PDA

Vollständige Version anzeigen : gewaltiger Klimaschwindel aufgeflogen !!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 [167] 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179

Politikqualle
20.06.2023, 12:24
ENDLICH SOMMER, auf gehts zum Baggersee, Wasser angenehm, und doch frisch, natürlicher Antrieb des voll geladenen Akkus per Sonnenstrahlen!
Besser gehts nicht!
.
...
https://www.youtube.com/watch?v=KzEOvyDcVas ...

Buella
20.06.2023, 12:34
Leute, genießt die dramatische MENSCHENGEMACHTE Klimaerhitzung,
früher sagen wir ENDLICH SOMMER!
https://www.weingarten-baden.de/fileadmin/_processed_/0/3/csm_Baggersee_fe97aa6b9c.jpeg.hw.webp
ENDLICH SOMMER,
auf gehts zum Baggersee,
Wasser angenehm, und doch frisch,
natürlicher Antrieb des voll geladenen Akkus per Sonnenstrahlen!

Besser gehts nicht!

An den Sommer 1976 kann ich mich noch gut erinnern.
In dieser Sommer-Hitze sind wir nach Le Lavandou/Südfrankreich in den Urlaub gefahren.

https://www.ot-lelavandou.fr/wp-content/uploads/2018/12/6.-plage-jean-blanc-copyright-office-de-tourisme-le-lavandou-1600x800.jpg

:happy:

ali ria ashley2
20.06.2023, 12:40
*** Deutschland droht im Sommer der Hitzetod: Lauterbach kündigt Hilfsplan an ***

Komm Karl, sag es schon:


"Es gibt einen neuen Impfstoff.... gegen den Hitzetod!"

ali ria ashley2
20.06.2023, 12:41
Prof. Dr. Dr. h.c. Reinhard Zellner, Vorsitzender des Sachverständigenkreises des Bundesministeriums für Bildung und Forschung „Globale Umweltaspekte“ (2000–2003):
“Das stimmt, es gibt kein Laborexperiment, das die Erwärmung durch Infrarotabsorption des CO2 direkt nachweist. Das System Atmosphäre kann aufgrund seines Temperatur- und Druckgradienten in einem stationären Experiment gar nicht reproduziert werden.“


https://eike-klima-energie.eu/2014/05/07/prominente-klima-wissenschaftler-werden-skeptiker-bengtsson-und-zellner/

ali ria ashley2
20.06.2023, 12:43
"Es gibt in der Wissenschaft unterschiedliche Meinungen darüber, ob es eine allgemeine Klimaerwärmung gibt und welchen Anteil der Mensch daran hat. Diese unterschiedlichen Positionen werden von Politik und Systemmedien nicht offen diskutiert; vielmehr wird wahrheitswidrig behauptet, dass nur ein unbedeutend kleiner Teil der Wissenschaftler die These vom hauptsächlich menschengemachten Klimawandel bestreiten würde, dabei ist das Gegenteil richtig: Nicht wie immer behauptet 97 Prozent, sondern gerade mal 0,3 Prozent der von John Cook untersuchten Studien unterstützte die als Dogma verkündete These, dass die Klimaerwärmung mehrheitlich auf menschlichen Einfluss zurückzuführen sei!"


https://www.theeuropean.de/klaus-miehling/zehn-gruende-die-gegen-einen-klimawandel-sprechen/

Politikqualle
20.06.2023, 12:47
*** "Es gibt in der Wissenschaft unterschiedliche Meinungen darüber, ob es eine allgemeine Klimaerwärmung gibt und welchen Anteil der Mensch daran hat. Diese unterschiedlichen Positionen werden von Politik und Systemmedien nicht offen diskutiert; vielmehr wird wahrheitswidrig behauptet, dass nur ein unbedeutend kleiner Teil der Wissenschaftler die These vom hauptsächlich menschengemachten Klimawandel bestreiten würde, dabei ist das Gegenteil richtig: Nicht wie immer behauptet 97 Prozent, sondern gerade mal 0,3 Prozent der von John Cook untersuchten Studien unterstützte die als Dogma verkündete These, dass die Klimaerwärmung mehrheitlich auf menschlichen Einfluss zurückzuführen sei!" ***


.
.. das ist jetzt aber so gemein ... wenn das DIE GRÜNEN lesen .. :schock:

ali ria ashley2
20.06.2023, 12:47
.
...
https://www.youtube.com/watch?v=KzEOvyDcVas ...

Kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass wir eine lange Periode hatten ( 5 bis 10 Jahre??? , ich weiß es nicht mehr genau) wo die Sommer kühl waren und verregnet. Wann war das nochmal? ich, meine1978 bis 1988?

sunbeam
20.06.2023, 12:48
An den Sommer 1976 kann ich mich noch gut erinnern.
In dieser Sommer-Hitze sind wir nach Le Lavandou/Südfrankreich in den Urlaub gefahren.

https://www.ot-lelavandou.fr/wp-content/uploads/2018/12/6.-plage-jean-blanc-copyright-office-de-tourisme-le-lavandou-1600x800.jpg

:happy:

Ihr habt überlebt? Und seid mit einem Auto mit Verbrennungsmotor nach Frankreich gefahren? Wenn Du jetzt noch sagst ihr habt Fleisch gegessen und Strom für Ventilatoren verbraucht dann flippe ich hier aus!!!!!

Politikqualle
20.06.2023, 12:51
Kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass wir eine lange Periode hatten ( 5 bis 10 Jahre??? , ich weiß es nicht mehr genau) wo die Sommer kühl waren und verregnet. Wann war das nochmal? ich, meine1978 bis 1988?
.
.. danach begann das Hitzesterben der Menschheit .. zum Glück gibt es nun Kallauterfluß und die neue Impfung gegen den Hitzetod .. :fizeig:

ali ria ashley2
20.06.2023, 12:51
.
.. das ist jetzt aber so gemein ... wenn das DIE GRÜNEN lesen .. :schock:

FAKTEN:

IPCC Third Assessment Report , Working Group I: Climate Change 2001: The Scientific Basis:



„Das Klimasystem ist ein gekoppeltes, nichtlineares chaotisches System. Daher ist die langfristige Vorhersage zukünftiger Klimazustände nicht möglich.”




Chaos & Klima – Teil 3: Chaos & Modelle


https://eike-klima-energie.eu/2016/09/14/chaos-klima-teil-3-chaos-modelle/


eike-klima-energie.eu (https://eike-klima-energie.eu/2016/09/14/chaos-klima-teil-3-chaos-modelle/)
Chaos & Klima – Teil 3: Chaos & Modelle
Kip Hansen
„Das Klimasystem ist ein gekoppeltes, nichtlineares chaotisches System. Daher ist die langfristige

Politikqualle
20.06.2023, 12:57
... „Das Klimasystem ist ein gekoppeltes, nichtlineares chaotisches System. Daher ist die langfristige Vorhersage zukünftiger Klimazustände nicht möglich.”
... .
.. was Chaos für die Klimamodellierung und Klimakleber bedeutet. ... und da erwartest du , daß unsere ungebildete Jugend , solches kapieren ?? mit absoluter Sicherheit nicht !! die Folgen sieht man ja :crazy: ..

ali ria ashley2
20.06.2023, 13:03
.
.. danach begann das Hitzesterben der Menschheit .. zum Glück gibt es nun Kallauterfluß und die neue Impfung gegen den Hitzetod .. :fizeig:

Ich meine, das war in den 1970ern... die Winter waren richtig krass. Im Sauerland gab es bis zu 3 Meter Schnee in Winterberg bei minus 20 Grad. Die Sommer waren kühl und nass... Die GRÜNEN sind für mich persönlich eine Art SEKTE. Völlig verblendet und ideologisiert. Und heute, im Sommer 2023? Wir haben einen nicht besonders warmen Sommer. Heute hat es viel geregnet... und es ist diesig, bewölkt. Tja, und nun?

Politikqualle
20.06.2023, 13:08
Ich meine, das war in den 1970ern... die Winter waren richtig krass. Im Sauerland gab es bis zu 3 Meter Schnee in Winterberg bei minus 20 Grad. Die Sommer waren kühl und nass... Die GRÜNEN sind für mich persönlich eine Art SEKTE. Völlig verblendet und ideologisiert. Und heute, im Sommer 2023? Wir haben einen nicht besonders warmen Sommer. Heute hat es viel geregnet... und es ist diesig, bewölkt. Tja, und nun?
.
.. und danach eine wochenlange :
.
*** Hitzewelle 1976 ** 36 Grad Celsius * ..
.
... politikforen-hpf.net/showthread.php?86178-gewaltiger-Klimaschwindel-aufgeflogen-!!/page4148&p=11634972#post11634972 ..

Buella
20.06.2023, 13:14
Ihr habt überlebt? Und seid mit einem Auto mit Verbrennungsmotor nach Frankreich gefahren? Wenn Du jetzt noch sagst ihr habt Fleisch gegessen und Strom für Ventilatoren verbraucht dann flippe ich hier aus!!!!!

Ja, wir haben alle 5 überlebt und einen wunderschönen Urlaub in einer gemieteten Villa verbracht.
Der Verbrennungsmotor mit welchem wir dort hingefahren sind, war ein Reihensechszylinder in einer Mercedes S-Klasse (280 SE) verbaut, ohne Klimaanlage, allerdings mit Schiebedach.
Natürlich gab es viel Meeresgetier zum Futtern. Ob und welches Fleisch wir gegessen hatten, kann ich mich nicht mehr erinnern.

Schlummifix
20.06.2023, 13:21
Wetterpanik ist das neue Geschäftsmodell der GRÜNEN.

Ist es ein paar Tage warm: Dürre
Ist es kalt: Neue Eiszeit
Fällt wenig Regen: "ungewöhnlich wenig Niederschlag"
Fällt viel Regen: "Sturzfluten"

Genial und gefickt eingeschädelt. So schürt man laufend Panik.

nurmalso2.0
20.06.2023, 17:02
Die spinnen die Iren. Wo und wie wird dieser Schwachsinn enden?


Irland denkt über Tötung von 200.000 Kühen nach - fürs Klima



https://www.focus.de/klima/leben/auch-in-deutschland-denkbar-irland-denkt-ueber-toetung-von-200-000-kuehen-nach-fuers-klima_id_196840340.html

ali ria ashley2
20.06.2023, 17:49
Wetterpanik ist das neue Geschäftsmodell der GRÜNEN.

Ist es ein paar Tage warm: Dürre
Ist es kalt: Neue Eiszeit
Fällt wenig Regen: "ungewöhnlich wenig Niederschlag"
Fällt viel Regen: "Sturzfluten"

Genial und gefickt eingeschädelt. So schürt man laufend Panik.

Sehr gut zusammengefasst.... GRÜN!

Schlummifix
20.06.2023, 18:00
Die spinnen die Iren. Wo und wie wird dieser Schwachsinn enden?


Irland denkt über Tötung von 200.000 Kühen nach - fürs Klima


https://www.focus.de/klima/leben/auch-in-deutschland-denkbar-irland-denkt-ueber-toetung-von-200-000-kuehen-nach-fuers-klima_id_196840340.html


Gewaltiger Grünen- und Iren-Schwindel.
Wer Tiere tötet, tötet auch Menschen.

Olliver
20.06.2023, 18:27
Leute, genießt die dramatische MENSCHENGEMACHTE Klimaerhitzung,
früher sagen wir ENDLICH SOMMER!
https://www.weingarten-baden.de/fileadmin/_processed_/0/3/csm_Baggersee_fe97aa6b9c.jpeg.hw.webp
ENDLICH SOMMER,
auf gehts zum Baggersee,
Wasser angenehm, und doch frisch,
natürlicher Antrieb des voll geladenen Akkus per Sonnenstrahlen!

Besser gehts nicht!

Gerade zurück,
herrlichstes Wasser, warm oben, und beim runtertauchen sehr frisch, fast kalt, mmmmmmmmmmmh,
den Weststrand hatten wir ganz alleine für uns,
danach bei der klimatisierten Heimfahrt
noch 2 Eisbecher mit Sahne vertilgt,
ein Obstbecher und ein Bananensplit mit Schoko und Nuss,
mmmmmmmmmmmh
das Leben ist schön!

Olliver
20.06.2023, 18:38
An den Sommer 1976 kann ich mich noch gut erinnern.
In dieser Sommer-Hitze sind wir nach Le Lavandou/Südfrankreich in den Urlaub gefahren.

https://www.ot-lelavandou.fr/wp-content/uploads/2018/12/6.-plage-jean-blanc-copyright-office-de-tourisme-le-lavandou-1600x800.jpg

:happy:

Davon zehrt man ein ganzes Leben.
Die GrünINNEN wollen das alles verbieten!
Fliegen aber selbst zB als klimarettende LangstreckenLuisa rund um den Globus.
Oder als KlimaKleber nach Bali!

Verlogenes Dreckspack,
ABWÄHLEN!

Buella
20.06.2023, 18:47
Davon zehrt man ein ganzes Leben.
Die GrünINNEN wollen das alles verbieten!
Fliegen aber selbst zB als klimarettende LangstreckenLuisa rund um den Globus.
Oder als KlimaKleber nach Bali!

Verlogenes Dreckspack,
ABWÄHLEN!


Das haben offenbar zu viele Schafshirne noch nicht geschallt.

navy
20.06.2023, 18:52
Das haben offenbar zu viele Schafshirne noch nicht geschallt.

die sieht man jeden Tag mit smartpone herumlaufen. Heute hat mich ein 15-jähriger übersehen, bei einem sehr breiten Weg. der ist praktisch fast in mich rein gelaufen, obwohl ich auswich. Andere oft Frauen, vergessen das sie im Strassenverkehr sind. Voll Crash: Tot

Wuehlmaus
20.06.2023, 19:04
die sieht man jeden Tag mit smartpone herumlaufen. Heute hat mich ein 15-jähriger übersehen, bei einem sehr breiten Weg. der ist praktisch fast in mich rein gelaufen, obwohl ich auswich. Andere oft Frauen, vergessen das sie im Strassenverkehr sind. Voll Crash: Tot

Das war der Fehler. Nicht ausweichen wenn Zeugen in der Nähe sind.

Buella
20.06.2023, 19:21
die sieht man jeden Tag mit smartpone herumlaufen. Heute hat mich ein 15-jähriger übersehen, bei einem sehr breiten Weg. der ist praktisch fast in mich rein gelaufen, obwohl ich auswich. Andere oft Frauen, vergessen das sie im Strassenverkehr sind. Voll Crash: Tot

Die müssen ja nicht mehr denken.

Olliver
20.06.2023, 19:40
Das haben offenbar zu viele Schafshirne noch nicht geschallt.

Täglich mehr,
siehst du ja an den AfD-Umfrage-Zahlen!
;)

Grenzer
20.06.2023, 19:48
Täglich mehr,
siehst du ja an den AfD-Umfrage-Zahlen!
;)

Volk, steh auf,
Sturm, brich los .....

navy
20.06.2023, 19:50
Täglich mehr,
siehst du ja an den AfD-Umfrage-Zahlen!
;)

Die Weidel ist wirklich gut im Bundestag. Das lächerliche Gesicht, die Empörungsrufe der Grünen und Roten, zeigen die Volltreffer gegen die Lügen und Verbrecher Banden an. Was will sonst wählen? Die kriminellen, korrupten Sauhaufen der Alt Parteien, das ist wohl ein Witz


Jedes Mal, wenn Putin eine Wahrheit ausspricht, drehen die Lügner durch

Der Westen braucht die gewaltigen Ressourcen, welche er dem russischen Volk abzutrotzen versuchte, bevor Putin die Macht übernahm. Von Phil Butler, «New Eastern Outlook»

6. Juni 2023 - Konflikte

Alle Geschichten, die man im Westen liest, gehen auf Soros, verdrängte russische Mafia-Oligarchen, [den britischen Unternehmer] Bill Browder und die verärgerten und frustrierten Taugenichts-Typen eines (als ausländischer Agent anerkannten) Garry Kasparow zurück.

Der Durchschnittsamerikaner steht also vor der Wahl, denselben Leuten zu glauben, die Tucker Carlson gefeuert haben, den Technokraten, die Facebook und Twitter gegen Trump manipuliert haben, oder der Wahrheit, die von dem Mann ausgesprochen wird, den sie alle zur Legende machen: Wladimir Putin.

https://transition-news.org/jedes-mal-wenn-putin-eine-wahrheit-ausspricht-drehen-die-lugner-durch


Alle Geschichten, die man im Westen liest, gehen auf Soros, verdrängte russische Mafia-Oligarchen, [den britischen Unternehmer] Bill Browder und die verärgerten und frustrierten Taugenichts-Typen eines (als ausländischer Agent anerkannten) Garry Kasparow zurück.

Der Durchschnittsamerikaner steht also vor der Wahl, denselben Leuten zu glauben, die Tucker Carlson gefeuert haben, den Technokraten, die Facebook und Twitter gegen Trump manipuliert haben, oder der Wahrheit, die von dem Mann ausgesprochen wird, den sie alle zur Legende machen: Wladimir Putin.

Olliver
20.06.2023, 19:59
Volk, steh auf,
Sturm, brich los .....

„Das Volk steht auf, der Sturm bricht los!“
―Theodor Körner* 23. September 1791

† 26. August 1813 (21 Jahre alt)

Biografie: Carl Theodor Körner war ein deutscher Dichter und Dramatiker.

- https://gutezitate.com/zitat/194756

Grenzer
20.06.2023, 21:22
„Das Volk steht auf, der Sturm bricht los!“
―Theodor Körner* 23. September 1791

† 26. August 1813 (21 Jahre alt)

Biografie: Carl Theodor Körner war ein deutscher Dichter und Dramatiker.

- https://gutezitate.com/zitat/194756
Vielleicht wird es noch eine Zeitlang brauchen , aber ich sehe gute Chancen , dass sich Theodor Körners Vision
in eine baldige Realität auswachsen wird , diese Ampelregierung schießt sich so oft ins eigene Knie , dass selbst dem gutmütigsten Deutschen bald der letzte Geduldsfaden reissen wird !
Ich möchte es gern noch miterleben dürfen ......

Olliver
21.06.2023, 03:28
Vielleicht wird es noch eine Zeitlang brauchen , aber ich sehe gute Chancen , dass sich Theodor Körners Vision
in eine baldige Realität auswachsen wird , diese Ampelregierung schießt sich so oft ins eigene Knie , dass selbst dem gutmütigsten Deutschen bald der letzte Geduldsfaden reissen wird !
Ich möchte es gern noch miterleben dürfen ......


https://pbs.twimg.com/media/FzDIaKtWIAABKla?format=jpg&name=large
https://twitter.com/PetraB41239471/status/1671055819004051457

MANFREDM
21.06.2023, 07:52
https://pbs.twimg.com/media/FzDIaKtWIAABKla?format=jpg&name=large


Olliver wird von Diagrammen verfolgt. :haha: :haha: :haha: :haha: :haha: :haha:

Schlummifix
21.06.2023, 16:24
BILD hat für morgen so eine Art klimatologischen Weltuntergang angekündigt...

https://images.bild.de/6492a3eabfebb1484c64d142/6db84ed382e758d21e0da75a51a578a3,f354760d?w=992

Olliver
21.06.2023, 17:02
BILD hat für morgen so eine Art klimatologischen Weltuntergang angekündigt...

https://images.bild.de/6492a3eabfebb1484c64d142/6db84ed382e758d21e0da75a51a578a3,f354760d?w=992

ALLES MENSCHENGEMACHT!
Wenn nicht noch mehr!
;)

Syntrillium
21.06.2023, 18:36
hallo,
was passiert eigentlich wenn die Astronomen Recht behalten? Es ist alles eine natürlich Klimaschwankung, die Antarktis sammelt ja immer noch Trinkwasser in Gigatonnen pro Jahr!
mfg

Alegra
21.06.2023, 20:09
https://sun9-80.userapi.com/impg/a21iou3Di-TM9qa4mHZHx_FprhrJen3l7lRAnw/TkTWJk4X1GU.jpg?size=798x1080&quality=96&sign=7099c762be6069fe2b978cea48bce614&type=album

Panther
22.06.2023, 02:17
CDU-Abgeordneter will Leugnung des Klimawandels verbieten.

CDU-Abgeordneter will Leugnung des Klimawandels verbieten (jungefreiheit.de) (https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2023/cdu-abgeordneter-klimawandel/)

(2) Akademie Raddy - YouTube (https://www.youtube.com/post/UgkxiC4jolW_L4jlBxXy0hwbxIydQOHyg0-3)

Olliver
22.06.2023, 04:06
https://sun9-80.userapi.com/impg/a21iou3Di-TM9qa4mHZHx_FprhrJen3l7lRAnw/TkTWJk4X1GU.jpg?size=798x1080&quality=96&sign=7099c762be6069fe2b978cea48bce614&type=album

Gerade schönes Gewitter,
bringt schön viel Regen,
Wasserfass läuft über,
Luft kühlte ab auf angenehme 18 Grad.
Haus ist offen, kann auch schön abkühlen.
Spart WP-Strom.
Alles ok. :dg:
.........
Alarmistenpack kann Weltuntergänge gerne weiterbrubbeln, das Wetter stört sich nicht dran!:haha:

Olliver
22.06.2023, 04:12
hallo,
was passiert eigentlich wenn die Astronomen Recht behalten? Es ist alles eine natürlich Klimaschwankung, die Antarktis sammelt ja immer noch Trinkwasser in Gigatonnen pro Jahr!
mfg



CDU-Abgeordneter will Leugnung des Klimawandels verbieten.

CDU-Abgeordneter will Leugnung des Klimawandels verbieten (jungefreiheit.de) (https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2023/cdu-abgeordneter-klimawandel/)

(2) Akademie Raddy - YouTube (https://www.youtube.com/post/UgkxiC4jolW_L4jlBxXy0hwbxIydQOHyg0-3)

:gp::gp:


https://www.youtube.com/watch?v=j8RHd4qJgYA
Klima aktuell ► Schmelzsaison Grönland

Olliver
22.06.2023, 04:21
War gestern wieder am Baggerseeeeeeeeeeeeeeeeeee!
Herrlich weiches Wasser.
Gerne heute auch wieder!

https://sun9-80.userapi.com/impg/a21iou3Di-TM9qa4mHZHx_FprhrJen3l7lRAnw/TkTWJk4X1GU.jpg?size=798x1080&quality=96&sign=7099c762be6069fe2b978cea48bce614&type=album
(y)

Olliver
22.06.2023, 05:42
Landtag Niedersachsen:
CDU-Abgeordneter will Leugnung des Klimawandels verbieten
https://assets.jungefreiheit.de/2023/06/413987950-1.jpg

Landtag Niedersachsen

CDU-Abgeordneter will Leugnung des Klimawandels verbieten
Heizungskampf in Niedersachsen! Die AfD bringt einen Antrag gegen das Gebäudeenergiegesetz ein mit dem Titel: „Keine Heizung ist illegal!“. CDU-Politiker André Hüttemeyer findet das gar nicht lustig und fordert, sogenannte Klimawandelleugnung unter Strafe zu stellen....
...
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2023/cdu-abgeordneter-klimawandel/

Meinungsfreiheit a la CDU?
Seltsames Demokratieverständnis.

Bones
22.06.2023, 07:20
Je sauberer die Luft um so mehr heizt sie sich auf. Ein kontraproduktiver Nebeneffekt der KlimaHysterie!

Rhino
22.06.2023, 07:29
Landtag Niedersachsen:
CDU-Abgeordneter will Leugnung des Klimawandels verbieten
https://assets.jungefreiheit.de/2023/06/413987950-1.jpg

Landtag Niedersachsen

CDU-Abgeordneter will Leugnung des Klimawandels verbieten
Heizungskampf in Niedersachsen! Die AfD bringt einen Antrag gegen das Gebäudeenergiegesetz ein mit dem Titel: „Keine Heizung ist illegal!“. CDU-Politiker André Hüttemeyer findet das gar nicht lustig und fordert, sogenannte Klimawandelleugnung unter Strafe zu stellen....
...
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2023/cdu-abgeordneter-klimawandel/

Meinungsfreiheit a la CDU?
Seltsames Demokratieverständnis.

Als sie die Holocaustleugner abholten, da habe ich geschwiegen.

Rikimer
22.06.2023, 08:07
Die spinnen die Iren. Wo und wie wird dieser Schwachsinn enden?


Irland denkt über Tötung von 200.000 Kühen nach - fürs Klima



https://www.focus.de/klima/leben/auch-in-deutschland-denkbar-irland-denkt-ueber-toetung-von-200-000-kuehen-nach-fuers-klima_id_196840340.html


Künstlich erzeugte Mangelwirtschaft seit der Plandemie. Jetzt werden die Nahrungsmittel künstlich verknappt, extreme Teuerung. Dann Hungersnöte in der Dritten Welt dann in den Entwicklungsländern und schließlich auch im Westen. Dann Massensterben. Zufall? Geplant.

