PDA

Vollständige Version anzeigen : Rechtspopulisten soll im EU-Parlament das Rederecht entzogen werden.



Querfront
28.02.2017, 16:44
Offiziell nennen sie das natürlich anders.


Bei Hass und Beleidigungen darf der Stecker gezogen werden

Quelle:

https://www.welt.de/politik/ausland/article162411438/Bei-Hass-und-Beleidigungen-darf-der-Stecker-gezogen-werden.html


In einem Jahr mit potenziell weichenstellenden Wahlen in mehreren EU-Staaten geht das Europäische Parlament gegen Rassismus und Hassreden in seinen eigenen Reihen vor. Die Abgeordneten statteten den Parlamentspräsidenten mit der Vollmacht aus, im Fall von rassistischen Reden oder Handlungen bei der Liveübertragung einer Debatte den Stecker zu ziehen – ein bislang beispielloser Schritt. Zudem darf der Präsident beleidigendes Video- oder Audiomaterial aus dem System entfernen.

Diese Regel ist maasgeschneidert für EU-Kritiker, wie Farage(der zufällig im Artikelfoto auftaucht), Le Pen oder von Storch. Deren Reden aus den letzten Jahren und Monaten kann man derzeit noch auf youtube bewundern. Bald wird das nicht mehr möglich sein, wenn sich diese zutiefst antidemokratischen Pläne durchsetzen. Selbst wenn es die EU bald zerlegt, wird dieser Plan weiterleben. Auch in Deutschland wird man alles Unternehmen, um die Auftritte der AfD im Bundestag zu sabotieren. Aus den Landtagsparlamenten gibt es breits Beispiele. Der willkürliche Entzug der Rederechte für Abgeordnete ist ein weiterer Sargnagel für die Demokratie.

Lykurg
28.02.2017, 16:47
Damit macht sich die EU-Pseudodemokratie vor aller Augen endgültig zum Narren...

sunbeam
28.02.2017, 16:51
Dieses Scheinparlament geht mir am Arsch vorbei. Ich erkenne dieses Abklingbecken abgenutzter Politverbrecher eh nicht an.

autochthon
28.02.2017, 16:59
Dieses Scheinparlament geht mir am Arsch vorbei. Ich erkenne dieses Abklingbecken abgenutzter Politverbrecher eh nicht an.

.... Abklingbecken abgenutzter Politverbrecher......

Saugeil! :dg:

Esreicht!
28.02.2017, 17:11
Hallo,

Das EU-Abgeordneten-Pack fürchtet natürlich den Verlust überbordender Alimentierung, die dieses nutzlose Pack mit seriöser Arbeit nie erzielen könnte. In diesem Punkt war der bauernschlaue Schulz weitsichtig genug und hat sich rechtzeitig abgesetzt, denn der EU-Niedergang ist nicht aufzuhalten!

kd

Käuzle
28.02.2017, 17:15
Daran kann man schön erkennen, wie denen vor der Wahrheit der Arsch auf Grundeis geht.

Die Wahrheit wird sich durchsetzen und damit auch die Konsequenzen für dieses Klientel.

Gruß Käuzle

Nanu
28.02.2017, 17:17
Der willkürliche Entzug der Rederechte für Abgeordnete ist ein weiterer Sargnagel für die Demokratie.Ein Sargnagel für die Demokratie wäre es eher, wenn man demokratiefeindliche Parteien nicht bekämpfen würde. Auch mit drastischen Maßnahmen.

opppa
28.02.2017, 17:17
Warum regen sich die Europäer eigentlich auf, wenn in der Türkei die Opposition im Parlament nicht sprechen darf?

:?

Valdyn
28.02.2017, 17:19
Ein Sargnagel für die Demokratie wäre es eher, wenn man demokratiefeindliche Parteien nicht bekämpfen würde. Auch mit drastischen Maßnahmen.

Erläuter mal, mit Primärquelle, woran du die Demokratiefeindlichkeit z. B. der AFD festmachst.

