ

Flüchtling
22.07.2023, 06:58
Die Deutschen kann man scheinbar nach Belieben am Nasenring durch die Manege ziehen.
Die Deutschen lassen offenbar alles mit sich machen...

:hzu:Die Deutschen sind eben hervorragend erzogen.

So kann "am deutschen Wesen die Welt genesen".

Olliver
22.07.2023, 07:10
:hzu:Die Deutschen sind eben hervorragend erzogen.

So kann "am deutschen Wesen die Welt genesen".

Hat ja bisher nicht so arg geklappt. :haha:

Klappt auch nicht beim Klimawahn und auch nicht beim Energiewende-Wahn.
Da sind wir mittlerweile abgerutscht, und importieren teuer AKW-Strom.
Tolle GrünINNE!
;)

navy
22.07.2023, 07:19
Hat ja bisher nicht so arg geklappt. :haha:

Klappt auch nicht beim Klimawahn und auch nicht beim Energiewende-Wahn.
Da sind wir mittlerweile abgerutscht, und importieren teuer AKW-Strom.
Tolle GrünINNE!
;)

Als ob man die Deutschen zum Auswandern nach Russland treiben will, weil es dort kühler ist.

Alles ist derart Hirnlos und irgendjemand verdient viel Geld mit dem Unfug