Olliver
22.06.2023, 09:34
Künstlich erzeugte Mangelwirtschaft seit der Plandemie. Jetzt werden die Nahrungsmittel künstlich verknappt, extreme Teuerung. Dann Hungersnöte in der Dritten Welt dann in den Entwicklungsländern und schließlich auch im Westen. Dann Massensterben. Zufall? Geplant.

https://twitter.com/coolservativ/status/1664604550685249544

ich58
22.06.2023, 13:27
mit allen Mitteln, man kann so schön Geld stehlen, Reisen machen

diese Tussi, mit der Doktorarbeit verbreitet sich gerade

Insa Thiele-Eich (https://de.wikipedia.org/wiki/Insa_Thiele-Eich) hat ein Aufmerksamkeits Syndrom als (* 21. April 1983 in Heidelberg) ist eine deutsche Meteorologin




Die RND-Kolumnistin Insa Thiele-Eich hat sie geschrieben, „Warum ich mir mehr Verbote wünsche“ (https://www.neuepresse.de/wissen/warum-ich-mir-mehr-verbote-wuensche-JCAFZXN57BAN3FINWS5YA3LRXA.html) ist der Artikel betitelt.
Das Verbot als Erleichterung

„Nicht im Restaurant rauchen, nicht ohne Gurt fahren: Unser Alltag ist voller Verbote, manche von ihnen bemerken wir schon gar nicht mehr. Aus Sicht von RND-Kolumnistin Insa Thiele-Eich können Verbote eine Erleichterung sein. Ja, sie findet sogar: Gerade wenn es um den Klimaschutz geht, braucht es
mehr Verbote.“

https://www.achgut.com/artikel/Verbote_tun_gar_nicht_weh

Hier ihr facebook, Verblödungs Account für likes

https://www.facebook.com/imteich/ :appl: die Verblödung für den CIA hat eingesetzt

Dort schreibt sie den Blödsinn, denn ich habe keinen dürre Sommer erlebt. Alles war normal in Deutschland

https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/343770791_6073688039416118_8292310931692905260_n.j pg?_nc_cat=104&ccb=1-7&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=25namhA-wP0AX_Do-Ok&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=00_AfCeu7k5dO24ZPOPJ94a8DC68TyBIma9KSkq2kYouJy_ UA&oe=649339D2

Ihr Umfeld mit bekannten Ultra Doofis und Auftritten. Doof, umgibt sich mit Super Doof

https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/337711017_1361716244680743_5558885867482970911_n.j pg?stp=dst-jpg_p843x403&_nc_cat=106&ccb=1-7&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=ttRXHGOn9SsAX-0vW_4&_nc_ht=scontent-dus1-1.xx&oh=00_AfApDCWZddi0LDABnH61QfIceXcMulZQuqe6RR60iVbL fQ&oe=64934E0F
Die Koschaken vom MDR fängt ja auch so an, wofür haben wir überhaupt GEZ finanzierte Wetterscheiden?

navy
22.06.2023, 13:33
Die Koschaken vom MDR fängt ja auch so an, wofür haben wir überhaupt GEZ finanzierte Wetterscheiden?

Die letzte Verarschung, ständig mit den Like Frauen, mehr haben die nicht im Hirn

navy
22.06.2023, 13:35
ALLES MENSCHENGEMACHT!
Wenn nicht noch mehr!
;)

War der Böse Putin


BILD hat für morgen so eine Art klimatologischen Weltuntergang angekündigt...

https://images.bild.de/6492a3eabfebb1484c64d142/6db84ed382e758d21e0da75a51a578a3,f354760d?w=992

jetzt haben die uns aber richtig Angst gemacht

naturstoned
22.06.2023, 13:41
Landtag Niedersachsen:
CDU-Abgeordneter will Leugnung des Klimawandels verbieten
https://assets.jungefreiheit.de/2023/06/413987950-1.jpg

Landtag Niedersachsen

CDU-Abgeordneter will Leugnung des Klimawandels verbieten
Heizungskampf in Niedersachsen! Die AfD bringt einen Antrag gegen das Gebäudeenergiegesetz ein mit dem Titel: „Keine Heizung ist illegal!“. CDU-Politiker André Hüttemeyer findet das gar nicht lustig und fordert, sogenannte Klimawandelleugnung unter Strafe zu stellen....
...
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2023/cdu-abgeordneter-klimawandel/

Meinungsfreiheit a la CDU?
Seltsames Demokratieverständnis.

CDU = Grüne

Erzählt das euren CDU wählenden Verwandten und Bekannten, die immer noch glauben, wir hätten da draußen die Bonner Republik ...

Alegra
22.06.2023, 13:43
Gerade schönes Gewitter,
bringt schön viel Regen,
Wasserfass läuft über,
Luft kühlte ab auf angenehme 18 Grad.









Haus ist offen, kann auch schön abkühlen.
Spart WP-Strom.
Alles ok. :dg:
.........
Alarmistenpack kann Weltuntergänge gerne weiterbrubbeln, das Wetter stört sich nicht dran!:haha:



Apokalypse heute... Hagelkörner so groß wie Fußbälle Tornados und bis zu 150 L Regen pro qm ...🤔🤔🤔
https://sun6-22.userapi.com/impg/hF86flWvd7PyxMCnASIIu9bpKwCKdeqTYamG8A/Po-QRqO91Yo.jpg?size=1280x720&quality=96&sign=57cf071525338dfc8727dcb4989f64b9&type=album

kotzfisch
22.06.2023, 14:28
CDU-Abgeordneter will Leugnung des Klimawandels verbieten.

CDU-Abgeordneter will Leugnung des Klimawandels verbieten (jungefreiheit.de) (https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2023/cdu-abgeordneter-klimawandel/)

(2) Akademie Raddy - YouTube (https://www.youtube.com/post/UgkxiC4jolW_L4jlBxXy0hwbxIydQOHyg0-3)


Hüttemeyer ist gelistet für Nürnberg V3.0 Danke.

sibilla
22.06.2023, 14:59
War der Böse Putin



jetzt haben die uns aber richtig Angst gemacht

ich sitze hier und warte darauf, puuuuu "angstschüttel"

bis etzad herrscht/frauscht nur die berühmte ruhe vor dem sturm.

vorgestern nacht um halb drei schoß hier aber schon ordentlich was durch, war innert einer viertelstunde vorbei.

das ging so rasch mit gebläse, geblitze und gedonner, bis ich meine löcher zu hatte, wars erledigt.

war kurz, aber doch sehr heftig.

und etzad warte ich halt, ich wohne auf dem berg. :D


.... uuund vor allem, woher wollen die affen wissen, daß es das schlimmste unwetter des jahres sein soll?

das jahr 2023 läuft meines wissens nach noch ne weile, oder?

Olliver
22.06.2023, 15:05
Apokalypse heute... ....

Nein,
auch HEUTE findet der Weltuntergang wegen Wetter im Saale statt,
mit AC.

Bei mir am Baggersee,
mmmmmmmmmmmmmh

Olliver
22.06.2023, 15:42
Wir befinden uns übrigens gerade in einem Eiszeitalter. In erdgeschichtlicher Relation war es selten kälter als heute. Die Klimafreaks in Politik und Massenmedien erzählen uns freilich jeden Tag das exakte Gegenteil.

https://scontent-fra5-1.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/355157742_1382686455633096_8834537808551210454_n.j pg?_nc_cat=100&cb=99be929b-59f725be&ccb=1-7&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=R-74nzBwX0wAX8zZ83T&_nc_ht=scontent-fra5-1.xx&oh=00_AfDrtGTiRzCKqD5CoK9J1Hoq5zSGAhLaxs2LtenXnl7W jg&oe=64999039
Meine Herrschaften,
heute ist in der Grafik rechts.
Kalt.

navy
22.06.2023, 17:08
Wir befinden uns übrigens gerade in einem Eiszeitalter. In erdgeschichtlicher Relation war es selten kälter als heute. Die Klimafreaks in Politik und Massenmedien erzählen uns freilich jeden Tag das exakte Gegenteil.
..
Meine Herrschaften,
heute ist in der Grafik rechts.
Kalt.


Die jüngste Geschichte, auch der Wikinger Fahrten nach Grönland, Nord Amerika zeigt: vro 1-2000 Jahren, war die Erde 5-7 % wärmer. Ant Arktis. Da gab es mal viele Säugetiere, Palmen usw..

Damals gab es in der Grünen Logik, wohl besonders viel Industrie und Autos:haha: Volksverarsche, CO2 und das gesamte Gedöns des Betruges, rund um viele Organisationen, wo es nie um Wissenschaft, Fakten ging

fredlich
22.06.2023, 17:19
Wir befinden uns übrigens gerade in einem Eiszeitalter. In erdgeschichtlicher Relation war es selten kälter als heute. Die Klimafreaks in Politik und Massenmedien erzählen uns freilich jeden Tag das exakte Gegenteil.

https://scontent-fra5-1.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/355157742_1382686455633096_8834537808551210454_n.j pg?_nc_cat=100&cb=99be929b-59f725be&ccb=1-7&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=R-74nzBwX0wAX8zZ83T&_nc_ht=scontent-fra5-1.xx&oh=00_AfDrtGTiRzCKqD5CoK9J1Hoq5zSGAhLaxs2LtenXnl7W jg&oe=64999039
Meine Herrschaften,
heute ist in der Grafik rechts.
Kalt.

WKA beeinflussen das örtliche von der Natur vorgegebene Wetter.
Die natürlichen Windströmungen werden massiv gestört.
Wind entsteht durch naturbedingten Luftdruckausgleich in unsere Atmosphäre und wer sich einbildet diese Winde für „erneuerbare Energie“ zu verwirbeln, sieht die Folgen z.B. in Sachsen Anhalt oder Brandenburg, wo die meisten WKA’s in Deutschland stehen.
Dort spielt das Wetter „verrückt“. Regenwolken werden nach Südwest gelenkt und stauen sich dort und Vorort kommt Dürre.
Wie es die Menschheitsgeschichte zeigt. Nur wer mit Respekt die naturgegebene Energie sinnvoll nutzt und diese nicht als „erneuerbar“ betrachtet kann überleben.
Solange die Sonne noch scheint.
Es gab mal sehr schlauer deutsche Wissenschaftler die dies rechtzeitig erkannt haben um fast unabhängige Energie von der Natur für den Wohlstand der Menschen zu erzeugen(AKW).
Waren auch schon soweit, dass kaum noch „Müll“ übrig bleibt.
UND WEHR HAT ALLES KAPUT gemacht um angeblich die Welt zuretten?
Bitte nicht alles den Grünen in die Schuhe schieben, denn die wollen auch nur ein großes Stück für eigenen Wohlstand abbekommen bis die Energiewende das Ende für die deutsche Industrie kommt.
Aktuell sollen noch für ca.40 Milliarden Steuergelder noch neue Langzeit Posten, für die treuen Grünen geschaffen werden.
Also so Weltfremd wie oft behaupte sind die nicht. Sind wohl echte US - Demokraten.

Olliver
23.06.2023, 03:51
ich sitze hier und warte darauf, puuuuu "angstschüttel"

bis etzad herrscht/frauscht nur die berühmte ruhe vor dem sturm.

vorgestern nacht um halb drei schoß hier aber schon ordentlich was durch, war innert einer viertelstunde vorbei.

das ging so rasch mit gebläse, geblitze und gedonner, bis ich meine löcher zu hatte, wars erledigt.

war kurz, aber doch sehr heftig.

und etzad warte ich halt, ich wohne auf dem berg. :D


.... uuund vor allem, woher wollen die affen wissen, daß es das schlimmste unwetter des jahres sein soll?

das jahr 2023 läuft meines wissens nach noch ne weile, oder?
:gp::haha:
"Wer überlebt bitte morgen die weißen Fahnen hochziehen."


Humor
Es ist schlimmer als wir dachten!
Heute sind wir gestorben
Vor 1 Tag
Charles Rotter
122 Kommentare

Heute vor fünf Jahren.
https://i0.wp.com/wattsupwiththat.com/wp-content/uploads/2023/06/Greta_prediction.webp?w=1024&ssl=1
Selbst die großzügigste Interpretation, dass wir, wenn wir bis zu diesem Datum nicht mit der Nutzung fossiler Brennstoffe aufhören , in eine destruktive Zukunft, über die Wendepunkte und unseren unvermeidlichen Untergang hinaus, eingesperrt sind, ist ebenso absurd wie die nicht großzügige Interpretation des obigen Tweets jetzt gelöscht:
https://i0.wp.com/wattsupwiththat.com/wp-content/uploads/2023/06/greta_death-copy-1.webp?w=1024&ssl=1

https://wattsupwiththat-com.translate.goog/2023/06/21/today-we-died/?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc

Olliver
23.06.2023, 08:25
ich sitze hier und warte darauf, puuuuu "angstschüttel"

bis etzad herrscht/frauscht nur die berühmte ruhe vor dem sturm.

vorgestern nacht um halb drei schoß hier aber schon ordentlich was durch, war innert einer viertelstunde vorbei.

das ging so rasch mit gebläse, geblitze und gedonner, bis ich meine löcher zu hatte, wars erledigt.

war kurz, aber doch sehr heftig.

und etzad warte ich halt, ich wohne auf dem berg. :D


.... uuund vor allem, woher wollen die affen wissen, daß es das schlimmste unwetter des jahres sein soll?

das jahr 2023 läuft meines wissens nach noch ne weile, oder?

HAST du überlebt?
Gibt es noch andere Überlebende außer mir?

https://i0.wp.com/wattsupwiththat.com/wp-content/uploads/2023/06/greta_death-copy-1.webp?w=1024&ssl=1
:haha:

Schlummifix
23.06.2023, 08:29
...also Leute, es hat geregnet. Nachdem es tagelang nicht geregnet hatte.

Nun die Frage, hat es ausreichend geregnet?
Hat es zu viel geregnet? Regnet es zu viel, oder zu wenig?
War der Regen zu stark, oder nicht stark genug?
Es handelte sich um den stärksten Regenschauer, seit Aufzeichnung der Grünen.

Ist das gut, oder schlecht? Was sagt die BILD-Zeitung?

In 1 Woche soll es schon wieder regnen. Das darf doch alles nicht wahr sein..

sunbeam
23.06.2023, 08:32
...also Leute, es hat geregnet. Nachdem es tagelang nicht geregnet hatte.

Nun die Frage, hat es ausreichend geregnet?
Hat es zu viel geregnet? Regnet es zu viel, oder zu wenig?
War der Regen zu stark, oder nicht stark genug?
Es handelte sich um den stärksten Regenschauer, seit Aufzeichnung der Grünen.

Ist das gut, oder schlecht? Was sagt die BILD-Zeitung?

In 1 Woche soll es schon wieder regnen. Das darf doch alles nicht wahr sein..

Grün aus, daher :gp:

Olliver
23.06.2023, 08:55
...also Leute, es hat geregnet. Nachdem es tagelang nicht geregnet hatte.

Nun die Frage, hat es ausreichend geregnet?
Hat es zu viel geregnet? Regnet es zu viel, oder zu wenig?
War der Regen zu stark, oder nicht stark genug?
Es handelte sich um den stärksten Regenschauer, seit Aufzeichnung der Grünen.

Ist das gut, oder schlecht? Was sagt die BILD-Zeitung?

In 1 Woche soll es schon wieder regnen. Das darf doch alles nicht wahr sein..

Ach was,

https://images.bild.de/6493df1ce9f3b828c65bc5d0/6902a8d6cda0f47238ad2bc4e4dda643,270adffd?w=992
schon heute droht der NÄCHSTE WELTUNTERGANG!
Spätestens!
;)

Schlummifix
23.06.2023, 09:01
Ach was,
schon heute droht der NÄCHSTE WELTUNTERGANG!
Spätestens!
;)

Wenn es nicht regnet, ist das auch der Weltuntergang.
Weltuntergang ist jetzt immer.
Genießt bloß nicht das schöne Wetter ! In den nächsten Tagen soll es sonnig werden, wie schrecklich.
Diese Dürre ist wirklich erschreckend. Ich wollte heute morgen eigentlich gießen, aber man muss Wasser rationieren.
Außerdem hat irgendeiner schon gewässert. Alles sehr komisch.

Olliver
23.06.2023, 09:12
22.06.2023 - 21:52 Uhr
Regen verdirbt nicht allen die Laune …

Auch in München (Bayern) hat es heute ordentlich gedonnert und geplästert. Einige Touristen haben sich davon trotzdem nicht die Laune verderben lassen. Regencape an und los geht’s. Getreu dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung.

https://images.bild.de/6494a66b9243bb39c0cda4de/c149fd76d363baa721f9d78fec36ecb4,1252f390?w=992

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/heute-droht-das-unwetter-des-jahres-tornados-moeglich-alle-infos-im-live-ticker-84418000.bild.html

Würfelqualle
23.06.2023, 09:14
22.06.2023 - 21:52 Uhr
Regen verdirbt nicht allen die Laune …

Auch in München (Bayern) hat es heute ordentlich gedonnert und geplästert. Einige Touristen haben sich davon trotzdem nicht die Laune verderben lassen. Regencape an und los geht’s. Getreu dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung.

https://images.bild.de/6494a66b9243bb39c0cda4de/c149fd76d363baa721f9d78fec36ecb4,1252f390?w=992

Ja aber geh mal mit einem Hund Gassi bei dem Regen und der Hund will nicht kacken ( verständlich ), selbst ist man schon nass bis uff den Schlüppi.

Olliver
23.06.2023, 09:15
Wenn es nicht regnet, ist das auch der Weltuntergang.
Weltuntergang ist jetzt immer.
Genießt bloß nicht das schöne Wetter ! In den nächsten Tagen soll es sonnig werden, wie schrecklich.
Diese Dürre ist wirklich erschreckend. Ich wollte heute morgen eigentlich gießen, aber man muss Wasser rationieren.
Außerdem hat irgendeiner schon gewässert. Alles sehr komisch.

Mein Wasserfass ist seit vorgestern proppevoll.
Und das, obwohl meine Frau ständig zapft für ihre Blümelchen,
Starkregen, MENSCHENGEMACHT.
Weltuntergang.

sibilla
23.06.2023, 09:41
HAST du überlebt?
Gibt es noch andere Überlebende außer mir?

https://i0.wp.com/wattsupwiththat.com/wp-content/uploads/2023/06/greta_death-copy-1.webp?w=1024&ssl=1
:haha:

yep, gerade noch so. :))

der wind pfiff zwischen den häusern durch, auch durch meine bude, hatte fenster offen, aber die läden fast zu ...

und um halb vier fing es an zu regnen, aber ganz harmlos und sanft, war notwendig.

alles gut.

Politikqualle
23.06.2023, 09:57
Starkregen, MENSCHENGEMACHT. Weltuntergang.
.
.. und da gab es doch im NDR1 gerade eine Hörerbefragung , wer vom Unwetter betroffen ist , sagt doch ein Hörer aus Hildesheim : "gestern haben die ja in den Nachrichten gebracht , daß es Starkregen und Gewitter geben soll , aber das es so heftig wird , habe ich nicht erwartet , da sind mein Auto und mein Motorrad in der Tiefgarage abgesoffen" .. typisch dumme Deutsche ... wie im Ahrtal , danach wird dann gemeckert und geschimpft , wenn man selber den Schaden hat ..

Olliver
23.06.2023, 10:06
yep, gerade noch so. :))

der wind pfiff zwischen den häusern durch, auch durch meine bude, hatte fenster offen, aber die läden fast zu ...

und um halb vier fing es an zu regnen, aber ganz harmlos und sanft, war notwendig.

alles gut.

Puuuuuuuuh,
das war knapp!

Früher nannten wir das Gewitter,
heute ist es MENSCHENGEMACHTE KLIMA-KATASTROOOOOOOOOOOOOOOPHE!

Die spinnen

sibilla
23.06.2023, 10:08
Puuuuuuuuh,
das war knapp!

Früher nannten wir das Gewitter,
heute ist es MENSCHENGEMACHTE KLIMA-KATASTROOOOOOOOOOOOOOOPHE!

Die spinnen

https://www.zagorje.com/clanak/vijesti/danas-nam-opet-stize-tuca-u-ovom-mjestu-ce-biti-katastrofa

naja, zu hause gehts so ab, lies dir das mal durch. :schreck:

Politikqualle
23.06.2023, 10:36
Früher nannten wir das Gewitter, heute ist es MENSCHENGEMACHTE KLIMA-KATASTROOOOOOOOOOOOOOOPHE! Die spinnen .. :gp: ..

Olliver
23.06.2023, 11:09
https://www.zagorje.com/clanak/vijesti/danas-nam-opet-stize-tuca-u-ovom-mjestu-ce-biti-katastrofa

naja, zu hause gehts so ab, lies dir das mal durch. :schreck:

Nähe Pula?
Da war ich schomma im Urlaub.........

Schöne Ecke!
;)


Aber auch DORT gabs schon IMMER mal ordentliche Gewitter.
Fetter als heute.

Heute ist nur die Handy-Dichte größer,
und jeder macht Videos davon....

Rhino
23.06.2023, 11:13
Wie kann man nur sagen, dass der Klimakaust nicht stattgefunden hat, wenn es so viele Klimakaustueberlebende gibt?

HAST du überlebt?
Gibt es noch andere Überlebende außer mir?

https://i0.wp.com/wattsupwiththat.com/wp-content/uploads/2023/06/greta_death-copy-1.webp?w=1024&ssl=1
:haha:

Olliver
23.06.2023, 11:39
Wie kann man nur sagen, dass der Klimakaust nicht stattgefunden hat, wenn es so viele Klimakaustueberlebende gibt?

Sicher ALLES NAHZIEHS?!!!
;)

sibilla
23.06.2023, 11:40
Nähe Pula?
Da war ich schomma im Urlaub.........

Schöne Ecke!
;)


Aber auch DORT gabs schon IMMER mal ordentliche Gewitter.
Fetter als heute.

Heute ist nur die Handy-Dichte größer,
und jeder macht Videos davon....

nein, das ist das gebiet in den ausläuferbergen zwischen maribor und zagreb.

die küstenregion kenne ich gar nicht.

google mal nach der gespanschaft zagorje, du wirst staunen.

Olliver
23.06.2023, 11:44
nein, das ist das gebiet in den ausläuferbergen zwischen maribor und zagreb.

die küstenregion kenne ich gar nicht.

google mal nach der gespanschaft zagorje, du wirst staunen.
:dg:
Ljubljana
Slowenien lohnt sich auch immer...........

sibilla
23.06.2023, 11:54
:dg:
Ljubljana
Slowenien lohnt sich auch immer...........

jep, durch sloweniens rechte ecke fuhren wir früher immer durch an maribor vorbei.

slowenien ist teuer, solche ausflüge machen wir heute nicht mehr.

und kroatiens küste und das meer habe ich nie gesehen und lebe immer noch. :D

ich vermisse auch nix.

Olliver
23.06.2023, 12:01
jep, durch sloweniens rechte ecke fuhren wir früher immer durch an maribor vorbei.

slowenien ist teuer, solche ausflüge machen wir heute nicht mehr.

und kroatiens küste und das meer habe ich nie gesehen und lebe immer noch. :D

ich vermisse auch nix.

Man gönnt sich ja sonst nix........
;)

Olliver
23.06.2023, 20:08
https://sun9-37.userapi.com/impg/SGmZdjp5uesa-O1LEZCxeByyOEBwJwKi-iljzQ/7BzDQ59IHqI.jpg?size=807x807&quality=95&sign=fb7e97ef6b8bd4d2c489082e6e79b965&c_uniq_tag=5eD3nMmqnDm14zs3kp-zk20FxHazEuW5w6GDdwPUzgk&type=album

Gerade vom Baggersee zurück,
mmmmmmmmmmmmh!
;)

navy
23.06.2023, 20:22
:dg:
Ljubljana
Slowenien lohnt sich auch immer...........

im Zentrum gab es einmal ein Super Restaurant, des Staates, ähnlich wie in Dubrovnik. Staatliche Hotelfachschule mit Restaurant, Das war aber vor 1990. Fahre heute nur noch vorbei, weil es zuviel Verkehr gibt

Olliver
24.06.2023, 05:05
im Zentrum gab es einmal ein Super Restaurant, des Staates, ähnlich wie in Dubrovnik. Staatliche Hotelfachschule mit Restaurant, Das war aber vor 1990. Fahre heute nur noch vorbei, weil es zuviel Verkehr gibt

Etwas außerhalb, so mit Flussblick, wir saßen draussen, amüsierten uns über die vielen Steh-Board-Paddler, die da rumgestochert haben,
https://media.manawa.com/cache/activity_gallery_zoom_770x500/media/2019/04/492bc3cdf7a5c2e4529a43cb05e2c9ad.jpeg


meintest du das hier?:

https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g274873-d1020571-Reviews-Gostilna_Portal-Ljubljana_Upper_Carniola_Region.html

navy
24.06.2023, 05:35
Etwas außerhalb, so mit Flussblick, wir saßen draussen, amüsierten uns über die vielen Steh-Board-Paddler, die da rumgestochert haben,
https://media.manawa.com/cache/activity_gallery_zoom_770x500/media/2019/04/492bc3cdf7a5c2e4529a43cb05e2c9ad.jpeg


meintest du das hier?:

https://www.tripadvisor.de/Restaurant_Review-g274873-d1020571-Reviews-Gostilna_Portal-Ljubljana_Upper_Carniola_Region.html

Stehpaddler, sind die gescheiteren Surfer, Segler und die zu unfähig sind zu rudern. was für Hirnlose. Nachfolge Modell, für Leute, die mit der Plastik Ente in der Badewanne ihren Spaß schon hatten. Am besten noch mit Wlan Anschluss

Olliver
24.06.2023, 06:09
Stehpaddler, sind die gescheiteren Surfer, Segler und die zu unfähig sind zu rudern. was für Hirnlose. Nachfolge Modell, für Leute, die mit der Plastik Ente in der Badewanne ihren Spaß schon hatten. Am besten noch mit Wlan Anschluss

Sehr ungelenk sieht das aus,
vor allem bei Frauen, die Angst haben reinzufallen,
aber lustig.

navy
24.06.2023, 08:19
Sehr ungelenk sieht das aus,
vor allem bei Frauen, die Angst haben reinzufallen,
aber lustig.

die verkaufen das auch noch als tollen Sport

MANFREDM
24.06.2023, 10:49
Sehr ungelenk sieht das aus,
vor allem bei Frauen, die Angst haben reinzufallen,
aber lustig.