Bruddler
28.02.2017, 17:21
"Rechtspopulisten" soll im EU-Parlament das Rederecht entzogen werden, so,so...

Wovor haben die EU-Machthaber eigentlich Angst ? :hmm:


Ein Sargnagel für die Demokratie wäre es eher, wenn man demokratiefeindliche Parteien nicht bekämpfen würde. Auch mit drastischen Maßnahmen.

Eine Demokratie ist keine Demokratie, wenn sie (unangenehme) Kritik nicht ertragen kann. :hi:

autochthon
28.02.2017, 17:22
Ein Sargnagel für die Demokratie wäre es eher, wenn man demokratiefeindliche Parteien nicht bekämpfen würde. Auch mit drastischen Maßnahmen.

Was wären denn so die drastischen Maßnahmen?

autochthon
28.02.2017, 17:22
"Rechtspopulisten" soll im EU-Parlament das Rederecht entzogen werden, so,so...

Wovor haben die EU-Machthaber eigentlich Angst ? :hmm:

Pfründe................ !? :?

Krombacher007
28.02.2017, 17:27
Ein Sargnagel für die Demokratie wäre es eher, wenn man demokratiefeindliche Parteien nicht bekämpfen würde. Auch mit drastischen Maßnahmen.

Die sind ja nciht demokratiefeindlich, sonder halt EU-skeptisch. Die sind sogar für mehr Demokratie als die meisten anderen Parteien, denn sie treten für mehr plebizitäre Elemente ein

Bruddler
28.02.2017, 17:28
Was wären denn so die drastischen Maßnahmen?

"Rechtspopulisten" und sonstige Abweichler am besten einknasten, und Redeverbot auf Lebenszeit (?)...Ist es das, was Nanu fordert ?

autochthon
28.02.2017, 17:33
"Rechtspopulisten" und sonstige Abweichler am besten einknasten, und Redeverbot auf Lebenszeit (?)...Ist es das, was Nanu fordert ?

Drastischer. Und Du weisst es. Du bist schon lange in diesem geschäft..

Nanu
28.02.2017, 17:34
"Rechtspopulisten" und sonstige Abweichler am besten einknasten, und Redeverbot auf Lebenszeit (?)...

Hmm, klingt nicht schlecht. :)

gurkenschorsch
28.02.2017, 17:36
Ein Sargnagel für die Demokratie wäre es eher, wenn man demokratiefeindliche Parteien nicht bekämpfen würde. Auch mit drastischen Maßnahmen.Stattdessen sollte man lieber den Kontinent fluten lassen und auf diesem Wege die Demokratie beerdigen. Gute Alternative. :D

cornjung
28.02.2017, 17:37
Hmm, klingt nicht schlecht. :)
Ich würde Nanu-Musel-Heuchel- Türken aus Anatolien, die hier gegen angeblichen Rassismus wettern, und refugee-welcome plärren, ihn aber in ihrer Heimat Muselmanien- Törkei begrüssen, und dort keine refugees wollen, das Schreiberecht entziehen.

gurkenschorsch
28.02.2017, 17:37
Hmm, klingt nicht schlecht. :)
Zeigt dein Demokratieverständnis, du heuchelnder Aufschnitt.

nurmalso2.0
28.02.2017, 17:39
Hmm, klingt nicht schlecht. :)

Nazi!

Nanu
28.02.2017, 17:42
Stattdessen sollte man lieber den Kontinent fluten lassen und auf diesem Wege die Demokratie beerdigen. Gute Alternative. :D

Warum denn das? In deutschland, LA FRANCE, U.K. kurz in den westlichen Ländern herrscht doch Demokratie, oder willst du das bezweifeln?

autochthon
28.02.2017, 17:45
Warum denn das? In deutschland, LA FRANCE, U.K. kurz in den westlichen Ländern herrscht doch Demokratie, oder willst du das bezweifeln?

In Deutschland herrscht die Demokratie????