Für diesen Sermon hätte sich Olliver nicht um 6 Uhr aus seiner Furzmolle quälen brauchen.

Nun zum Thema: Gewalttätiger Klimaschwindel aufgeflogen!

Wo? Hier: https://www.infranken.de/lk/nuernberg/bis-der-erste-stirbt-der-umgang-mit-den-klima-klebern-ist-erbaermlich-am-ende-will-es-niemand-gewesen-sein-art-5709215


Nach Gewalt in Franken
Bis der Erste stirbt: Der Umgang mit den "Klima-Klebern" ist erbärmlich - am Ende will es niemand gewesen sein
Ein Artikel von Robert Wagner https://www.infranken.de/storage/image/7/7/0/8/3378077_user-thumb_1ArrXd_BcItwW.jpg

In Nürnberg blockieren Protestierende den Verkehr - und wie andernorts auch, greifen einige Autofahrer zur gewalttätigen Selbstjustiz. Für diese Spirale zunehmender Gewalt sieht Robert Wagner drei Hauptgründe. Ein Kommentar.

Von Ursache und Wirkung hat dieser Klimaschwindler Wagner noch nix gehört.

Olliver
24.06.2023, 12:13
die verkaufen das auch noch als tollen Sport

Ist sicher nicht so toll,
geht aufs Kreuz und die Knie, na ja,
für die Arme isset ok......

Olliver
24.06.2023, 13:27
https://sun9-2.userapi.com/impg/kiSOLsLdvSWadEp24-YZq1hmFtY71N5FPf1llA/NhGl0emDabA.jpg?size=645x614&quality=95&sign=d583f01b12008b519173fa2c91c32564&c_uniq_tag=a99l6YUNb5a4xspKOOY34N4kdsOS74uJJhgNiZT T37o&type=album
:gib5:

Olliver
25.06.2023, 04:50
Kontrollieren und Drangsalieren – jetzt mit dem „Hitze-Lockdown“



https://www.youtube.com/watch?v=CF9fvbqOIyA
Kontrollieren und Drangsalieren – jetzt mit dem „Hitze-Lockdown“
AUF1

23.06.2023

Dieser Sommer muss für Karl Lauterbach regelrecht die Hölle sein. Kein Lockdown, keine Impfnachweise bei Urlaubsreisen und noch nicht einmal Kontaktnachverfolgung an der Strandbar. Aber Deutschlands Gesundheitsminister hat natürlich einen Plan, wie der unhaltbare Zustand endlich beendet werden kann. Natürlich nach dem bewährten Motto: Alles dichtmachen, was auch nur entfernt an Normalität erinnert. Wie das aussehen könnte, darüber hat sich Martin Müller-Mertens Gedanken gemacht.



Kontrollieren und Drangsalieren – jetzt mit dem „Hitze-Lockdown“
https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/exklusiv-lauterbachs-notfall-plan-fuer-extrem-hitze-84445648.bild.html

Wir durften uns früher noch auf Sommer freuen!
Damals........:haha:

navy
25.06.2023, 04:52
Kontrollieren und Drangsalieren – jetzt mit dem „Hitze-Lockdown“

...

Allein das ständige Angst machen, sollte reichen um diese Verbrecher Banden zu verjagen. Und jedes Mal verschwinden grosse Summen Geld im Schwarzen Loch der Alt Parteien mit vielen Posten

Olliver
25.06.2023, 04:57
Allein das ständige Angst machen, sollte reichen um diese Verbrecher Banden zu verjagen. Und jedes Mal verschwinden grosse Summen Geld im Schwarzen Loch der Alt Parteien mit vielen Posten

https://sun9-79.userapi.com/impg/ZZgBacNKYyOyDrAeUfuL0nGz9O__GCX5H9n3wA/gH2BtVz72HA.jpg?size=552x507&quality=96&sign=a4684787a9dbcc2a2bd8923f8f49c6d3&c_uniq_tag=wZ9b9AHfVQDIqismg8en5Zr-138f3eUacRBRBrpdTkg&type=album
:haha:

navy
25.06.2023, 05:06
https://sun9-79.userapi.com/impg/ZZgBacNKYyOyDrAeUfuL0nGz9O__GCX5H9n3wA/gH2BtVz72HA.jpg?size=552x507&quality=96&sign=a4684787a9dbcc2a2bd8923f8f49c6d3&c_uniq_tag=wZ9b9AHfVQDIqismg8en5Zr-138f3eUacRBRBrpdTkg&type=album
:haha:

Muss ich natürlich auch übernehmen. Kein Hirn haben die Sozialmedia Verblödeten

Olliver
25.06.2023, 08:19
Muss ich natürlich auch übernehmen. Kein Hirn haben die Sozialmedia Verblödeten


Über Paris nach Mexiko. Dass es im Flieger nicht zu langweilig wird, ist das sündhaft teure MacBook dabei, auf dem »klassenkämpferisch« Hammer und Sichel prangen.

Verwöhnte Bürgerkinder haben mit Klimakleben ein neues Hobby gefunden, dem sie zwischen ihren Fernreisen nachgehen.
https://twitter.com/Georg_Pazderski/status/1672563363413385218

Würfelqualle
25.06.2023, 08:51
Dieser Plan soll Leben retten!

Am Montag wird Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (60, SPD) den nationalen Hitzeplan (liegt BamS exklusiv vor) vorstellen. Dieser soll besonders alte und kranke Menschen gegen die immer extremeren Hitzewellen schützen.


Boah nicht auszudenken, wenn die Senioren übelst bei 28 Grad in ihren Wohnungen schmoren. Aber Karla Lauterbach hat ja den Masterplan, die Mumien zu retten !

https://up.picr.de/45892337ee.jpeg

Lass dir mal die Zähne machen Karla. Geld dafür haste genug !

navy
25.06.2023, 09:02
Dieser Plan soll Leben retten!

Am Montag wird Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (60, SPD) den nationalen Hitzeplan (liegt BamS exklusiv vor) vorstellen. Dieser soll besonders alte und kranke Menschen gegen die immer extremeren Hitzewellen schützen.


Boah nicht auszudenken, wenn die Senioren übelst bei 28 Grad in ihren Wohnungen schmoren. Aber Karla Lauterbach hat ja den Masterplan, die Mumien zu retten !

https://up.picr.de/45892337ee.jpeg

Lass dir mal die Zähne machen Karla. Geld dafür haste genug !

Schwachsinn, nochmal Schwachsinn, was Anderes kennen die Parasitären Politiker nicht mehr. Für sein Alter hat er Skandal schlechte Zähne, die er wohl nie putzt

Flüchtling
25.06.2023, 09:28
Hitzeschutzplan für Deutschland

Nach der Definition des Bundesminister für Gesundheit Lauterbach, ist es im Sommer in Deutschland zu heiß, wenn 35 Grad erreicht sind und die Luftfeuchtigkeit mehr als 70 Prozent beträgt. In einem solchen Fall soll der Hitzeschutzplan des Gesundheitsministerium eingreifen. Das ein solcher Hitzeschutzplan beim Hitzenotstand dringend notwendig ist, begründet Lauterbach im Gespräch mit der*Berliner Zeitung*so: Ein solcher*Plan*muss dringend her, denn es sei nicht akzeptabel, wenn jedes Jahr zwischen 5.000 und 20.000 hitzebedingte Todesfälle beklagt werden müssten. Das wären vermeidbare Todesfälle. [...]
Dank Prof. Dr. Lauterbach werden im Sommer keine Menschen mehr sterben.
https://www.business-leaders.net/hitzeschutzplan-fuer-deutschland-lauterbach-plant-ab-35-grad-einschraenkungen-des-oeffentlichen-lebens/
Soll "noch in diesem Jahr in Kraft treten". Also mehr oder weniger sofort. Denn für heute wurden schon "bis zu 34 Grad":angst: prognostiziert. Der DWD ist übrigens der Regierung unterstellt. Prof. Dr. Lauterbach regiert also wieder durch. Anstatt, wie von "Rechtsextremisten" und "Covidioten" gefordert, entlassen oder gar verhaftet worden zu sein. :D

Nietzsche
25.06.2023, 09:36
Das liegt an den Wärmepumpen. Weil die Leute jetzt Wärmepumpen haben, blasen die im Sommer warme Luft raus. Wärmepumpen verbieten!

Olliver
25.06.2023, 15:27
Das liegt an den Wärmepumpen. Weil die Leute jetzt Wärmepumpen haben, blasen die im Sommer warme Luft raus. Wärmepumpen verbieten!



https://sun9-10.userapi.com/impg/tC4p_E1rCWTu6VPmTpv2Q9rkjVr8V_3QxpBo1g/SgIkLzOdw9g.jpg?size=600x524&quality=95&sign=7a88b2b9a022642accb0749ab36f85c7&type=album
:haha:

kiwi
25.06.2023, 15:39
https://sun9-10.userapi.com/impg/tC4p_E1rCWTu6VPmTpv2Q9rkjVr8V_3QxpBo1g/SgIkLzOdw9g.jpg?size=600x524&quality=95&sign=7a88b2b9a022642accb0749ab36f85c7&type=album
:haha:

vielen Dank für die Warnung werde die warmen U-Höschen richten.

Olliver
25.06.2023, 15:43
Fridays for Future, Klamroth, Neu, Neubauer

Setzt die ARD Klamroth bei „Hart aber fair“ vor die Tür? "Kurzstrecken-Louis" in Erklärungsnot
24. Jun 2023

https://reitschuster.de/wp-content/uploads/2023/06/Bildschirm%C2%ADfoto-2023-06-24-um-16.00.32.png
...
...

Langstrecke oder Kurzstrecke? Egal, Hauptsache fliegen!

Zu allem Überfluss ließ sich Louis Klamroth am Dienstag (20. Juni) dann auch noch auf einem Inlandsflug von Köln nach Berlin erwischen – was grundsätzlich natürlich seine Privatsache ist. Wer aber mit einer Luisa Neubauer liiert ist, muss sich in diesem Zusammenhang auch unbequeme Fragen gefallen lassen, zumal es mehr als genug ICE-Verbindungen zwischen der Rhein-Metropole und der Hauptstadt gibt.

...


https://reitschuster.de/post/laeuft-die-uhr-fuer-klamroth-bei-hart-aber-fair-ab/



Langstrecke oder Kurzstrecke?
Egal, Hauptsache er fliegt raus!

kiwi
25.06.2023, 15:51
Fridays for Future, Klamroth, Neu, Neubauer

Setzt die ARD Klamroth bei „Hart aber fair“ vor die Tür? "Kurzstrecken-Louis" in Erklärungsnot
24. Jun 2023

https://reitschuster.de/wp-content/uploads/2023/06/Bildschirm%C2%ADfoto-2023-06-24-um-16.00.32.png
...
...

Langstrecke oder Kurzstrecke? Egal, Hauptsache fliegen!

Zu allem Überfluss ließ sich Louis Klamroth am Dienstag (20. Juni) dann auch noch auf einem Inlandsflug von Köln nach Berlin erwischen – was grundsätzlich natürlich seine Privatsache ist. Wer aber mit einer Luisa Neubauer liiert ist, muss sich in diesem Zusammenhang auch unbequeme Fragen gefallen lassen, zumal es mehr als genug ICE-Verbindungen zwischen der Rhein-Metropole und der Hauptstadt gibt.

...


https://reitschuster.de/post/laeuft-die-uhr-fuer-klamroth-bei-hart-aber-fair-ab/



Langstrecke oder Kurzstrecke?
Egal, Hauptsache er fliegt raus!

Hallo Olliver sei doch nicht so hart - auch unser Landesvater vom Ländle predigt Waschlappen und Fahrrad Benutzung fliegt aber selber gerne mit dem „Hubschraubär“ (die teuerste Flugstunde mit diesem Gerät)

Olliver
25.06.2023, 15:58
Hallo Olliver sei doch nicht so hart - auch unser Landesvater vom Ländle predigt Waschlappen und Fahrrad Benutzung fliegt aber selber gerne mit dem „Hubschraubär“ (die teuerste Flugstunde mit diesem Gerät)
:gp:
Stimmt!

Das Klima will gerättääääääät werden,
KOSTE ES WAS ES WOLLE!
:haha:

Olliver
25.06.2023, 16:23
vielen Dank für die Warnung werde die warmen U-Höschen richten.

https://www.youtube.com/watch?v=rHcUtyioldk
https://www.youtube.com/watch?v=rHcUtyioldk

Unerwartete Abkühlung - Klimaschau 153
EIKE - Europäisches Institut für Klima und Energie
32.400 Abonnenten
2.647 Aufrufe 25.06.2023
Die Klimaschau informiert über Neuigkeiten aus den Klimawissenschaften und von der Energiewende. Themen der 153. Ausgabe:
0:00 Begrüßung
0:15 Unerwarteter Abkühlungs-Trend
1:27 Salzmarschen meistern steigenden Meeresspiegel

Olliver
25.06.2023, 19:07
Das liegt an den Wärmepumpen. Weil die Leute jetzt Wärmepumpen haben, blasen die im Sommer warme Luft raus. Wärmepumpen verbieten!

Kann man sich schon gegen Hitze impfen lassen oder frage ich zu früh?:haha:

Politikqualle
25.06.2023, 19:12
Kann man sich schon gegen Hitze impfen lassen oder frage ich zu früh?:haha:
.
*** Fazit: Vieles an der Pandemie war aufgebauschter Betrug, Lüge. Dieses Konzept will man nun mit der Hitzepanik wieder aufleben lassen. ***
.
... report24.news/der-faule-corona-zauber-wir-wiederholt-rki-veroeffentlicht-dashboard-fuer-hitzetote/ ...

Olliver
26.06.2023, 08:33
.
*** Fazit: Vieles an der Pandemie war aufgebauschter Betrug, Lüge. Dieses Konzept will man nun mit der Hitzepanik wieder aufleben lassen. ***
.
... report24.news/der-faule-corona-zauber-wir-wiederholt-rki-veroeffentlicht-dashboard-fuer-hitzetote/ ...



Schlechte Nachricht für Hirschhausen, Lauterbach und das RKI:
Es gibt nichts Gesünderes als einen schönen Sommer in Deutschland.
Streng genommen gibt es gar keine Hitzetoten.

In jedem Winterhalbjahr (Okt-Mrz) sterben zwischen 33.000 und 82.000 (im Schnitt 57.000) mehr Menschen als im Sommerhalbjahr (Apr-Sept).

Und damit sollte klar sein:
Eine Regierung, die Heizenergie unmäßig künstlich verteuert, damit Temperatursenkungen in Wohnungen (gerade auch von alten Menschen) provoziert, arbeitet nicht für, sondern gegen die Gesundheit der Menschen.

Die angebliche Sorge über 'Hitzetote' ist lediglich ein weiteres Ablenkungsmanöver zur Durchsetzung der Agenda.
https://sun9-26.userapi.com/impg/IJ8bYnWVQiu2yGP0CPJ0i57OUDrh3nPV_b1_yg/e7msKAuI3M4.jpg?size=807x408&quality=95&sign=e6f0fc1c75ec9704233576ced5bf407d&c_uniq_tag=I2ToeLhALF6udIpfg0YwN9SrB9R4jQAWGGCEf08 b6f8&type=album

https://twitter.com/tomdabassman/status/1672693974312660996

Olliver
26.06.2023, 09:06
Endlich HOCHSOMMER,
BaggerseeZeit,
Zeit, mal zu schauen wie das SCHNEE und EIS-Jahr war:
https://globalcryospherewatch.org/state_of_cryo/snow/ec-tracker_nh_swe.png

Ups!
Ganzjährig ÜBER dem langjährigen Mittel,
und sogar aktuell taut es nicht ordentlich weg,
es wird einen Eis-Saldo PLUS geben, sprich GletscherZuwachs und Grönlandeis-Zuwachs,
das dritte in Folge!,
komische Klima-Erhitzung!

Maitre
26.06.2023, 09:12
Die Sache mit dem Hochsommer soll sich wohl- glaubt man dem Wetterbericht- ab Morgen auch schon wieder erledigt haben. Dabei waren die Ankündigungen schon da: Hitze, Dürre.... Meine Regenfässer sind jedenfalls schon wieder gut gefüllt, für die schröckliche Dürre, die wir haben.

Olliver
26.06.2023, 09:24
Die Sache mit dem Hochsommer soll sich wohl- glaubt man dem Wetterbericht- ab Morgen auch schon wieder erledigt haben. Dabei waren die Ankündigungen schon da: Hitze, Dürre.... Meine Regenfässer sind jedenfalls schon wieder gut gefüllt, für die schröckliche Dürre, die wir haben.

Es gäbe Wohnzimmertemperatur morgen und übermorgen,
so der Wetterfrosch aufm Wetterkanal, da standen 24, 25 Grad!

er meint wohl die VorKriegsPutin-ist-schuld-Temperaturen!
;)

Regenfass war voll,
aber meine Frau nutzts halt täglich für ihre Blümelken!

Olliver
26.06.2023, 09:52
Die Sache mit dem Hochsommer soll sich wohl- glaubt man dem Wetterbericht- ab Morgen auch schon wieder erledigt haben. Dabei waren die Ankündigungen schon da: Hitze, Dürre.... Meine Regenfässer sind jedenfalls schon wieder gut gefüllt, für die schröckliche Dürre, die wir haben.

Klimakrise? Immer weniger Menschen sterben durch Klima-Katastrophen. Es gibt einen Hype – und es gibt die Realität.

Gepostet von Chris Frey ('https://eike-klima-energie.eu/author/chris-frey/') | Jul 27, 2022 | Klima ('https://eike-klima-energie.eu/category/klima/') |
Klima: Katastrophe abgesagt!
Pierre Gosselin ('https://notrickszone.com/author/admin/')
In meinem gestrigen Beitrag ('https://notrickszone.com/2022/07/19/germany-2022-summer-heat-wave-so-far-july-has-been-cooler-than-long-term-mean/') habe ich erwähnt, wie die Klimaverrückten und die Medien die Menschen glauben machen wollen, dass wir uns in einer Krise befinden und dass der einzige Ausweg darin besteht, den permanenten Notstand auszurufen, zu rationieren und abzusperren.
Aber natürlich ist unsere Wetter- und Klimasituation nichts, was wir nicht schon einmal erlebt haben. Hier präsentieren wir einige Grafiken, die zeigen, dass wir uns nicht in einer „Klimakrise“ befinden. Tipp: Marcell Oberfeld ('https://www.facebook.com/marcell.oberfeld').
Anzahl der Todesfälle ist sehr gering
Hier zunächst die Anzahl der Todesfälle durch Katastrophen mit Klima-Bezug:
https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2022/07/dying_01.png ('https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2022/07/dying_01.png')
Abbildung 1: Klimabedingte Katastrophen. Technologie und fossile Brennstoffe haben bei dieser Entwicklung eine wichtige Rolle gespielt.
Die eigentliche Krise liegt 100 Jahre zurück.
Klimakosten
Als nächstes betrachten wir die Kosten der gesellschaftlichen Probleme im Vergleich zu den Klimakosten:
https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2022/07/dying_02.png ('https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2022/07/dying_02.png')
Abbildung 2. Quelle: Björn Lomborg
Der Klimawandel ist ein vergleichsweise kleines Problem, und so ist es kein Wunder, dass viele Menschen den Klimawandel als etwas betrachten, über das sie sich keine Sorgen machen. Die Menschen denken heute vor allem an die völlig verkorkste Wirtschaft, für die die Klima-Alarmisten zu einem großen Teil verantwortlich sind.
Rekordniedrige Flutopferzahlen
Professor Lomborg analysierte auch die Zahl der durch Überschwemmungen getöteten Menschen in Europa (Abbildung 3):
https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2022/07/dying_03.png ('https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2022/07/dying_03.png')
Abbildung 3: Quelle: Björn Lomborg
Wieder einmal haben wir diese erfolgreiche Entwicklung der Technologie und den fossilen Brennstoffen zu verdanken. Aber für die Alarmisten sind immer die Feuerwehrleute für die Brände verantwortlich.
Kälte tötet viel mehr
Bei Hitzewellen stürzen sich die Klimaverrückten immer auf die paar Dutzend Todesfälle, die es gibt. Aber bei Kältewellen schweigen sie. Und wie Professor Lomborg in einer im Lancet erschienenen Grafik erneut zeigt, sterben durch Kälte auch heute noch weitaus mehr Menschen als durch Hitze:
https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2022/07/dying_04.png ('https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2022/07/dying_04.png')
Abbildung 4: Kälte tötet neunmal mehr Menschen als Hitze. Quelle: Björn Lomborg
Mitteleuropa wird tendenziell feuchter
Europa leidet immer mehr unter Trockenheit, behaupten die Alarmisten, und bald wird es einen planetarischen Notstand geben. Betrachtet man jedoch die Niederschlagsmengen in Deutschland über einen Zeitraum von 140 Jahren, so stellt man fest, dass der langfristige Trend das Gegenteil ist: Es wird immer feuchter.
https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2022/07/dying_05.png ('https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2022/07/dying_05.png')
Abbildung 5: Jährliche Niederschlagsanomalie (in Prozent). Quelle: DWD Deutscher Wetterdienst
Das letzte Jahrzehnt in Deutschland war trocken, und das ist auf natürliche Zyklen zurückzuführen. Langfristig gesehen ist es jedoch seit Beginn der Industrialisierung immer feuchter geworden.
Es gibt noch viele andere Indikatoren, die zeigen, dass wir keine Krise zu befürchten haben. Worüber wir uns tatsächlich Sorgen machen müssen, sind die Panikmacher, die den permanenten Ausnahmezustand ausrufen und Rechte, Wahrheiten und Freiheiten beschneiden. Wenn das passiert, dann wird der Planet mit Sicherheit sehr schnell zur Hölle fahren.

Link: https://notrickszone.com/2022/07/20/climate-crisis-ever-fewer-people-dying-of-climate-disasters-theres-hype-and-theres-reality/

Olliver
26.06.2023, 11:05
Die Sache mit dem Hochsommer soll sich wohl- glaubt man dem Wetterbericht- ab Morgen auch schon wieder erledigt haben. Dabei waren die Ankündigungen schon da: Hitze, Dürre.... Meine Regenfässer sind jedenfalls schon wieder gut gefüllt, für die schröckliche Dürre, die wir haben.

Dann werde ich mich mal mit an den Baggersee machen,

mmmmmmmmmmmmmmmmmmh,



ab morgen wirds ja wie du geschrieben hast wieder kühler.......

Maitre
26.06.2023, 11:06
Dann werde ich mich mal mit an den Baggersee machen,

mmmmmmmmmmmmmmmmmmh,



ab morgen wirds ja wie du geschrieben hast wieder kühler.......

Ich sitze die Sache heute im klimatisierten Büro aus...

Olliver
26.06.2023, 14:21
Ich sitze die Sache heute im klimatisierten Büro aus...

:gib5:



Und morgen bei der Dürre im Rhein!


https://sun9-50.userapi.com/impg/9cz9uvi22CZNFbuc7f0v0nsU_EH7cUCvoYS64Q/gabaijw_9To.jpg?size=720x855&quality=95&sign=60c1c41458b0bcc9895c08cc44a4fc61&c_uniq_tag=2SN7u1oelxhNiB4BhjSoKmGYZpjjRQ0V0ySNMWt B4Eo&type=album

Rhino
26.06.2023, 16:28
:gib5:



Und morgen bei der Dürre im Rhein!


https://sun9-50.userapi.com/impg/9cz9uvi22CZNFbuc7f0v0nsU_EH7cUCvoYS64Q/gabaijw_9To.jpg?size=720x855&quality=95&sign=60c1c41458b0bcc9895c08cc44a4fc61&c_uniq_tag=2SN7u1oelxhNiB4BhjSoKmGYZpjjRQ0V0ySNMWt B4Eo&type=album


Putin oder Klima, wer ist schuld?

Olliver
26.06.2023, 18:32
Putin oder Klima, wer ist schuld?

Beide!
UND Long-Covid,
wasn sonst?!
;)

Olliver
26.06.2023, 18:49
Es trifft die RICHTIGEN duch heftige DÜRRE!


------------------
Kurz, aber heftig: Unwetter in der Hauptstadt
Land unter in Berlin
Feuerwehr ruft „Ausnahmezustand Wetter“ aus
https://images.bild.de/6499ad33a90b2845860103ce/0637e513befa728ba49d073eb45a40b6,3b6554dc?w=992
Knöcheltief steht das Wasser am Dienstag auf den Straßen in Berlin
.................................................. ........

Ist das ein Symbol-Bild aus Bankok?
:haha:

Es trifft die RICHTIGEN duch heftige DÜRRE!

Olliver
26.06.2023, 19:02
https://www.youtube.com/watch?v=CEVb4rmfoYA

Greta Thunberg löscht alten Weltuntergangs-Tweet! – Markus Wagner (AfD)



AfD-Fraktion NRW

26.06.2023
Die Welt geht unter, außer wir tun genau das, was Greta Thunberg sagt – laut Greta Thunberg. Markus Wagner stellt fest: Die Menschheit wurde nicht ausgelöscht, Gretas Apokalypse-Tweet dagegen schon. Klar! Schließlich ist die Psychologie der Untergangspropheten immer dieselbe. Ein besonders irres Beispiel aus den 1970ern beweist das perfekt.