Wenn man so glattgelutscht ist wie du, dann mag man das so empfinden..

nurmalso2.0
28.02.2017, 17:46
Offiziell nennen sie das natürlich anders.



Quelle:

https://www.welt.de/politik/ausland/article162411438/Bei-Hass-und-Beleidigungen-darf-der-Stecker-gezogen-werden.html



Diese Regel ist maasgeschneidert für EU-Kritiker, wie Farage(der zufällig im Artikelfoto auftaucht), Le Pen oder von Storch. Deren Reden aus den letzten Jahren und Monaten kann man derzeit noch auf youtube bewundern. Bald wird das nicht mehr möglich sein, wenn sich diese zutiefst antidemokratischen Pläne durchsetzen. Selbst wenn es die EU bald zerlegt, wird dieser Plan weiterleben. Auch in Deutschland wird man alles Unternehmen, um die Auftritte der AfD im Bundestag zu sabotieren. Aus den Landtagsparlamenten gibt es breits Beispiele. Der willkürliche Entzug der Rederechte für Abgeordnete ist ein weiterer Sargnagel für die Demokratie.

Ist im freisten Staat auf deutschem Boden schon mehrfach passiert.
Ich warte mal darauf, bis einem dem das Mikrofon abgestellt wird weiterredet, mit Gewalt vom Podium gezogen wird und sich dagegen zur Wehr setzt. Einem/r von der AfD traue ich das allerdings nicht zu.

Nanu
28.02.2017, 17:48
In Deutschland herrscht die Demokratie????

..Also nicht? Erzähl mal. Wer unterdrückt dich armes Würstchen denn so?

Esreicht!
28.02.2017, 17:48
Warum denn das? In deutschland, LA FRANCE, U.K. kurz in den westlichen Ländern herrscht doch Demokratie, oder willst du das bezweifeln?

in U.K. auf alle Fälle, was durch den Brexit bestätigt wird und nach der Wahl von Marie Le Pen auch Frankreich wieder demokratischer werden läßt

kd

nurmalso2.0
28.02.2017, 17:51
Warum denn das? In deutschland, LA FRANCE, U.K. kurz in den westlichen Ländern herrscht doch Demokratie, oder willst du das bezweifeln?

:haha: was für ein Brüller

autochthon
28.02.2017, 17:51
Also nicht? Erzähl mal. Wer unterdrückt dich armes Würstchen denn so?

Das "arme Würstchen" sagst du mir unter Garantie nicht ins Gesicht du Trolldepp.

Du kannst in der Brd nicht unverholen deine Meinung sagen, wenn sie Anti-Merkel ist und du nicht deinen Job verlieren möchtest.
Deine politische Ausrichtung reicht schon um dich beruflich zu vernichten.

Nanu
28.02.2017, 17:53
in U.K. auf alle Fälle, was durch den Brexit bestätigt wird und nach der Wahl von Marie Le Pen auch Frankreich wieder demokratischer werden läßt

kd
Na bitte. Le Pen wäre gar nicht möglich, wenn es keine gelebte Demokratie gäbe. Der Brexit auch nicht. Also wie üblich Schwachsinn, was die Kameraden hier so heraus rülpsen. :fizeig:

Dr Mittendrin
28.02.2017, 17:54
Warum denn das? In deutschland, LA FRANCE, U.K. kurz in den westlichen Ländern herrscht doch Demokratie, oder willst du das bezweifeln?


Niemals. Alleine schon von den Medien her nicht. Dann die laufenden Gesetzesverstösse wie in einer südamerikanischen Junta.

Dr Mittendrin
28.02.2017, 17:55
Na bitte. Le Pen wäre gar nicht möglich, wenn es keine gelebte Demokratie gäbe. Der Brexit auch nicht. Also wie üblich Schwachsinn, was die Kameraden hier so heraus rülpsen. :fizeig:

Wenn drei reiche Nachbarn einem armen Nachbar nix geben ist es gelebte Demokratie du Volltrottel.
Zwingt man sie ist es keine .

autochthon
28.02.2017, 17:56
:gute_Nacht: Ich leg mich nochmal hin. Bin nicht mehr der jüngste... Bis spääääter...