Olliver
27.06.2023, 04:44
Ja, es gibt ihn, den menschengemachten Klimaschwindel.
Seit Jahrzehnten wird prophezeit und gedroht um an die Macht zu kommen, oder sich dort zu halten.
KEINE einzige dieser Prognosen, seit 1970, hat jemals gestimmt. KEINE !
https://sun9-77.userapi.com/impg/zUmdadsSCeOu0FpfOwY9E7w2YRx1z__a8vZtOg/lPx-MPqF7cs.jpg?size=511x504&quality=96&sign=a7c9c0976e6375be8a824ea36b57823f&type=album

navy
28.06.2023, 06:29
:gib5:



Und morgen bei der Dürre im Rhein!


https://sun9-50.userapi.com/impg/9cz9uvi22CZNFbuc7f0v0nsU_EH7cUCvoYS64Q/gabaijw_9To.jpg?size=720x855&quality=95&sign=60c1c41458b0bcc9895c08cc44a4fc61&c_uniq_tag=2SN7u1oelxhNiB4BhjSoKmGYZpjjRQ0V0ySNMWt B4Eo&type=album
So wie man es braucht. twitter idioten Maschine, wie bei Corona

Und fleissig bei jedem Impf-, Subventions Betrug dabei das Helmholtz Institut

Nun macht man auch noch auf Klima Verarschung. Real sind die Flüsse voll in Bayern, Null Probleme, Alles normal. Vor einem Monat noch zu viel Wasser und reine Erfindung die Story

Alarmierende Statistik: Dürre in Südbayern frei erfunden: Man nimmt ein Archivbild, also nicht einmal aktuell

Von
Christof Paulus
27.06.2023 - 12:18

https://images.t-online.de/2023/06/CZ2q7LAmd8yJ/0x417:4000x2250/fit-in/768x0/ein-trockenes-maisfeld-bei-starnberg-archivbild-die-boeden-in-bayern-leiden-auch-dieses-jahr-wieder-unter-massiver-duerre.jpg
Ein trockenes Maisfeld bei Starnberg (Archivbild): Die Böden in Bayern leiden auch dieses Jahr wieder unter massiver Dürre.

Trockene Böden trotz viel Regens im Frühjahr: Eine Karte des Helmholtz-Instituts zeigt "außergewöhnliche Dürre" in Teilen Bayerns.

https://www.t-online.de/region/muenchen/id_100198506/duerremonitor-zeigt-alarmierende-daten-fuer-boeden-in-bayern.html

Olliver
28.06.2023, 08:01
So wie man es braucht. twitter idioten Maschine, wie bei Corona

Und fleissig bei jedem Impf-, Subventions Betrug dabei das Helmholtz Institut

Nun macht man auch noch auf Klima Verarschung. Real sind die Flüsse voll in Bayern, Null Probleme, Alles normal. Vor einem Monat noch zu viel Wasser und reine Erfindung die Story

Alarmierende Statistik: Dürre in Südbayern frei erfunden: Man nimmt ein Archivbild, also nicht einmal aktuell

Von
Christof Paulus
27.06.2023 - 12:18

https://images.t-online.de/2023/06/CZ2q7LAmd8yJ/0x417:4000x2250/fit-in/768x0/ein-trockenes-maisfeld-bei-starnberg-archivbild-die-boeden-in-bayern-leiden-auch-dieses-jahr-wieder-unter-massiver-duerre.jpg
Ein trockenes Maisfeld bei Starnberg (Archivbild): Die Böden in Bayern leiden auch dieses Jahr wieder unter massiver Dürre.

Trockene Böden trotz viel Regens im Frühjahr: Eine Karte des Helmholtz-Instituts zeigt "außergewöhnliche Dürre" in Teilen Bayerns.

https://www.t-online.de/region/muenchen/id_100198506/duerremonitor-zeigt-alarmierende-daten-fuer-boeden-in-bayern.html

Alles kollektive Panik-FAKES!
Denn die Niederschläge haben sich erhöht:

Ach ja, von wegen Jahrhundert-DÜRREN, es fällt kein Regen mehr in Deutschland usw:
Fragen wir das Deutsche Umweltbundesamt:

https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/styles/800w400h/public/medien/384/bilder/3_abb_mittlere-jaehrl-nsh-d_2023-04-21.png?itok=9tw1Sebx
https://www.umweltbundesamt.de/daten/klima/trends-der-niederschlagshoehe

Es gab sogar leicht ansteigende Niederschläge.
Statistik.
Nix Bauchgefühl.
Und nie der LÜGENPRESSE glauben!
Die liegen fast IMMER daneben.
Genau so wie das IPCC und auch der fälschende DWD.
Alarmisten halt.

navy
28.06.2023, 08:10
Alles kollektive Panik-FAKES!
Denn die Niederschläge haben sich erhöht:

Ach ja, von wegen Jahrhundert-DÜRREN, es fällt kein Regen mehr in Deutschland usw:
Fragen wir das Deutsche Umweltbundesamt:

https://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/styles/800w400h/public/medien/384/bilder/3_abb_mittlere-jaehrl-nsh-d_2023-04-21.png?itok=9tw1Sebx
https://www.umweltbundesamt.de/daten/klima/trends-der-niederschlagshoehe

Es gab sogar leicht ansteigende Niederschläge.
Statistik.
Nix Bauchgefühl.
Und nie der LÜGENPRESSE glauben!
Die liegen fast IMMER daneben.
Genau so wie das IPCC und auch der fälschende DWD.
Alarmisten halt.

wird Alles ignoriert. Der selbe Autor bring auch dieses Archiv Bild aktuell. Volksverarschung pure

https://images.t-online.de/2023/06/ZUJkZ2dW8fgL/0x208:4000x2250/fit-in/768x0/ein-ackerboden-mit-trockenrissen-im-isental-archivbild-die-boeden-in-bayern-leiden-auch-dieses-jahr-wieder-unter-massiver-duerre.jpg


27.6.2023
https://www.t-online.de/region/muenchen/id_100198764/duerre-in-bayern-wieso-der-nasse-fruehling-wenig-half.html

Olliver
28.06.2023, 08:26
wird Alles ignoriert. Der selbe Autor bring auch dieses Archiv Bild aktuell. Volksverarschung pure

https://images.t-online.de/2023/06/ZUJkZ2dW8fgL/0x208:4000x2250/fit-in/768x0/ein-ackerboden-mit-trockenrissen-im-isental-archivbild-die-boeden-in-bayern-leiden-auch-dieses-jahr-wieder-unter-massiver-duerre.jpg


27.6.2023
https://www.t-online.de/region/muenchen/id_100198764/duerre-in-bayern-wieso-der-nasse-fruehling-wenig-half.html

Und die GESAMTE ALARMISTEN-LÜGENPRESSE verwendet das gleiche Lügenbild,
von Tageslüg bis BR,
konnte es leider nicht kopieren, google hats verhindert, sagt auch nicht mal wie oft,
schätze fast 50 mal.

LÜGENMAFIA, ja!

Unser Wasserspeicher ist fast voll,
war übergelaufen, wird halt von meiner Frau zum Bewässern ihrer Blümelken genutzt.........

schlaufix
28.06.2023, 08:32
Und die GESAMTE ALARMISTEN-LÜGENPRESSE verwendet das gleiche Lügenbild,
von Tageslüg bis BR,
konnte es leider nicht kopieren, google hats verhindert, sagt auch nicht mal wie oft,
schätze fast 50 mal.

LÜGENMAFIA, ja!

Unser Wasserspeicher ist fast voll,
war übergelaufen, wird halt von meiner Frau zum Bewässern ihrer Blümelken genutzt.........

Die Grünen glauben Deutschland könne die Welt retten, und du glaubst das Wetter wir bei dir im Garten gemacht.

Olliver
28.06.2023, 19:32
Die Grünen glauben Deutschland könne die Welt retten, und du glaubst das Wetter wir bei dir im Garten gemacht.

Klimahysteriker liegen fast immer daneben,

Kälte tötet,
Sommer nicht!

Kann man gut ablesen:
https://cdn.statcdn.com/Infographic/images/normal/20561.jpeg

Gefahren durch den Klimawandel: Kälte tötet mehr Menschen als Hitze | https://www.tagesspiegel.de/wissen/kalte-totet-mehr-menschen-als-hitze-5454517.html ('https://www.tagesspiegel.de/wissen/kalte-totet-mehr-menschen-als-hitze-5454517.html')

Olliver
28.06.2023, 22:53
Bei der CORONA-GIFTSPRITZE waren die UNGESPRITZTEN Schuld an der Grippe. Nun sind die UNEINGECREMTEN SCHULD an der Hitze, der Hitze, die seit Jahrmillionen im Sommer ganz natürlich auftritt. Man nennt sie daher SOMMER!

https://sun9-15.userapi.com/impg/sQ9-pdnNxu3RISlSwcnnkJoFxqVqbnbn4Gj44w/q4vrrUzECxw.jpg?size=545x565&quality=95&sign=fd06c344a3544165d0585741ebfa3381&c_uniq_tag=FxQ_sn3wFSB2DVh2waxMcdOxFd6XO6pS1-d-VRi94vg&type=album

navy
29.06.2023, 07:18
Bei der CORONA-GIFTSPRITZE waren die UNGESPRITZTEN Schuld an der Grippe. Nun sind die UNEINGECREMTEN SCHULD an der Hitze, der Hitze, die seit Jahrmillionen im Sommer ganz natürlich auftritt. Man nennt sie daher SOMMER!

https://sun9-15.userapi.com/impg/sQ9-pdnNxu3RISlSwcnnkJoFxqVqbnbn4Gj44w/q4vrrUzECxw.jpg?size=545x565&quality=95&sign=fd06c344a3544165d0585741ebfa3381&c_uniq_tag=FxQ_sn3wFSB2DVh2waxMcdOxFd6XO6pS1-d-VRi94vg&type=album

Und immer die selben Hintermänner, die das organisierern mit Hilfe von Ursula von Dingsbum




Martina Binnig, Gastautorin / 29.06.2023 / 06:00 / Foto: Imago/0 / Seite ausdrucken

Vorlesen
Die Milliardärisierung der Weltpolitik
Gerade fand in Paris ein Internationales Gipfeltreffen zu einem neuen globalen Finanzierungsplan für Klimaschutz und Armutsbekämpfung statt. Stiftungen wie die von Bill Gates sollen mit ihren Geldern die Politik unterstützen und im Gegenzug profitieren. Ursula von der Leyen schlug eine weltweite CO2-Bepreisung vor, um noch mehr private Finanzmittel zu generieren.

Am 22. und 23. Juni fand in Paris ein Internationales Gipfeltreffen zu einem neuen globalen Finanzierungsplan für Klimaschutz und Armutsbekämpfung (Summit for a New Global Financing Pact (https://nouveaupactefinancier.org/en.php)) statt. Teilnehmer waren 40 Regierungsvertreter sowie zahlreiche NGOs, Stiftungen und Entwicklungsbanken. Diskutiert wurde über ein solidarischeres globales Finanzsystem, das gleichermaßen auf Klimaschutz und Bekämpfung von Armut ausgerichtet sein soll. Dabei wurde von der Voraussetzung ausgegangen, dass arme Länder von einem als globale Bedrohung eingestuften Klimawandel besonders betroffen seien. Außerdem könne globalen Krisen wie Klimawandel und Pandemien nur auf globaler Ebene begegnet werden.

Eingeladen hatte Emmanuel Macron, angereist waren unter anderen IWF-Chefin Kristalina Georgieva, EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen, EZB-Chefin Christine Lagarde, Chinas Ministerpräsident Li Qiang, Weltbankpräsident Ajay Banga, UN-Generalsekretär Antonio Guterres, Melinda Gates für die Bill & Melinda Gates Stiftung, Rajiv Shah für die Rockefeller-Stiftung, Greta Thunberg und natürlich auch Bundeskanzler Olaf Scholz. Der ursprüngliche Plan für diesen Gipfel war übrigens ein deutsch-französisches Gemeinschaftsprojekt, denn beispielsweise auf der Webseite des Internationalen Instituts für nachhaltige Entwicklung (IISD) ist noch der Eintrag zu lesen: „Frankreich und Deutschland werden vom 22. bis 23. Juni 2023 in Paris ein Gipfeltreffen zu einem neuen Finanzpakt veranstalten.“

......
Verdopplung der Klimafinanzierung für Entwicklungsländer
Mit seiner geradezu rührenden Sorge um die Nöte der Menschen in armen Ländern ist der IWF allerdings nicht allein: Zahlreiche philanthropische Stiftungen und Organisationen sind als Unterstützer des Pariser Gipfels aufgeführt, wie etwa die Rockefeller-Stiftung, die Bill & Melinda Gates Stiftung, die Open Society Foundation von George Soros, die Foundation der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Bloomberg Philanthropies und der Bezos Earth Fund. Die Geldgeber aus dem Privatsektor haben sogar eine gemeinsame Stellungnahme auf der Webseite des Pariser Gipfels abgegeben, die sie mit „Beitrag privater Philanthropien zum Gipfel für einen neuen globalen Finanzierungspakt“ überschrieben haben. Darin führen sie aus:
https://www.achgut.com/artikel/die_milliardaerisierung_der_weltpolitik

die Welt Abzocker Truppe und das Geld verschwindet spurlos

Olliver
29.06.2023, 19:49
Wer kennt von München aus nur 60km den
Hohenpeißenberg?
Ein schönes Beispiel für den MENSCHENGEMACHTEN Klima-SCHWINDEL!

.................................................. ....
Überarbeitung von alten Messdaten ist Realität ('https://eike-klima-energie.eu/2023/06/29/climategate-geht-weiter/')

BEISPIEL 1: Messdaten von Hohenpeißenberg

Hohenpeißenberg, 60 Kliometer südwestlich von München, ist das Bergobservatorium mit der längsten Temperaturhistorie der Welt. In einer Veröffentlichung von 1997 ('https://hintermbusch.files.wordpress.com/2023/05/promet_26_1-2.pdf') veröffentlichte der spätere Leiter des Observatoriums Wolfgang Fricke, diese Grafik der in Hohenpeißenberg gemessenen Temperatur von 1781-1995:


https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2023/06/clima_05.png ('https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2023/06/clima_05.png')


Was diese Grafik zeigt, ist für die Klimadebatte einigermaßen spektakulär:
Zwar stieg die Jahresdurchschnittstemperatur in Hohenpeißenberg von 1890 bis 1995 von ca. 5,7 auf 6,7°C, also um etwa ein Grad. Aber um etwa 1790 war sie etwa ebenso hoch gewesen wie 1995. Der Erwärmung der letzten 100 Jahre hatte also nur die Abkühlung der 100 Jahre davor wieder ausgeglichen.


Der Deutsche Wetterdienst veröffentlichte ('https://www.dwd.de/DE/forschung/atmosphaerenbeob/zusammensetzung_atmosphaere/hohenpeissenberg/bild/lange_tempreihe.html')vor einiger Zeit diesen Temperaturverlauf für Hohenpeißenberg:


https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2023/06/clima_06.jpg ('https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2023/06/clima_06.jpg')


Temperaturhistorie Hohenpeißenberg heute: sehr nahe am Hockey-Stick ('https://de.wikipedia.org/wiki/Hockeyschläger-Diagramm')


Eine Montage beider Grafiken in eine wurde von Katharina Münz ('https://twitter.com/katharina_munz') erstellt:


https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2023/06/clima_07.jpg ('https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2023/06/clima_07.jpg')


Die Bearbeitung der Daten wird vom DWD bestätigt.............

.................................................. ....
Ich nenne das FÄLSCHEN, BETRÜGEN!
Aber es zeigt erneut,
dass nur durch FÄLSCHEREIEN eine kleine Erwärmung hergestellt werden kann!

Der Rest ist Dramatisieren von NICHTS!
qed.

Olliver
30.06.2023, 05:32
https://sun9-79.userapi.com/impg/OFc6MuzNxTp7DKot_k_nY_u6epLq9uHnzLk1xw/q4mOdlOhZs4.jpg?size=782x807&quality=95&sign=03734fdd963235374718265ff522102b&c_uniq_tag=Tsx33Yjb7MCczJXIDTKXswifggyEqpNK-0Kb0v0SCxY&type=album

navy
30.06.2023, 06:02
Wer kennt von München aus nur 60km den
Hohenpeißenberg?
Ein schönes Beispiel für den MENSCHENGEMACHTEN Klima-SCHWINDEL!

.................................................. ....
Überarbeitung von alten Messdaten ist Realität ('https://eike-klima-energie.eu/2023/06/29/climategate-geht-weiter/')

BEISPIEL 1: Messdaten von Hohenpeißenberg

...........

https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2023/06/clima_07.jpg ('https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2023/06/clima_07.jpg')


Die Bearbeitung der Daten wird vom DWD bestätigt.............

.................................................. ....
Ich nenne das FÄLSCHEN, BETRÜGEN!
Aber es zeigt erneut,
dass nur durch FÄLSCHEREIEN eine kleine Erwärmung hergestellt werden kann!

Der Rest ist Dramatisieren von NICHTS!
qed.

System Betrug, mit Milliarden teuren Instituten, die nur Müll erfinden und verbreiten, und EU-Gelder auch mit Ursula von der Leyen stehlen

Sehr schöne Quelle, und das ist sehr lange geplant, von der US, Finanzmafia was die schon vor Jahrzehnten plante, von einem früheren Minister, unter Helmut Schmidt, der auch Staatssekretär im Verteidigungsministerium war, wie Willy Wimmer


Als die SPD noch richtige Minister hatte unter Helmut Schmidt

Lies mal lieber

Im Namen des Staates: CIA, BND und die kriminellen Machenschaften der Geheimdienste

Waffen, Drogen und schmutziges Geld sind ihnen nicht fremd: Die westlichen Geheimdienste haben in den vergangenen Jahren kräftig mitgemischt bei Drogenhandel, Terrorismus und organisierter Kriminalität – Verbrechen, die sie aber im Namen des Staates verübten. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete, Bundesminister und Staatssekretär Andreas von Bülow enthüllt in seiner packenden Darstellung die kriminellen Machenschaften der Geheimdienste BND, Mossad und CIA und zeigt, dass sich die Nachrichtendienste keineswegs auf die Sammlung und Verarbeitung von Informationen beschränken.

https://www.amazon.de/Namen-Staates-kriminellen-Machenschaften-Geheimdienste/dp/3492230504/ref=sr_1_1?adgrpid=1202866375002572&hvadid=75179266434675&hvbmt=be&hvdev=c&hvlocphy=116723&hvnetw=o&hvqmt=e&hvtargid=kwd-75179351296538%3Aloc-72&hydadcr=5710_2356074&keywords=andreas+von+b%C3%BClow+im+namen+des+staat es&qid=1688096519&sr=8-1

https://m.media-amazon.com/images/I/41E4YFN6JJL._AC_UY218_.jpg


https://www.youtube.com/watch?v=mHbOSrghrmU
Andreas von Bülow

https://politikforen-hpf.net/showthread.php?195273-Krisenherd-Ukraine-ab-Mai-2023&p=11651392&viewfull=1#post11651392

Olliver
30.06.2023, 06:37
System Betrug, mit Milliarden teuren Instituten, die nur Müll erfinden und verbreiten, und EU-Gelder auch mit Ursula von der Leyen stehlen

Sehr schöne Quelle, und das ist sehr lange geplant, von der US, Finanzmafia was die schon vor Jahrzehnten plante, von einem früheren Minister, unter Helmut Schmidt, der auch Staatssekretär im Verteidigungsministerium war, wie Willy Wimmer


Als die SPD noch richtige Minister hatte unter Helmut Schmidt

Lies mal lieber

Im Namen des Staates: CIA, BND und die kriminellen Machenschaften der Geheimdienste

Waffen, Drogen und schmutziges Geld sind ihnen nicht fremd: Die westlichen Geheimdienste haben in den vergangenen Jahren kräftig mitgemischt bei Drogenhandel, Terrorismus und organisierter Kriminalität – Verbrechen, die sie aber im Namen des Staates verübten. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete, Bundesminister und Staatssekretär Andreas von Bülow enthüllt in seiner packenden Darstellung die kriminellen Machenschaften der Geheimdienste BND, Mossad und CIA und zeigt, dass sich die Nachrichtendienste keineswegs auf die Sammlung und Verarbeitung von Informationen beschränken.

https://www.amazon.de/Namen-Staates-kriminellen-Machenschaften-Geheimdienste/dp/3492230504/ref=sr_1_1?adgrpid=1202866375002572&hvadid=75179266434675&hvbmt=be&hvdev=c&hvlocphy=116723&hvnetw=o&hvqmt=e&hvtargid=kwd-75179351296538%3Aloc-72&hydadcr=5710_2356074&keywords=andreas+von+b%C3%BClow+im+namen+des+staat es&qid=1688096519&sr=8-1

https://m.media-amazon.com/images/I/41E4YFN6JJL._AC_UY218_.jpg


https://www.youtube.com/watch?v=mHbOSrghrmU
Andreas von Bülow

https://politikforen-hpf.net/showthread.php?195273-Krisenherd-Ukraine-ab-Mai-2023&p=11651392&viewfull=1#post11651392

https://sun6-21.userapi.com/impg/fYczeAeCMiHQd2TEvoLbWLzukJGZYdZlTOgZwA/o7RzPvwqBzk.jpg?size=746x807&quality=95&sign=0e43becd638a8f5d6452c1435ab4d789&c_uniq_tag=yzgJnCxAPOKrtSihgKA1Zf_WcmSiWhRS5asr3vD Psls&type=album
Und um Angstmacherei,
Macht und Kontrolle!

navy
30.06.2023, 06:51
https://sun6-21.userapi.com/impg/fYczeAeCMiHQd2TEvoLbWLzukJGZYdZlTOgZwA/o7RzPvwqBzk.jpg?size=746x807&quality=95&sign=0e43becd638a8f5d6452c1435ab4d789&c_uniq_tag=yzgJnCxAPOKrtSihgKA1Zf_WcmSiWhRS5asr3vD Psls&type=album
Und um Angstmacherei,
Macht und Kontrolle!

so ist es. Auch bei Pandemien und jedem Krieg. Show um Geld zustehlen, was man an Habeck, Graichen und den Kriminellen Enterprise: Bund Naturschutz, Agoro-Energie, Umwelthilfe, Greenpeace am besten sieht

Olliver
30.06.2023, 08:30
Regen, heute morgen kalte, feuchte 14 Grad!
German Hochsommer!
https://sun9-25.userapi.com/impg/nM8Wi0gq4-HY5_7a5hTtdh4X_l14t-t-pC6SoA/_xEonyxr6AQ.jpg?size=363x807&quality=95&sign=cab0758ba365a674bea661c464ab3a08&c_uniq_tag=hrJCVkpKoukzMvl7Mkx3YM6J7iPbZV1KO32FXB3 FcKg&type=album
:haha:

Olliver
30.06.2023, 08:50
Überall schlägt die Dürre gnadenlos zu!
Und wie schnell das geht, innerhalb ein paar Stunden!

https://sun9-10.userapi.com/impg/kQW-39RvL1VQylvA8W5B4Cwtot3McGg_vBQ8_Q/XT3tMEcOByI.jpg?size=664x698&quality=95&sign=9aaadf1add660eaa34344229f352d021&c_uniq_tag=94psypoK81i5PEfnTkWwDRR4b5VoqCyU1yYZCiJ AMRE&type=album

(y)

Schlummifix
30.06.2023, 10:23
Leute: Jahrtausend-Dürre. Hitzewelle.
Ich bin verzweifelt.
Es hat seit 15 Minuten nicht mehr geregnet.

Schlummifix
30.06.2023, 10:28
https://sun6-21.userapi.com/impg/fYczeAeCMiHQd2TEvoLbWLzukJGZYdZlTOgZwA/o7RzPvwqBzk.jpg?size=746x807&quality=95&sign=0e43becd638a8f5d6452c1435ab4d789&c_uniq_tag=yzgJnCxAPOKrtSihgKA1Zf_WcmSiWhRS5asr3vD Psls&type=album
Und um Angstmacherei,
Macht und Kontrolle!

:gp: Das alles dient doch nur dazu, völlig verblödeten Deutschen ne olle Wärmepumpe anzudrehen, obwohl die alte Heizung tadellos funktioniert.
Dümmer geht's nicht.

Bruddler
30.06.2023, 10:41
Mit löblichen Argumenten (bspw. Klimaschutz & alternat. Energie) unser Land gegen die Wand fahren.
Und die anderen lachen über D, aber das wollen unsere Regierer u. deren Wähler noch immer nicht wahrhaben...

Übrigens, nicht jede Klimaveränderung wurde (wird) von Menschen verursacht.
Es gab schon immer Klimaveränderungen, auch in Zeiten, in denen es noch keine Grünen gab...

goldi
30.06.2023, 11:12
Siebenschläfer

Nachdenklicher
30.06.2023, 12:12
Greta Thunberg löscht alten Weltuntergangs-Tweet! – Markus Wagner (AfD)



AfD-Fraktion NRW

26.06.2023
Die Welt geht unter, außer wir tun genau das, was Greta Thunberg sagt – laut Greta Thunberg. Markus Wagner stellt fest: Die Menschheit wurde nicht ausgelöscht, Gretas Apokalypse-Tweet dagegen schon. Klar! Schließlich ist die Psychologie der Untergangspropheten immer dieselbe. Ein besonders irres Beispiel aus den 1970ern beweist das perfekt.