Dr Mittendrin
28.02.2017, 17:57
Ein Sargnagel für die Demokratie wäre es eher, wenn man demokratiefeindliche Parteien nicht bekämpfen würde. Auch mit drastischen Maßnahmen.

Erklär mal wer und warum, bitte Quelle !

Valdyn
28.02.2017, 17:57
Na bitte. Le Pen wäre gar nicht möglich, wenn es keine gelebte Demokratie gäbe. Der Brexit auch nicht. Also wie üblich Schwachsinn, was die Kameraden hier so heraus rülpsen. :fizeig:

Ja, und jetzt stell dir mal die Ergebnisse vor ohne daß das Meinungskartell in deiner "gelebten" Demokratie unisono eine Meinung herausposaunt und auf den Straßen die Demokraten in der Regel nicht für etwas demonstrieren sondern sich nur zusammenfinden um gegen andere Meinungen zu demonstrieren.

Gegendemonstrationen sollten verboten werden. Egal von wem. Das ist absurd, weil es immer darauf hinausläuft, daß andere in ihrem Recht auf Meinungsäußerung beschnitten werden.

Dr Mittendrin
28.02.2017, 17:58
Also nicht? Erzähl mal. Wer unterdrückt dich armes Würstchen denn so?

Mich ? der Staat. Er versklavt uns und hat Unrechtsgesetze.

RoyalTS
28.02.2017, 18:02
Ein Sargnagel für die Demokratie wäre es eher, wenn man demokratiefeindliche Parteien nicht bekämpfen würde. Auch mit drastischen Maßnahmen.
Dann darfst du bei CDU/CSU, SPD, FDP und die GRÜNEN gleich anfangen....da geht es um Verletzung der Menschenrechte, Sozialbetrug am Bürger usw. und alles ist nachweisbar......dann fang mal an du Demokrat.

Dr Mittendrin
28.02.2017, 18:06
Ein Sargnagel für die Demokratie wäre es eher, wenn man demokratiefeindliche Parteien nicht bekämpfen würde. Auch mit drastischen Maßnahmen.

Genau, CDU/SPD/Grüne.




(2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist. Die Staaten außerhalb der Europäischen Gemeinschaften, auf die die Voraussetzungen des Satzes 1 zutreffen, werden durch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, bestimmt. In den Fällen des Satzes 1 können aufenthaltsbeendende Maßnahmen unabhängig von einem hiergegen eingelegten Rechtsbehelf vollzogen werden.

Es wird also sogar GRUNDGESETZWIDRIG gehandelt. Das ist der eigentliche Skandal.


https://lh4.googleusercontent.com/-mQIMre1PhF4/VNoS7l9DkNI/AAAAAAAAJv4/1pHQn2Sh3qg/w800-h800/zitat_peter_scholl_latour.jpg

Peter Scholl Latour





https://lh3.googleusercontent.com/-VOPtqP0uUQI/VxT9GU1a01I/AAAAAAAAZv8/WZkVmiS-dtomE-lfbr3l9zUgg3Ob9W0YA/w800-h800/Peter%2BScholl-Latour.JPG

cc2
28.02.2017, 18:45
Warum denn das? In deutschland, LA FRANCE, U.K. kurz in den westlichen Ländern herrscht doch Demokratie, oder willst du das bezweifeln?

Glückwunsch! Du kannst dich zu den anderen 99,9 Prozent der Volldeppen in der BRD wähnen.

Das zeichnet dich natürlich aus... :fuer_dich:

gurkenschorsch
28.02.2017, 20:50
Warum denn das? In deutschland, LA FRANCE, U.K. kurz in den westlichen Ländern herrscht doch Demokratie, oder willst du das bezweifeln?
Je mehr Flutung, desto weniger Demokratie. Ganz einfach. Diejenigen, die die Flutung beklatschen und bejubeln sind die, die am Ende dann heulen werden.