Diesen Menschen kann man eine konsequente Dummheit und Treue zu Widersprüchen nicht absprechen.

Greta Thunberg kam gerade in Kiew an und traf sich mit Selenskyj. Mit dem Präsidenten, dessen Truppen das Atomkraftwerk Saporoschje regelmäßig beschießen und den Kachowka-Staudamm zerstörten und damit eine an diesen Orten beispiellose ökologische Katastrophe herbeiführten – um 200 km der Frontlinie für eine Gegenoffensive trockenzulegen.

Mit welchen Worten kann man so was bezeichnen? :wut:

kotzfisch
30.06.2023, 12:19
Kann man sich schon gegen Hitze impfen lassen oder frage ich zu früh?:haha:

Der war richtig gut.Ich maile Karl,ok?

Beate-Maria
30.06.2023, 12:20
Diesen Menschen kann man eine konsequente Dummheit und Treue zu Widersprüchen nicht absprechen.

Greta Thunberg kam gerade in Kiew an und traf sich mit Selenskyj. Mit dem Präsidenten, dessen Truppen das Atomkraftwerk Saporoschje regelmäßig beschießen und den Kachowka-Staudamm zerstörten und damit eine an diesen Orten beispiellose ökologische Katastrophe herbeiführten – um 200 km der Frontlinie für eine Gegenoffensive trockenzulegen.

Mit welchen Worten kann man so was bezeichnen? :wut:


Heuchelei, Verlogenheit oder vielleicht einfach nur grenzenlose Naivität und Dummheit?
Besonders alt ist sie ja nun wirklich nicht.

kotzfisch
30.06.2023, 12:50
Heuchelei, Verlogenheit oder vielleicht einfach nur grenzenlose Naivität und Dummheit?
Besonders alt ist sie ja nun wirklich nicht.

Gewinnstreben, Profilneurose - bitte nicht vergessen.Sie war lang eschon nicht mehr medial prominent.Das tut weh!

Beate-Maria
30.06.2023, 12:52
Gewinnstreben, Profilneurose - bitte nicht vergessen.Sie war lang eschon nicht mehr medial prominent.Das tut weh!


In DEM Alter?

kotzfisch
30.06.2023, 12:54
Sie ist doch nur die Kühlerfigur eines schwedisch-deutschen Trusts.Felix vergessen?Die schefflen Millionen für rein gar nichts.

Rhino
30.06.2023, 14:31
Mit löblichen Argumenten (bspw. Klimaschutz & alternat. Energie) unser Land gegen die Wand fahren.
Und die anderen lachen über D, aber das wollen unsere Regierer u. deren Wähler noch immer nicht wahrhaben...

Übrigens, nicht jede Klimaveränderung wurde (wird) von Menschen verursacht.
Es gab schon immer Klimaveränderungen, auch in Zeiten, in denen es noch keine Grünen gab...


Wer meint "das Klima schuetzen zu koennen", der sollte vielleicht eher als Sicherheitsdienst gegen den Klabautermann eingesetzt werden. Da richtet er weniger Schaden an.

Bruddler
30.06.2023, 14:39
Wer meint "das Klima schuetzen zu koennen", der sollte vielleicht eher als Sicherheitsdienst gegen den Klabautermann eingesetzt werden. Da richtet er weniger Schaden an.

Nur wer die Grünen wählt, kann das Klima wirklich schützen.
So der latente Werbe-Slogan der Grünen...

Klimaschutz, inzwischen hpts. ein gigant. Politikum !

Rhino
30.06.2023, 17:08
Nur wer die Grünen wählt, kann das Klima wirklich schützen.
So der latente Werbe-Slogan der Grünen...

Klimaschutz, inzwischen hpts. ein gigant. Politikum !


Hier zeigt sich, dass Aberglaube nicht nur eine Domaene der Naturvoelker ist.

Beate-Maria
30.06.2023, 19:05
Nur wer die Grünen wählt, kann das Klima wirklich schützen.
So der latente Werbe-Slogan der Grünen...


Fragt sich nur, WELCHES Klima!

Olliver
01.07.2023, 08:34
Wir Deutschen haben in Europa die HÖCHSTEN Strompreise,
die Ärmsten der Armen bekommen den Strom abgestellt.
Zur Zeit sind das mehrere Hunderttausend Opfer der Ökosozialisten.

http://de.statista.com/graphic/1/5670/durchschnittliche-monatliche-stromrechnung-seit-1998.jpg

http://de.statista.com/graphic/1/5670/durchschnittliche-monatliche-stromrechnung-seit-1998.jpg
Schön ablesbar, wann ROTZGRÜN die EEG-Abzocke durchgedrückt hat: 2000

Denn der Strompreis ist seit Einführung der EEG-Abzocke um weit mehr als 100% GESTIEGEN!


Als einziges Land der Welt legt Deutschland seinen Bestandsimmobilien eine Wärmepumpenpflicht auf - im Land mit dem höchsten Strompreisen weltweit.

Enteignung elegant gelöst.
https://sun9-25.userapi.com/impg/FCpaMMjPDaAQjqSG59sykbGnqgYc7VFdNxWyjg/P5PqjyaobqE.jpg?size=852x1280&quality=95&sign=f7689df7bcb30e393c3c8a5b2a06329b&type=album

schlaufix
01.07.2023, 09:00
Wir Deutschen haben in Europa die HÖCHSTEN Strompreise,
die Ärmsten der Armen bekommen den Strom abgestellt.
Zur Zeit sind das mehrere Hunderttausend Opfer der Ökosozialisten.

http://de.statista.com/graphic/1/5670/durchschnittliche-monatliche-stromrechnung-seit-1998.jpg

http://de.statista.com/graphic/1/5670/durchschnittliche-monatliche-stromrechnung-seit-1998.jpg
Schön ablesbar, wann ROTZGRÜN die EEG-Abzocke durchgedrückt hat: 2000

Denn der Strompreis ist seit Einführung der EEG-Abzocke um weit mehr als 100% GESTIEGEN!


Als einziges Land der Welt legt Deutschland seinen Bestandsimmobilien eine Wärmepumpenpflicht auf - im Land mit dem höchsten Strompreisen weltweit.

Enteignung elegant gelöst.
https://sun9-25.userapi.com/impg/FCpaMMjPDaAQjqSG59sykbGnqgYc7VFdNxWyjg/P5PqjyaobqE.jpg?size=852x1280&quality=95&sign=f7689df7bcb30e393c3c8a5b2a06329b&type=album

Mit die niedrigsten Renten kommt dazu. Eine Schande was aus Deutschland geworden ist.

Olliver
02.07.2023, 05:51
Mit die niedrigsten Renten kommt dazu. Eine Schande was aus Deutschland geworden ist.

Das Haus habe ich auf HERBST-Betrieb umstellen müssen, VIEL ZU KALT für einen MENSCHENGEMACHTEN DÜRRE-HITZE-Wetter-WELTUNTERGANG!


Selbst der alarmistische Wetterfrosch von wetter.com musste zugeben:

Regen gab es ja heute mal und dazu war´s auch echt kühl für diese Jahreszeit.

Na so was aber auch!
;)

Politikqualle
02.07.2023, 11:02
Nur wer die Grünen wählt, kann das Klima wirklich schützen. So der latente Werbe-Slogan der Grünen... Klimaschutz, inzwischen hpts. ein gigant. Politikum ! .. NIE !! .. kann nicht sein .. :crazy:
.
.
*** Brutofen? Nur 355 Hitzetote in Spanien in 2022 – in Deutschland sollen es 4.500 gewesen sein ! ***
.
... Nanu? Die Tagesschau verkündet aktuell, dass Spanien für vergangenes Jahr 355 Hitzetote gemeldet habe. 2022 sei dort demnach das angeblich “heißeste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen” gewesen. Dagegen herrschte in Deutschland scheinbar das reinste Höllenfeuer, denn Ende letzten Jahres publizierte das RKI eine “Studie”, der zufolge der Sommer 2022 hier ganze 4.500 Menschenleben gekostet haben soll. ....
.
... report24.news/brutofen-nur-355-hitzetote-in-spanien-in-2022-in-deutschland-sollen-es-4-500-gewesen-sein/ ...

Politikqualle
02.07.2023, 11:13
*** Wider die Naturgesetze: Analyse eines NASA-Klimamodells offenbart absurde Fehler in Simulation ***
.
... Sämtliche Behauptungen zum angeblich menschengemachten Klimawandel beruhen bekanntlich auf Modellrechnungen, die von Personen stammen, die eben dieses Narrativ vorantreiben möchten.
Ein Programmierexperte, der sich seit einem Jahrzehnt intensiv mit dem Klima befasst, hat ein Klima-Modell der NASA – das GISS Model E – analysiert und dabei gravierende Fehlleistungen entdeckt. Mit einem solchen Programm will man die Öko-Diktatur rechtfertigen?
Der Bürger soll massive Einschränkungen und immer neue Kosten in Kauf nehmen, damit die Politik – vorgeblich – das Klima retten kann. Die gesamte Erzählung des Klimanotfalls beruht dabei auf Modellierungen und Simulationen. Davon gibt es einige – und auch die NASA arbeitet an solchen Simulationen. ...
.
... report24.news/wider-die-naturgesetze-analyse-eines-nasa-klimamodells-offenbart-absurde-fehler-in-simulation/ ...
.
.. https://politikforen-hpf.net/attachment.php?attachmentid=75437&stc=1 ...

MANFREDM
02.07.2023, 12:34
Das Haus habe ich auf HERBST-Betrieb umstellen müssen, VIEL ZU KALT für einen MENSCHENGEMACHTEN DÜRRE-HITZE-Wetter-WELTUNTERGANG! ������ ������ ������

Peinliches Wettergelaber. Wayne interessierts? Und zu dämlich, deutsch zu schreiben!


Heizung der Zukunft
Der große Wärmepumpenklau – und wie Sie sich absichern
Der Run auf Wärmepumpen ist riesig, zunehmend auch unter Kriminellen. Die Polizei warnt Hausbesitzer vor Diebstahl und rät zu besonderem Schutz der teuren und schweren Geräte. Denn die Versicherung zahlt oft nicht.

https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/waermepumpen-klau-ein-besonders-schwerer-diebstahl-und-wie-sie-sich-absichern-a-d91dcda5-f6d9-4390-8f72-45a800543f22

:haha: :haha: :haha:

Politikqualle
02.07.2023, 13:27
*** “Klimafreundliche” Biomasse? Energie-Experte Dr. Steiner entzaubert das nächste Narrativ ***
.
... report24.news/klimafreundliche-biomasse-energie-experte-dr-steiner-entzaubert-das-naechste-narrativ/ ...

Olliver
02.07.2023, 18:27
*** “Klimafreundliche” Biomasse? Energie-Experte Dr. Steiner entzaubert das nächste Narrativ ***
.
... report24.news/klimafreundliche-biomasse-energie-experte-dr-steiner-entzaubert-das-naechste-narrativ/ ...
Link ging nicht, vielleicht der:

https://report24.news/klimafreundliche-biomasse-energie-experte-dr-steiner-entzaubert-das-naechste-narrativ/

Olliver
03.07.2023, 05:25
Der emeritierte (also unabhängige) Hochschulprofessor Horst-Joachim Lüdecke zerlegt die zentralen Mythen der Klimasozialisten. Ein sehenswertes Interview, das man gut auch Gläubigen der Klima(ersatz)religion zeigen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=hAzAYyJbmq8

Ist der Klimawandel Mensch gemacht? Klartext Interview mit Prof. Dr. Lüdecke
02.07.2023 STUTTGART ('https://www.youtube.com/results?search_query=Stuttgart&sp=EiG4AQHCARtDaElKMDQtdHdUVGJtVWNSNU0tUmR4ekIxWGs %253D')
In diesem Video spricht Philip Hopf mit Prof. Dr. Horst-Joachim Lüdecke. Ist der Klimawandel Mensch gemacht? Klartext Interview. Ein weiteres Interview der HKCM.

navy
03.07.2023, 07:01
Das sind Alles Verbrecher, welche diese Angst erfinden und Vorsatz Betrüger, wie hier ein Fachmann deutlich sagt. Das mit dem CO2 ist sowieso blanker Unfug


Wenn Angst krankhaft wird: "Völlig übersteigerte Klima-Debatte"
2 Juli 2023 21:22 Uhr

Der langjährige ehemalige Direktor des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München, Florian Holsboer, warf Teilen der deutschen Öffentlichkeit vor, durch eine völlig übersteigerte Klima-Debatte bewusst irrationale Ängste zu schüren. Dies gefährde Mensch und Demokratie.
Thunberg

Collage mit einem Porträt von Greta Thunberg und Appellen für Klima- und Umweltschutz, Freilichtgalerie Flingern, Düsseldorf.

Eine Spezies ohne Angst kann Gefahren oder Bedrohungen nicht richtig einschätzen und würde eher früher als später aussterben. Angst ist demnach eine Grundemotion von Menschen wie von Tieren, wie der Schweizer Chemiker und Mediziner Florian Holsboer im Interview mit Welt feststellte. Besonders in der anhaltenden Klimadebatte würden die Menschen in Deutschland durch das Spiel mit der Angst gezielt manipuliert.

Dies könne zu schweren Schäden führen, warnt der ehemalige Direktor des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München – an Mensch und Demokratie.

Medien verstärken Angstszenarien


Wissenschaftliche Modelle sind fehlbar

Die "Wissenschaft", auf die sich Politik und Klimaschützer berufen, gebe es in dem Fall jedoch nicht. Was es dagegen in der Tat gebe, seien Modellrechnungen, die einen Zusammenhang zwischen einer CO₂-Erhöhung und dem Klimawandel herstellen. Modelle seien aber eben nur Modelle – und daher fehlbar, so Holsboer. Er bezweifle allerdings, dass man so etwas Komplexes wie die Klimaentwicklung auf die Konzentration eines einzigen Gasmoleküls, das CO₂ in der Atmosphäre, reduzieren könne.

Belange junger Menschen werden manipuliert

Holsboer beobachte, dass das Klima-Argument immer häufiger missbraucht wird, um sich von den gewohnten und bewährten demokratischen Prozessen freizumachen. Man dürfe aber das Klima nicht dafür hernehmen, die Demokratie herunterzufahren, wie manche Aktivisten und sogar Politiker bereits forderten.

"Ich glaube, dass es stark ideologiegetriebene Kräfte in der Politik gibt, die diese Angst nutzen will, um eigene politische Vorstellungen leichter durchsetzen zu können.

https://test.rtde.me/inland/174199-wenn-angst-krankhaft-wird-voellig/

MANFREDM
03.07.2023, 08:03
Der emeritierte (also unabhängige) Hochschulprofessor Horst-Joachim Lüdecke zerlegt die zentralen Mythen der Klimasozialisten. Ein sehenswertes Interview, das man gut auch Gläubigen der Klima(ersatz)religion zeigen kann.

Wer so doof ist, wie Lüdecke und Quanteneffekte am CO2-Molekül leugnet, stellt natürlich die gesamte moderne Physik in Frage.

Dass Olliver auf solche Figuren hereinfällt, ist kein Wunder. Sämtliche Elektronik in Lüdeckes und Langers Häusern beruht auf Quantenphysik, die diese beiden leugnen.

Hätte Olliver doch besser seine lächerlichen, Fett triefenden Grünen-Bilder gepostet (https://politikforen-hpf.net/showthread.php?15833-Bilder&p=11654122#post11654122), die man gut auch Gläubigen der Schwurbler-, Solar- und Tesla-Religion zeigen kann.

Olliver
03.07.2023, 08:54
Das sind Alles Verbrecher, welche diese Angst erfinden und Vorsatz Betrüger, wie hier ein Fachmann deutlich sagt. Das mit dem CO2 ist sowieso blanker Unfug


Wenn Angst krankhaft wird: "Völlig übersteigerte Klima-Debatte"
2 Juli 2023 21:22 Uhr

Der langjährige ehemalige Direktor des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München, Florian Holsboer, warf Teilen der deutschen Öffentlichkeit vor, durch eine völlig übersteigerte Klima-Debatte bewusst irrationale Ängste zu schüren. Dies gefährde Mensch und Demokratie.
Thunberg

Collage mit einem Porträt von Greta Thunberg und Appellen für Klima- und Umweltschutz, Freilichtgalerie Flingern, Düsseldorf.

Eine Spezies ohne Angst kann Gefahren oder Bedrohungen nicht richtig einschätzen und würde eher früher als später aussterben. Angst ist demnach eine Grundemotion von Menschen wie von Tieren, wie der Schweizer Chemiker und Mediziner Florian Holsboer im Interview mit Welt feststellte. Besonders in der anhaltenden Klimadebatte würden die Menschen in Deutschland durch das Spiel mit der Angst gezielt manipuliert.

Dies könne zu schweren Schäden führen, warnt der ehemalige Direktor des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München – an Mensch und Demokratie.

Medien verstärken Angstszenarien



Belange junger Menschen werden manipuliert

Holsboer beobachte, dass das Klima-Argument immer häufiger missbraucht wird, um sich von den gewohnten und bewährten demokratischen Prozessen freizumachen. Man dürfe aber das Klima nicht dafür hernehmen, die Demokratie herunterzufahren, wie manche Aktivisten und sogar Politiker bereits forderten.

"Ich glaube, dass es stark ideologiegetriebene Kräfte in der Politik gibt, die diese Angst nutzen will, um eigene politische Vorstellungen leichter durchsetzen zu können.

https://test.rtde.me/inland/174199-wenn-angst-krankhaft-wird-voellig/

Kipppunkte gibt es keine!
Interview · Klima
Jochem Marotzke (IPCC):
„Die Angst ist komplett unbegründet“
Der renommierte Klimaforscher Jochem Marotzke glaubt nicht, dass die Erderwärmung auf 1,5 Grad begrenzt werden kann. Aber auch nicht, dass die Welt deswegen untergeht. Ein Gespräch über Klima-Kipppunkte, die Gemeinsamkeiten von Klimawandel und Corona und die Furcht vor der Apokalypse.

12.03.2022

Von Igor Steinle

Berlin. Ist das Ende der Welt nah? Glaubt man manchen Klimaaktivisten, die den baldigen Untergang der Zivilisation vorhersagen, ist das so. Jochem Marotzke, einer der bedeutendsten Klimaforscher Deutschlands, ist entsetzt über solche Katastrophenlyrik: Bloß keine Panik, lautet sein Ratschlag. Während der Rheinland-Pfälzer, der seit Jahren im hohen Norden forscht, die Fragen dieser Zeitung beantwo...

https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Die-Angst-ist-komplett-unbegruendet-538184.html

Späte Einsichten so kurz vor der üppigen Pension?
;)

Ach ja,
und Kipppunkte gäbs auch nicht,
schon gar keine mit Gefahr!

Olliver
03.07.2023, 11:14
https://sun9-10.userapi.com/impg/d6vc6-51iFULyRZt3ZczOtMf9ZIlXo-fiyVdWw/5vxYxRCv2Zk.jpg?size=686x807&quality=95&sign=5719cbffa6f367bf1489d5a7b3b2bfa9&c_uniq_tag=vItocapKjdQNEvdpRfGBJEGT75V99xKx57poH3U Ttbw&type=album

MANFREDM
03.07.2023, 12:40
...

https://politikforen-hpf.net/attachment.php?attachmentid=75442&d=1688380784

2 Worte: Homburg= Humbug:dg:

Olliver
03.07.2023, 18:03
https://www.youtube.com/watch?v=FE5qB8X_HEA
Stefan Magnet: „Wie beim Corona-Schwindel, so auch beim Klima-Schwindel“

AUF1
29.06.2023
AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet hat sich zu den merkwürdigen Parallelen zwischen Corona und dem Klima-Schwindel Gedanken gemacht. So etwa über die mediale Panikmache, mit der versucht wird, den Menschen jetzt einzureden, dass die Hitze, die der Sommer nun einmal mit sich bringt, gefährlich sei.

MANFREDM
03.07.2023, 18:20
AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet hat sich zu den merkwürdigen Parallelen zwischen Corona und dem Klima-Schwindel Gedanken gemacht. So etwa über die mediale Panikmache, mit der versucht wird, den Menschen jetzt einzureden, dass die Hitze, die der Sommer nun einmal mit sich bringt, gefährlich sei.

Olliver-Schwindel:
Wer so doof ist, wie Lüdecke und Quanteneffekte am CO2-Molekül leugnet, stellt natürlich die gesamte moderne Physik in Frage.

Dass Olliver auf solche Figuren hereinfällt, ist kein Wunder. Sämtliche Elektronik in Lüdeckes und Langers Häusern beruht auf Quantenphysik, die diese beiden leugnen.

Hätte Olliver doch besser seine lächerlichen, Fett triefenden Grünen-Bilder gepostet (https://politikforen-hpf.net/showthread.php?15833-Bilder&p=11654122#post11654122), die man gut auch Gläubigen der Schwurbler-, Solar- und Tesla-Religion zeigen kann.

Olliver
03.07.2023, 19:12
https://sun9-10.userapi.com/impg/d6vc6-51iFULyRZt3ZczOtMf9ZIlXo-fiyVdWw/5vxYxRCv2Zk.jpg?size=686x807&quality=95&sign=5719cbffa6f367bf1489d5a7b3b2bfa9&c_uniq_tag=vItocapKjdQNEvdpRfGBJEGT75V99xKx57poH3U Ttbw&type=album
Woher kommt der Strom?
Netto-Importkosten 777 Mio. € seit Atomausstieg


Gepostet von AR Göhring ('https://eike-klima-energie.eu/author/alex-goehring/') | Jul 01, 2023 | Energie ('https://eike-klima-energie.eu/category/energie/')
https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2019/11/1024px-Phodopus_sungorus_-_Hamsterkraftwerk-1024x640.jpg
Ein Dsungaren-Hamsterkraftwerk. Unsere Zukunft?

24. Analysewoche 2023 von Rüdiger Stobbe
Allein in KW 24 ('https://www.stromdaten.info/ANALYSE/production/index.php?FP=9&Z9=2c219bm3') werden 0,905 TWh Strom netto aus dem benachbarten Ausland importiert. Dafür muss der Stromkunde 115,72€/MWh ('https://www.stromdaten.info/ANALYSE/periods/index.php?FP=9&Z9=kie2k5s6') bezahlen.
Seit dem Ausstieg aus der Kernkraft sind für die 6,6 TWh Importstrom netto Importkosten in Höhe von gerundeten 777 Mio. € angefallen. ´Netto` bedeutet: Der Wert nach Verrechnung mit den anfallenden Stromexporten Deutschlands ('https://enexion.net/energiewende-energiekosten-management-post/2965/'). Brutto wurden 1,06 Mrd. € für über 11 TWh Importstrom fällig. Wir reden von einem Zeitraum von 62 Tagen ('https://www.stromdaten.info/ANALYSE/periods/index.php?FP=9&Z9=jrsu6qza'). Mehr zum Thema Deutschland wandelt sich zum Stromimporteur ('https://enexion.net/energiewende-energiekosten-management-post/energiewende-deutschland-wird-stromimporteur-mehr/')....

...

Woher kommt der Strom? Netto-Importkosten 777 Mio. € seit Atomausstieg | https://eike-klima-energie.eu/2023/07/01/woher-kommt-der-strom-netto-importkosten-777-mio-e-seit-atomausstieg/ ('https://eike-klima-energie.eu/2023/07/01/woher-kommt-der-strom-netto-importkosten-777-mio-e-seit-atomausstieg/')

Es ist ja NOCH viel schlimmer,
denn obenauf kommt ja noch die EEG-Umlage,
und auch die Kosten, wenn die Windräder abgestellt werden,
auch die Solarparks!

Zusammen weit über 1 Mrd Euro für die lumpigen 62 Tage!

Wer zahlt das noch mal?

navy
03.07.2023, 19:15
Woher kommt der Strom?
Netto-Importkosten 777 Mio. € seit Atomausstieg


Gepostet von AR Göhring ('https://eike-klima-energie.eu/author/alex-goehring/') | Jul 01, 2023 | Energie ('https://eike-klima-energie.eu/category/energie/')
https://eike-klima-energie.eu/wp-content/uploads/2019/11/1024px-Phodopus_sungorus_-_Hamsterkraftwerk-1024x640.jpg
Ein Dsungaren-Hamsterkraftwerk. Unsere Zukunft?

24. Analysewoche 2023 von Rüdiger Stobbe
Allein in KW 24 ('https://www.stromdaten.info/ANALYSE/production/index.php?FP=9&Z9=2c219bm3') werden 0,905 TWh Strom netto aus dem benachbarten Ausland importiert. Dafür muss der Stromkunde 115,72€/MWh ('https://www.stromdaten.info/ANALYSE/periods/index.php?FP=9&Z9=kie2k5s6') bezahlen.
Seit dem Ausstieg aus der Kernkraft sind für die 6,6 TWh Importstrom netto Importkosten in Höhe von gerundeten 777 Mio. € angefallen. ´Netto` bedeutet: Der Wert nach Verrechnung mit den anfallenden Stromexporten Deutschlands ('https://enexion.net/energiewende-energiekosten-management-post/2965/'). Brutto wurden 1,06 Mrd. € für über 11 TWh Importstrom fällig. Wir reden von einem Zeitraum von 62 Tagen ('https://www.stromdaten.info/ANALYSE/periods/index.php?FP=9&Z9=jrsu6qza'). Mehr zum Thema Deutschland wandelt sich zum Stromimporteur ('https://enexion.net/energiewende-energiekosten-management-post/energiewende-deutschland-wird-stromimporteur-mehr/')....

...

Woher kommt der Strom? Netto-Importkosten 777 Mio. € seit Atomausstieg | https://eike-klima-energie.eu/2023/07/01/woher-kommt-der-strom-netto-importkosten-777-mio-e-seit-atomausstieg/ ('https://eike-klima-energie.eu/2023/07/01/woher-kommt-der-strom-netto-importkosten-777-mio-e-seit-atomausstieg/')

Es ist ja NOCH viel schlimmer,
denn obenauf kommt ja noch die EEG-Umlage,
und auch die Kosten, wenn die Windräder abgestellt werden,
auch die Solarparks!

Zusammen weit über 1 Mrd Euro für die lumpigen 62 Tage!

Wer zahlt das noch mal?

Der Strom kommt aus der Steckdose, sagen die Studien, der Doofi Professoren von PKI, und die Grünen. Einfach Logik:haha:

Politikqualle
04.07.2023, 08:37
*** Extremhitze erreicht Deutschland : 40 Grad Celsius ***
.
... www.msn.com/de-de/video/wetter/extremhitze-erreicht-deutschland-fast-40-c-sind-möglich/vi-AA1doids?ocid=msedgntp&cvid=89453f57049a467b9b370e0f0e351e03&ei=15 (http://www.msn.com/de-de/video/wetter/extremhitze-erreicht-deutschland-fast-40-c-sind-möglich/vi-AA1doids?ocid=msedgntp&cvid=89453f57049a467b9b370e0f0e351e03&ei=15) ...
.
... wir werden alle sterben .. der von Menschen gemachte Klimawandel ***** :vogel: ...

Schlummifix
04.07.2023, 08:40
*** Extremhitze erreicht Deutschland : 40 Grad Celsius ***
.
... www.msn.com/de-de/video/wetter/extremhitze-erreicht-deutschland-fast-40-c-sind-möglich/vi-AA1doids?ocid=msedgntp&cvid=89453f57049a467b9b370e0f0e351e03&ei=15 (http://www.msn.com/de-de/video/wetter/extremhitze-erreicht-deutschland-fast-40-c-sind-möglich/vi-AA1doids?ocid=msedgntp&cvid=89453f57049a467b9b370e0f0e351e03&ei=15) ...
.
... wir werden alle sterben .. der von Menschen gemachte Klimawandel ***** :vogel: ...

Ich nehme an, du meinst 14 Grad ?
So viel haben wir hier, in etwa. Es soll schon wieder regnen.
Der Sommer fällt bislang ins Wasser.

Politikqualle
04.07.2023, 08:42
*** Der Nachwuchs der größten Raubtiere Deutschlands kommt von November bis Januar zur Welt. Mit gut 1400 Neugeborenen wurden die meisten im niederländischen Wattenmeer gesichtet - in Niedersachsen ging der Nachwuchs um 9 Prozent auf rund 390 zurück. Nach Ansicht des Forschungsteams könnte das aber auch am schlechten Wetter liegen ***
.
... ja ja , ich höre doch immer von Klimaerwärmung , zur Zeit haben wir nur 14 Grad Celsius draussen und das im Juli 2023 ..

Politikqualle
04.07.2023, 08:43
Ich nehme an, du meinst 14 Grad ? So viel haben wir hier, in etwa. Es soll schon wieder regnen. Der Sommer fällt bislang ins Wasser. .. wo sind denn nun die "Schlecht-Wetter-Kleber" ? ..

Olliver
04.07.2023, 10:17
Ich nehme an, du meinst 14 Grad ?
So viel haben wir hier, in etwa. Es soll schon wieder regnen.
Der Sommer fällt bislang ins Wasser.

zZ ja,
aber es gab schon einige Baggersee-Tage,
bisher aber viel zu wenig für einen ordentlichen Sommer,
so wie er früüüüüüüüüüüher einmal war!" sing*

Schlummifix
04.07.2023, 10:19
zZ ja,
aber es gab schon einige Baggersee-Tage,
bisher aber viel zu wenig für einen ordentlichen Sommer,
so wie er früüüüüüüüüüüher einmal war!" sing*


Rudi Carrell ?
War ein schlechter Mensch und Klimawandel-Leugner.
Sonst hätte er das nicht gesungen. So ein Verharmloser.

Olliver
04.07.2023, 10:25
.. wo sind denn nun die "Schlecht-Wetter-Kleber" ? ..

Die Dussels nutzen ja auch Goldfolie, um bei den menschengemachten, arktischen Temperaturen nicht auszukühlen.

Die merken GAR NIX MEHR!

Vollverblödet.

Olliver
04.07.2023, 10:25
Rudi Carrell ?
War ein schlechter Mensch und Klimawandel-Leugner.
Sonst hätte er das nicht gesungen. So ein Verharmloser.
:haha:
Das kommt sicher auf den Öko-Index!
;)

Neben der Spur
04.07.2023, 10:26
Die Dussels nutzen ja auch Goldfolie, um bei den menschengemachten, arktischen Temperaturen nicht auszukühlen.

Die merken GAR NIX MEHR!

Vollverblödet.

Falscher Jakob.
Falscher Esau.

Olliver
04.07.2023, 10:28
*** Extremhitze erreicht Deutschland : 40 Grad Celsius ***
.
... www.msn.com/de-de/video/wetter/extremhitze-erreicht-deutschland-fast-40-c-sind-möglich/vi-AA1doids?ocid=msedgntp&cvid=89453f57049a467b9b370e0f0e351e03&ei=15 (http://www.msn.com/de-de/video/wetter/extremhitze-erreicht-deutschland-fast-40-c-sind-möglich/vi-AA1doids?ocid=msedgntp&cvid=89453f57049a467b9b370e0f0e351e03&ei=15) ...
.
... wir werden alle sterben .. der von Menschen gemachte Klimawandel ***** :vogel: ...

Und?
Was ist davon übrig geblieben?

NIX,
nicht mal heiße Luft,
eher KALTE!

Olliver
04.07.2023, 10:44
Falscher Jakob.
Falscher Esau.

https://sun9-9.userapi.com/impg/ggpL0HBvvw2MPsL8SyAPQoMCMqMSoyydBv34GQ/3SXnbt8RErc.jpg?size=540x406&quality=95&sign=5ae08ad5207b38a6d067a424297689be&c_uniq_tag=7BMMqGJeXgUFO_OCljbRzXR3pq_fZC7Ed0wnm3I G8Hc&type=album
:dg:

Neben der Spur
04.07.2023, 11:04
https://sun9-9.userapi.com/impg/ggpL0HBvvw2MPsL8SyAPQoMCMqMSoyydBv34GQ/3SXnbt8RErc.jpg?size=540x406&quality=95&sign=5ae08ad5207b38a6d067a424297689be&c_uniq_tag=7BMMqGJeXgUFO_OCljbRzXR3pq_fZC7Ed0wnm3I G8Hc&type=album
:dg:

Hmmmm ....

Ich glaube, daß einige der Klimaaktivisten sogar Studenten
von Maschinienbau sind,
und sich für die Zeit nach ihrem Studium ein Berufsumfeld aufbauen wollen.

Nach dem Motto:
Den Leuten etwas verkaufen, das sie nicht brauchen.

Physiker halte ich nach Sabine Hossenfelder für Geschwätzwissenschaftler.

Politikqualle
04.07.2023, 11:14
*** ein zunehmendes Magnetfeld der Sonne, ist die Ursache für den Anstieg der globalen Temperaturen. ***
.
.

... https://img.welt.de/img/wissenschaft/mobile100090606/6082501617-ci102l-w1024/sonnenaktivitaet-DW-Wissenschaft-Aletschgletscher-jpg.jpg ...

Nietzsche
04.07.2023, 12:32
*** ein zunehmendes Magnetfeld der Sonne, ist die Ursache für den Anstieg der globalen Temperaturen. ***
... ...
Rechter Verschwörungsschwurbler! Das liegt nur daran, dass wir durch zunehmend menschengemachten Klimawandel das Erdmagnetfeld abschwächen und damit der Sonne mehr Energie geben um ein zunehmendes Magnetfeld zu generieren.

Guck dir doch einfach mal die Größenordnung der Sonne an! Dann weisst du, dass der Mensch in jedem Fall daran schuld ist!

Politikqualle
04.07.2023, 12:33
*** menschengemachten Klimawandel das Erdmagnetfeld abschwächen *** Guck dir doch einfach mal die Größenordnung der Sonne an! Dann weisst du, dass der Mensch in jedem Fall daran schuld ist! .. oohh man bist du dämlich .. :vogel:

Nietzsche
04.07.2023, 13:32
.. oohh man bist du dämlich .. :vogel:

Mit Sarkasmus auf deinen Sarkasmus antworten? - Unbezahlbar.

Olliver
04.07.2023, 13:33
Hmmmm ....

Ich glaube, daß einige der Klimaaktivisten sogar Studenten
von Maschinienbau sind,
und sich für die Zeit nach ihrem Studium ein Berufsumfeld aufbauen wollen.

Nach dem Motto:
Den Leuten etwas verkaufen, das sie nicht brauchen.

Physiker halte ich nach Sabine Hossenfelder für Geschwätzwissenschaftler.

Für Physiker gelten Versuch, Auswertung und Reproduzierbarkeit, eine harte Wissenschaft.

Anders bei den KlimatoLÜGEN!
Da ist alles so wischiwaschi.........

Olliver
04.07.2023, 13:34
.. oohh man bist du dämlich .. :vogel:

Hast die Ironie nicht erkannt?

Politikqualle
04.07.2023, 13:39
Mit Sarkasmus auf deinen Sarkasmus antworten? - Unbezahlbar. .. weißt du , deine Dämlichkeit ist unbezahlbar , bilde dich doch mal ..
dann kannst du lesen , daß die magnetischen Pole wandern und dadurch das Klima beeinflussen .. .

Politikqualle
04.07.2023, 13:42
Hast die Ironie nicht erkannt? .. welche Ironie denn ??
.

Also ich GLAUBE an eine Änderung des Klimas durch den Menschen..

Nietzsche
04.07.2023, 13:51
.. welche Ironie denn ??
.

Den Rest hast du dann schon gelesen oder?

Politikqualle
04.07.2023, 13:53
Den Rest hast du dann schon gelesen oder? .. OK .. ja , wo du es sagts .. mach deine Ironie mal deutlicher , bin blind und taubstumm .. :D

Nietzsche
04.07.2023, 13:57
.. OK .. ja , wo du es sagts .. mach deine Ironie mal deutlicher , bin blind und taubstumm .. :D

Du zitierst mich 6 Jahre in der Vergangenheit, hast es nicht bis zu Ende gelesen und ich soll das deutlicher machen? Muss ich jetzt alle meine Beiträge rückwirkend überprüfen oder hörst du bitte mit dem selektiven lesen auf du Spongebob....

:bäh:

Politikqualle
04.07.2023, 13:58
Du zitierst mich 6 Jahre in der Vergangenheit, hast es nicht bis zu Ende gelesen und ich soll das deutlicher machen? Muss ich jetzt alle meine Beiträge rückwirkend überprüfen oder hörst du bitte mit dem selektiven lesen auf du Spongebob.... .. I´m so sorry .. :bäh:

MANFREDM
04.07.2023, 15:07
zZ ja,
aber es gab schon einige Baggersee-Tage,
bisher aber viel zu wenig für einen ordentlichen Sommer,
so wie er früüüüüüüüüüüher einmal war!" sing*


Mal wieder gelogen. DWD widerlegt das. https://www.dwd.de/DE/presse/pressemitteilungen/DE/2023/20230629_deutschlandwetter_juni2023_news.html



Offenbach, 29. Juni 2023 – Der diesjährige Juni war der zweitsonnigste seit Beginn der
Aufzeichnungen. Zudem war es der 14. zu warme Junimonat in Folge. Die anhaltende Sommerhitze erreichte in der dritten Dekade des Monats ein drückend heißes Niveau. Es folgten mit Schwerpunkt über der nördlichen Mitte heftige Gewitter und Starkregenfälle mit enormen Niederschlagsmengen (klimatologische Einordnung). Gleichzeitig verschärfte sich die Trockenheit in bestimmten Gebieten, insbesondere im Südwesten, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach ersten Auswertungen seiner rund 2 000 Messstationen zusammenfasst.

Olliver
04.07.2023, 16:32
Wegen Rassismus-Vorwürfen in Bremen
„Fridays for Future ist am Ende“
https://images.bild.de/64a3d2e5b4296d67994fea00/3d21d73305f7f7b3637bad21f2696fe1,aff49fcb?w=992
Wird von den Bremer Aktivisten stark kritisiert: FFF-Frontfrau Luisa Neubauer (27)..

...
Die Bremer Öko-Aktivisten schließen ihre Abrechnung mit den Worten: „Aus all diesen Gründen sehen wir bei Fridays for Future keine Zukunft mehr. Diese Bewegung ist für uns an ihrem Ende.“

https://www.bild.de/regional/bremen/bremen-aktuell/bremer-klima-aktivisten-loesen-sich-auf-fridays-for-future-ist-am-ende-84558362.bild.html

Na hoffentlich!

navy
04.07.2023, 16:38
Wegen Rassismus-Vorwürfen in Bremen
„Fridays for Future ist am Ende“
...
Wird von den Bremer Aktivisten stark kritisiert: FFF-Frontfrau Luisa Neubauer (27)..

...
Die Bremer Öko-Aktivisten schließen ihre Abrechnung mit den Worten: „Aus all diesen Gründen sehen wir bei Fridays for Future keine Zukunft mehr. Diese Bewegung ist für uns an ihrem Ende.“

https://www.bild.de/regional/bremen/bremen-aktuell/bremer-klima-aktivisten-loesen-sich-auf-fridays-for-future-ist-am-ende-84558362.bild.html

Na hoffentlich!


Aktivisten: „Fridays for Future strukturell rassistisch“

Besonders krass: die Rassismus-Vorwürfe gegen die ehemaligen Klima-Mitstreiter. „Fridays for Future Deutschland ist strukturell rassistisch“, stellen die Verfasser fest.

Sie berichten von rassistischem Mobbing, Beleidigungen und Machtmissbrauch gegen Mitglieder. „Entschuldigungen? Fehlanzeige. Stattdessen wurde alles unter den Teppich gekehrt und Täter*innen in Schutz genommen“, so die Anklage.

Da stiegen doch schon vor Jahren ehrliche Leute aus, erzählten wie die Orts Sektion von den Grünen übernommen wurde und dann begann das Mobbing

Hank Rearden
04.07.2023, 16:55
Nach 5 Monaten Dauerregen 2 Wochen Badewetter und die Welt geht unter.
Aber danach wieder Regen und Wind - im Hochsommer! Gott sei Dank!
Puh, ist gerade noch mal gut gegangen!
:crazy:

Olliver
04.07.2023, 17:18
Nach 5 Monaten Dauerregen 2 Wochen Badewetter und die Welt geht unter.
Aber danach wieder Regen und Wind - im Hochsommer! Gott sei Dank!
Puh, ist gerade noch mal gut gegangen!
:crazy:

Zu nass ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu trocken ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu kalt ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu warm ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu viel Wind ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu wenig Wind ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu viel Schnee ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu wenig Schnee ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu viel Wetter ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Alles egal ► CO2-Öko-Kommunismus einführen

https://sun9-76.userapi.com/impg/jGinJUqECdoGNr7C4M6gS1Wug9baJIaldSxJHg/g9UoCQTbZgA.jpg?size=625x479&quality=95&sign=c51a055d88b48d0c0021135e636fec4d&c_uniq_tag=_VEADbDKIrc4cQYQun4FWU0u5hX262PWMUJvH1L FMyY&type=album

Olliver
04.07.2023, 17:37
Da stiegen doch schon vor Jahren ehrliche Leute aus, erzählten wie die Orts Sektion von den Grünen übernommen wurde und dann begann das Mobbing
Zu viel Sonne, zu viel Wind
Wir verschenken mal wieder unseren Strom!
https://images.bild.de/64a2cb45ed30f77ef7868213/f5cbd6bec2ecb771965116d276ef9b2f,8774604e?w=992
Zu viel Strom: Unsere Energie wird verschenkt

Von: Michael Bassewitz und Oskar Löhr
04.07.2023


Zu windig, zu sonnig: Wegen Überproduktion musste Deutschland zu Monatsbeginn gleich an zwei Tagen Strom verschenken.
Hintergrund ist die „Energiewende“: Oft wird Strom aus Wind und Sonne zur falschen Zeit am falschen Ort produziert – Angebot und Nachfrage passen dann einfach nicht zusammen. Folge: Weil Speicher fehlen, bauen sich überschüssige Mengen auf, die nur noch über Strombörsen verkauft werden können.

Aber: Wenn niemand den teuer erzeugten Strom haben will, wird er zur Not VERSCHENKT!
Am 1. Juli verschenkten wir wieder unseren Strom – und mehr als das: Zeitweise musste man beim Verkauf einer Megawattstunde noch bis zu 500 Euro drauflegen, das sind 50 Cent pro Kilowattstunde! Auch am 2. Juli war der Preis wieder im Negativen! Das zeigen Daten von Auktionen der europäischen Strombörse „Epex Spot“.
Im Klartext: Wer den Strom vom Markt nimmt, bekommt noch einen Haufen Geld dazu! – und der Steuerzahler muss dafür blechen …
Die allermeisten Privatkunden profitieren von den Preisschwankungen nicht, sie müssen ihre vertraglich geregelten Preise weiterbezahlen – laut dem Vergleichsportal Verivox zahlten Stromkunden im Juni in Deutschland durchschnittlich 41,4 Cent pro Kilowattstunde.


https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/zu-viel-sonne-zu-viel-wind-wir-verschenken-mal-wieder-unseren-strom-84552730.bild.html


Vergleiche dazu meinen Beitrag die Tage, und den 50 Cent,
sogar mit Grafik!
Die BILD liest hier mit?
;)

sibilla
04.07.2023, 17:39
.. oohh man bist du dämlich .. :vogel:

nö, etzad bist du knalldoof :crazy:

das ist astreine ironie, sarkas- oder zynismus von ihm.

geh nochmal lesen und denke wort für wort darüber nach.

navy
05.07.2023, 08:41
Zu nass ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu trocken ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu kalt ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu warm ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu viel Wind ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu wenig Wind ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu viel Schnee ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu wenig Schnee ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu viel Wetter ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Alles egal ► CO2-Öko-Kommunismus einführen

https://sun9-76.userapi.com/impg/jGinJUqECdoGNr7C4M6gS1Wug9baJIaldSxJHg/g9UoCQTbZgA.jpg?size=625x479&quality=95&sign=c51a055d88b48d0c0021135e636fec4d&c_uniq_tag=_VEADbDKIrc4cQYQun4FWU0u5hX262PWMUJvH1L FMyY&type=album

Wetter Wechsel ist normal, nur die Dumm Klöpse von Rot, Grün haben das mangels Hirn noch nicht verstand

Und immer braucht man Umweltberater, die keinen Beruf gelernt haben, aber Mitglied von Grün und Rot und dubiosen Organisationen sind. Mafia Stile der Banden

EU Programm

Kein Schritt ohne Umweltberater

Außerdem stelle die klimabedingte Kriminalität ein Problem dar: Ressourcenknappheit könnte von der organisierten Kriminalität sowie von korrupten oder autoritären Regimen instrumentalisiert werden, etwa durch die nicht nachhaltige Ausbeutung natürlicher Ressourcen. Eine Lösung ist jedoch in Sicht. So wird in der Pressemitteilung betont: „Die EU steht seit vielen Jahren an vorderster Front, wenn es darum geht, den Klimawandel anzugehen, zunächst allgemein und seit 2008 insbesondere als Bedrohungsmultiplikator.“ Beim flüchtigen Lesen könnte man den Begriff „Bedrohungsmultiplikator“ auf die EU beziehen, aber es ist wohl der Klimawandel damit gemeint. Seit 2020 werde zudem ein Zusammenhang mit dem Krisenmanagement der EU und der europäischen Verteidigungspolitik hergestellt. Mit der gemeinsamen Mitteilung werde nun den Schlussfolgerungen des Rates (https://www.consilium.europa.eu/de/press/press-releases/2023/03/09/council-approves-conclusions-bolstering-climate-and-energy-diplomacy-in-a-critical-decade/)vom März 2023 zur Klima- und Energiediplomatie Rechnung getragen.

In dem vollständigen etwa 25 Seiten umfassenden Dokument (https://www.eeas.europa.eu/sites/default/files/documents/2023/JOIN_2023_19_1_EN_ACT_part1_v7.pdf) wird zunächst ein durch den Klimawandel verursachtes Bedrohungs-Szenario entworfen, das konkret bis zu Konflikten bei der Verteilung von Fischbeständen und der Vermessung von Seegrenzen reicht. Ressourcen und Technologien, die für die Energiewende und den Ausstieg aus der Nutzung fossiler Brennstoffe unerlässlich seien, seien Gegenstand eines zunehmenden strategischen Wettbewerbs geworden, der sich seit der unprovozierten und ungerechtfertigten militärischen Aggression Russlands gegen die Ukraine weiter verschärft habe.

https://www.achgut.com/artikel/das_militaer_in_der_eu_soll_fuer_klimaschutz_kaemp fen

navy
05.07.2023, 08:55
*** ein zunehmendes Magnetfeld der Sonne, ist die Ursache für den Anstieg der globalen Temperaturen. ***
.
.

... . ...

Ich frage bei unser Super Wissenschaftlerin direkt nach, ob das stimmt

https://geopolitiker.files.wordpress.com/2018/12/merkel.jpg

Olliver
05.07.2023, 13:02
https://sun9-16.userapi.com/impg/8aojWrgvHDxx9xVsySzmHMasGmVvxdb6mArHhA/rk4MmKyZE9g.jpg?size=843x500&quality=96&sign=a79b09d24ed96c2346347b446dfd243a&c_uniq_tag=rhRwaj7T8TrJhYuM138TGVUCkwKacFUW6xlsKpH 37Qo&type=album
:haha:

Schlummifix
05.07.2023, 13:07
Zu nass ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu trocken ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu kalt ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu warm ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu viel Wind ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu wenig Wind ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu viel Schnee ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu wenig Schnee ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Zu viel Wetter ► Klimawandel ► CO2-Öko-Kommunismus einführen
Alles egal ► CO2-Öko-Kommunismus einführen

https://sun9-76.userapi.com/impg/jGinJUqECdoGNr7C4M6gS1Wug9baJIaldSxJHg/g9UoCQTbZgA.jpg?size=625x479&quality=95&sign=c51a055d88b48d0c0021135e636fec4d&c_uniq_tag=_VEADbDKIrc4cQYQun4FWU0u5hX262PWMUJvH1L FMyY&type=album

Das kann nicht sein.
Das geht nicht.
Das widerspricht dem Klimaplan.
Aktuell haben wir hier brutale 15 Grad.
Morgen kommt die Sonne raus, ich schiebe schon Panik.

Politikqualle
05.07.2023, 13:09
Das widerspricht dem Klimaplan. Aktuell haben wir hier brutale 15 Grad. Morgen kommt die Sonne raus, ich schiebe schon Panik. .. puuhh :schock:.. so heiß ... ich hoffe du wirst es überleben ..

Politikqualle
05.07.2023, 13:11
https://sun9-16.userapi.com/impg/8aojWrgvHDxx9xVsySzmHMasGmVvxdb6mArHhA/rk4MmKyZE9g.jpg?size=843x500&quality=96&sign=a79b09d24ed96c2346347b446dfd243a&c_uniq_tag=rhRwaj7T8TrJhYuM138TGVUCkwKacFUW6xlsKpH 37Qo&type=album
:haha:
.
.. und dieses Catweazle`chen bastelt schon an der Hitzeschutzimpfung .. https://politikforen-hpf.net/attachment.php?attachmentid=75451&stc=1 .. er wird Deutschland retten .. :crazy:

Flüchtling
05.07.2023, 20:13
Aus einem Programmhinweis von heute, "Jetzt red i" / BR:

"Bayern droht ein neuer Dürre-Sommer – mit immensen Folgen für Umwelt, Wirtschaft und Gesundheit der Menschen. Die Grundwasserpegel sinken, Trinkwasser wird knapper, Ernten verbrennen auf den Feldern, Extremtemperaturen nehmen zu, Regengüsse und Hagel wüten häufiger. Wie schützen wir uns gegen Starkwetterereignisse? Was können Städte gegen die Hitze tun? Und: Geht der geplante nationale Hitzeschutzplan weit genug? [...]"

Vermutlich resultieren die Brände in Innenstädten Frankreichs auch aus dem Kliiiima. Durch die Hitze brennt das Zeug viel leichter als noch vor Corona.

Rhino
05.07.2023, 20:17
Aus einem Programmhinweis von heute, "Jetzt red i" / BR:

"Bayern droht ein neuer Dürre-Sommer – mit immensen Folgen für Umwelt, Wirtschaft und Gesundheit der Menschen. Die Grundwasserpegel sinken, Trinkwasser wird knapper, Ernten verbrennen auf den Feldern, Extremtemperaturen nehmen zu, Regengüsse und Hagel wüten häufiger. Wie schützen wir uns gegen Starkwetterereignisse? Was können Städte gegen die Hitze tun? Und: Geht der geplante nationale Hitzeschutzplan weit genug? [...]"