Zirrus
28.02.2017, 20:59
:gute_Nacht: Ich leg mich nochmal hin. Bin nicht mehr der jüngste... Bis spääääter...

Vergesse aber das Aufstehen nicht, sonst bleibst du für immer liegen! :haha:

Hans Huckebein
28.02.2017, 22:47
Ein letztes aufbäumen vor dem untergang.

Denen sitzt die angst um ihre rundumversorgung bis zur halskrause!

SLNK
28.02.2017, 22:54
die wollen jeden den mund verbieten. es hat rein gar nichts mit rechtspopulismus zu tun. anscheinend hat die globalisierungsmafia die USA als verloren aufgegeben und jetzt wird um so wilder in Europa vorgegangen.

Bettmaen
28.02.2017, 23:05
Das EU-Parlament und die Lügenpresse sind ohnehin der falsche Ort der freien Meinungsäußerung.

Dass sich sog. Rechtspopulisten in die Straßburger Schwatzbude wählen lassen und ordentlich abkassieren, ist zu begrüßen, aber viel erwarten darf man nicht.

latrop
28.02.2017, 23:13
Je mehr Flutung, desto weniger Demokratie. Ganz einfach. Diejenigen, die die Flutung beklatschen und bejubeln sind die, die am Ende dann heulen werden.

....und die, die über die Flutung meckern, dürfen diesen Schwachsinn am Ende bezahlen.

mick31
01.03.2017, 06:28
Und die EU soll keine Faschistische Organisation sein?

Schlummifix
01.03.2017, 06:40
Das ist doch wirklich der absolute Gipfel...Zitat:


Seit dem Brexit-Votum in Großbritannien wächst unter den etablierten Parteien die Sorge über die zunehmende Popularität rechtsgerichteter Politiker wie Geert Wilders in den Niederlanden und Marine Le Pen in Frankreich.

Mit anderen Worten, das Establishment hat panische Angst vor alternativen Politikern, und möchte ihnen den Stecker ziehen.
Sowas nennen die Demokratie.

black_swan
01.03.2017, 09:36
Damit macht sich die EU-Pseudodemokratie vor aller Augen endgültig zum Narren...

Das ist gut so - ich würde das mit Sataire machen und Ihnen ein Spiegel vor Augen halten....manchmal ist es hilfreich die Leute mit ihren eigenen Waffen zu schlagen.

Lykurg
01.03.2017, 13:13
Das ist gut so - ich würde das mit Sataire machen und Ihnen ein Spiegel vor Augen halten....manchmal ist es hilfreich die Leute mit ihren eigenen Waffen zu schlagen.

Das ist immer eine gute Methode - und es regt die angeblichen "Demokraten" auch immer besonders auf :)

Querfront
01.03.2017, 20:01
Diese Art von Meinungsunterdrückung meine ich.


https://www.youtube.com/watch?v=J5UEpyLzlZA

Das ist der wahre Faschismus.

ERNEUERER
02.03.2017, 01:55
Diese Art von Meinungsunterdrückung meine ich.


https://www.youtube.com/watch?v=J5UEpyLzlZA

Das ist der wahre Faschismus.




Zu später , nein zu früher Stunde habe ich mir den YouTube-Beitrag angehört/angesehen ...

ich bin sprachlos angesichts der Ansage dieser "Dame" , was hat der Redner an nicht belegbaren Aussagen ausgesprochen ?
Es ist unfassbar , wie der Redner abgekanzelt wurde u. die übrigen AfD-Abgeordneten sind nicht aufgesprungen , sind ihm nicht zur Seite gestanden ?
Ich zweifel jeden Tag mehr an der Demokratie in unserem Land :schreck:

black_swan
06.03.2017, 18:20
Ein Sargnagel für die Demokratie wäre es eher, wenn man demokratiefeindliche Parteien nicht bekämpfen würde. Auch mit drastischen Maßnahmen.