Vermutlich resultieren die Brände in Innenstädten Frankreichs auch aus dem Kliiiima. Durch die Hitze brennt das Zeug viel leichter als noch vor Corona.

Klima oder Rassismus muessen die Ursachen dieser Phaenomene sein. Jedenfalls nach dem derzeitigen Stand der Zivilreligion.

Olliver
06.07.2023, 08:38
Klima oder Rassismus muessen die Ursachen dieser Phaenomene sein. Jedenfalls nach dem derzeitigen Stand der Zivilreligion.

https://sun9-27.userapi.com/impg/nVL_ObcXuL4uiYvcYSiPzLwTA8S47MxfwAQIIw/KRpas4HFw2M.jpg?size=521x211&quality=95&sign=bf74fd2440eb924e341dd61b2df2b502&c_uniq_tag=Sy3iiGsgIn2ssoEL_l9wIPY-8ykce1S1Y5hc-epSLGM&type=album
:haha:

Olliver
06.07.2023, 11:42
Wir Deutschen haben in Europa die HÖCHSTEN Strompreise,
die Ärmsten der Armen bekommen den Strom abgestellt.
Zur Zeit sind das mehrere Hunderttausend Opfer der Ökosozialisten.

http://de.statista.com/graphic/1/5670/durchschnittliche-monatliche-stromrechnung-seit-1998.jpg

http://de.statista.com/graphic/1/5670/durchschnittliche-monatliche-stromrechnung-seit-1998.jpg
Schön ablesbar, wann ROTZGRÜN die EEG-Abzocke durchgedrückt hat: 2000

Denn der Strompreis ist seit Einführung der EEG-Abzocke um weit mehr als 100% GESTIEGEN!


Als einziges Land der Welt legt Deutschland seinen Bestandsimmobilien eine Wärmepumpenpflicht auf - im Land mit dem höchsten Strompreisen weltweit.

Enteignung elegant gelöst.
https://sun9-25.userapi.com/impg/FCpaMMjPDaAQjqSG59sykbGnqgYc7VFdNxWyjg/P5PqjyaobqE.jpg?size=852x1280&quality=95&sign=f7689df7bcb30e393c3c8a5b2a06329b&type=album

:dg:
https://sun9-23.userapi.com/impg/JlTXm-n0iu4u8CbtazzjmYHqDmWuvm16j72hKQ/4NnvR16gxcA.jpg?size=660x824&quality=95&sign=83c7c2a9d2b923e1ab79fd9d0a88811e&c_uniq_tag=mswgBmKOZPBaWcw59pS3w_-YLjeMjxNvv8-DbGnfXJI&type=album

MANFREDM
06.07.2023, 13:17
Wir Deutschen haben in Europa die HÖCHSTEN Strompreise, ...


Unter anderem, weil Olliver Solarsubventionen kassiert!


... die Ärmsten der Armen bekommen den Strom abgestellt.

Unter anderem, weil Olliver Solarsubventionen kassiert!




Zur Zeit sind das mehrere Hunderttausend Opfer der Ökosozialisten.

Nicht nur Opfer der Ökosozialisten sondern auch, weil Olliver Solarsubventionen kassiert!

Nietzsche
06.07.2023, 13:41
Unter anderem, weil Olliver Solarsubventionen kassiert!
Unter anderem, weil Olliver Solarsubventionen kassiert!
Nicht nur Opfer der Ökosozialisten sondern auch, weil Olliver Solarsubventionen kassiert!
Wenn es nicht Olliver ist, dann schöpfen andere das Geld weg. Da ist mir der Olliver auch mit seinen Sinnlosfahrten und seinem kostenlosen Strom lieber.....

Olliver
06.07.2023, 15:04
Wenn es nicht Olliver ist, dann schöpfen andere das Geld weg. Da ist mir der Olliver auch mit seinen Sinnlosfahrten und seinem kostenlosen Strom lieber.....

Ich komm dir gleich rüber!

Sinnlosfahrten, tztzzt
Urlaubsfahrten et al sind LEBENSNOTWENDIG!
Frag meine Frau!
;)

PS
Mein persönlicher Stalker MampfredM wird ignoriert,
bringt EH NIX.

kotzfisch
06.07.2023, 16:59
Einfach mehr gendern: Die Klimawandelnden!

Olliver
06.07.2023, 17:12
Einfach mehr gendern: Die Klimawandelnden!

:haha:


Guter Kommentar!


https://sun9-67.userapi.com/impg/5VvUmoL38XT-37ZhdMvMNBOk9U_EgLoL3GgUFw/NsRgXGcnGgM.jpg?size=720x932&quality=95&sign=ac5890a53f09ae82dc85ffb84ea89d28&c_uniq_tag=EuLxPSRcLbEvWWcPorHFKFMSc93ottwKMQ6GGWA x39k&type=album


:dg:

Olliver
07.07.2023, 12:05
Klima oder Rassismus muessen die Ursachen dieser Phaenomene sein. Jedenfalls nach dem derzeitigen Stand der Zivilreligion.

Sonnenaktivität: Zyklus 25 übertrifft Zyklus 24

Vor 1 Tag ('https://wattsupwiththat-com.translate.goog/2023/07/05/solar-activity-cycle-25-surpasses-cycle-24/?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc')

Gastblogger ('https://wattsupwiththat-com.translate.goog/author/newstalk1290/?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc')

43 Kommentare ('https://wattsupwiththat-com.translate.goog/2023/07/05/solar-activity-cycle-25-surpasses-cycle-24/?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc#comments')

Von Javier Vinós
...
Aktuelle Sonnenaktivität

Die monatliche Sonnenfleckenzahl für Juni 2023 erreichte 163,4 ('https://translate.google.com/website?sl=en&tl=de&hl=de&prev=search&u=https://sidc.be/SILSO/dayssnplot') . Obwohl diese Zahl leicht revidiert werden kann, handelt es sich wahrscheinlich um die höchste Zahl seit über zwei Jahrzehnten seit September 2002. Der Sonnenzyklus 25 ist relativ jung, erst dreieinhalb Jahre alt, was bedeutet, dass es für den nächsten Zyklus reichlich Möglichkeiten gibt Drei Jahre, um den 20-Jahres-Rekord dieses Monats zu übertreffen. Basierend auf aktuellen Daten ist es sehr wahrscheinlich, dass der Sonnenzyklus 25 den Sonnenzyklus 24 hinsichtlich der Aktivität übertreffen wird.

https://i0.wp.com/wattsupwiththat.com/wp-content/uploads/2023/07/Featured_silso.png?resize=720%2C432&ssl=1 Abbildung 1. Tägliche und monatliche Sonnenfleckenzahlen der letzten 13 Jahre, bereitgestellt von SILSO ('https://translate.google.com/website?sl=en&tl=de&hl=de&prev=search&u=https://sidc.be/SILSO/dayssnplot') .

Beide Sonnenzyklen 24 und 25 weisen im Vergleich zum Durchschnitt der letzten 300 Jahre eine deutlich geringe Aktivität auf..... Um ihre Auswirkungen zu erkennen, ist es von entscheidender Bedeutung, zu verstehen, wie sich diese Sonnenschwankungen auf das Klima auswirken.

https://i0.wp.com/wattsupwiththat.com/wp-content/uploads/2023/07/Figure-2.webp?resize=720%2C284&ssl=1
Abbildung 2. Projizierte Sonnenaktivität basierend auf meinem Modell von 2018, das auf langperiodischen Sonnenzyklen beruht. Das Modell verwendet die Gesamtzahl der Sonnenflecken in einem Zyklus und nicht die Spitzenaktivität und geht von regelmäßigen 11-Jahres-Zyklen aus. An jedem Punkt werden die Auswirkungen von fünf verschiedenen langen Zyklen geschätzt, wobei deren historische Auswirkungen auf Sonnenflecken oder 14- C-Aufzeichnungen berücksichtigt werden. Unten sind vier Perioden des Feynman-Sonnenzyklus (100 Jahre) angegeben.

Der Einfluss der Sonne auf das Klima (I). Moderne Beobachtungen
....
Sonnenaktivität. Folglich impliziert dieser beobachtete Zusammenhang, dass die Sonnenaktivität in den letzten 2000 Jahren auf einer Zeitskala von Hundert Jahren als Haupttreiber des Klimas gedient hat.

https://i0.wp.com/wattsupwiththat.com/wp-content/uploads/2023/07/figure-5.webp?resize=720%2C468&ssl=1
Abbildung 5. Der tausendjährige Sonnen-Klima-Zyklus in den letzten 2000 Jahren. Die Anomalie der 14- C-Produktion (schwarze Kurve), ein Indikator für die Sonnenaktivität, wird mit der Eisbergaktivität im Nordatlantik (gestrichelte blaue Kurve), ein Klima-Indikator, verglichen. Die rosa Sinuskurve zeigt die tausendjährige Frequenz. Es definiert zwei Warm- und zwei Kaltperioden, gestützt durch zahlreiche Beweise, von denen einige durch rote und blaue Balken dargestellt werden (siehe Haupttext).

Das Klima der letzten zwei Jahrtausende lässt sich in vier verschiedene Phasen einteilen:


Die römische Warmzeit (Ende etwa 400 n. Chr.)
Die Kaltzeit des Mittelalters, die aus zwei Teilen besteht – einem frühen Teil um 500 n. Chr. und einem späten Teil um 700 n. Chr
Die mittelalterliche Warmzeit (um 1100 n. Chr.)
Die Kleine Eiszeit (Beginn um 1300 n. Chr.)


Dieses Schema, das durch seine jahrtausendealte Quasiperiodizität gekennzeichnet ist, findet starke Unterstützung durch eine Fülle historischer, biologischer, geologischer und klimatischer Beweise. Eine aktuelle Veröffentlichung präsentiert einige dieser überzeugenden Beweise in Form von farbigen Balken (Abbildung 5), wobei warme Indikatoren durch rote Balken und kalte Indikatoren durch blaue Balken dargestellt werden. [7] ('https://wattsupwiththat-com.translate.goog/2023/07/05/solar-activity-cycle-25-surpasses-cycle-24/?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc#post-7745-endnote-7')

Das Problem lässt sich wie folgt zusammenfassen: Wenn wir den erheblichen Effekt der geringen Sonnenaktivität nicht anerkennen, bleiben wir ohne eine zufriedenstellende Erklärung für das Auftreten der Kleinen Eiszeit. Die Anwendung kausaler Identifikationstechniken innerhalb der Systemtheorie beleuchtet dieses Problem der Erklärbarkeit. [8] ('https://wattsupwiththat-com.translate.goog/2023/07/05/solar-activity-cycle-25-surpasses-cycle-24/?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc#post-7745-endnote-8') Bei diesen Techniken wird die erzwungene Identifizierung unter Verwendung der vom IPCC identifizierten Faktoren mit der freien Identifizierung verglichen, bei der keine spezifischen Faktoren angenommen werden. Diese Analyse zeigt, dass ein großer solarer Antrieb erforderlich ist, um sowohl die mittelalterliche Warmzeit als auch die kleine Eiszeit zu erklären. Infolgedessen erweist sich die IPCC-Hypothese einer geringen Klimasensitivität gegenüber Sonnenaktivität als falsch.

https://wattsupwiththat-com.translate.goog/2023/07/05/solar-activity-cycle-25-surpasses-cycle-24/?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc

Olliver
07.07.2023, 17:19
Sommer Sonne Sonnenschein,
endlich mal wieder ein Baggerseetag, leider nur das Wochenende, dann wieder übliche kühle schmuddel-MENSCHEGEMACHTE KLIMAERHITZUNG! ,

Genießt das tolle Wetter.

Hier noch ein kleiner Tipp für die "Qualitätsmedien", einfach die Zahlen beim Wetterbericht weglassen, dann haben die Menschen keine Vergleichswerte
Vielleicht klappt es dann ja wieder mit der Panikmache.


https://sun9-45.userapi.com/impg/FLS_9b-JKD__7q6gVaEszxASaHylWsnvueEu4w/Ux42IAgbNKA.jpg?size=807x710&quality=95&sign=922a072df02ac7bc5bf8fdab7f061fb8&c_uniq_tag=C0RsyjZCqLfvfJyvXsRj3Y2XPivXs5mq36juuzE OCEE&type=album

navy
07.07.2023, 18:28
https://sun9-16.userapi.com/impg/8aojWrgvHDxx9xVsySzmHMasGmVvxdb6mArHhA/rk4MmKyZE9g.jpg?size=843x500&quality=96&sign=a79b09d24ed96c2346347b446dfd243a&c_uniq_tag=rhRwaj7T8TrJhYuM138TGVUCkwKacFUW6xlsKpH 37Qo&type=album
:haha:

wir haben ja auch die Obertrottel als Minister, wo selbst die Juristen dort noch Idioten sind

VERSCHIEBUNG DES HEIZUNGSGESETZES

Der Phrasendrescher Habeck entlarvt sich neuerlich – und die Ampel gleich mit
VON MARCO GALLINA
Fr, 7. Juli 2023
Gegenüber Markus Lanz erklärt Robert Habeck, der Eingriff des Bundesverfassungsgerichts sei „kein Beinbruch“. In Wirklichkeit ist die Verschiebung eine Bankrotterklärung für die Grünen – mit schwerwiegenden Folgen.

Im ZDF versucht Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck, souverän zu wirken. Die Verschiebung des Heizungsgesetzes sei „kein Beinbruch“. In Richtung CDU, die Klage beim Bundesverfassungsgericht eingereicht hatte, frotzelt er, die Union habe jetzt genügend Zeit, um das Gesetz noch einmal in Ruhe durchzulesen. Lässige Sprüche sehen anders aus. Die Majestätsbeleidigung des grünen Häuptlings ist fassbar.

Denn nicht die Union, sondern das Bundesverfassungsgericht hat das grüne Projekt vorerst gestoppt. Medien und Politik spielen diesen Vorfall bezeichnend herunter – denn wann ist in der bundesrepublikanischen Geschichte zuletzt ein Gesetz zwei Tage vor seiner Verabschiedung vom obersten Gericht der Republik verhindert worden? Üblicherweise läuft es in Deutschland so ab: Ein verfahrenstechnisch oder verfassungsmäßig fragwürdig zustande gekommenes Gesetz wird Monate, wenn nicht Jahre später gerüffelt. Das Bundesverfassungsgericht gibt der Bundesregierung anschließend den Auftrag, nachzujustieren.


Dieses Mal waren die handwerklichen und verfahrenstechnischen Fehler aber offenbar so schwerwiegend, dass sich das Gericht dazu genötigt sah, dem Eilantrag stattzugeben. Das ist eine Watsche, wie man sie in Jahrzehnten nicht erlebt hat. Die Botschaft lautet: Die Ampel weiß im Grunde nicht, wie man Gesetze richtig verabschiedet. Und die Grünen wissen es nicht nur nicht, sie haben ganz gezielt versucht, dies mit roter und gelber Schützenhilfe dennoch durchzuboxen, in der Hoffnung, dass es keiner merkt.

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/habeck-heizungsgesetz-ampel/

navy
07.07.2023, 18:30
Unter anderem, weil Olliver Solarsubventionen kassiert!

Unter anderem, weil Olliver Solarsubventionen kassiert!

Nicht nur Opfer der Ökosozialisten sondern auch, weil Olliver Solarsubventionen kassiert!

Du fährst halt lieber Fahrrad um deinen eigenen Strom zu bekommen

MANFREDM
07.07.2023, 18:41
Sommer Sonne Sonnenschein,
endlich mal wieder ein Baggerseetag, leider nur das Wochenende, dann wieder übliche kühle schmuddel-MENSCHEGEMACHTE KLIMAERHITZUNG! ,

Genießt das tolle Wetter.

Hier noch ein kleiner Tipp für die "Qualitätsmedien", einfach die Zahlen beim Wetterbericht weglassen, dann haben die Menschen keine Vergleichswerte
Vielleicht klappt es dann ja wieder mit der Panikmache.


Normales Sommerwetter.

Die Tipps von Langer sind Panikmache.

Olliver
07.07.2023, 20:05
https://sun9-29.userapi.com/impg/C9E8lxmPRyXVx4Cvgm2RTHQ-O677F5K57cjwMg/A8LP3SsgDnc.jpg?size=807x752&quality=95&sign=d9acdec4f910520df4b49d2f94337c10&c_uniq_tag=2TdWRC8v7M7QD5QkCOdILA5I7lGd0Uh_MwRnOBt vzgU&type=album
:haha:

Olliver
07.07.2023, 22:12
Klimaschwindel AUF1 ('https://auf1.tv/klimaschwindel-auf1')
Dr. Steiner: „Klima-Katastrophe findet nur in Mainstream-Medien und Politik statt“
6.7.2023

Die Umsetzung der EU-Klimaziele, nämlich schrittweise den CO2-Ausstoß auf null zu senken, bedeutet, immer weniger fossile Energieträger zu nutzen. Für den Energietechniker Dipl. Ing. Dr. Martin Steiner ist dieses Ansinnen nicht umsetzbar. Es sei denn, man fährt die gesamte Wirtschaft gegen die Wand und senkt massiv den Lebensstandard. Im Gegensatz zur Arbeit offizieller Klima-Wissenschaftler, die nur mit Computer-Simulationen arbeiten, forscht Steiner nicht nur im Labor, sondern nimmt auch Messungen in der freien Natur vor.
Wir sind unabhängig und kritisch, weil Sie uns unterstützen:
IBAN: AT26 3411 1000 0054 7489
https://auf1.tv/klimaschwindel-auf1/dr-steiner-klima-katastrophe-findet-nur-in-mainstream-medien-und-politik-statt/
https://twitter.com/RA_MarkusHaintz/status/1677329828830117888

Politikqualle
08.07.2023, 10:42
*** Die Inflation komme von Klimawandel ***
.

... Die Inflation komme von Klimawandel – diese steile These der EZB-Chefin Lagarde geht aktuell wieder durch die sozialen Medien. Wir berichteten erstmals im August 2022 über diese Behauptung, die sie schon damals in einem Interview getätigt hatte. Dr. Martin Steiner, der unermüdlich rund um Themen wie erneuerbare Energien und Umweltzerstörung im Namen des Klimaschutzes aufklärt, gibt der EZB-Chefin in einem aktuellen Video Nachhilfe zum Geldsystem und stellt fest, woher die Inflation wirklich kommt: Durch politisches Versagen. ...
.
... report24.news/krude-theorie-von-ezb-chefin-lagarde-kommt-die-inflation-vom-klimawandel-oder-vom-eigenen-versagen/ ...

Olliver
08.07.2023, 10:46
https://sun9-80.userapi.com/impg/a21iou3Di-TM9qa4mHZHx_FprhrJen3l7lRAnw/TkTWJk4X1GU.jpg?size=798x1080&quality=96&sign=7099c762be6069fe2b978cea48bce614&type=album

GEMEINSAM werden wir die „Hitze-Blasen“ (BILD) besiegen.
Wir müssen jetzt zusammenhalten und uns und andere schützen.

Summer is coming.

https://sun9-5.userapi.com/impg/eWkSY8DiTXz5z5hgQWhqqGioG7fxL2Bq17D9qQ/lkEIxrsBL9w.jpg?size=646x807&quality=95&sign=ebae2fa6b1f9885c33a01d8308c93cfa&c_uniq_tag=Q8u6JkfEBoGEB2I5f0oj3LQr2o3vm2TLGaWuIUL lPsw&type=album

Ich warte auf die Anweisungen, wie man aufs Klo geht.......sehr nachlässig....

So ein Quatsch. Hitze Blasen. Wir haben in unserer Jugend bei 35 Grad Bundesjugendspiele durch gezogen. https://vk.com/emoji/e/f09f988e.png

navy
08.07.2023, 10:55
GEMEINSAM werden wir die „Hitze-Blasen“ (BILD) besiegen.
Wir müssen jetzt zusammenhalten und uns und andere schützen.
....

Ich warte auf die Anweisungen, wie man aufs Klo geht.......sehr nachlässig....

So ein Quatsch. Hitze Blasen. Wir haben in unserer Jugend bei 35 Grad Bundesjugendspiele durch gezogen. https://vk.com/emoji/e/f09f988e.png


es sollte doch heut 40 ° werden! Wir haben genau: bedeckt: 22 ° Also Alles in normalen Bereich. Und wenn die Türkei, der Balkan nun 40 ° hat im Landesinneren, ist das auch normal, wie vor Jahrzehnten im Juli.. Die Corinten Schei.... der angeblichen Wetter Experten, Wissenschaftler sind dement, dumm, haben nicht einmal ihre Hausaufgaben gemacht.

Alles ist normal, nur bei den Panikmachern nicht und Modellieren.

Lauterbach Ratschläge, das ist Minimalwissen, aber im BGM sitzen sowieso nur korrupte Idioten

Olliver
08.07.2023, 11:34
es sollte doch heut 40 ° werden! Wir haben genau: bedeckt: 22 ° Also Alles in normalen Bereich. Und wenn die Türkei, der Balkan nun 40 ° hat im Landesinneren, ist das auch normal, wie vor Jahrzehnten im Juli.. Die Corinten Schei.... der angeblichen Wetter Experten, Wissenschaftler sind dement, dumm, haben nicht einmal ihre Hausaufgaben gemacht.

Alles ist normal, nur bei den Panikmachern nicht und Modellieren.

2-3 Tage um die 35, ENDLICH SOMMER!
Wenigstens das Wochenende.
Man wird ja bescheiden!
;)

Alegra
08.07.2023, 11:56
GEMEINSAM werden wir die „Hitze-Blasen“ (BILD) besiegen.
Wir müssen jetzt zusammenhalten und uns und andere schützen.

Summer is coming.

https://sun9-5.userapi.com/impg/eWkSY8DiTXz5z5hgQWhqqGioG7fxL2Bq17D9qQ/lkEIxrsBL9w.jpg?size=646x807&quality=95&sign=ebae2fa6b1f9885c33a01d8308c93cfa&c_uniq_tag=Q8u6JkfEBoGEB2I5f0oj3LQr2o3vm2TLGaWuIUL lPsw&type=album

Ich warte auf die Anweisungen, wie man aufs Klo geht.......sehr nachlässig....

So ein Quatsch. Hitze Blasen. Wir haben in unserer Jugend bei 35 Grad Bundesjugendspiele durch gezogen. https://vk.com/emoji/e/f09f988e.png


:haha::D:haha:

Flüchtling
08.07.2023, 12:04
Nach diesem Wochenende wird leider die Hälfte der HPF-User verstorben sein. :hzu:Weil sie fahrlässig oder gar vorsätzlich den Anweisungen nicht Folge leisteten.

sibilla
08.07.2023, 14:06
es sollte doch heut 40 ° werden! Wir haben genau: bedeckt: 22 ° Also Alles in normalen Bereich. Und wenn die Türkei, der Balkan nun 40 ° hat im Landesinneren, ist das auch normal, wie vor Jahrzehnten im Juli.. Die Corinten Schei.... der angeblichen Wetter Experten, Wissenschaftler sind dement, dumm, haben nicht einmal ihre Hausaufgaben gemacht.

Alles ist normal, nur bei den Panikmachern nicht und Modellieren.

Lauterbach Ratschläge, das ist Minimalwissen, aber im BGM sitzen sowieso nur korrupte Idioten

gestern morgen bekam ich vom meinigen aus hr ein video, da hat es in strömen geregnet und auch hier in d ist es zwar schwül, aber bedeckt.

und ich habe es soooo satt, wie ein unmündiges kind behandelt zu werden von der politik.

wie haben wir eigentlich früher ohne diese sabbelknallfrösche überlebt, hä???

navy
08.07.2023, 14:14
gestern morgen bekam ich vom meinigen aus hr ein video, da hat es in strömen geregnet und auch hier in d ist es zwar schwül, aber bedeckt.

und ich habe es soooo satt, wie ein unmündiges kind behandelt zu werden von der politik.

wie haben wir eigentlich früher ohne diese sabbelknallfrösche überlebt, hä???

Wo sind die 40 ° heute? wir haben jetzt 25 °, gut für ein Fest. Das sind Dumm Kriminelle Medien und angebliche Wetter Experten, was den Unfug verbreiten. ich habe es auch gründlich satt

Framing, wie bei Corona:

DAS KANN DOCH NUR EIN SCHERZ SEIN
Bei 31 Grad! Erste Schoko-Weihnachtsmänner bei Edeka

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/edeka-in-berlin-erste-schoko-weihnachtsmaenner-bei-31-grad-im-juli-84611886.bild.html

In einer Beton Stadt, gibt es halt auch ein paar ° mehr, nur hat das Nichts mit dem Wetter zutun

sibilla
08.07.2023, 14:31
Wo sind die 40 ° heute? wir haben jetzt 25 °, gut für ein Fest. Das sind Dumm Kriminelle Medien und angebliche Wetter Experten, was den Unfug verbreiten. ich habe es auch gründlich satt

Framing, wie bei Corona:

DAS KANN DOCH NUR EIN SCHERZ SEIN
Bei 31 Grad! Erste Schoko-Weihnachtsmänner bei Edeka

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/edeka-in-berlin-erste-schoko-weihnachtsmaenner-bei-31-grad-im-juli-84611886.bild.html

In einer Beton Stadt, gibt es halt auch ein paar ° mehr, nur hat das Nichts mit dem Wetter zutun

hier zeigts auch 31 grad an und ich werde einen teufel tun, rauszugehen.
ich lebe in einem stadteil, der noch verhältnismäßig locker bebaut ist mit viel grün, ähm momentan braun, alles vertrocknet.

wird aber auch wieder anderst.