:gp:genauso ist es - Demokraten müssen jetzt geschlossen zusammenstehen...

navy
06.03.2017, 18:32
die EU Ratten sind schlimmer wie Steinzeit Kommunisten, oder Stalin

opppa
07.03.2017, 09:35
Irgendwie geht die aktuell machthabende Politikerkaste mit der Opposition so um, wie ein Sultan in Kleinasien!

Wann werden solche zu Nazis erklärte Feinde (Gegner gibts nicht) endlich eingeknastet? Für die eigenen Futternäpfchen muß schließich gekämpft werden!

:hmm:

Revenant
11.03.2017, 23:10
Ein Sargnagel für die Demokratie wäre es eher, wenn man demokratiefeindliche Parteien nicht bekämpfen würde. Auch mit drastischen Maßnahmen.

Nein, nicht in einem Parlament, wo demokratisch gewählte Parteien sitzen. Wenn da eine Seite der anderen das Rederecht abspricht, führt sich ein Parlament selbst ad absurdum.

opppa
14.03.2017, 10:11
Nein, nicht in einem Parlament, wo demokratisch gewählte Parteien sitzen. Wenn da eine Seite der anderen das Rederecht abspricht, führt sich ein Parlament selbst ad absurdum.

Vielleicht sollten sich die Europäer mal bei Keulen-Recep darüber schlau machen lassen, wie man die Opposition am Reden hindert?

:hmm:

latrop
14.03.2017, 10:21
Vielleicht sollten sich die Europäer mal bei Keulen-Recep darüber schlau machen lassen, wie man die Opposition am Reden hindert?

:hmm:

Das haben wir am Wochenende hier in Wuppertal wieder gesehen.

Da besitzt eine schwarzhäutige Frau, nach eigenen Aussagen eine Muslimin, ein Cafe und ladet die Parteien zur Aussprache ein.
Auch die AfD war geladen. Die Reps hatten abgesagt.
Was passierte kurz vor Beginn der Veranstaltung ?

Die Schlägertruppe von Merkel/Gabriel, die Antifa hat einen derartigen Aufstand gemacht, dass die Veranstaltung abgesagt werden musste, bevor sie überhaupt begonnen hatte.

Von wegen Rede- und Meinungsfreiheit in der BRD. Da sorgen schon die Schlägertruppen für, dass das nicht passiert, ganz im Sinne Erdokhans.


http://www.wz.de/lokales/wuppertal/selly-wane-ich-finde-die-haltung-der-linken-inkonsequent-1.2396325

opppa
14.03.2017, 10:32
Das haben wir am Wochenende hier in Wuppertal wieder gesehen.

Da besitzt eine schwarzhäutige Frau, nach eigenen Aussagen eine Muslimin, ein Cafe und ladet die Parteien zur Aussprache ein.
Auch die AfD war geladen. Die Reps hatten abgesagt.
Was passierte kurz vor Beginn der Veranstaltung ?

Die Schlägertruppe von Merkel/Gabriel, die Antifa hat einen derartigen Aufstand gemacht, dass die Veranstaltung abgesagt werden musste, bevor sie überhaupt begonnen hatte.

Von wegen Rede- und Meinungsfreiheit in der BRD. Da sorgen schon die Schlägertruppen für, dass das nicht passiert, ganz im Sinne Erdokhans.


http://www.wz.de/lokales/wuppertal/selly-wane-ich-finde-die-haltung-der-linken-inkonsequent-1.2396325

Die ReGIERungsparteien scheinen bei Keule-Recep zu lernen!
Jetzt müssen sie nur noch lernen, daß man politische Gegner möglichst lautstark beschimpfen und bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit beleidigen muß!

:fizeig:

SLNK
15.03.2017, 16:59
Es koennte gut moeglich sein, dass die Wahlen in Holland heute zu unguensten von wilders manipuliert wird.

black_swan
16.03.2017, 12:57
die EU Ratten sind schlimmer wie Steinzeit Kommunisten, oder Stalin

naja, die sagen, dass Sie die "Demokratie" verteidigen.

navy
17.03.2017, 06:43
Das haben wir am Wochenende hier in Wuppertal wieder gesehen.