Flüchtling
08.07.2023, 15:31
Zitat:
«Bei Temperaturen ab 35 Grad soll das öffentliche Leben eingeschränkt werden, so dass große Veranstaltungen und Sportturniere nicht stattfinden», schreibt die Sozialpolitikerin Birte Pauls in ihrem Antrag. Zuvor hatte das «Flensburger Tageblatt» auf seiner Internetseite darüber berichtet.

https://www.zeit.de/news/2023-07/06/spd-will-oeffentliches-leben-bei-hitze-einschraenken

Da werden sie bald wieder schreien, diejenigen, die "härtere Maßnahmen" gegen alle fordern, die einen ganz normalen Sommer vorhatten ganz normal zu leben.

Olliver
08.07.2023, 17:21
Zitat:
«Bei Temperaturen ab 35 Grad soll das öffentliche Leben eingeschränkt werden, so dass große Veranstaltungen und Sportturniere nicht stattfinden», schreibt die Sozialpolitikerin Birte Pauls in ihrem Antrag. Zuvor hatte das «Flensburger Tageblatt» auf seiner Internetseite darüber berichtet.

https://www.zeit.de/news/2023-07/06/spd-will-oeffentliches-leben-bei-hitze-einschraenken

Da werden sie bald wieder schreien, diejenigen, die "härtere Maßnahmen" gegen alle fordern, die einen ganz normalen Sommer vorhatten ganz normal zu leben.

Phaaaaaaaaaa!

Genießt den kurzen Sommer!
Jetzt gehts mit KLIMA an den Baggersee,
dann Biergarten mit mmmmmmmmmmh,

Übermorgen schon wieder kühler Frühling!

Merkelraute
08.07.2023, 17:29
Zitat:
«Bei Temperaturen ab 35 Grad soll das öffentliche Leben eingeschränkt werden, so dass große Veranstaltungen und Sportturniere nicht stattfinden», schreibt die Sozialpolitikerin Birte Pauls in ihrem Antrag. Zuvor hatte das «Flensburger Tageblatt» auf seiner Internetseite darüber berichtet.

https://www.zeit.de/news/2023-07/06/spd-will-oeffentliches-leben-bei-hitze-einschraenken

Da werden sie bald wieder schreien, diejenigen, die "härtere Maßnahmen" gegen alle fordern, die einen ganz normalen Sommer vorhatten ganz normal zu leben.
Ich bin für Lockdown außerhalb der Temperaturen 15-25 Grad. Alle haben sich während der Lockdownzeit vor dem Pflicht-GEZ Fernseher einzufinden.

Frankenberger_Funker
08.07.2023, 17:46
gestern morgen bekam ich vom meinigen aus hr ein video, da hat es in strömen geregnet und auch hier in d ist es zwar schwül, aber bedeckt.

und ich habe es soooo satt, wie ein unmündiges kind behandelt zu werden von der politik.

wie haben wir eigentlich früher ohne diese sabbelknallfrösche überlebt, hä???

Echt wahr. Ich hatte mal in der Pfalz gelebt. Ein üblicher Pälzer Sommer hat öfter 35°, gerne auch mal Richtung 40°. Damals gab es aber keine Hysterieausbrüche und Panik-Tiraden wegen solcher Temperaturen.

navy
08.07.2023, 19:04
eine Umfrage trifft den Kern

Samstag, 1. Juli 2023
Von einer Panikmache zur nächsten


https://www.youtube.com/watch?v=Oo0LVq0cPjw
Wir bewegen uns geistig immer mehr in Richtung 15./16. Jahrhundert. Nur das wir moderner sind. Schon wieder schreien die dunklen Kräfte der Menschheit bei jeder Gelegenheit Leugner. Aus Angst vor Fakten und einer sachlichen Debatte. Der aufgeklärte Bürger ist der größte Feind, den sie haben. Er allein kann all das auf Betrug und Panikmache aufgebaute Verbrechen verhindern. Er allein hindert sie an ihrer Machtgier. Deshalb ist der Hass auf die Aufgeklärten und insbesondere auf die Aufklärer so groß. Hass, der zur Vernichtung und Zerstörung führen muss. Auch der von Menschen. Noch begnügen sie sich mit der sozialen Vernichtung ihrer Gegner, wenn das nicht mehr ausreichen sollte, werden die Sündenböcke, die diese Betrügereien zur alles mörderischen Kanalisierung der "Volksvernunft" benötigt, auch anderweitig geopfert werden. Die Scheiterhaufen brennen nicht mehr, weil die Menschen zur Vernunft gekommen sind, sondern weil die Vernünftigen unter den Menschen das immer noch zu verhindern wissen. Wo jedoch die (allein faktenbasierte) Vernunft durch eine (auf Glauben und Angst basierende) Kaffeesatzleserei-"Vernunft" ersetzt wird, da gehen die geistigen Lichter aus und ein neues Zeitalter der humanoiden Finsternis beginnt.


https://blogger.googleusercontent.com/img/b/R29vZ2xl/AVvXsEg0IObDR3338wWOgNzfCPqnGY4zcqhr7Ej42GFLVyssTT vTgrPT-L124ecubDZBJeDDngnQhODEy68z_JC037ncMPpARfyP8bypbi-qy88EgkBbQQ1PbwWeaCMNHHNtIHLa-BYy4BOoxGTc2-TBjI2wjD6e4oFGubBv1yn-S7CTH1aFcecH4oIbcJX4FUw/w315-h400/Erderw%C3%A4rmung_Hitzewelle.jpg

http://luzifer-lux.blogspot.com/2023/07/von-einer-panikmache-zur-nachsten.html

Olliver
09.07.2023, 17:07
eine Umfrage trifft den Kern

Samstag, 1. Juli 2023
Von einer Panikmache zur nächsten


https://www.youtube.com/watch?v=Oo0LVq0cPjw
Wir bewegen uns geistig immer mehr in Richtung 15./16. Jahrhundert. Nur das wir moderner sind. Schon wieder schreien die dunklen Kräfte der Menschheit bei jeder Gelegenheit Leugner. Aus Angst vor Fakten und einer sachlichen Debatte. Der aufgeklärte Bürger ist der größte Feind, den sie haben. Er allein kann all das auf Betrug und Panikmache aufgebaute Verbrechen verhindern. Er allein hindert sie an ihrer Machtgier. Deshalb ist der Hass auf die Aufgeklärten und insbesondere auf die Aufklärer so groß. Hass, der zur Vernichtung und Zerstörung führen muss. Auch der von Menschen. Noch begnügen sie sich mit der sozialen Vernichtung ihrer Gegner, wenn das nicht mehr ausreichen sollte, werden die Sündenböcke, die diese Betrügereien zur alles mörderischen Kanalisierung der "Volksvernunft" benötigt, auch anderweitig geopfert werden. Die Scheiterhaufen brennen nicht mehr, weil die Menschen zur Vernunft gekommen sind, sondern weil die Vernünftigen unter den Menschen das immer noch zu verhindern wissen. Wo jedoch die (allein faktenbasierte) Vernunft durch eine (auf Glauben und Angst basierende) Kaffeesatzleserei-"Vernunft" ersetzt wird, da gehen die geistigen Lichter aus und ein neues Zeitalter der humanoiden Finsternis beginnt.


https://blogger.googleusercontent.com/img/b/R29vZ2xl/AVvXsEg0IObDR3338wWOgNzfCPqnGY4zcqhr7Ej42GFLVyssTT vTgrPT-L124ecubDZBJeDDngnQhODEy68z_JC037ncMPpARfyP8bypbi-qy88EgkBbQQ1PbwWeaCMNHHNtIHLa-BYy4BOoxGTc2-TBjI2wjD6e4oFGubBv1yn-S7CTH1aFcecH4oIbcJX4FUw/w315-h400/Erderw%C3%A4rmung_Hitzewelle.jpg

http://luzifer-lux.blogspot.com/2023/07/von-einer-panikmache-zur-nachsten.html

https://pbs.twimg.com/media/F0iC_yBWIAAlHMQ?format=jpg&name=small

da spielt die "Hitze" natürlich keinerlei Rolle

Doppelmoral!

Wenn das Wetter endlich schön wird, also Temperaturen erreicht, weshalb Deutsche hunderte Kilometer in den Urlaub reisen, dann werden Veranstaltungen im Freien verboten. Das besonders irre diesmal: Wer an so einer Veranstaltung teilnimmt schädigt ja nicht mal theoretisch einen anderen, wie sie zumindest beim erfundenen Virus behaupten konnten (obwohl es ja selbst da in Ermessen des Individuums steht, sich diesem "Risiko" auszusetzen).

Wie schwachsinnig muss eine Politik noch werden, damit endlich eine Mehrheit die Altparteien abwählt?

https://sun9-43.userapi.com/impg/P_9VQs-zGCIvEYstZoaj1oLBmORiDnyKWOiCXQ/UpMqK9zce1s.jpg?size=609x807&quality=95&sign=29d57e899a0ceb1c42fa9f08f393cd02&c_uniq_tag=PXEyGQ6B2KYFf9Nfkj4kHyneDcILwOPlwdavBu7 jcHo&type=album

Olliver
09.07.2023, 17:45
https://sun9-39.userapi.com/impg/whPg-Y6ToN2nW3FHx2m3ijqTPVaMdFp8cND6-A/hNKir647X7M.jpg?size=510x600&quality=96&sign=4abddf3a5321ca50489f5858add88833&c_uniq_tag=FBICWdJeV3GejOpVWQEntdNLDVHNwXH6ITSW1My IAJw&type=album

Olliver
09.07.2023, 19:27
Nach diesem Wochenende wird leider die Hälfte der HPF-User verstorben sein. :hzu:Weil sie fahrlässig oder gar vorsätzlich den Anweisungen nicht Folge leisteten.

https://sun9-13.userapi.com/impg/x-drfomOR9ZxT8NL-AIm1U0ub6NmF1eth0dXqg/FQ5wQg-KaZE.jpg?size=538x807&quality=95&sign=cc45ff59bda2e35eb963e5d4e907b301&c_uniq_tag=e-cyGE4uZbkz6LSu0db16Q0KWjrfB_s8tC0bLn_HwhQ&type=album
:haha:

Olliver
09.07.2023, 19:57
Hierzuforums gibts keine KlimaRetter mehr?

Alle totgespritzt?
;)

Olliver
09.07.2023, 20:32
Auch Petrus hat was gegen Klabauterbach! :haha:
CSD in Köln unterbrochen - heftiger Regen
.......................................
Unwetter-Liveticker: Umgeknickte Bäume - CSD in Köln kurzzeitig unterbrochen - heftiger Regen | https://www.rtl.de/cms/unwetter-liveticker-umgeknickte-baeume-csd-in-koeln-kurzzeitig-unterbrochen-heftiger-regen-5050356.html ('https://www.rtl.de/cms/unwetter-liveticker-umgeknickte-baeume-csd-in-koeln-kurzzeitig-unterbrochen-heftiger-regen-5050356.html')

Unwetter über Deutschland im Live-Ticker
Umgeknickte Bäume - CSD in Köln kurzzeitig unterbrochen - heftiger Regen
https://ais-akamai.rtl.de/vms/64aae7d73c9329200e0c4351/1686x0/umgekippte-baume-kaputte-dacher-co-unwetter-extrem-in-deutschland.jpg

naturstoned
09.07.2023, 21:09
Dieses Geschiss um "Hitze" ist reinste Verhöhnung der Rentner, um die sich sonst kein Schwanz kümmert, die sich sogar als Umweltsau oder schlimmeres beleidigen lassen müssen, aber hin und wieder - rein zuuufällig dem System dienlich - entdeckt man die NööÖchstenliebe in Gestalt von Zwangsimpfungen und sonstigen Gängelungen :fuck:Kann diese "Regierung" sich mal ENTSCHEIDEN, was sie will: entweder die Leute in Ruhe lassen ODER sich um sie kümmern?? Dann wüsste man, woran man hier ist! Stattdessen ist dieser Mainstream von allem das Schlechteste, zu einem ekelhaften Brei verrührt...

Rumpelstilz
09.07.2023, 21:41
aus https://www.merkur.de/politik/mexiko-hitzewelle-klimapolitik-fossile-energien-oel-gas-tbl-zr-92390354.html:

Mexiko setzt weiter auf Öl und Gas: Erneuerbare werden gezielt ausgebremst

Erstellt: 08.07.2023, 19:47 Uhr

Mexiko City/Berlin – Die mexikanische Regierung setzt trotz tödlicher Hitzewellen im Land – die laut Wissenschaftlern im Wesentlichen auf die Erderwärmung zurückgehen – bei ihrer Energiepolitik weiter hauptsächlich auf Öl und Gas. Während die Förderung erneuerbarer Energien blockiert wird, baut das Land die fossile Industrie weiter aus.

Klimaziele werden gelockert, Gelder gestrichen, das nationale Klimainstitut soll geschlossen werden und fossile Brennstoffe werden weiter hoch subventioniert. Der neue Klimaplan (NDC) werde 2030 zu höheren Emissionen führen als die Planungen von 2016, kritisiert der Thinktank „Climate Action Tracker“. Sein Fazit: „Mexikos Klimapolitik ist weiterhin rückwärtsgewandt“.

Aus dem obigen Artikel: "– die laut Wissenschaftlern im Wesentlichen auf die Erderwärmung zurückgehen – " :crazy:

"im Wesentlichen" :D

Olliver
09.07.2023, 22:32
Dieses Geschiss um "Hitze" ist reinste Verhöhnung der Rentner, um die sich sonst kein Schwanz kümmert, die sich sogar als Umweltsau oder schlimmeres beleidigen lassen müssen, aber hin und wieder - rein zuuufällig dem System dienlich - entdeckt man die NööÖchstenliebe in Gestalt von Zwangsimpfungen und sonstigen Gängelungen :fuck:Kann diese "Regierung" sich mal ENTSCHEIDEN, was sie will: entweder die Leute in Ruhe lassen ODER sich um sie kümmern?? Dann wüsste man, woran man hier ist! Stattdessen ist dieser Mainstream von allem das Schlechteste, zu einem ekelhaften Brei verrührt...

https://sun9-9.userapi.com/impg/wRvnBV55bZG1p44sml8B2GlsCxAeXElZ8Mp9Jg/1u8ioXHCfR0.jpg?size=621x473&quality=95&sign=d2e2d10d37d9b6bafa60fb48ae380c91&c_uniq_tag=LAGObpv9nVPqp-GIFpfHSVLjRP4ld3dRLrbKUEKbYR4&type=album
:haha:

kotzfisch
09.07.2023, 22:44
aus https://www.merkur.de/politik/mexiko-hitzewelle-klimapolitik-fossile-energien-oel-gas-tbl-zr-92390354.html:

Mexiko setzt weiter auf Öl und Gas: Erneuerbare werden gezielt ausgebremst

Erstellt: 08.07.2023, 19:47 Uhr

Mexiko City/Berlin – Die mexikanische Regierung setzt trotz tödlicher Hitzewellen im Land – die laut Wissenschaftlern im Wesentlichen auf die Erderwärmung zurückgehen – bei ihrer Energiepolitik weiter hauptsächlich auf Öl und Gas. Während die Förderung erneuerbarer Energien blockiert wird, baut das Land die fossile Industrie weiter aus.

Klimaziele werden gelockert, Gelder gestrichen, das nationale Klimainstitut soll geschlossen werden und fossile Brennstoffe werden weiter hoch subventioniert. Der neue Klimaplan (NDC) werde 2030 zu höheren Emissionen führen als die Planungen von 2016, kritisiert der Thinktank „Climate Action Tracker“. Sein Fazit: „Mexikos Klimapolitik ist weiterhin rückwärtsgewandt“.

Aus dem obigen Artikel: "– die laut Wissenschaftlern im Wesentlichen auf die Erderwärmung zurückgehen – " :crazy:

"im Wesentlichen" :D

Ein Land mit Hirn offenbar!

kotzfisch
09.07.2023, 22:45
https://sun9-9.userapi.com/impg/wRvnBV55bZG1p44sml8B2GlsCxAeXElZ8Mp9Jg/1u8ioXHCfR0.jpg?size=621x473&quality=95&sign=d2e2d10d37d9b6bafa60fb48ae380c91&c_uniq_tag=LAGObpv9nVPqp-GIFpfHSVLjRP4ld3dRLrbKUEKbYR4&type=album
:haha:

Ich esse bei 30 Grad gerne eine Haxe.Vince hat so recht.Was hat das mit dem Sommer zu tun.Scheiss-Hysteriker.

MANFREDM
09.07.2023, 22:47
https://sun9-9.userapi.com/impg/wRvnBV55bZG1p44sml8B2GlsCxAeXElZ8Mp9Jg/1u8ioXHCfR0.jpg?size=621x473&quality=95&sign=d2e2d10d37d9b6bafa60fb48ae380c91&c_uniq_tag=LAGObpv9nVPqp-GIFpfHSVLjRP4ld3dRLrbKUEKbYR4&type=album
:haha:

Olliver braucht so einen Schwachsinn, sonst niemand! :lmaa:

naturstoned
09.07.2023, 22:49
Ein Land mit Hirn offenbar!

"tödliche Hitzewellen"
... soso

schießt euch da auch so ein Bild durch den Kopf von UFOs, welche a la independence day auf Mexiko ihre tödlichen Hitzewellen runterballern? :haha:

https://i.gifer.com/s05.gif

Quelle: merkur
LOL

Flüchtling
09.07.2023, 22:54
"tödliche Hitzewellen"
... soso

schießt euch da auch so ein Bild durch den Kopf von UFOs, welche a la independence day auf Mexiko ihre tödlichen Hitzewellen runterballern? :haha:

https://i.gifer.com/s05.gif

Quelle: merkur
LOL

Fast 80 Prozent des BRD-Wahlviehs glaubt nun daran. Die Politiker werden die Bürger beschützen - nur Gehorsam ist nötig. Maßnahmen und Lockdowns befolgen, Lohn abgeben, und alles bleibt gut. "Weiter so, Deutschland!"

MANFREDM
09.07.2023, 22:56
Ich esse bei 30 Grad gerne eine Haxe.Vince hat so recht.Was hat das mit dem Sommer zu tun.Scheiss-Hysteriker.

Ich bin bei 30 Grad noch nie einen Marathon gelaufen. Gestern bin ich noch nicht einmal eine schnelle Runde mit dem Rad gefahren. Heute hatten wir im Paprika-Möhren-Kartoffel-Eintopf bei 33° aber Duruc-Würste drin. Super.

kotzfisch
09.07.2023, 23:26
Ich bin bei 30 Grad noch nie einen Marathon gelaufen. Gestern bin ich noch nicht einmal eine schnelle Runde mit dem Rad gefahren. Heute hatten wir im Paprika-Möhren-Kartoffel-Eintopf bei 33° aber Duruc-Würste drin. Super.

Bei 30 Grad fühle ich mich erst gut.

naturstoned
09.07.2023, 23:55
Olliver braucht so einen Schwachsinn, sonst niemand! :lmaa:

Hast du hier im HPF auch mal EINEN Beitrag gepostet, der nicht nerven soll oder sonstwie lächerlich ist?? Nur einen!

navy
10.07.2023, 03:44
Hierzuforums gibts keine KlimaRetter mehr?

Alle totgespritzt?
;)

die vermurksten Gestalten, wurden täglich mit den Fakten konfrontiert, was aufzeigt, wie depperte die Spinner, Professoren vom Potsdamer Klima Institut sind

navy
10.07.2023, 03:51
Olliver braucht so einen Schwachsinn, sonst niemand! :lmaa:

die Deutschen Dumm Wissenschaftler brauchen sowas. Ist wie bei Corona! Wo nix ist, braucht man was, für Posten und Geschäft

Gründungsdirektor des PIK war der Professor für Theoretische Physik Hans Joachim Schellnhuber (https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Joachim_Schellnhuber), der das Institut bis September 2018 führte. Seither sind Ottmar Edenhofer und Johan Rockström die wissenschaftlichen Direktoren

https://de.wikipedia.org/wiki/Potsdam-Institut_f%C3%BCr_Klimafolgenforschung

Betrugs Modellierer Club und mit gefälschten Zahlen, Meß Stationen usw..


Fakt ist, das weder die Ozeane ansteigen, Inseln untergehen, oder es weniger Eis in der Antarktis gibt. NASA Messungen zeigen, das seit 10 Jahren, es über 1 Million Tonnen mehr Eis in der Antarktis gibt

die Betrüger kennen keine Daten, Fakten, schwurbeln herum, erfinden wie Hütchen Spieler irgendwas

Wie sieht die Zukunft der majestätischen Eismassen der Antarktis aus, die genug Wasser speichern, um den Meeresspiegel im Falle eines Schmelzens um viele Meter ansteigen zu lassen? Die Wissenschaft zeigt klar: Wenn wir nur noch einige weitere Jahrzehnte lang Treibhausgase ausstoßen wie bisher, wird dies noch auf Jahrtausende die Küstenlinien unseres Planeten prägen. Vom Verlust des arktischen Meereises über die Schwächung wichtiger Strömungen wie des Golfstromsystems bis hin zu zerbröckelnden Ökosystemen wie den Korallenriffen - die Ozeane, die zwei Drittel unseres Planeten bedecken, sind ein wichtiges Lebenserhaltungssystem für Menschen auf der ganzen Welt.

https://www.pik-potsdam.de/de/themen/eis-ozeane-meeresspiegelanstieg

Quellen für ihre Betrugsbehauptungen, Zahlen, Messungen haben die Berufs Betrüger nicht

Olliver
10.07.2023, 04:10
Ich esse bei 30 Grad gerne eine Haxe.Vince hat so recht.Was hat das mit dem Sommer zu tun.Scheiss-Hysteriker.
:haha:
https://sun9-18.userapi.com/impg/OCwSW5xHrbEeX9GFTQ7gh6rxbF2j9w2Y0AHHAg/_7D0_7Qzdaw.jpg?size=807x639&quality=95&sign=ab0510b15cd40234d22e661d996484a2&c_uniq_tag=UghvCtFGeIHkLw3OXzC3Lfa4_h6R_ElOe2ijCof 3hwY&type=album

Olliver
10.07.2023, 04:29
die Deutschen Dumm Wissenschaftler brauchen sowas. Ist wie bei Corona! Wo nix ist, braucht man was, für Posten und Geschäft

Gründungsdirektor des PIK war der Professor für Theoretische Physik Hans Joachim Schellnhuber (https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Joachim_Schellnhuber), der das Institut bis September 2018 führte. Seither sind Ottmar Edenhofer und Johan Rockström die wissenschaftlichen Direktoren

https://de.wikipedia.org/wiki/Potsdam-Institut_f%C3%BCr_Klimafolgenforschung

Betrugs Modellierer Club und mit gefälschten Zahlen, Meß Stationen usw..


Fakt ist, das weder die Ozeane ansteigen, Inseln untergehen, oder es weniger Eis in der Antarktis gibt. NASA Messungen zeigen, das seit 10 Jahren, es über 1 Million Tonnen mehr Eis in der Antarktis gibt

die Betrüger kennen keine Daten, Fakten, schwurbeln herum, erfinden wie Hütchen Spieler irgendwas

Wie sieht die Zukunft der majestätischen Eismassen der Antarktis aus, die genug Wasser speichern, um den Meeresspiegel im Falle eines Schmelzens um viele Meter ansteigen zu lassen? Die Wissenschaft zeigt klar: Wenn wir nur noch einige weitere Jahrzehnte lang Treibhausgase ausstoßen wie bisher, wird dies noch auf Jahrtausende die Küstenlinien unseres Planeten prägen. Vom Verlust des arktischen Meereises über die Schwächung wichtiger Strömungen wie des Golfstromsystems bis hin zu zerbröckelnden Ökosystemen wie den Korallenriffen - die Ozeane, die zwei Drittel unseres Planeten bedecken, sind ein wichtiges Lebenserhaltungssystem für Menschen auf der ganzen Welt.

https://www.pik-potsdam.de/de/themen/eis-ozeane-meeresspiegelanstieg

Quellen für ihre Betrugsbehauptungen, Zahlen, Messungen haben die Berufs Betrüger nicht

Wetter-Experte Kachelmann kachelt gegen Lauterbach
Hitze-Tipps sind „aktive Sterbehilfe“
https://images.bild.de/64aa7c4a4bf28e45265f57da/96efb6be0049030e9a39a61f8cfb866e,4d699d2f?w=992
Gesundheitsminister Karl Lauterbach gibt Tipps, Meteorologe Jörg Kachelmann (r.) kann’s nicht fassen...

Zwei Tipps sorgen dabei für großen Ärger. Meteorologe und Moderator Jörg Kachelmann (64) hält die Ratschläge für gefährlich, spricht von „aktiver Sterbehilfe“!
...

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wetter-experte-kachelmann-warnt-lauterbachs-hitze-tipps-sind-aktive-sterbehilfe-84620646.bild.html

navy
10.07.2023, 04:53
ich halte Kachelmann, für den besten Wetter Experten in Deutschland. Was hat die Regierung, als Wetter Berater. Nur dumme Nasenbohrer, wie bei Corona, Digitalisierung usw.