Da besitzt eine schwarzhäutige Frau, nach eigenen Aussagen eine Muslimin, ein Cafe und ladet die Parteien zur Aussprache ein.
Auch die AfD war geladen. Die Reps hatten abgesagt.
Was passierte kurz vor Beginn der Veranstaltung ?

Die Schlägertruppe von Merkel/Gabriel, die Antifa hat einen derartigen Aufstand gemacht, dass die Veranstaltung abgesagt werden musste, bevor sie überhaupt begonnen hatte.

Von wegen Rede- und Meinungsfreiheit in der BRD. Da sorgen schon die Schlägertruppen für, dass das nicht passiert, ganz im Sinne Erdokhans.


http://www.wz.de/lokales/wuppertal/selly-wane-ich-finde-die-haltung-der-linken-inkonsequent-1.2396325


Die AntiFA ist die SPD finanzierte Nazi Schläger Organisation, hoch kriminell

Zentrum der Nazi Verbrecher Ideologie ist das Georg C. Marshall Centrum in Garmisch, wo Robert Kagan der Ober NeoCon einmal Leiter war, wo die Osterweiterung nach Hitler Modell die Ausbildung, Schule betreibt, inklusive Massenmord und mit Hilfe der Bundeswehr
http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/resource/resource/UlRvcjZYSW1RcEVHaUd4cklzQU4yMzFYNnl6UGxhbm1vNGx0VV VuZlIvaks4dVBwWXlxTlU0WGNMS0ZlYnNsOWRZOXd4SURFSTc3 dzF6Rld6ZSs0NlhMQlQ3YW9xZm90NCtZYWFVOG1ybm89/image_large.jpg

http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/a/kdoskb/start/ska/ddodtagcmc/ueberuns/!ut/p/z1/04_Sj9CPykssy0xPLMnMz0vMAfIjo8zinSx8QnyMLI2MXDxNLA wcDQxdQlxdLA0MjE31wwkpiAJKG-AAjgb6wSmp-pFAM8xxmuFlpB-sH6UflZVYllihV5BfVJKTWqKXmAxyoX5kRmJeSk5qQH6yI0SgI Dei3KDcUREAxblFqA!!/dz/d5/L2dBISEvZ0FBIS9nQSEh/#Z7_B8LTL2922DI480A01DTED900J2

Neues über Victor Nuland und die Verbrecher Familie mit Ehemann Robert Kagan (http://www.globalresearch.ca/the-kagans-are-back-wars-to-follow/5580171)

Korrupte Georg Soros Leute in Berlin und im EU Parlament machen da eifrig mit wie Martin Schulz, Elmar Brok, Steinmeier und co. denn Raub und Mord ist ihr Geschäft

Milla
17.03.2017, 08:29
Ein Sargnagel für die Demokratie wäre es eher, wenn man demokratiefeindliche Parteien nicht bekämpfen würde. Auch mit drastischen Maßnahmen.


Ähnlich schützt auch Erdogan SEINE Demokratie!

Dayan
17.03.2017, 08:32
Es koennte gut moeglich sein, dass die Wahlen in Holland heute zu unguensten von wilders manipuliert wird.Wilders ist um 5 % stärker geworden und sein Konkurenz um 10 % schwächer.Das wird immer wieder unterschlagen.

opppa
17.03.2017, 09:20
Wilders ist um 5 % stärker geworden und sein Konkurenz um 10 % schwächer.Das wird immer wieder unterschlagen.

Nur werden in den Niederlanden Trends bei der Regierungsbildung nicht berücksichtigt.

Außerdem ist die Wilders-Partei in Holland das Schmuddelkind, mit dem niemand - solange sie nicht zum eigenen Nutzen gebraucht wird - koalieren will!

:hmm:

Dayan
17.03.2017, 20:35
Nur werden in den Niederlanden Trends bei der Regierungsbildung nicht berücksichtigt.

Außerdem ist die Wilders-Partei in Holland das Schmuddelkind, mit dem niemand - solange sie nicht zum eigenen Nutzen gebraucht wird - koalieren will!

:hmm:Wilders sollte die absolute Mehrheit bekommen!https://www.youtube.com/watch?v=5IxOKVSEb1E

black_swan
17.03.2017, 20:42
Die AntiFA ist die SPD finanzierte Nazi Schläger Organisation, hoch kriminell

Zentrum der Nazi Verbrecher Ideologie ist das Georg C. Marshall Centrum in Garmisch, wo Robert Kagan der Ober NeoCon einmal Leiter war, wo die Osterweiterung nach Hitler Modell die Ausbildung, Schule betreibt, inklusive Massenmord und mit Hilfe der Bundeswehr
http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/resource/resource/UlRvcjZYSW1RcEVHaUd4cklzQU4yMzFYNnl6UGxhbm1vNGx0VV VuZlIvaks4dVBwWXlxTlU0WGNMS0ZlYnNsOWRZOXd4SURFSTc3 dzF6Rld6ZSs0NlhMQlQ3YW9xZm90NCtZYWFVOG1ybm89/image_large.jpg

http://www.kommando.streitkraeftebasis.de/portal/a/kdoskb/start/ska/ddodtagcmc/ueberuns/!ut/p/z1/04_Sj9CPykssy0xPLMnMz0vMAfIjo8zinSx8QnyMLI2MXDxNLA wcDQxdQlxdLA0MjE31wwkpiAJKG-AAjgb6wSmp-pFAM8xxmuFlpB-sH6UflZVYllihV5BfVJKTWqKXmAxyoX5kRmJeSk5qQH6yI0SgI Dei3KDcUREAxblFqA!!/dz/d5/L2dBISEvZ0FBIS9nQSEh/#Z7_B8LTL2922DI480A01DTED900J2

Neues über Victor Nuland und die Verbrecher Familie mit Ehemann Robert Kagan (http://www.globalresearch.ca/the-kagans-are-back-wars-to-follow/5580171)

Korrupte Georg Soros Leute in Berlin und im EU Parlament machen da eifrig mit wie Martin Schulz, Elmar Brok, Steinmeier und co. denn Raub und Mord ist ihr Geschäft

Was ist für ein perverser Dreckshaufen....!!!

Rikimer
17.03.2017, 21:01
Warum denn das? In deutschland, LA FRANCE, U.K. kurz in den westlichen Ländern herrscht doch Demokratie, oder willst du das bezweifeln?

Wohl sehr bald Demokratie nach sowjetischer Art, wie es dir Heuchlern und Hypokraten sehr wohl gefällt.

black_swan
17.03.2017, 21:27
Wohl sehr bald Demokratie nach sowjetischer Art, wie es dir Heuchlern und Hypokraten sehr wohl gefällt.

:gp:genauso ist es - die Leute behaupten etwas für was zu sein und sind in wirklichkeit für das Gegenteil.

opppa
18.03.2017, 09:29
Wilders sollte die absolute Mehrheit bekommen!https://www.youtube.com/watch?v=5IxOKVSEb1E

Dafür sind die Niederländer zu liberal!
Wenn der Leidensdruck noch stärker wird, wäre da was möglich!

:hmm:

Dayan
21.03.2017, 21:18
Bei den nächsten Wahlen bekommt Wilders die absoluter Mehrheit!

MorganLeFay
21.03.2017, 23:43
Nein, nicht in einem Parlament, wo demokratisch gewählte Parteien sitzen. Wenn da eine Seite der anderen das Rederecht abspricht, führt sich ein Parlament selbst ad absurdum.

Danke.

Wobei ich für Farage eine Ausnahme machen würde. Kaum anwesend und wenn doch, dann nur zum Stänkern da (was alles erstmal OK ist), will aber seine £190.000 pro Jahr doch gerne abgreifen. Finde ich abstoßend. Leider hat selbst der Arsch seine Rechte.